MILITÄR-SKANDAL um NACKTFOTOS von US-SOLDATINNEN!


 



Amerika hat einen neuen Militär-Skandal, der von der hiesigen Mainstream-Presse jedoch verschwiegen wird.

Vielmehr ergeht man sich hierzulande im wohlbekannten Trump-Bashing.

Um das geht’s:

US-Soldaten sollen Hunderte Nacktfotos von Kameradinnen in einer geschlossenen Facebookgruppe („Marines United“) nicht nur veröffentlicht, sondern auch obszön kommentiert haben.

Die Aufnahmen wurden ohne das Wissen der Frauen gemacht bzw. verbreitet wurden.

Das US-Verteidigungsministerium und die Strafverfolgungbehörde von Navy und Marine Corps untersuchen inzwischen die Vorwürfe…

Die Facebookgruppe umfasst ca. 30.000 Mitglieder. Wie viele Soldaten in den Skandal verwickelt sind ist noch nicht bekannt.

Die Fotos zeigen nicht nur Nacktaufnahmen sondern auch sexuelle Handlungen.  Einige Frauen seien mit Namen, Rang und Stationierungsort identifiziert worden.

Quellen u.a.:

http://edition.cnn.com/2017/03/05/politics/marines-explicit-photos-investigation/

https://sofrep.com/76268/always-faithful-always-loyal-a-group-called-marines-united-are-hosting-a-sadistic-library-of-nude-female-marines/

http://www.sueddeutsche.de/panorama/usa-nacktfoto-skandal-im-us-marinekorps-1.3406834


Bleiben Sie weiter informiert – ohne auf die Medienweichspüler der „Qualitätsmedien“ zu hören! Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


 

+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Diese 7 Hackertricks schützen Sie vor der Totalüberwachung.

Der Überwachungsstaat ist im vollen Gange – jetzt heißt es Handeln!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>>KLICKEN SIE HIER!


Fotos: Bearbeitete Screenshots aus og. Video


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt. Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren! Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

 

„Legalen SEX mit LEICHEN & INZEST!“ – So abartig ist eine schwedische Jugendpartei!


nekro1111


Dass viele Jugendliche in Schulen und Unis zu rot-grünen oder liberalen Gutmenschen-Zombies herangezogen werden, ist ja kein Geheimnis mehr. Aber wie weit die „Genderisierung“ und „Sexualisierung“ der Jugend tatsächlich geht, zeigt ein Beispiel aus Schweden!

Dort sorgt die Liberale Jugend der schwedischen Liberalen Volkspartei (LUF) für Wirbel, über den jeder vernünftige Mensch nur den Kopf schütteln kann.

Die schwedischen Jungliberalen sind Mitglied von LYMEC, der 1976 gegründeten „Europäischen Liberalen Jugend“, der auch die Jungen Liberalen der bundesdeutschen FDP, die Jungfreisinnigen der Schweizer FDP und die Junos der österreichischen NEOS angehören. Sie liegen also im politischen Mittelfeld.

Die Mitglieder der Liberalen Jugend wollen nun Sex mit Geschwistern (Inzest) und Sex mit Leichen (Nekrophilie) – legalisieren!

Konkret: Sex zwischen Geschwistern, also Blutsverwandten, die älter als 15 Jahre alt sind, soll erlaubt werden.

Und jetzt wird’s nicht nur gruselig, sondern geradezu geistesgestört:

Außerdem sollen Menschen ihre Körper für Geschlechtsverkehr „vermachen“ können. Zu Lebzeiten soll es also möglich sein, eine Erklärung abzugeben, dass die eigene Leiche für Sex benutzt werden kann.

Unglaublich, finden Sie nicht?!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Und so rechtfertigen die jugendlichen Psychos ihre irren Forderungen:

Für die Vorsitzende der Libralen Jugend, Cecilia Johnsson, würde die Legalisierung von Inzest und Ne­k­ro­phi­lie einen Fortschritt für Schweden bedeuten.

„Ich verstehe, dass es als ungewöhnlich und widerlich angesehen wird, aber die Gesetzgebung kann nicht auf Ekel basieren“, sagte sie der schwedischen Nachrichtenseite „Aftonbladet“. „Wir sind eine Jugendorganisation und wir müssen einen Schritt weiter denken“, so Johnsson.

Und weiter:

Die aktuelle schwedische Gesetzgebung, die Inzest verbietet, würde niemanden beschützen, sondern sei ausschließlich moralisch motiviert. Auch Sex mit Leichen sei nicht per se verwerflich, wenn dem im Vorfeld zugestimmt worden ist, denkt Johnsson.

„Jeder sollte selbst entscheiden dürfen, was mit seinem Körper nach dem Tod passiert. Egal ob man seinen Leichnam einem Museum oder der Wissenschaft zur Verfügung stellt, oder jemandem für Geschlechtsverkehr überlässt, beides sollte in Ordnung sein“, fügte sie hinzu.

Bei der Mutterpartei der Liberalen Jugend stieß das alles auf Ablehnung.

Wenn Sie jetzt denken, dass nur die aufgezeigten Schweden einen an der Waffel haben, dann muss ich Sie enttäuschen:

Es ist nicht das erste Mal, dass in Europa die Forderung nach einer Legalisierung von Inzest laut wird. 2014 sprach sich etwa der Deutsche Ethikrat dafür aus, die Kriminalisierung von Geschlechtsverkehr zwischen Geschwistern oder Verwandten zu beenden.

Quelle

Die Corrispondenza Romana schreibt dazu:

In beiden Fällen handelt es sich um sexuelle Abartigkeiten: bei Inzest unter Blutsverwandten, bei Nekrophilie mit Toten. Kurzum Perversionen, die keinen Nutzen für das Allgemeinwohl bringen, sondern einen Angriff auf die öffentliche Moral bedeuten und daher in allen zivilisierten Kulturen zum Schutz der Gesellschaft staatlich unterbunden sind (…)

Es ist wie mit der Scheidung: Man beginnt mit der Scheidung und jedes Mal kommen dabei auch Abtreibung, Euthanasie und Eugenik heraus. Das Gleiche gilt für die Familie: Man beginnt mit den homosexuellen Verbindungen und siehe da, es folgen Frühsexualisierung, Pädophilie, Inzest und Nekrophilie. Wer die Büchse der Pandora der Schamlosigkeit öffnet, bekommt es mit allen unmoralischen Instinkten zu tun, die nach Befriedigung gieren (..).

Der schwedische Vorfall zeigt, „wie dumm und gefährlich der Spruch ‚Love ist Love‚ ist, mit dem letztlich alles gerechtfertigt werden kann.

Quelle

Sie sehen an diesen Beispielen, dass die rot-grün versiffte Politik und Jugend keine Tabus mehr kennt: Geschwister zu besteigen oder Leichen – ganz egal.

Mir wird schlecht, wenn ich daran denke, dass solche Geisteskranken irgendwann vielleicht wirklich Macht haben.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Töten per Knopfdruck: So machen Killerspiele Ihr Kind zum Gewalttäter!

Die Computerspielbranche erlebt den größten Boom der Geschichte – die Folgen könnten verheerend sein!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!


Foto: Bearbeitete Symbolbilder pixabay.com


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt. Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren! Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

nekro1111

Sündenpfuhl Olympia: „Schmutziger Sex, Rassismus und wilde Partys“


Von heute an bis zum 12. August 2012 finden die XXX. Olympischen Sommerspiele in London statt – zum dritten Mal nach 1908 und 1948 . 302 Wettbewerbe werden in 26 Sportarten ausgetragen. Die Sportwelt freut sich darauf.

Diese Freude ist der griechischen Dreispringerin Voula Papachristou allerdings gründlich vergangen. Denn vor zwei Tagen ist sie von den Olympischen Spielen in London ausgeschlossen worden, nachdem sie twitterte: „Mit so vielen Afrikanern in Griechenland werden die Mücken aus dem West-Nil zumindest Essen von zu Hause bekommen.“ Hintergrund dieses rassistischen Satz ist, dass in den letzten Monaten mehrere Menschen in Griechenland nach Mückenstichen an West-Nil-Fieber erkrankt sind.

So bekommt sie auch nichts vom olympischen „Sündenpfuhl“ mit, abseits der Spielfelder, Pisten und Rennbahnen, im olympischen Dorf, in dem rund 10.000 Athleten mit gut gebauten Körpern weit abseits ihrer Heimatländer und ohne geschlechtliche Trennung wohnen.

Der amerikanische Rückenschwimmer Ryan Lochte, der 2008 in Peking drei Goldmedaillen geholt hat, packt nun aus, wenn er über die Vergangenheit resümiert: Im olympischen Dorf gebe es sehr viel Sex. Er  schätzt, dass 70 bis 75 Prozent der Sportler ihren Trieben freien Lauf lassen.

Die amerikanische Fußballtorhüterin Hope Solo spricht in Bezug auf Olympia (in China) von einem „modernen Sodom und Gomorrha“, von einem „Sündenpfuhl“. Sie habe „Leute gesehen, die draußen Sex hatten. Auf dem Gras, zwischen den Gebäuden, die Leute waren schmutzig und verdorben.“

Von wilden Partys ist die Rede und von Saufgelagen mit anschließendem „Abschleppen“.

Greg Louganis, einer der berühmtsten Wasserspringer der Sportgeschichte und Idol der US-Schwulenbewegung, weiß von sexuell freien, auch gleichgeschlechtlichen Partys der sowjetischen Springer bei Kaviar, Wodka und Champagner 1976 in Montreal. Er selbst war damals erst 16.

Unter den Sportlern herrscht wohl auch ein „Sexy-Body-Ranking“: Blonde Skandinavierinnen, Beachvolleyballerinnen, Wasserballer und Kunstspringer liegen auf den vorderen Plätzen.

So werden wohl nicht nur die unbedarften Olympia-Fans auf ihre Kosten kommen, sondern auch die Sportler abseits der Stadien in ihrem kleinen „Sündenpfuhl“.

Quellen:

„Olympische Bewegung“ in: Financial Times Deutschland v. 26.07.12

Griechische Athletin twittert rassistisch“ in: Financial Times Deutschland v. 26.07.12