Türkei-Politiker droht Erdogan-Gegner mit „Kopfschuss“!



Die Spannungen zwischen der Türkei und der EU eskalieren immer mehr.

Zwischenzeitlich warnte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu mit einem Glaubenskrieg!

Konkret:

Mit Blick auf das niederländische Wahlergebnis und das europäische Superwahljahr 2017 warnt Cavusoglu nun vor einem Glaubenskrieg:

„Ihr führt Europa einem Abgrund entgegen“, sagte er in Antalya. „Bald könnten in Europa auch Religionskriege beginnen, und sie werden beginnen.

In dieselbe Kerbe schlug Erdoğan:

„Schande, EU! Nieder mit euren europäischen Prinzipien, Werten und der Gerechtigkeit . . . !“, rief er. „Sie beschwören einen Konflikt zwischen dem Kreuz und dem Halbmond herauf.“ Er bezog sich auf die neue Kopftuchregelung in Europa.

Quelle

Vor allem das Verhältnis zwischen der Türkei, Deutschland und den Niederlanden ist sehr angespannt, führt sogar zu skurrilen Aktionen mit großem Symbolwert.

So „schlachteten“ beispielsweise in der türkischen Stadt Izmit mit Messern bewaffnete Erdogan-Anhänger am vergangenen Sonntag Orangen. Die Demonstranten spielten damit wohl auf die Farbe „Oranje“ an, die für die Niederlande steht.

Sie hielten Transparente mit der Aufschrift „Faschistische Niederlande“ hoch und tranken den frisch gepressten „Oranje“-Saft.

Hier ein Tweet dazu:

Quelle


Bleiben Sie weiter informiert – ohne auf die Medienweichspüler der „Qualitätsmedien“ zu hören! Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Schlimmer könnten die diplomatischen Beziehungen zwischen den Ländern wohl kaum sein, denken Sie?

Dann haben Sie sich getäuscht!

So soll unlängst in Wien der türkische Abgeordnete Sevki Yilmaz im Ottakringer Vereinslokal „Wonder“ alle Kritiker von Erdogan mit Mord bedroht haben. Diese Aussagen fielen auf seiner Werbe-Tour für das Ver­fassungsreferendum, das dem türkischen Präsidenten ­Recep Tayyip Erdogan die uneingeschränkte Macht bis 2029 sichern soll.

Dazu schreibt das österreichische Nachrichtenportal oe24.at:

Die konkrete, auf Video festgehaltene Aussage von Yilmaz in seiner Rede vor den in der Türkei wahlberechtigten Austro-Türken soll lauten: „Ihr müsst mit Ja für das Referendum stimmen. Wenn wieder so ein Putsch kommt, empfehle ich, dass man ihnen (Anm.: den Putschisten) in die Stirn schießt.“

Video. Aufgeflogen ist der Mordaufruf in einer TV-Diskussion auf oe24.TV zum Thema „Erdogan: Polit-Streit eskaliert“. Dort hatten Diskutanten auf die auf Video festgehaltenen Morddrohungen hingewiesen.

Yilmaz ist türkischer Parlamentarier, er gilt als islamistisch. Gegner bezeichnen ihn als „antisemitisch, homophob und frauenfeindlich“. Für ihn gilt die Unschuldsvermutung.

Und weiter:

Skurriler Zwischenfall 
wegen 
Kopftuch-Reportage:

Bei der Veranstaltung war es auch zu einem skurrilen Zwischenfall gekommen. Die ORF-Journalistin Sonja Sagmeister versuchte, mit Kopftuch unerkannt an der Veranstaltung teilzunehmen. Allerdings stellte sich schnell heraus, dass sie weder Muslimin noch Türkin ist, sie lief aus dem Vereinslokal und wurde nicht wieder hineingelassen. 

Quelle


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

9 geheime Strategien … die schwachsinnige Politiker zum Stürzen bringen!

Wählen war gestern – jetzt nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>>KLICKEN SIE HIER!


Fotos: Symbolbilder pixabay.com


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT

Da Facebook regelmäßig meine kritische Berichterstattung blockiert und somit eine freie Meinungsäußerung verhindert, folgen sie mir auf: https://vk.com/


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt. Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren! Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

Deniz Yücel: „Etwas Besseres als Deutschland findet sich allemal!“


Der Streitkommentar


Ein Streitkommentar von Heinz G. Jakuba (Freier Online-Journalist und Blogger)


Es ist in aller Munde: Der deutsch-türkische „Welt“-Reporter Deniz Yücel bleibt in der Türkei weiter hinter Gittern!

Am gestrigen Abend hat ein Richter entschieden, dass er in Untersuchungshaft kommt. Der Vorwurf lautet Propaganda für eine terroristische Vereinigung und Aufwiegelung der Bevölkerung. Yücel ist seit zwei Wochen in Polizeigewahrsam.

Der 43-Jährige wurde vor allem zu seinen Artikeln befragt, die er als Korrespondent in der Springer-Zeitung veröffentlicht hatte. Dabei sei es sowohl um Recherchen in Kurdengebieten gegangen, als auch um Recherchen über geleakte Mails des türkischen Energieministers Berat Albayrak. Die E-Mails hatte das Hacker-Kollektiv RedHack veröffentlicht, Yücel hatte mehrfach darüber berichtet. Der Journalist ist seit Mai 2015 Türkei-Korrespondent der Welt. Die türkische Regierung hatte ihm eine Akkreditierung verweigert. Da er auch türkischer Staatsbürger ist, konnte er dennoch legal im Land arbeiten.

Und weiter:

Den Antrag auf Haft stellt die türkische Staatsanwaltschaft kurz vor Ablauf der 14-tätigen Frist für eine Festnahme ohne richterliche Anordnung. Dieses Recht hat der Staat im Rahmen des Ausnahmezustandes, der nach wie vor in der Türkei nach dem Putschversuch im Sommer vergangenen Jahres gilt. Mit der Haftverfügung des zuständigen Untersuchungsrichters (…) ist das Schicksal des Springer-Journalisten ungewiss: Untersuchungshaft kann in der Türkei bis zu fünf Jahre dauern. Der Haftrichter sei dem Haftantrag der Staatsanwaltschaft am Montagabend gefolgt. Dem Korrespondenten würden „Propaganda für eine terroristische Vereinigung und Aufwiegelung der Bevölkerung“ vorgeworfen.

Die diplomatischen Bemühungen von deutscher Seite sind in Yücels Fall äußerst schwierig, da er nicht nur die deutsche, sondern auch die türkische Staatsangehörigkeit besitzt. Er ist der erste deutsche Korrespondent, der seit Regierungsübernahme der islamisch-konservativen AKP des heutigen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan im Jahr 2002 in Untersuchungshaft kommt.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Und:

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Özcan Mutlu kündigte eine Kundgebung für diesen Dienstag vor der türkischen Botschaft in Berlin unter dem Motto #FreeDeniz an. Mutlu sagte: „Wenn die Türkei zeigen will, dass sie eine Demokratie ist, dann muss diese Farce endlich beendet und die Presse- und Meinungsfreiheit geschützt werden.“ Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hatte bereits zuvor den Haftantrag des Staatsanwalts für Yücel einen „entsetzlichen Verstoß gegen die Pressefreiheit“ genannt.

Quelle

Bevor Deniz Yücel zur Die Welt ging arbeitete er von Juli 2007 bis April 2015 für die linke taz. Da war er Autor und Besonderer Redakteur für Aufgaben (Sonderprojekte, Seite Eins u.a.). 2011 erhielt er den Kurt-Tucholsky-Preis für literarische Publizistik. Und 2014 wurde er mit „Hate Poetry“ „Journalist des Jahres“ (Sonderpreis).  Ferner ist er Autor des Buches „Taksim ist überall“ (Edition Nautilus, 2014).

Weniger bekannt ist, was Deniz Yücel sonst noch so von sich gab. So schrieb er z.B. in der taz-Kolumne 2011 einen Artikel mit dem Titel:

Super, Deutschland schafft sich ab!

In der Mitte Europas entsteht bald ein Raum ohne Volk. Schade ist das aber nicht. Denn mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner vermissen wird.

(…) Endlich! Super! Wunderbar! Was im vergangenen Jahr noch als Gerücht die Runde machte, ist nun wissenschaftlich (so mit Zahlen und Daten) und amtlich (so mit Stempel und Siegel) erwiesen: Deutschland schafft sich ab!

Nur 16,5 Prozent der 81 Millionen Deutschen, so hat das Statistische Bundesamt ermittelt, sind unter 18 Jahre alt, nirgends in Europa ist der Anteil der Minderjährigen derart niedrig. Auf je 1.000 Einwohner kommen nur noch 8,3 Geburten – auch das der geringste Wert in Europa.

Besonders erfreulich: Die Einwanderer, die jahrelang die Geburtenziffern künstlich hochgehalten haben, verweigern sich nicht länger der Integration und leisten ihren (freilich noch steigerungsfähigen) Beitrag zum Deutschensterben.

Volkssportarten Jammern und Ausländerklatschen

(…)

Nun ist schon so manches Volk ohne das gewalttätige Zutun anderer von der Bühne der Geschichte abgetreten: Die Etrusker wurden zu Bürgern Roms, die Hethiter gingen im anatolischen Völkergemisch auf, die Skythen verschwanden irgendwo in den Weiten der Steppe.

Eine Nation, die mit ewiger schlechter Laune auffällt

Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Eine Nation, deren größter Beitrag zur Zivilisationsgeschichte der Menschheit darin besteht, dem absolut Bösen Namen und Gesicht verliehen und, wie Wolfgang Pohrt einmal schrieb, den Krieg zum Sachwalter und Vollstrecker der Menschlichkeit gemacht zu haben; eine Nation, die seit jeher mit grenzenlosem Selbstmitleid, penetranter Besserwisserei und ewiger schlechter Laune auffällt; eine Nation, die Dutzende Ausdrücke für das Wort „meckern“ kennt, für alles Erotische sich aber anderer Leute Wörter borgen muss, weil die eigene Sprache nur verklemmtes, grobes oder klinisches Vokabular zu bieten hat, diese freudlose Nation also kann gerne dahinscheiden.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Geheimakte – Türkisch-russischer Tanz 

akten

So tricksen Erdogan und Putin den Westen aus!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>>KLICKEN SIE HIER!


Und weiter:

Apropos Sprache: Die Liste jener deutschen Wörter, die sich nicht oder nur mit erheblichem Bedeutungsverlust in andere Sprachen übersetzen lassen, illustriert, was der Welt mit dem Ableben der Deutschen verlustig ginge: Blitzkrieg, Ding an sich, Feierabend, Gemütlichkeit, Gummibärchen, Hausmeister, Heimweh, Kindergarten, Kitsch, Kulturkampf, Lebensabschnittsgefährte, Nachhaltigkeit, Nestbeschmutzer, Ordnungsamt, Querdenker, Realpolitik, Schlager, Spaßvogel, Tiefsinn, Torschlusspanik, Vergangenheitsbewältigung, Volksgemeinschaft, Weltanschauung, Wirtschaftswunder, Zwieback.

Welcher Mensch von Vernunft, Stil und Humor wäre betrübt, wenn diese Wörter und mit ihnen die ihnen zugrunde liegenden Geisteshaltungen verschwinden? Eben.

Mehr Zärtlichkeit für den Schäferhund als für die Sprache

Der Erhalt der deutschen Sprache übrigens ist kein Argument dafür, die deutsche Population am Leben zu erhalten. Denn der Deutsche und das Deutsche haben miteinander etwa so viel zu schaffen wie Astronomie und Astrologie. Oder besser noch: wie Lamm und Metzger. „Für seinen Schäferhund und seine Wohnzimmerschrankwand empfindet der Deutsche mehr Zärtlichkeit als für seine Sprache“, bemerkte Thomas Blum einmal. Im Interesse der deutschen Sprache können die Deutschen gar nicht schnell genug die Biege machen.

Nun, da das Ende Deutschlands ausgemachte Sache ist, stellt sich die Frage, was mit dem Raum ohne Volk anzufangen ist, der bald in der Mitte Europas entstehen wird: Zwischen Polen und Frankreich aufteilen? Parzellieren und auf eBay versteigern? Palästinensern, Tuvaluern, Kabylen und anderen Bedürftigen schenken? Zu einem Naherholungsgebiet verwildern lassen? Oder lieber in einen Rübenacker verwandeln?

Egal. Etwas Besseres als Deutschland findet sich allemal.

Quelle

Na, wenn das keine Hetze gegen Deutschland ist, dann weiß ich auch nicht?!

Dennoch wünsche ich Deniz Yücel alles Gute in der U-Haft im Türken-Knast und dass er bald wieder freikommt!


Anmerkung: Der Inhalt dieses Streitkommentars gibt ausschließlich die Meinung von Heinz G. Jakuba wieder.

Mitdiskutieren, mitstreiten erlaubt. Konstruktive Kommentare erwünscht. Rassistische, ausländerfeindliche oder antisemitische Meinungen werden nicht geduldet!


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Der Streitkommentar

FAKE NEWS im Syrien-Krieg: So werden Sie von Politik & Establishment-Medien für dumm verkauft!


war-venue-494345_1920


Die Öffentlichkeit in Deutschland wird weiter im Unklaren gelassen, wer in Syrien tatsächlich kämpft. Von westlichen Politikern und Establishment-Medien wird immer nur von „Söldnern“, „Aufständischen“, „Rebellen“ oder gar „Opposition“ gesprochen, die gegen die „böse“ Assad-Regierung, gegen die Russen , dem Iran und der Hissbollah kämpfen. Dabei wird nicht erklärt, wer diese „Rebellen-Söldner“ tatsächlich sind.

Und damit weiter eifrig FAKE NEWS verbreitet!

Zunächst einmal werden diese Truppen vom Westen und seinen Verbündeten finanziert. Und zwar von deren Regierungen sowie Geheimdiensten. Es geht vor allem um „energiepolitische“ Interessen!

Siehe hier:

Ich erinnere daran: Nur Russland hat völkerrechtlich richtig gehandelt – denn Moskau wurde von Damaskus um Hilfe gebeten.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Nachfolgend liste ich Ihnen mal auf, wer die für den Westen, für Deutschland auserkorenen „Guten“ im Syrien-Krieg wirklich sind:

  • Al-Rahman-Legion und Dschaisch al-Islam: Die Gruppe operiert durchgehend gemeinsam mit der salafistischen Söldner-Truppe Dschaisch al-Islam. Die Al-Rahman Legion und Dschaisch al-Islam wurde von Saudi-Arabien ausgehoben und finanziert. Riad nutzt die Gruppe als Dachverband, um weitere Söldnertruppen in Syrien zu finanzieren. „Koordinationstreffen“ hatte es in der Vergangenheit zwischen dem ehemaligen saudischen Geheimdienstchef Bandar, dem US-Botschafter in Syrien, Robert Ford, und dem Außenminister von Katar, Khaled al-Attiyeh gegeben. Die geheimen Treffen zwischen Vertretern aus Saudi-Arabien. Den USA und Katar fanden auf dem türkischen Territorium statt. Die Anzahl der Kämpfer beträgt zwischen 40.000 und 70.000 Mann. Der Sprecher von Dschaisch al-Islam, Mohammed Allusch, nahm al Söldner-Vertreter an den Genfer Friedensgesprächen teil, die von Allusch einseitig abgerochen wurden.
  • Southern Front: Ein Zusammenschluss diverser Gruppen mit einer Kämpferstärke von 38.000, die von der CIA unterstützt wird. Sie wird vom Militärischen Operations Zentrum (MOC) in Amman, welches den USA untersteht, finanziert und dirigiert. 
  • Die Levante Front (Dschabat al-Schamiyah): Die Gruppe wird sowohl von westlichen Staaten als auch von Saudi-Arabien unterstützt. Sie hatte im Verlauf des Syrien-Kriegs US-Panzerabwehrwaffen erhalten. Die Anzahl der Kämpfer der Gruppe liegt bei etwa 7.000.
  • Nura al-Din al-Zinki: Die Gruppe wird finanziell und mit Waffen von den USA ausgestattet. Das Militärische Operations Zentrum (MOC) der USA spielt hier eine Schlüsselrolle, wobei die CIA den Einsatz von Geld und Material kontrollieren soll. Die Gruppe soll auch US-Panzerabwehrwaffen von der CIA und Saudi-Arabien erhalten haben und über rund 3.000 Kämpfer verfügen.
  • Mountain Hawks Brigade: Die Gruppe wird von den der CIA finanziell unterstützt und mit Waffen ausgestattet. Koordiniert werden ihre Aktionen vom Militärischen Operations Zentrum in der Türkei, die von westlichen und arabischen Geheimdienstmitarbeitern geführt wird. Die Gruppe hat einer Kämpferstärke von 1.000 Personen. Die Mountain Hawks Brigade hat bisher gemeinsam mit der Al-Nusra-Front und Ahrar al-Scham gegen die syrische Armee gekämpft.
  • Die 13. Division: Die 13. Division wird von Katar und Saudi-Arabien finanziert. Die CIA soll die Gruppe mit US-Panzerabwehrwaffen ausgestattet haben. Sie verfügt über eine Kampfstärke von 1.800 Personen.
  • Dschaisch al-Nasr: Die Gruppe wird von der CIA bewaffnet und vom Westen unterstützt. Sie soll 3.000 Kämpfer umfassen.
  • Northern Division: Auch diese Gruppe wird von der CIA bewaffnet und unterstützt, u.a. hat die CIA mit Panzerabwehrwaffen beliefert. Ihre Kampfstärke beträgt 3.250 Mann.
  • First Coastal Division: Die Gruppe gehört ebenfalls zu den von der CIA unterstützten Söldner-Truppen. Sie hatte zuvor US-Panzerabwehrwaffen erhalten. Die First Coastal Division verfügt über schätzungsweise 2.800 Kämpfer.
  • The Sham Legion/Faylaq al-Sham: Diese Gruppierung wird von den USA unterstützt und verfügt über 4.000 Kämpfer.
  • Ahrar al-Scham: Auch diese Söldner-Truppe wird von der CIA unterstützt, ebenso von Saudi-Arabien. Ihre Kämpferstärke beträgt 15.000 Personen.
  • Al-Nusra-Front (Fatah al-Scham): Dieser Al-Qaida-Ableger wird von den USA und Großbritannien unterstützt. Er besitzt 12.000 Kämpfer.
  • Martyrs of Islam Brigade/ Liwa’ Shuhada al-Islam: Von 2012 bis 2016 hat diese Gruppe US-Panzerabewehrwaffen erhalten. Sie besitzt über 1.000 Kämpfer.
  • Islamic Muthanna Movement/ Harakat al-Muthanna al-Islamiya:  Der Verbündete des Islamic Muthanna Movement ist die Terror-Miliz ISIS (Liwa Shuhada’ al-Yarmouk). Die Finanzierung der Gruppe ist intransparent. Die Organisation gilt auch als Vermittler zwischen diversen Islamisten-Truppen, so Zaman al Wasl. Die Gruppe hat 2.000 Kämpfer.
  • Sultan Murat Brigade: Die Gruppe wird von der Türkei unterstützt und wirkt bei der Operation Euphrates Shield mit. Sie besitzt 1.000 Kämpfer, hauptsächlich Turkmenen. Die Sultan Murat Brigade gehört dem militärischen Dachverband Turkmenische Armee Syrien (STO) an.
  • Turkmenische Armee Syrien (STO): Die STO wird von der Türkei unterstützt. Der politische Arm der Truppe ist das Syrisch-Turkmenische Parlament mit ihrem Hauptsitz in Istanbul und weiteren Vertretungen in Gaziantep und Yayladag. Sie soll über 5.000 Kämpfer verfügen.

Übrigens – auch das wird Ihnen verschwiegen:

Nach dem Sturz Gaddafis richteten der MI6 und die CIA eine „Rat Line“ von Libyen nach Syrien ein. Es wurden Waffen und Kämpfer nach Syrien verschoben, um Assad zu stürzen.

Briten und Franzosen trainierten Rebellen der Freien Syrischen Armee und waren auf einem türkischen Stützpunkt stationiert. Die Rebellen sollen unter anderem im Nordlibanon und in Teilen von Libyen stattgefunden haben.

Der MI6 und der französische DGSE sollen die Rebellen in der türkischen Region Hatay und im libyschen Tripoli trainiert haben.

Hinzu kommt, dass der MI6 gemeinsam mit dem CIA und französischen Ausbildern, Rebellen gegen Syrien in Jordanien trainiert und bewaffnet.

Quelle


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen.

Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist für Sie völlig kostenlos!

Sie sehen also, WIE Sie jeden Tag von den Massenmedien und der westlichen Politik manipuliert werden, die Ihnen etwas von einer „freien Opposition“ erzählen, die gegen den bösen Assad und seinen bösen Freund Putin vorgehen!

Diese „freie Opposition“ wird also tatkräftig von westlichen Geheimdiensten, Militärs und Regierungen sowie von der Türkei und Saudi-Arabien unterstützt. Ebenso von anderen Terrororganisationen, wie etwa dem Al-Qaida-Ableger Al Nusra.

Somit sind die scheinbar „Guten“ nichts anderes, als der verlängerte Arm der anderen Interessensgruppen in Syrien gegen Assad, um ihre eigenen Interessen zu verfolgen.

Das hat nichts mit dem zu tun, was Ihnen jeden Tag weisgemacht wird. 

Die wahren Hintergründe über den Konflikt, vor allem aber, WER sich tatsächlich hinter den „Rebellen“, „Söldnern“, „Aufständischen“ und der „Opposition“ verbirgt, wird Ihnen verschwiegen!

Fake News par excellence!


Siehe dazu auch:

Vom Mainstream vertuscht: Die Wahrheit über den Syrien-Krieg 

Die Wahrheit über den Syrien-Krieg: Hillary Clinton-Unterstützer ruft zur Tötung von Russen und Iranern auf

Baschar al-Assad spricht Klartext: „Die verschwiegene Seite des Syrien-Krieges!“


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

war-venue-494345_1920

VIDEOS: Syrien-Krieg-Mythen – Kanadische Journalistin entlarvt „Lügenpresse &, Establishment-Medien!“


syria-1699119_1280

Eine Lüge hat kurze Beine, heißt es im Volksmund. Allerdings trifft diese Bauernweisheit nicht im Krieg zu!

Zweifellos ist der Krieg in Syrien, der bislang hunderttausende zivile Opfer gefordert hat, grausam und absolut zu verurteilen. Der Kampf gegen die Terrormiliz Daesh, hierzulande besser bekannt als Islamischer Staat (IS), artet immer mehr aus. Dennoch wird sie von syrischen Regierungstruppen mit Unterstützung der russischen Luftwaffe immer weiter zurückgedrängt.

Allerdings ist es längst schon kein Bürgerkrieg mehr im eigentlichen Sinne.

Vielmehr geht es um einen Regime-Wechsel, einen Regime Change, um die westlichen Interessen im Mittleren und Nahen Osten durchzusetzen.

Der Anfang dafür machten die Militärinterventionen des Westens in Afghanistan, dann folgten der Irak, Libyen, die nordafrikanischen Länder bei der sogenannten „Arabellion“ bzw. dem „Arabischen Frühling verkommen ist.

Und es geht um Rohstoffe!

Siehe hier:

 

Das sind die wahren Gründe für den Syrien-Krieg. Alle anderen Mythen sind falsch und vorsätzlich in die Welt gesetzt worden. Vor allem die, dass Assad gestürzt werden soll, weil ihm in der Vergangenheit diverse Kriegsverbrechen zur Last gelegt werden.

Gewiss, jeder Krieg wird von politischen und medialen Lügen, Manipulationen und Vertuschungen begleitet. Doch die Desinformation, die im schmutzigen Krieg gegen Syrien betrieben wird, sucht seinesgleichen! Die westliche Berichterstattung der Mainstream-Presse ist längst zur puren Propaganda für die USA und der von ihr geführten Militärkoalition gegen den vom Volk gewählten syrischen Präsidenten Baschar al-Assad verkommen…

Siehe hierzu auch mein Watergate.tv-Artikel

Lügenpresse gegen Syrien


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Sie erinnern sich: Im Dezember 2015 beschloss der Bundestag den Bundeswehr-Einsatz gegen die Terror-Miliz Islamischer Staat in Syrien. 445 Abgeordnete stimmten dafür, 145 dagegen. 7 enthielten sich.

Dabei hatten viele keine Ahnung, über was sie eigentlich abstimmten.

Sehen Sie in diesem Video den ganzen Skandal:

Trotzdem werden politisch – und vor allem auch medial – weiter öffentlich Lügen, Halbwahrheiten und Verschwörungstheorien verbreitet.

Nun hat eine kanadische Journalistin bei einer Pressekonferenz in der UN die „Lügenpresse“ und die Estabishment-Medien regelrecht vorgeführt!

Im Rahmen einer Pressekonferenz unter dem Motto „Gegen Propaganda und Regimechange in Syrien“ in den Vereinten Nationen wurde Eva Bartlett, eine kanadische Journalistin, von einem norwegischen Kollegen gefragt, wie sie es wagen könnte, den Mainstream-Medien vorzuwerfen, über die reale Lage in Syrien zu lügen. Ihre Antwort zerlegt in zwei Minuten die Mythen der selbsternannten Qualitätspresse.
Quelle

 

Schon im Oktober 2016 führte das Schweizer Fernsehen SRF (Magazin Rundschau) ein Interview mit dem syrischen Diktator Baschar al-Assad.

Normalerweise finden solche Gespräche unter Einhaltung zahlreicher Bedingungen statt. Ohnehin, wenn diese mit vermeintlichen „Diktatoren“ oder „Despoten“ gehalten werden.

Der SRF hat die Vorbedingungen Assads jedenfalls öffentlich gemacht. Wohl zum Leidwesen der westlichen Mainstream-Politik und der Mainstream-Medien.

Daraus kann man schnell erkennen, welch FALSCHES Bild hierzulande über den syrischen Machthaber verbreitet wird!

Das Interview wurde von syrischen Kameraleuten gedreht. Die Länge (20 Minuten) war vorab festgelegt.

Das Gespräch sollte in voller Länge „ungeschnitten“ gesendet werden. Wohl um zu verhindern, dass mit Zusammenschnitten ein falsches Bild von Assads Aussagen entsteht.

Und: Fragen mussten vorab KEINE eingereicht werden!

Selbst der SRF erkennt an, dass sich Assad vor kritischen Fragen nicht zu fürchten scheint.

So fragte Rundschau-Moderator Sandro Brotz explizit: „Lassen Sie mich vorab eine Sache klären: Darf ich Ihnen jede Frage stellen?“

Assad: „Jede Frage. Ohne Ausnahme!“

Dennoch wurde kritisiert: Interviews mit Machthabern wie Assad bringen wenig – außer der Erkenntnis, dass diese ein in sich geschlossenes Weltbild haben, das durch kritische Fragen nicht erschüttert wird. Immerhin das das Schweizer Fernsehen im Anschluss an das Interview Einordnungen und Analysen gezeigt, die die Aussagen Assads erklärt und kritisch beleuchtet haben.

Quelle

Hier noch einmal eine Zusammenfassung des SRF:

Die Redaktion der «Rundschau» stellte vor mehreren Monaten eine reguläre Interviewanfrage via Syrische Vertretung in Genf. Letzte Woche gab es die Zusage für ein Exklusivinterview.

Folgende Bedingungen wurden für das Gespräch ausgehandelt: Das Interview sollte in Damaskus in den Räumlichkeiten des Assad-Regimes stattfinden. Gefilmt wurde das Interview ebenfalls von Assad-Seite. Im Gegenzug – und das war SRF sehr wichtig – durfte Sandro Brotz alle Fragen frei stellen, es gab keine Absprachen im Vorfeld und auch keine inhaltlichen Einschränkungen. Eine «Rundschau»-Produzentin durfte beim Interview dabei sein.

Weitere Vereinbarungen: Das Interview muss in voller Länge ausgespielt und ohne Einspieler gesendet werden. Das Gespräch wurde von SRF übersetzt und danach von der syrischen Seite gegengelesen.

Quelle


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen.

Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist für Sie völlig kostenlos!

Schauen Sie sich dieses Interview an. Erstmals kann Assad von seiner Seite aus – unverfälscht und nicht aus dem Zusammenhang gerissen – erklären, was er von den wahren „Kriegsverbrechern“ in Syrien hält, die ihn absetzen und stattdessen eine „Regierungs-Marionette“ in ihrem Sinne einsetzen wollen etc.

Hier:

Vielleicht  machen Sie sich jetzt ein anderes Bild vom Syrienkrieg, als das, was Ihnen täglich vom Mainstream vorgesetzt wird!


Siehe dazu auch:

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/19/vom-mainstream-vertuscht-die-wahrheit-ueber-den-syrien-krieg-1/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/20/die-wahrheit-ueber-den-syrien-krieg-2-hillary-clinton-unterstuetzer-ruft-zur-toetung-von-russen-und-iranern-auf/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/05/geheimplaene-der-usa-bald-verdeckter-krieg-gegen-syrien-und-russland-der-nahe-mittlere-osten-vor-dem-chaos/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

syria-1699119_1280

Video: Donald Trump spricht Klartext: „Es herrscht Chaos – Krieg gegen Saddam und Gaddafi war ein Fehler – Wir müssen die Leute loswerden, die den Menschen die Köpfe abschneiden!“


donald-trump-1332922_1920


SADDAM & GADDAFI LOSZUWERDEN WAR EIN FEHLER+++ES HERRSCHT CHAOS IM MITTLEREN OSTEN+++KEINER WEISS MEHR ÜBER NICHTS BESCHEID+++ICH BIN ETWAS GEGEN DAS ESTABLISHMENT+++


Der künftige 45. US-Präsident Donald Trump spricht Klartext. Über die Fehler des Irak-, Libyen- und Syrienkrieges. Und über vieles mehr!

Hier das Video:

Quelle


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Hier der Text dazu:

TV-Moderatorin:

“Wir haben Verteidigungsminister US-Ash Carter in Brüssel, der die Vertreter der Länder, inklusive der arabischen Staaten, dazu auffordern soll mehr zu tun. Er sagt, wir brauchen mehr US-amerikanische Führung, mehr US-Truppen vor Ort in Syrien. Sollten wir mehr US-Truppen in Syrien stationieren?”

Trump:

“Syrien ist ne ganz andere Sache.

Ich finde der IS ist sehr wichtig, und ich liebe die Tatsache, dass Russland den IS bekämpft. Und wenn Sie mich fragen, ich bin dafür, dass Russland auch weiterhin den IS bekämpft.”

TV-Moderatorin unterbricht Trump:

“Aber Sie wissen, was Russland in Syrien macht: Russland greift die (Rebellen-)Gruppen an, die wir (USA) unterstützen.”

Trump:

“Ja sicher, wieso unterstützen wir diese (Rebellen-)Gruppen? Ich weiß noch nicht einmal, wer diese Leute sind. Ich spreche mit US-Generälen und die sagen mir immer wieder: ‚Wir geben Milliarden US-Dollar an Ausrüstung und finanzieller Hilfe an Leute, die wir nicht kennen. Diese Gruppen sind wahrscheinlich schlimmer als Assad.’ Assad ist kein Baby, ist kein Unschuldiger, ist kein guter Mann, aber wer sind eigentlich diese Leute und Gruppen, die wir unterstützen? Und noch einmal: Libyen…”

TV-Moderator unterbricht Trump:

„Das ist Präsident Obamas Argument.“

Trump:

Ja, ich weiß, aber wieso macht er das? Wieso gibt er denen soviel Ausrüstung und Waffen? Wir (USA) unterstützen Leute, die Assad stürzen wollen. Russland und Iran, die beide zusammen eine Supermacht sind – wir haben sie zur Supermacht gemacht – sie unterstützen Assad.

Wir müssen den IS loswerden, wir müssen die Leute loswerden, die den Menschen die Köpfe abschneiden.”

TV-Moderatorin:

„Sie sagen, dass sie eine gute Beziehung zu Putin haben bzw. ein gutes Verhältnis zu Putin haben werden?“

Trump:

„Ich würde wahrscheinlich ein gutes Verhältnis zu Putin haben, aber wer weiß das schon.“

TV-Moderatorin unterbricht Trump:

„Könnten Sie also Putin dazu überreden, dass er Assad zum Rücktritt überredet?“

Trump:

„Die haben schon versucht, genau das zu erreichen. Aber könnte ICH das schaffen? Ehrlich gesagt, glaub ich nicht, dass das auch so wichtig ist.

Ich frage Sie: Wenn man Assad zum Rücktritt bringt oder stürzt, wer soll dann die Kontrolle über die syrische Regierung übernehmen? Etwa die Leute (Rebellengruppen), die wir unterstützen? Und dann werden wir das gleiche Szenario wie in Libyen erleben. Nehmt doch Gaddafi als Beispiel, wir (USA) haben doch immer gesagt: ‚Wir müssen Gaddafi loswerden‘, guckt mal was jetzt in Libyen los ist, und guckt mal was (im Irak) passiert ist, nachdem wir Saddam losgeworden sind.”

TV-Moderator unterbricht Trump:

„Sie meinen also, Gaddafi loszuwerden war ein Fehler?“

Trump:

“Ja, für mich war es ein totaler Fehler, Benghazi usw., guckt mal was da abgeht, es herrscht Chaos, keiner weiß mehr über Nichts bescheid“. Und wenn wir uns mal Saddam angucken: Wir sind ihn losgeworden und danach hat der Irak sich in eine Brutstätte für Terrorismus verwandelt.”


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

10 Dinge, die Sie
jetzt auf jeden Fall bunkern MÜSSEN!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen.

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


TV-Moderator unterbricht Trump:

„Sie sagen also, das Loswerden von Gaddafi und Saddam, das war ein Fehler?“

Trump:

„Schauen Sie mal, wenn wir (USA) nichts gemacht hätten, wenn unsere Politiker nichts gemacht hätten und sich einfach einen Tag frei genommen, zum  Strand gegangen und die Sonne genossen hätten, dann wären wir in einer viel besseren Situation als jetzt. Saddam Hussein, kein guter Mann, aber er hat Terroristen getötet, und jetzt ist der Irak die Brustätte der Terroristen geworden. Wenn Sie ein Terrorist werden wollen, gehen Sie in den Irak, die werden Ihnen da beibringen, wie man ein Terrorist wird. Ok? Saddam Hussein war ein schlimmer Typ, aber wissen Sie, was er noch gemacht hat, er hat den Iran blockiert, und wenn du einmal diesen Bereich angestoßen hast, und ich habe schon damals in 2003/2004 gesagt, ich war gegen den Krieg, der Mittlere Osten wird ins Chaos stürzen. Sie (Mittlerer Osten) hatten schon seit je her immer gegeneinander gekämpft. Sie konnten sich nicht viel bewegen, 10 Meter nach hier, 10 Meter nach da, aber jetzt hast du eine totale Destabilisation in Mittleren Osten, weil wir eine der Blockaden zerstört haben.”

TV Moderator:

„Was ist der Unterschied zwischen Ihrem Konzept und das von Bernie Sanders? (Kurze Info zu Sanders. Er hatte sich auch zur Präsidentschaftskandidatur 2016 in den USA aufgestellt, und hatte eine riesige Wählergemeinde, wurde aber durch Hillary Clinton durch Druck und Betrug zurückgedrängt) Denn ihr benutzt (für das Volk) leicht empfängliche Argumente, die gegen das Establishment sind (mit ‘Establishment’ ist das ‘System’ gemeint, also die Massenmedien, die aktuellen Politiker, das aktuelle Finanzsystem etc.) “

Trump:

„ Nun ja, ich bin etwas gegen das Establishment,

und ich denke er ist es genauso, aber ich sagen Ihnen, was wir gemeinsam haben: Handel. Der einzige Unterschied ist, dass er nichts dagegen machen machen kann, ich aber schon. Er weiß, dass China uns (finanziell) ausnimmt, und er gibt es zu. Und er weiß, dass Japan und Vietnam, das ist übrigens der Neue Stern am Finanz-Himmel, sie nehmen uns auch (finanziell) auseinander, und Mexiko nimmt uns auch auseinander. Und ich weiß das alles auch, der Unterschied ist aber: Ich kann was dagegen unternehmen. Ich werde diese Handelsverträge wieder auf Vordermann bringen (zum Vorteil der USA aushandeln).

Quelle Text-Übersetzung

Original Quelle


 Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG:Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

donald-trump-1332922_1920

Video: Eine junge Syrerin deckt auf, was westliche Politiker & Mainstreammedien über den Krieg in ihrem Land verschweigen!


unbenannt-jpg111

Gewiss, das nachfolgende Video ist schon ein paar Monate alt. Doch es hat weder an seiner Brisanz noch an seinen Hintergründen  an Aktualität verloren.

Ganz im Gegenteil.

Aber urteilen Sie selbst.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

unbenannt-jpg111


 

Donald Trump schafft Fakten: Kampf mit Russland gegen den Terror in Syrien! Ursula von der Leyen hingegen hetzt gegen den neuen US-Präsidenten und Wladimir Putin!


donald-trump-1332922_1920


TRUMP & OBAMA VEREINT MIT RUSSLAND IM KAMPF GEGEN DEN TERROR+++BALD FRIEDEN IN SYRIEN?+++VON DER LEYEN HETZT GEGEN US-PRÄSIDENTEN & PUTIN+++MAINSTREAMPRESSE SCHWEIGT+++


Während hierzulande neben dem „Putin-Bashing“ nun auch das „Trump-Bashing“ losgeht, scheint dieser Fakten für den Weltfrieden zu schaffen. Und das noch BEVOR er im Januar 2017 offiziell das Amt übernimmt.

Natürlich wird dies von der Mainstream-Journalie vollkommen ignoriert. Deshalb lesen Sie ja auch meine UNCENSORED NEWS!

So scheint Donald Trump wohl schon jetzt eine Wende der US-Außenpolitik eingeleitet zu haben, die endlich den Krieg in Syrien beenden könnte!

Sie wissen: Seit Jahren schon drängen die Russen die Amerikaner dazu, die sogenannten „Rebellen“ der al-Nusra-Front nicht mehr zu unterstützen, sondern zu vernichten. Denn al-Nusra ist eine Terrororganisation, die zu al-Kaida gehört!

Bislang hat das vor allem das Pentagon und die CIA ignoriert, die mit allen Mitteln den syrischen Machthaber Assad stürzen wollen.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Doch  nun berichtet die Washington Post, dass US-Präsident Barack Obama die al-Nusra-Front offiziell als Terror-Organisation einstuft. Obama hat das Pentagon angewiesen, die Führer der Söldner mit Drohnen-Angriffen außer Gefecht zu setzen. Diese Angriffe könnten in Zusammenarbeit mit den Russen erfolgen. Russland hat de facto die Lufthoheit über Syrien. 

Obama hat in seiner Anweisung laut der Heimatschutz-Offiziellen Lisa Monaco angeordnet, dass der „Kampf gegen al-Kaida Priorität“ im Kampf in Syrien haben solle.

Die al-Nusra hatte sich vor einiger Zeit umbenannt, um Verbindungen zu al-Kaida zu verwischen. Die islamistischen Söldner terrorisieren vor allem das von ihnen besetzte Ost-Aleppo. Die al-Nusra wurde von den Golfstaaten finanziert. Auch al-Kaida ist ein Gruppe, die von den Saudis gegründet wurde.

Obama hatte in Syrien lange mit Putin kooperiert, sehr zum Ärger der CIA und Teilen des Generalstabs. Zuletzt hatten diese Gruppen sogar offen damit gedroht, die Flughäfen der syrischen Armee zu bombardieren und verdeckte Operationen zu führen. Damals schrieb die Washington Post, dass die Koordination von der CIA durchgeführt werden sollte.

Doch nach Donald Trumps Wahlsieg sieht es anders aus. Das Pentagon hat bereits Luftschläge gegen al- Nusra geflogen, wohl in Abstimmung mit Moskau.

Hinter den Kulissen wird aufgeamtet, denn jetzt ist endlich der „Pakt mit dem Teufel“ zu Ende! Denn der Präsident möchte nicht, dass diese Gruppe das Land erbt, sollte Assad jemals fallen. Das sei keine syrische Opposition, sondern eine al-Kaida-Gruppe.

Genauso ist es!

Es ist durchaus vorstellbar, dass diese bemerkenswerte Wende mit Donald Trump abgesprochen ist. Trump sagte nach seinem Treffen mit Obama am Donnerstag, der Präsident habe mit ihm auch „über außenpolitische Themen“ gesprochen.

Weniger vorstellbar hingegen ist es, dass Barack Obama seine Kriegspolitik in den letzten Wochen seiner Amtszeit auf einmal rigoros ändert! Vielmehr wird er tatsächlich dem Wunsch Trumps nachgekommen sein,  dort endlich mit den Terrororganisationen „aufzuräumen“ !

Nun scheint auch der Grabenkampf in der Regierung beendet zu sein. Die al-Nusra wird offiziell als das eingeordnet, was sie ist – eine islamistische Söldnertruppe. Die Zeitung zitiert einen Offfiziellen: „Wenn wir in fünf Jahren aufwachen, und der Islamische Staat ist tot, aber die al-Kaida hat wie in Pakistan die Kontrolle über Stammesregionen im Nordwesten Syriens, dann haben wir ein Problem.“

Quelle


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

10 Dinge, die Sie
jetzt auf jeden Fall bunkern MÜSSEN!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen.

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Sie sehen: So wie es scheint macht Donald Trump seine Wahlversprechen wahr, mit allen Mitteln gegen den internationalen Terrorismus zu kämpfen.

Damit hätte er eine Zeitenwende eingeleitet. Im Gegensatz zu Hillary Clinton, die in Syrien gegen die Russen (mit einer Flugverbotszone) angehen wollte, könnte das endlich das Ende des Krieges bedeuten.

Frieden für Syrien und die Auslöschung von al-Kaida. Das Ende des Terrors dort.

Doch anstatt dies zu honorieren, geht die politische und mediale Hetze hierzulande weiter. Beispielsweise forderte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen Donald Trump im Politik-Talk Maybrit Illner zu einer „harten Haltung gegen Russland“ auf. Gleichzeitig belehrt sie ihn – wie Bundeskanzlerin Merkel auch – was „westliche Werte“ bedeuten und wie diese bei der NATO aussehen. Ein unglaublicher politischen Fauxpas, den sich die Verteidigungsministerin da erlaubt!

Quelle

Damit entpuppt sich von der Leyen wohl als neue „Kriegstreiberin“, als „German Killary“. Denn kein vernünftig denkender Mensch will eine Konfrontation mit Russland, weder in Syrien, noch anderswo!

Verkehrte Welt: Während also Berlin stringent gegen Moskau vorgehen will und damit den Weltfrieden noch mehr gefährdet, kommen mit dem neuen US-Präsidenten versöhnliche Worte UND Handlungen aus Washington.

Danke, Donald Trump!


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG:Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

donald-trump-1332922_1920

So agiert die Bundesregierung gegen den Willen des Volkes: Überwiegende Mehrheit der Deutschen ist GEGEN Russland-Bashing!


Russlandputin-889784_1920

GROSSE MEHRHEIT DER DEUTSCHEN WILL KEIN PUTIN-BASHING++++RUSSLAND KEIN AGGRESSOR+++BUNDESREGIERUNG AGIERT GEGEN DEN WILLEN DES VOLKES+++


Eine aktuelle Forsa-Umfrage belegt, dass die Deutschen in Russland keinen Aggressor sehen  – und das mit überwältigender Mehrheit!

Und das trotz der Dauer-Feind-Berieslung durch die Mainstream-Medien und die unerträglichen politischen Scharfmacher.

So wollen 84 Prozent der Bundesbürger , dass Angela Merkel den russischen Präsidenten Wladimir Putin nicht ausgrenzt, sondern mit ihm spricht.

Ein Affront gegen das anhaltende Putin-Bashing der USA, der EU und der Merkelschen Bundesregierung!


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

Türkisch-russischer Tanz

So tricksen Erdogan und Putin den Westen aus

akten

Das ist der Hintergrund hinter der „neuen Epoche“ die Erdogan und Putin ausrufen!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>> Klicken Sie hier


Nur sechs Prozent der Befragten schätzen das Verhältnis zwischen Russland und der EU im Moment als gut ein.

41 Prozent halten es für schlecht.

51 Prozent für weniger gut.

Noch kritischer wird das Verhältnis zwischen den beiden Atommächten Russland und USA gesehen.

Vergangene Woche hatte Angela Merkel Wladimir Putin im Kanzleramt empfangen.

Richtig fanden das:

95 % der Grünen.

92 % der Linken.

87 % der AfD.

Nur 14 Prozent der Befragten teilen die Einschätzung der US-Geheimdienste, dass Gespräche mit Putin sinnlos sind.

Ich bin mal gespannt, wie lange die Bundesregierung noch an ihrem Putin-Bashing festhält. Und damit gegen den Willen der Bürger agiert und die Gefahr einer Eskalation – beispielsweise in Syrien – heraufbeschwört.


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Bleiben Sie weiter informiert – ohne auf die Medienweichspüler der „Qualitätsmedien“ zu hören! Sie wollen mehr NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie meinen KOSTENLOSEN Newsletter!  >>> Klicken Sie hier


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag: 

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
ZU BESTELLEN  ODER HIER

Russlandputin-889784_1920

Baschar al-Assad spricht KLARTEXT! „Die VERSCHWIEGENE Seite des Syrien-Krieges!“ – So fair stellt sich der Präsident dem Schweizer Fernsehen!


syria2


FALSCHES BILD VON ASSAD IN DEN MAINSTREAM-MEDIEN+++KLARTEXT VOM SYRISCHEN PRÄSIDENTEN+++FAIRE BEDINGUNGEN FÜR EIN INTERVIEW+++DAS ANDERE BILD VOM SYRIEN-KRIEG+++

Das Schweizer Fernsehen SRF (Magazin Rundschau) hat vor Kurzem ein Interview mit dem syrischen Diktator Baschar al-Assad geführt und gesendet.

Normalerweise finden solche Gespräche unter Einhaltung zahlreicher Bedingungen statt. Ohnehin, wenn diese mit vermeintlichen „Diktatoren“ oder „Despoten“ gehalten werden.

Mir ist beispielsweise nicht bekannt, dass die Bedingungen für das Zustandekommen des Interviews  des Bayrischen Rundfunks mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan je veröffentlicht wurden. Laut ARD gab es anscheinend keine,  keine Themen wurden im Vorfeld ausgeschlossen und keine Fragen vorab abgesprochen. Ein Schelm, der Böses denkt…

Der SRF hat die Vorbedingungen Assads jedenfalls öffentlich gemacht. Wohl zum Leidwesen der westlichen Mainstream-Politik und der Mainstream-Medien.

Daraus kann man schnell erkennen, welch FALSCHES Bild hierzulande über den syrischen Machthaber verbreitet wird!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!


Das Interview wurde von syrischen Kameraleuten gedreht. Die Länge (20 Minuten) war vorab festgelegt.

Das Gespräch sollte in voller Länge „ungeschnitten“ gesendet werden. Wohl um zu verhindern, dass mit Zusammenschnitten ein falsches Bild von Assads Aussagen entsteht.

Und: Fragen mussten vorab KEINE eingereicht werden!

Selbst der SRF erkennt an, dass sich Assad vor kritischen Fragen nicht zu fürchten scheint.

So fragte Rundschau-Moderator Sandro Brotz explizit: „Lassen Sie mich vorab eine Sache klären: Darf ich Ihnen jede Frage stellen?“

Assad: „Jede Frage. Ohne Ausnahme!“

Dennoch wurde kritisiert: Interviews mit Machthabern wie Assad bringen wenig – außer der Erkenntnis, dass diese ein in sich geschlossenes Weltbild haben, das durch kritische Fragen nicht erschüttert wird. Immerhin das das Schweizer Fernsehen im Anschluss an das Interview Einordnungen und Analysen gezeigt, die die Aussagen Assads erklärt und kritisch beleuchtet haben.

Quelle

Hier noch einmal eine Zusammenfassung des SRF:

Die Redaktion der «Rundschau» stellte vor mehreren Monaten eine reguläre Interviewanfrage via Syrische Vertretung in Genf. Letzte Woche gab es die Zusage für ein Exklusivinterview.

Folgende Bedingungen wurden für das Gespräch ausgehandelt: Das Interview sollte in Damaskus in den Räumlichkeiten des Assad-Regimes stattfinden. Gefilmt wurde das Interview ebenfalls von Assad-Seite. Im Gegenzug – und das war SRF sehr wichtig – durfte Sandro Brotz alle Fragen frei stellen, es gab keine Absprachen im Vorfeld und auch keine inhaltlichen Einschränkungen. Eine «Rundschau»-Produzentin durfte beim Interview dabei sein.

Weitere Vereinbarungen: Das Interview muss in voller Länge ausgespielt und ohne Einspieler gesendet werden. Das Gespräch wurde von SRF übersetzt und danach von der syrischen Seite gegengelesen.

Quelle


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen.

Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist für Sie völlig kostenlos!

Schauen Sie sich dieses Interview an. Erstmals kann Assad von seiner Seite aus – unverfälscht und nicht aus dem Zusammenhang gerissen – erklären, was er von den wahren „Kriegsverbrechern“ in Syrien hält, die ihn absetzen und stattdessen eine „Regierungs-Marionette“ in ihrem Sinne einsetzen wollen etc.

Hier:

Vielleicht  machen Sie sich jetzt ein anderes Bild vom Syrienkrieg, als das, was Ihnen täglich vom Mainstream vorgesetzt wird!

Ein verfälschtes, manipuliertes…

Siehe dazu auch:

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/19/vom-mainstream-vertuscht-die-wahrheit-ueber-den-syrien-krieg-1/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/20/die-wahrheit-ueber-den-syrien-krieg-2-hillary-clinton-unterstuetzer-ruft-zur-toetung-von-russen-und-iranern-auf/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/05/geheimplaene-der-usa-bald-verdeckter-krieg-gegen-syrien-und-russland-der-nahe-mittlere-osten-vor-dem-chaos/

Quelle Screenshot


DENKEN SIE IMMER DARAN:


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier
„EUROBELLION“ alles über den kommenden
Bürgerkrieg in Europa!


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag: 

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
ZU BESTELLEN  ODER HIER

 syria2

Mein WATERGATE.TV-Artikel: „Bomben für Demokratie & Frieden?“ – Die illegalen Kriege der USA!


Logo

Jede Medaille hat zwei Seiten. Doch im Krieg gibt es nur eine. Nämlich jene, die der Öffentlichkeit gezeigt wird, während die andere, die schmutzige, verdeckt bleibt. So ist es immer. Deshalb gilt das alte Sprichwort nach wie vor, dass im Krieg die Wahrheit als erstes stirbt.

Wegen des fortgesetzten Syrienkrieges befinden wir uns wieder mitten im politischen und medialen Russland-Bashing. Die US-Amerikaner aber auch die Europäer spielen sich geradezu als „Lichtgestalten“ auf, die drohend mit ihren Fingern nach Moskau und Damaskus zeigen. Dabei sind es gerade ihre eigenen Hände, die sie zwar geschickt in ihren Hosentaschen verbergen, die schmutzig und blutverschmiert sind.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!


Die Scheinheiligkeit deutscher Politiker – beispielsweise in Talk-Shows – kennt keine Grenzen, keine Tabus, keine noch so perfiden Niederungen. Das jüngste Beispiel: Die Offensive der Russen und der Assad-Regierung gegen Aleppo wird von ihnen so hart kritisiert, wie wohl keine andere vorher. Völlig in den Hintergrund gedrängt wird dadurch jedoch die Tatsache, dass ein Teil der Stadt von IS-Terroristen besetzt ist, die die Zivilbevölkerung barbarisch abschlachten oder als Schutzschilde missbrauchen.

So werden die „Befreier“ zu „Dämonen“ hochstilisiert. Die nachhechelnden Mainstream-Medien sind voll von Gräueltaten der Angreifer, die es ebenfalls gibt, ignorieren aber jene der Besatzer. Gehirnwäsche pur. Unter den Teppich gekehrt wird weitläufig auch, dass die Terrormilizen den Teil Aleppos, der von den Regierungstruppen gehalten wird, tagein und tagaus bombardieren und dabei Männer, Frauen und Kinder töten. Mitunter regelrecht massakrieren…

Lesen Sie meinen vollständigen Bericht und erfahren Sie mehr:

http://www.watergate.tv/2016/10/20/guido-grandt-illegale-kriege-usa/?hvid=5niaT8#more-1231


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag: 


Logo