UNFASSBAR: „Polizei fährt straffälligen Asylbewerber zum Einkaufen!“


unbenannt-3pol2


Schlotheim, Thüringen: Im Internet hatte es Anschuldigungen gegeben, dass Polizei-Beamte „Taxi fahren“, damit sich Flüchtlinge mit Alkohol versorgen können. Gegen diesen Vorwurf wehrte sich nun  der Polizeichef Thomas Gubert. Wenig glaubwürdig, denn jetzt meldete sich die Marktleiterin zu Wort!

Hintergründe:

Polizeichef Thomas Gubert wehrte sich am Dienstag gegen Vorwürfe, die Beamten „fahren Taxi, damit sich Flüchtlinge mit Alkohol versorgen“. Derartige Anschuldigungen hatte es zuvor im Internet gegeben, als Beamte mit einem in Obermehler lebenden Asylbewerber in einem Supermarkt in Schlotheim einkaufen waren.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Und jetzt – halten Sie sich fest – die Stellungnahme der Polizei in Schlotheim dazu:

Wir haben den Mann wegen einer Straftat aufgegriffen, mussten mit ihm nach Obermehler, um seine Personalien zu überprüfen. Dass die Kollegen mit ihm einkaufen gingen, sollte zur Deeskalation beitragen„, so Gubert. Der Mann habe den Beamten gegenüber angegeben, keine Lebensmittel mehr zu Hause zu haben. Dass er dann an der Kasse nach einer kleinen Flasche Alkohol griff, war vorher nicht absehbar.

Doch das scheint so nicht zu stimmen, denn inzwischen meldete sich die Marktleiterin zu Wort und
widersprach dem Polizeichef:
Nein, der Griff zum Schnaps sei kein zufälliger an der Kasse gewesen. Der Mann sei „gezielt zu zwei Flaschen Wodka“ gegangen. Und: Von einem Einkauf, um den Kühlschrank zu füllen, könnte man nicht sprechen: „Neben Alkohol gab‘s nur Strauchtomaten.“
Noch einmal:
Polizeibeamte kutschieren einen straffälligen Asylbewerber in ihrem Streifenwagen herum, gehen mit ihm shoppen, sprich einkaufen, weil dieser keine Lebensmittel mehr im Kühlschrank hat, um zu deeskalieren? Und dann greift der Migrant gezielt zu Alkohol?

Ich glaube, ich spinne!

Ich glaube, ich flippe gleich aus!

Ich glaube, ich bin im falschen Film!!!!

WO LEBEN WIR DENN EIGENTLICH???


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

9 geheime Strategien, …
… die schwachsinnige Politiker zum Stürzen bringen!

Wählen war gestern – jetzt nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!


Foto: Bearbeitete Symbolbilder pixabay.com


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt. Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren! Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

unbenannt-3pol2

SKANDAL: Flüchtlinge in Neubauten – Deutsche in Abbruchimmobilien!


barcelona-114255_640nnnn


Ein unglaublicher Skandal: So spielt die Politik deutsche Sozialschwache gegen Flüchtlinge aus!

In Ludwigshafen mussten im vergangenen Jahr gezwungenermaßen zahlreiche Sozialhilfeempfänger ihre Wohnungen verlassen, in denen sie teilweise schon über 30 Jahre gelebt hatten. Sie wurden in ein Obdachlosenheim umgesiedelt, um einem Neubauprojekt für Flüchtlinge und Asylsuchenden Platz zu machen.

So berichtet das RTL-Magazin EXTRA. Und weiter:

Es riecht nach Fäkalien, überall liegt Abfall. Einige Bewohner haben Unterkünfte ohne eigene Toilette, Dusche oder funktionierende Heizung. Ihre ehemalige Siedlung an der Flurstraße mit kleinen Schrebergärten musste vier Neubauten für Flüchtlinge weichen. Ihr neues ‚Zuhause‘ ist jetzt eine abrissreife Notunterkunft für Obdachlose. „Ich bin schockiert, denn ich hätte nicht für möglich gehalten, dass es solche Zustände mitten in Deutschland gibt“, sagt RTL-Moderatorin Birgit Schrowange, die vor Ort über die Missstände berichtet.

Die Betroffenen fühlen sich von den Verantwortlichen alleine gelassen. Ihre Wut richtet sich jedoch nicht gegen die rund 175 Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan sowie Asylsuchende aus dem Iran: „Die Menschen können nichts dafür. Ich würde auch flüchten, wenn bei uns Krieg wäre. Aber die Ungerechtigkeit vom Staat, das finde ich nicht normal. Als wären wir irgendwie Abschaum“, sagt Manuela Dietz, die zwangsumgesiedelt wurde. 


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Wer aber trifft solche Entscheidungen? RTL-Reporter Burkhard Kress und Birgit Schrowange versuchen vor Ort mit Verantwortlichen und Entscheidern zu sprechen. „Ich habe 33 schriftliche Anfragen gestellt und doppelt so viele Telefonate geführt. Niemand wollte vor der Kamera Stellung nehmen“, so Kress.

Zu feige also, um der Öffentlichkeit zu erklären, wie das sein kann, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird. Sie können ganz sicher sein, dass wenn es umgekehrt wäre, und nicht Deutsche, sondern Asylbewerber benachteiligt würden, die Grünen, Linken und sonstigen Gutmenschen bereits mit Lichterketten durch Ludwigshafen gezogen wären!

Es stellt sich die Frage: Warum können die Alteingesessenen sich das Neubauprojekt nicht mit den Flüchtlingen und Asylsuchenden teilen?

„Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass die Bewohner der Notunterkünfte mit Asylbewerbern zusammenleben wollen. Allein schon die Hundehaltung führt im Zusammenleben mit Arabern unweigerlich zu Konflikten“, so Sandra Hartmann, Sprecherin der Stadtverwaltung Ludwigshafen. Nach den Recherchen von Birgit Schrowange und Burkhard Kress wurden die aber dazu nicht befragt.

In Ludwigshafen scheint tatsächlich so einiges schief zu laufen, und die zuständigen Behörden sehen sich nicht imstande, die Fragen unserer Reporter zu beantworten. Doch wie groß ist die Ungerechtigkeit in Ludwigshafen wirklich? Wie ist das behördliche Versagen zu erklären? Sehen Sie im Video, auf welche Zustände die RTL-Reporter tatsächlich gestoßen sind und was die Betroffenen, sowohl Flüchtlinge als auch Alteingesessene Bewohner in Ludwigshafen-Mundesheim dazu sagen.

Quelle

Und hier das Skandal-Video dazu:

 

Unglaublich:

Deutsche Sozialhilfeempfänger werden wie Abschaum behandelt, müssen aus ihren Wohnungen in ein Obdachlosenheim umziehen, um für „Flüchtlinge“ neuen Wohnraum zu schaffen!

Das schlägt dem Fass den Boden aus! Die Schwächsten der Gesellschaft werden vertrieben, damit (auch) Wirtschaftsmigranten nobel untergebracht werden können.

Frei nach dem Motto: Asylsuchende in Neubauten, Einheimische in Abbruchimmobilien!


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

7 untrügliche Zeichen, …
… die Sie jetzt jede Politikerlüge erkennen lassen!

 So enttarnen Sie ab jetzt jede Lüge!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!


Danke, liebe Kommunen, danke liebe Politik, dass ihr den Rechtsextremismus und die Fremdenfeindlichkeit mit solchen Aktionen fördert!

Ich finde keine Worte mehr!

JETZT SIND MAL DIE ANDEREN DRAN, sagt ein GUTMENSCH im Video.

Die anderen – das sind die Einheimischen.

Also Sie!

Zweiklassengesellschaft und „staatlicher“ Rassismus gegen Deutsche.

Soweit sind wir schon!

Ist das nicht beschämend?


Siehe auch:

europe-1160608_1280

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland

https://guidograndt.wordpress.com/2017/02/15/enthuellt-so-wird-deutschland-klammheimlich-kulturell-umgebaut/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/06/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-1-einwanderung-integration-werden-die-republik-fuer-immer-veraendern/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/07/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-2-das-demografie-maerchen-der-bundesregierung-ehemaliger-tschechischer-praesident-nennt-es-laecherlich-helmut-schmidt-w/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/12/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-3-die-politik-entscheidet-ohne-das-volk-ueber-das-neue-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/13/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-4-die-aufkuendigung-des-gesellschaftsvertrags-und-die-spaltung-der-republik/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/21/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-5-die-leitkultur-die-anerkennung-israels-durch-migranten-gehoert-der-islam-zu-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/25/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-6-kampf-der-kulturen-auch-in-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/29/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-7-migranten-gleichberechtigung-frauenbild/


Foto:  Symbolbild pixabay.com


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt. Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren! Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

barcelona-114255_640nnnn

ENTHÜLLT: So wird DEUTSCHLAND klammheimlich KULTURELL umgebaut!


women-608949_640


Schon seit vielen Monaten schreibe ich darüber, dass Deutschland im Zuge der Flüchtlingskrise kulturell „umgebaut“ wird.  Und zwar schleichend und auf leisen Sohlen, sodass die breite Öffentlichkeit nichts davon mitbekommt. Denn Einwanderung „bereichere“ die Gesellschaft, so die Multikulti-Befürworter.

Nun hat eine Kommission unter der Leitung der SPD-Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung ein sogenanntes „Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft“ erarbeitet. Unter den 38 Kommissionsmitgliedern sind Wirtschafts-, Politik- und Islamwissenschaftler, Vertreter von Migrantenverbänden und religiösen Gemeinschaften.

Wenn Sie weiter lesen, dann wissen Sie, wohin die Reise geht.

Deutschland, das innerhalb weniger Jahre zu einem Einwanderungsland geworden ist, soll komplett „umgebaut“ werden!

Ohne Zuwanderung, so heißt es, wäre die Bevölkerung hierzulande auf 60 Millionen Menschen geschrumpft. Bekanntlich haben wir in Deutschland offiziell etwas über 82 Millionen Einwohner. Über 9 Millionen besitzen keine deutsche Staatszugehörigkeit. Der Gesamtanteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund beträgt schon jetzt über 21 Prozent (rund 17 Millionen Einwohner)!

Quellen:

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Ausländische Bevölkerung – Ergebnisse des Ausländerzentralregisters, Statistisches Bundesamt, abgerufen am 18. Dezember 2016.

Bevölkerung mit Migrationshintergrund I, abgerufen am 5. Januar 2017.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Während der Migrantenanteil unter den älteren Jahrgängen und auf dem Land gering ist, stellen Einwanderer und deren Nachkommen in vielen Städten die Mehrheit der Minderjährigen. So haben etwa in der Spitzenreiterstadt Offenbach am Main mehr als 80 Prozent der Kleinkinder einen Migrationshintergrund. 

Wie gesagt, die SPD-Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz hat ein „Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft“ erarbeitet. Es besteht aus nachfolgenden Punkten, denn eine „gerechte Gesellschaft“ bedeute, dass „alle daran teilhaben“ könnten:

– Kommunales Wahlrecht für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer aus NICHT-EU-Staaten:

Es gehöre „zum Demokratieprinzip, dass Menschen, die dauerhaft in einem Land leben, sich dort an demokratischen Entscheidungen beteiligen können“ – wie es in 15 von 28 EU-Staaten der Fall sei.
Oder anders ausgedrückt: Özoguz fordert Wahlrecht für Migranten ohne deutschen Pass!

– Stimmrecht für in Deutschland lebende Ausländer bei Volksabstimmungen:

Ebenso sollten dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer das Stimmrecht in Volksabstimmungen erhalten. Die Möglichkeit, über Fragen im eigenen Lebensumfeld mitentscheiden zu können, sei ein Teilhabefortschritt.

– Leichterer Zugang zur deutschen Staatsbürgerschaft:

Dazu gehören nach Meinung der Kommissionsmitglieder etwa leichtere Zugänge zur deutschen Staatsbürgerschaft, eine „Absenkung der Mindestaufenthaltsdauer bei der Anspruchseinbürgerung, eine gezielte Nutzung der Spielräume bei der Ermessenseinbürgerung und die Möglichkeit zur doppelten Staatsbürgerschaft“. Mit Zielquoten könnte die Anstellung von Menschen mit Migrationsgeschichte in Unternehmen gefördert werden.

 – Deutschland soll zu einer „Einwanderungsgesellschaft“ werden:

Einwanderung, Flucht und Arbeitsmigration seien Entwicklungen, die seit jeher die Zusammensetzung der Bevölkerung bestimmen. Heute jedoch sei die deutsche Gesellschaft so vielfältig wie nie zuvor. „Wir plädieren dafür, dass der Umgang damit selbstverständlich wird.“ Zwar sei Deutschland seit Langem ein Einwanderungsland, zu einer Einwanderungsgesellschaft müsse es aber erst noch werden.

– Stärkung von Anti-Diskriminierungsstellen:

Als Rezept gegen die Ausgrenzung von Migranten werden die Stärkung der Anti-Diskriminierungs-Stellen, die Schließung von Schutzlücken im Gleichbehandlungsgesetz und die Förderung anonymer Bewerbungsverfahren empfohlen.

– „Nationaler Rat für Integration“ und verbindliche Regeln für eine interkulturelle Öffnung:

Zusätzlich könne ein „Nationaler Rat für Integration“ ähnlich wie der Ethikrat den Bundestag beraten und ein Bundespartizipationsgesetz verbindliche Regeln für die weitere interkulturelle Öffnung der Bundesverwaltung aufstellen.

– Demokratiebeteiligung und die „Andersartigkeit“ respektieren:

Den Autoren zufolge brauche die Gesellschaft bei aller Vielfalt Gemeinsamkeit. Diese sehen die Kommissionsmitglieder (…) in der rechtlichen Ordnung, dem Sozialstaat, der Demokratiebeteiligung und darin, den „anderen in seiner Andersartigkeit zu respektieren“.

Weil Gemeinsamkeit sich nicht staatlich verordnen lasse, sondern durch persönliche Begegnung entstehe, müssten „Initiativen des interkulturellen Dialogs verstärkt werden, damit Begegnungsorte vorhanden sind“.

Für die Integrationsbeauftragte Özoguz ist der Umgang mit Vielfalt ein „Gradmesser für unsere Demokratie, den sozialen Frieden und Sicherheit“, wie sie bei der Vorstellung des Papiers in Berlin sagte. „Wir brauchen dieses Leitbild, weil unsere Einstellung zur Einwanderung das Selbstverständnis von Staat und Gesellschaft berührt (…)“

Herbert Brücker vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und Co-Vorsitzender der Kommission, sagte: „Ein gutes Zusammenleben kann nur gelingen, wenn alle am politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben in Deutschland teilhaben können.

– „Interkulturelle“ Öffnung von Verwaltung, Wirtschaft und Medien für Ausländer:

Das Vorantreiben der „interkulturellen Öffnung“ von Verwaltung, Wirtschaft und Medien oder ein Bundespartizipationsgesetz“ seien entscheidende Schritte auf dem Weg hin zu echter Teilhabe und gelebter Vielfalt.

Quelle


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

7 untrügliche Zeichen, …
… die Sie jetzt jede Politikerlüge erkennen lassen!

 So enttarnen Sie ab jetzt jede Lüge!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!


Sie sehen also: Der „kulturelle“ Umbau Deutschlands ist alles andere als eine krude Verschwörungstheorie, sondern genauso Fakt, wie die Sonne jeden Morgen aufgeht!

Und kein Politiker fragt Sie, den Wähler danach, ob Sie das überhaupt WOLLEN.

Das ist unfassbar!

Deutschland wird nie mehr das Land sein, wie Sie es kennen.

Das einstige Deutschland ist tot!

Es lebe die multikulti-bunte, genderisierte „Gutmenschen-Republik“!


Siehe auch:

europe-1160608_1280

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/06/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-1-einwanderung-integration-werden-die-republik-fuer-immer-veraendern/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/07/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-2-das-demografie-maerchen-der-bundesregierung-ehemaliger-tschechischer-praesident-nennt-es-laecherlich-helmut-schmidt-w/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/12/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-3-die-politik-entscheidet-ohne-das-volk-ueber-das-neue-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/13/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-4-die-aufkuendigung-des-gesellschaftsvertrags-und-die-spaltung-der-republik/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/21/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-5-die-leitkultur-die-anerkennung-israels-durch-migranten-gehoert-der-islam-zu-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/25/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-6-kampf-der-kulturen-auch-in-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/29/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-7-migranten-gleichberechtigung-frauenbild/


Foto:  Symbolbild pixabay.com


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt. Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren! Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

women-608949_640

Von der Politik unter den Tisch gekehrt: „INTEGRATIONSUNWILLIGE – „Wehe, wenn die Integration scheitert!“


barcelona-114255_1280


+++VON DER POLITIK UNTER DEN TISCH GEKEHRT: „INTEGRATIONSUNWILLIGE“+++BRINGSCHULD GEGENÜBER DEUTSCHLAND LÄUFT AUS DEM RUDER+++BELASTUNGSGRENZE ERREICHT+++


Deutschland wird sozial, gesellschaftlich, religiös und kulturell „umgebaut“. Nur keiner fragt die Bürger danach, ob sie das überhaupt wollen. Am aller wenigsten Bundeskanzlerin Angela Merkel. Von der Multikulti-bunt-ist-schön-verblendeten Opposition ganz zu schweigen.

In meinem Buch

Cover

bin ich explizit auf diese Problematik eingegangen. Vor allem auch auf die

Integrationsprobleme:

 

An dieser Stelle möchte ich auf Eingliederungsprobleme eingehen, die real existieren, gemeinhin jedoch politisch unter den Tisch gekehrt werden. Es gibt nämlich nicht nur Integrationswillige, sondern auch Integrationsunwillige.

Niemand anders als Altbundeskanzler Helmut Schmidt machte im April 2004 in der Zeit darauf aufmerksam. Er meinte, dass hinsichtlich der Integration der Wille der Zuwandernden entscheidend sei. „Leute, die früher aus Polen, Irland oder Hessen nach Amerika emigriert sind, wollten Amerikaner werden. Manche der heute bei uns lebenden Ausländer wollen jedoch keine Deutschen werden. Ich habe zum Beispiel in Bezug auf manche islamische Gläubige, die nach Deutschland gekommen sind, um hier zu bleiben, meine Zweifel, ob ein Austausch mit der deutschen Kultur im Gange ist. Nein, der Ausdruck ‚Zweifel‘ ist eine Untertreibung. Der Austausch findet kaum statt.“[1]


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Der Ökonom Paul Collier ist der Ansicht, dass sich in Europa Einwandererkinder „hartnäckiger als ihre Eltern der Anpassung an die Mehrheitskultur“ widersetzen. „Die Kinder mancher Einwanderergruppen scheinen sich von der Mehrheitsidentität abheben und als anders definieren zu wollen.“[2] Hinsichtlich einer Studie von 2013 über die zweite Generation türkischer Einwanderer in Deutschland[3] berichtet er: „Wenig überraschend hat sich weder die erste noch die zweite Einwanderergeneration in die Mehrheitsgesellschaft integriert. Mit Blick darauf hat Bundeskanzlerin Merkel den Multikulturalismus kürzlich für ‚absolut gescheitert‘ erklärt. Deutschland befindet sich also unverkennbar am unteren Ende der Absorptionsskala, auf der abzulesen ist, wie schnell Einwanderer sich assimilieren.“[4] 

Zudem meint Collier, dass Einwanderer aus armen Ländern wahrscheinlich eine geringere Neigung haben werden, anderen in ihrer neuen Gesellschaft Vertrauen und Mitgefühl entgegenzubringen.[5]

Vergessen wir auch nicht die Identitätskrise, die viele Muslime bekommen können, wenn sie mit der freiheitlichen Kultur Deutschlands konfrontiert werden. Auf diesen Aspekt macht der ägyptisch-deutsche Politologe Hamed Abdel-Samad aufmerksam. Dafür gebe es keine Gebrauchsanweisung. Klare Spielregeln und klare Anweisungen würden fehlen, beklagt er sich. Man müsse mit den Menschen „Klartext“ sprechen.[6]


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

Verlieren Sie Ihren Job … 

… schon bald an die künstliche Intelligenz?

Überprüfen Sie, ob auch Ihr Arbeitsplatz von der kommenden Technik-Revolution gefährdet ist! Diese Checkliste enthüllt die 10 gefährdetsten Jobs – überraschend, welche Karrieren wirklich in die Brüche gehen.

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Über ganz andere Defizite und Probleme bei der Integration beschwert sich beispielsweise der Dingolfinger SPD-Landrat Heinrich Trapp, der von den Asylbewerbern mehr Anstrengungsbereitschaft fordert.

Bei einem Teil von ihnen gebe es inzwischen eine „unangemessene Anspruchshaltung“. So wollten sie schnell Wohnungen und Jobs. Insbesondere die freiwilligen Helfer würden das „unangenehm“ zu spüren bekommen. Und Trapp verrät, dass die Sprachkurse teilweise schlecht besucht wären und die Schulbildung der Syrer überschätzt werde. Die Flüchtlinge hätten auch eine „Bringschuld“ gegenüber Deutschland. Derzeit laufe es aus dem Ruder.[7]

Hinzu kommt die Frage, ob jeder Asylbewerber ohne Weiteres eine fremde staatliche Autorität, in diesem Fall die deutsche, respektiert? Viele von ihnen haben in ihrer Heimat schlechte Erfahrungen mit der Obrigkeit gemacht. Warum also sollten sie der Neuen sogleich Vertrauen schenken? Deshalb müssen die Flüchtlinge erst das „Vertrauen zum Staat und seinen Institutionen aufbauen (Stern).“[8] Eine gewaltige Herausforderung, über die niemand spricht.

 Belastungsgrenzen & Integration

Integration ist ein langer und anstrengender Prozess, der den Zuwanderern, wie den Einheimischen vieles abverlangt. Dabei entstehen soziale, kulturelle und finanzielle Belastungsgrenzen sowie hohe materielle Kosten. Vor allem sind die Ressourcen wie Wohnraum, Arbeitsplätze, Bildungsmöglichkeiten nicht unendlich, sondern begrenzt .

Um jene aber effektiv bereitzustellen, muss man die Grenzen der Belastbarkeit ausloten und dementsprechend die Zuwanderung steuern. Hessens CDU-Ministerpräsident Volker Bouffier drückt das so aus: „Unser Wollen ist unbegrenzt, aber unser Können ist begrenzt. Es gibt deshalb eine Obergrenze dessen, was wir leisten können. Das lässt sich aber nicht an einer fiktiven Zahl festmachen (…) klar ist nur, wir können nicht unbegrenzt aufnehmen, die Zahlen müssen weniger werden.“[9]

Studien darüber, wie viele Flüchtlinge eine Gesellschaft problemlos integrieren kann, gibt es nicht. Frank Swiaczny, Leiter der Forschungsgruppe demografischer Wandel und Weltbevölkerung am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung weiß, warum das so ist: „Das hängt von zu vielen Faktoren ab – beispielsweise vom sprachlichen und kulturellen Hintergrund der Migranten, aber natürlich auch von der Bereitschaft der Aufnahmegesellschaft, Zuwanderer aufzunehmen und zu integrieren.“[10] Zu Recht erkennt der Politologe Herfried Münkler, „Multikulti wird nicht funktionieren. Wir müssen die Menschen zu Deutschen machen.“[11]

Entscheidend über den Grad der Veränderung dieser Gesellschaft wird also die Integration sein. Wenn diese nicht gelingt, und Menschen keine Perspektive sehen oder keinen Konsens mit der hiesigen Lebensweise finden, dann kann das soziale Pulverfass explodieren.


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

Die WAFFENLOBBY-Geheimakte!

Wer regiert unsere Welt? Die Politik oder die unglaubliche geheime Macht der Waffenlobby? Guido Grandt hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Soll die Flüchtlingskrise überhaupt gelöst werden?

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Wehe, wenn die Integration scheitert …

Der Supergau von Angelas Merkel „Welcome-Refugee“-Politik ist der, wenn die Integration scheitert. Damit entsteht nicht nur der Nährboden für weiteren Fremdenhass, sondern auch die Gefahr des Ausbaus von Parallelgesellschaften, die längst schon in unserer Mitte existieren und wird so zu einem massiven Sicherheitsproblem.

Schon einmal war es so. Denken wir an die gescheiterte Integration der türkischen Arbeitsmigranten in den 1960- er und 1970er-Jahren. In jener Zeit hatte Deutschland vor allem muslimische, ungebildete Arbeiter aus der ländlichen Unterschicht der Türkei angeworben. Mangelnde Bildung war für die Entstehung der Parallelgesellschaften mitverantwortlich.[12] Der Stern bezeichnet dies sogar als den „größten Misserfolg in der Geschichte der Bundesrepublik.“ Und weiter: „Migranten durften nicht hart kritisiert werden, weil das die Ausländerfeindlichkeit befördern könnte und weil viele Zuwanderer die deutsche Kultur der direkten Kritik als kränkend empfinden. Zudem verbot es die deutsche Geschichte, sich über andere Kulturen zu beklagen.“[13]

Helmut Schmidt beklagte einst, Deutschland habe sich damit in den vergangenen fünfzehn Jahren übernommen. „Wir sind nicht in der Lage gewesen, alle diese Menschen wirklich zu integrieren (…) Sieben Millionen Ausländer in Deutschland sind eine fehlerhafte Entwicklung, für die die Politik verantwortlich ist.“ Es sei deshalb falsch, Ausländer für die Arbeitslosigkeit verantwortlich zu machen. Diejenigen, die sich nicht in die deutsche Gesellschaft integrieren wollten oder könnten „hätte man besser draußen gelassen“.[14]

Sogar der baden-württembergische Verfassungsschutz verweist im November 2015 auf die schwierige Aufgabe, die Deutschland bei der Bewältigung der Integration der Flüchtlinge haben werde. „Man muss den Leuten klar machen, was die rechtlichen Grundlagen des gesellschaftlichen Lebens in Deutschland sind und dass es rote Linien gibt“, sagt der Islamismusfachmann des dortigen Inlandsgeheimdienstes Herbert Landolin Müller.[15]

Keine Frage, die meisten Menschen, die nach Deutschland kommen, integrieren sich auch. Das gilt genauso für die überwiegende Mehrheit der Muslime, die hier leben.

Aber eben, und das gehört zur Ehrlichkeit in dieser Debatte dazu, nicht alle.


Siehe auch:

https://guidograndt.wordpress.com/2016/11/19/integration-neubuerger-was-wir-nicht-verkraften-sind-parallelgesellschaften/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/11/18/tabuthema-fluechtlinge-jung-maennlich-muslimisch-traumatisiert-schwer-zu-sozialisieren/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/29/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-7-migranten-gleichberechtigung-frauenbild/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/25/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-6-kampf-der-kulturen-auch-in-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/21/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-5-die-leitkultur-die-anerkennung-israels-durch-migranten-gehoert-der-islam-zu-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/13/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-4-die-aufkuendigung-des-gesellschaftsvertrags-und-die-spaltung-der-republik/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/13/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-4-die-aufkuendigung-des-gesellschaftsvertrags-und-die-spaltung-der-republik/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/12/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-3-die-politik-entscheidet-ohne-das-volk-ueber-das-neue-deutschland/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/07/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-2-das-demografie-maerchen-der-bundesregierung-ehemaliger-tschechischer-praesident-nennt-es-laecherlich-helmut-schmidt-w/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/06/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-1-einwanderung-integration-werden-die-republik-fuer-immer-veraendern/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/06/fluechtlingspolitik-der-verschwiegene-umbau-des-neuen-deutschland-1-einwanderung-integration-werden-die-republik-fuer-immer-veraendern/


Quellen: 

[1]     Zitiert nach: http://www.zeit.de/2004/18/Deutschland_2fSchmidt_18/komplettansicht _18 (Zugriff: 13.11.15)

[2]        Zitiert nach: Paul Collier: Exodus – Warum wir Einwanderung neu regeln müssen, München 2014, S. 75

[3]        Studie von Zsoka Koczan über die türkischen und serbischen Auslandsgemeinden in Deutschland: „Does Identity Matter?“, unveröffentlicht, University of Cambridge

[4]        Zitiert nach: Paul Collier: Exodus – Warum wir Einwanderung neu regeln müssen, München 2014, S. 76

[5]        Siehe: Paul Collier: Exodus – Warum wir Einwanderung neu regeln müssen, München 2014, S. 79

[6]     Siehe: http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/sendungen/merkelbejubeln100.html (Zugriff: 12.11.15)

[7]        Siehe: http://www.merkur.de/bayern/heinrich-trapp-interview-fluechtlinge-haben-eine-bringschuld-5697370.html (Zugriff: 29.10.15)

[8]     Zitiert nach: „So geht Deutschland“ in: Stern 41/2015, S. 36

[9]     Zitiert nach: http://www.storyclash.com/Bouffier-ber-Flchtlingskrise–Wir-werden-kein-islamisches-Land-5979802 (Zugriff: 19.10.15)

[10]      Zitiert nach: http://www.n-tv.de/politik/Woher-kommen-all-die-Fluechtlinge-article15691606.html (Zugriff: 01.10.15)

[11]      Zitiert nach: „Multikulti wird nicht funktionieren“ in: Stern 38/2015, S. 46, 47

[12]      Siehe: „So geht Deutschland“ in: Stern 41/2015, S. 36

[13]      Zitiert nach: „So geht Deutschland“ in: Stern 41/2015, S. 36

[14]      Zitiert nach: http://www.focus.de/politik/deutschland/helmut-schmidt-ii_aid_95473.html (Zugriff: 15.10.15)

[15]      Zitiert nach: http://www.focus.de/politik/videos/hinweise-nehmen-zu-is-kaempfer-auf-fluechtlingsrouten-deutscher-geheimdienst-in-hab-acht-stellung_id_5056191.html (Zugriff: 26.11.15)


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier

Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:


Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

barcelona-114255_1280

EUROPE-FREE-FAIR-PRESS: ENTLARVT: „Russland-Hetze & Putin-Bashing bei Maybrit Illner!“


film-1594731_1920

EUROPE – FREE – FAIR – PRESS


Die Kollegen von RT Deutsch haben den Politik-Talk Maybrit Illner vom 20.Oktober 2016 mit dem Titel „Feldherr Putin – starkes Russland, schwacher Westen?“ zerlegt.

Hier kann die Originalsendung angesehen werden:

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/feldherr-putin-starkes-russland-schwacher-westen-thema-am-20-100.html

Bei ihrer Analyse stellen die RT-Kollegen unglaubliche Meinungsmanipulationen und Unwahrheiten fest.

Sehen Sie selbst:

So also arbeiten die Mainstream-Medien, um sie für dumm zu verkaufen!


Anmerkung: Der Inhalt dieses Contents gibt ausschließlich die Meinung von Europe-Free-Fair-Press wieder.

Hinter Europe-Free-Fair-Press stecken Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die nicht genannt werden wollen, weil sie Angst um ihren Job haben. Denn ihre Berichterstattung entspricht nicht dem Mainstream.

So sammeln Sie weltweit im Internet Amateuraufnahmen, zudem solche von nationalen oder regionalen TV-Sendern, die zumeist nicht ausgestrahlt wurden, um sie  im Rahmen einer freien und fairen Presse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Denn zumeist zeigen diese Bilder eine ganz andere Realität, als den Bürgern gemeinhin „verkauft“ wird.

Rassistische, ausländerfeindliche oder antisemitische Meinungen werden nicht geduldet!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


film-1594731_1920

EUROPE – FREE – FAIR – PRESS


 

Integration & Neubürger: „Was wir nicht verkraften sind Parallelgesellschaften!“


europe-1160608_1280


+++POLITIK FORDERT SCHNELLE INTEGRATION VON „NEUBÜGERN“+++PETER MAFFAY: “ WIR VERKRAFTEN KEINE PARALLELGESELLSCHAFTEN+++HELMUT SCHMIDT WARNTE VOR ZUVIEL ZUWANDERUNG+++


Deutschland wird sozial, gesellschaftlich, religiös und kulturell „umgebaut“. Nur keiner fragt die Bürger danach, ob sie das überhaupt wollen. Am aller wenigsten Bundeskanzlerin Angela Merkel. Von der Multikulti-bunt-ist-schön-verblendeten Opposition ganz zu schweigen.

In meinem Buch

Cover

bin ich explizit auf diese Problematik eingegangen:

Integration & Neubürger

Bildungssprachlich bedeutet Integration die Einbeziehung, die Eingliederung in ein größeres Ganzes.[1] Politisch-soziologisch ist Integration eine Bezeichnung „für die gesellschaftliche und politische Eingliederung von Personen oder Bevölkerungsgruppen, die sich beispielsweise durch ihre ethnische Zugehörigkeit, Religion, Sprache etc. unterscheiden (Bundeszentrale für politische Bildung).“[2]

Bundeskanzlerin Angela Merkel macht derweil klar, dass Asylsuchende und Kriegsflüchtlinge mit Anspruch auf Hilfe schnellstens integriert werden müssen. Viele von ihnen würden „Neubürger unseres Landes“.[3]

Sie fordert jedoch auch, dass sie die Regeln und Werte respektieren, die unsere Verfassung vorgibt und sich auf dieser Grundlage in die Gesellschaft zu integrieren.[4]


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Diese Verschmelzung mit den hierzulande bestehenden Werten, Regeln und Gesetze sind eine Bringschuld der Schutzsuchenden. Arnold Vaatz, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, ist der Ansicht, dass Integration nur gelingen kann, wenn Flüchtlinge die hiesige Rechtsordnung kennen und akzeptieren. Dafür würden aber noch viele Voraussetzungen fehlen.[5]

Markus Söder, CSU-Finanzminister von Bayern sagt diesbezüglich: „Wer sich in Deutschland integrieren will, muss sich unserer Lebensweise und unserer Gesellschaftsordnung anpassen.“ Und wer nicht dazu bereit sei, würde dauerhaft keinen Platz finden können.[6]

Sein Parteikollege und CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer fordert gar ein Deutsches Integrationsfernsehen (DIF) für Flüchtlinge, um die hiesigen Werte und die deutsche Leitkultur zu vermitteln. Inhalt des Programms sollen Grundgesetz-Unterricht, Infosendungen über das Leben in Deutschland und Sprachkurse sein.[7]


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

10 Dinge, die Sie
jetzt auf jeden Fall bunkern MÜSSEN!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen.

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Ähnlich sieht es auch der prominente Sänger, Komponist und Schauspieler Peter Maffay, der mit richtigem Namen Peter Alexander Makkay heißt. 1963 verließ er als Dreizehnjähriger gemeinsam mit seinen Eltern Rumänien und wanderte nach Deutschland aus.

Er sagt, dass neben dem Spracherwerb der Respekt vor den Werten der neuen Heimat die wichtigste Voraussetzung für Integration sei. „Alle, die hier Asyl suchen, sollten das Grundgesetz vorgelegt bekommen und mit ihrer Unterschrift bestätigen, dass sie es auch gelesen haben. Was wir nicht verkraften sind Parallelgesellschaften.“ Wer seine Religion für besser halte oder Homosexualität nicht akzeptiere, müsse man sagen, dass er hier nichts verloren habe. Zudem plädiert der Sänger für eine Obergrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen. „Das Gefährlichste, was uns passieren kann, ist, dass wir nicht mehr helfen können“, gibt Maffay zu bedenken.[8]

Der Meinung war schon Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der 2004 sagte: „Wir haben heute in Deutschland einen so hohen Prozentsatz an zugewanderten Ausländern wie nie zuvor, insgesamt acht Millionen. Wenn es 18 Millionen wären, würde die Anpassung nicht mehr stattfinden.“[9]

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir will, dass sich auch die Flüchtlinge verändern. Wer in die Bundesrepublik einreise, der müsse Identitätsmerkmale wie Herkunft, Ethnie, Religion, an die „zweite Stelle“ rücken. Migranten, die seit langer Zeit hier leben, sollen eine Mittlerfunktion übernehmen. Ebenso müssten die muslimischen Gemeinden mehr tun.“[10]

Schon Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder fand in seiner Laudatio anlässlich der Verleihung des Preises für Toleranz und Verständigung am 20. November 2004 dahin gehend eindeutige Worte:

„Dabei dürfen die vielen Muslime, die bei uns leben und leben wollen, eben nicht teilnahmslos beiseite stehen. Sie müssen sich klar und unmissverständlich zu unserer Rechtsordnung und unseren demokratischen Spielregeln bekennen. Nicht ohne Grund bezeichnen wir die Werte der Demokratie und der Aufklärung als universelle Werte. Davon werden wir auch nicht abgehen. Werte, die auch diejenigen akzeptieren und verinnerlichen müssen, die aus einer anderen Kultur stammen. Sie sind eben die Basis unseres gemeinsamen Zusammenlebens, und zwar unabhängig von den kulturellen Unterschieden.“

Und weiter: „Toleranz, davon bin ich sehr überzeugt, kann es nur innerhalb klar definierter Grenzen geben. Weder kann eine Demokratie rechtsfreie Räume noch kann sie Parallelgesellschaften dulden. Die Vielfalt der Kulturen in unseren Gesellschaften ist eine Tatsache, die sich nicht zurückdrehen lässt und die wir auch nicht zurückdrehen wollen sollten. Aber keine Kultur darf sich aus dem gesellschaftlichen Gefüge herauslösen. Wir müssen darauf bestehen, dass unserer Integrationsbereitschaft ein Integrationswille bei denen entspricht, die zu uns kommen. Dazu gehört zuallererst die Bereitschaft und Fähigkeit zur ‚Verständigung‘ – ganz im Sinne dieses Wortes: durch Sprachkompetenz. Ohne sie können keine Integration und kann kein Dialog gelingen.“[11]

Schröder hatte recht: ohne Sprachkenntnisse keine Arbeit. Denn eine solche, so Frank-Jürgen Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit und Leiter der Asylbehörde BAMF, sei der Schlüssel für Integration.[12]


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen. Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>> Klicken Sie hier


Der österreichische  Wirtschaftswissenschaftler Ludwig von Mises[13] lieferte eine ihm eigene Definition von Integration, freilich ohne sich dessen bewusst gewesen zu sein. Ich erlaube mir daher seine Worte in diesem Zusammenhang zu interpretieren. Menschen seien von Natur aus verschieden veranlagt und damit nicht „gleich“, meinte Mises. An den demokratischen Einrichtungen jedoch sollten alle gleichmäßig teilnehmen.[14]

Einer der Vordenker der Aufklärung, Jean-Jacques Rousseau, postulierte bereits vor rund zweihundertfünfzig Jahren, dass man, um wahrhaft frei zu sein, eine Gemeinschaft in der Größe begrenzen müsse und aus Menschen bestehen sollte, die bereits untereinander ihre Bande geknüpft hätten.[15]

Auf diese Bande zwischen den Zuwanderern und den Einheimischen wird es letztlich ankommen, wenn eine Integration gelingen soll.


SIEHE AUCH:

TABUTHEMA: Flüchtlinge – „Jung, männlich, muslimisch, traumatisiert & schwer zu sozialisieren?“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (7): „Migranten, Gleichberechtigung & Frauenbild!“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (6): „Kampf der Kulturen – auch in Deutschland?“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (5): „Die Leitkultur & die Anerkennung Israels durch Migranten! Gehört der Islam zu Deutschland?“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (4): „Die Aufkündigung des Gesellschaftsvertrags und die Spaltung der Republik!“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (4): „Die Aufkündigung des Gesellschaftsvertrags und die Spaltung der Republik!“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (3): „Die Politik entscheidet ohne das Volk über das NEUE DEUTSCHLAND!“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (2): „Das Demografie-Märchen der Bundesregierung!“ Ehemaliger tschechischer Präsident nennt es lächerlich! Helmut Schmidt warnte davor!

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (1): „Einwanderung & Integration werden die Republik für immer verändern!“


Quellen:

[1]        Siehe: http://www.duden.de/rechtschreibung/Integration (Zugriff: 20.11.15)

[2]        Siehe: https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/17643/integration (Zugriff: 20.11.15)

[3]     Siehe: http://www.tagesspiegel.de/politik/angela-merkels-rede-im-bundestag-und-die-reaktionen-merkel-kriegsfluechtlinge-werden-neubuerger-unseres-landes/12299596.html (Zugriff: 04.10.15)

[4]        Siehe: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/merkels-regierungserklaerung-zur-fluechtlingskrise-noch-nie-stand-die-menschheit-vor-so-grossen-aufgaben/12362438.html (Zugriff: 24.09.15)

[5]        Zitiert nach: http://www.tagesspiegel.de/politik/angela-merkels-rede-im-bundestag-und-die-reaktionen-merkel-kriegsfluechtlinge-werden-neubuerger-unseres-landes/12299596.html (Zugriff: 04.10.15)

[6]        Zitiert nach: „Die kulturelle Statik des Landes wird verändert“ in: Focus 41/2015, S. 34

[7]        Siehe: „CSU fordert ARD und ZDF sollen Flüchtlings-TV bezahlen“ in: Bild v. 22.10.15

[8]        Zitiert nach: http://www.welt.de/vermischtes/article148007095/Peter-Maffay-schickt-klare-Warnung-an-Fluechtlinge.html (Zugriff: 30.10.15)

[9]     Zitiert nach: http://www.zeit.de/2004/18/Deutschland_2fSchmidt_18/komplettansicht (Zugriff: 13.11.15)

[10]      Zitiert nach: http://www.welt.de/politik/deutschland/article146353977/Wir-brauchen-einen-Islam-auf-Basis-der-Verfassung.html (Zugriff: 15.09.15)

[11]      Zitiert nach: http://adrien.barbaresi.eu/corpora/speeches/BR/t/734.html (Zugriff: 13.11.15)

[12]      Siehe: http://www.focus.de/politik/deutschland/live-ticker-zur-pressekonferenz-so-will-fluechtlingsmanager-frank-juergen-weise-die-krise-angehen_id_4981402.html (Zugriff: 30.09.15)

[13] 1881-1973.

[14]      Siehe: Horst Poller: Die Philosophen und ihre Kerngedanken – Ein geschichtlicher Überblick, München 2011, S. 404

[15]      Siehe: David Papineau (Hrsg.): Philosophie – Die Geschichte der Philosophie und ihrer großen Denker, Kerkdriel/Niederlande 2015, S. 189


Denken Sie immer daran:

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG:Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

europe-1160608_1280

TABUTHEMA: Flüchtlinge – „Jung, männlich, muslimisch, traumatisiert & schwer zu sozialisieren?“


europe-1160608_1280


+++FÜR DIE FLUCHT GILT: JUNGE MÄNNER ZUERST+++DIE „MASKULIERUNG“ DEUTSCHLANDS DURCH JUNGE MÄNNLICHE MIGRANTEN+++TRAUMATISIERT UND SCHWER ZU SOZIALISIEREN?+++


Deutschland wird sozial, gesellschaftlich, religiös und kulturell „umgebaut“. Nur keiner fragt die Bürger danach, ob sie das überhaupt wollen. Am aller wenigsten Bundeskanzlerin Angela Merkel. Von der Multikulti-bunt-ist-schön-verblendeten Opposition ganz zu schweigen.

In meinem Buch

Cover

bin ich explizit auf diese Problematik eingegangen:

Flüchtlinge: Jung, männlich & muslimisch

Die Buchautorin und Journalistin Birgit Kelle kritisiert, dass überwiegend junge Männer fliehen und Frau und Kinder zurücklassen. „Während also in dem Bereich, der gemeinhin als ‚christliches Abendland‘ subsumiert wird, der Grundsatz gilt ‚Frauen und Kinder zuerst‘, gilt im aktuellen Flüchtlingsstrom eine andere Maxime: ‚Junge Männer zuerst.‘“

Und weiter: „Was sind das für Männer, die ihre Familien zurücklassen, anstatt sie angesichts der Gefahr von Krieg, Terror und nicht selten sexuellen Übergriffen zu beschützen oder aus der Gefahrenzone zu schaffen?“[1] Tatsächlich sind Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, zumeist junge und allein reisende Männer.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen. Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>> Klicken Sie hier


Anfang Oktober 2015 veröffentlicht Der Spiegel die Freiwilligen Selbstauskünfte von Asylsuchenden in Deutschland (Stand Ende Juli 2015): Demnach waren von 83.761 Migranten zwischen 18 bis 29 Jahren 64.865 Männer und nur 18.896 Frauen. In den anderen Altersgruppen sieht es ähnlich aus.[2]  Von 195.273 Erstantragstellern waren über zwei Drittel Muslime (69,3 %) und lediglich 17,6 % Christen.[3]

Die Zahlen von 2014 belegen ebenfalls, dass die meisten Flüchtlinge Männer waren. So wurden 66,6 % der Erstanträge auf Asyl von Männern gestellt. Nur 33,4 % von Frauen. 70,5 % der Asylbewerber waren jünger als 30 Jahre.

Vor allem aus den Bürgerkriegsländern war das weibliche Geschlecht unterrepräsentiert. So wurden 2014 71 % der syrischen Asylanträge von Männern eingereicht. Bei den Eritreern waren dies annähernd 80 %. Bei den Somali 73,1 % und bei den Afghanen 69,9 %. Je weiter und gefährlicher die Reise nach Europa, so scheint es, umso geringer der Anteil von Frauen. Unter den Kindern bis 16 Jahren, die 28 % der Asylbewerber ausmachten, ist das Verhältnis von Jungen und Mädchen fast ausgeglichen.[4]

Auch 2013 waren laut Jahresbericht des BAMF bis zu 75 % aller nach Deutschland kommender Asylbewerber männlich und im Alter zwischen 18 und 35 Jahren.[5]


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Dementsprechend wird sich die deutsche Gesellschaft auch in diesem Punkt ändern. Sie wird maskuliner. So sprich der Soziologe Armin Nassehi, der an der Ludwig-Maximilians-Universität in München lehrt, längst schon von einer „Maskulinisierung des öffentlichen Raums“. Und auf diese sollte man sich „beizeiten“ einstellen.[6]

Einen Vorschlag, der für viel Aufregung sorgt, kommt ausgerechnet von einem evangelischen Pfarrer. So forderte Ulrich Wagner, Flüchtlings-Männern gratis Prostituierte zur Verfügung zu stellen. Denn diese hätten ja auch sexuelle Bedürfnisse.[7] Damit legte er den Finger in die Wunde, „nämlich den täglichen wachsenden Überschuss junger, tatendurstiger Männer im besten Alter, aber ohne große Paarungschancen bei den deutschen Frauen“, meint Journalistin und Buchautorin Birgit Kelle dazu.[8]

Traumatisiert durch Flucht & Krieg

Viele dieser jungen Männer sind durch Krieg und Flucht traumatisiert. Die Bundespsychotherapeutenkammer schätzt, dass die Hälfte aller Geflüchteten psychisch stark angeschlagen oder traumatisiert ist.[9] So sollen rund 40 Prozent aufgrund extrem belastender Erlebnisse in ihren Heimatländern und auf der Flucht unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) leiden. Doch nur etwa zwischen 4 und 5 % von ihnen erhalten eine Psychotherapie.[10] PTBS kommt bei Flüchtlingen zwanzigmal häufiger als bei der heimischen Bevölkerung vor.

Auch die Zahlen der allein geflohenen, psychisch schwer angeschlagenen Minderjährigen zumeist aus Syrien, Afghanistan, Eritrea oder Somalia, sind stark angestiegen. Waren es 2014 insgesamt 10.400 solcher Kinder und Jugendlicher, rechnet beispielsweise nur die Stadt München 2015 mit 6.000. Die Münchner Psychologin Seval Soykök stellt in ihrer Doktorarbeit fest, dass 22 % der syrischen Flüchtlinge bis 14 Jahren an einer PTBS leiden. 16 % an anderen psychischen Folgen ihrer grausigen Erlebnisse.[11] „Auf die Menge der Menschen mit posttraumatischen Belastungsstörungen sind wir in Deutschland nicht vorbereitet“, gibt Detlev Ganten, Präsident des Gesundheitsgipfels 2015 in Berlin zu. „Es gibt zu wenig Ambulanzen für psychiatrische Hilfe, zumal mit Dolmetschern oder medizinischem Personal, das Arabisch spricht (…) dieses Problem müssen wir lösen.“[12]

Längst glauben Experten auch, dass diese Menschen nur mühsam integrierbar sind[13], weil sie nur schwer eine neue Sprache lernen, keinen Beruf finden und dadurch gesellschaftlich zu Außenseitern werden. Trauma-Expertin Meryam Schouler-Ocak sagt, dass die derartig Traumatisierten durch alle Maschen fallen. „Sie lassen sich kaum sozial auffangen.“[14] Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach meint sogar: „Traumatisierte Flüchtlinge sind ein Riesenproblem. Denn oft wird das gesamte Umfeld in Mitleidenschaft gezogen.“[15] Werden die Traumata nicht behandelt, können diese nicht nur zu Depressionen, sondern auch zu Persönlichkeitsveränderungen führen. Eine der Auswirkungen sind aggressive Reaktionen.

Jung, kriminell, schwer zu sozialisieren?

Der britische Ökonom Paul Collier macht in seinem Buch Exodus – warum wir Einwanderung neu regeln müssen darauf aufmerksam, dass junge Männer am „schwierigsten zu sozialisieren“ seien. Ebenso, dass die meisten Verbrechen von solchen begangen würden. „Wenn also die Einwanderungsvorschriften junge Männer bevorzugen“, schreibt er, „werden Migranten in den Gefängnissen überrepräsentiert sein“[16].

Eine Studie des Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung scheint ihm recht zu geben. Es fand heraus, dass wenn der Anteil  von Männern im Alter zwischen 15 und 24 Jahren an der Erwachsenen-Bevölkerung bei über 25 Prozent liegt, die Wahrscheinlichkeit sozialer Unruhen steigt. Das trifft vor allem auf die Länder des Nahen Ostens und Subsahara-Afrika zu, aus dem gerade viele Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Dieser Anteil liegt in Somalia sogar bei über 35 %, in Nigeria, Eritrea und dem Irak nur leicht darunter und in Syrien bei 30 %.[17] Der Focus spricht dahin gehend von der „gefährlichsten Spezies der Welt.“[18]

Der Historiker, Soziologe und Ökonom Gunnar Heinsohn geht der Frage nach, wann Menschen zu Asylberechtigten werden und bezieht sich auf den sogenannten Kriegsindex. Dieser misst für jedes Land das Verhältnis zwischen 55- bis 59-Jährigen, die bald aus dem Arbeitsleben ausscheiden, und den 15- bis 19-Jährigen, die dann um diese konkurrieren. Dieser Index beläuft sich in Deutschland auf 0,66. Das heißt nichts anderes, als dass auf 100 Alte 66 Pazifisten folgen. „In Subsahara-Afrika kämpfen indes 400 bis 700 wütende junge Männer um nur 100 Positionen. Im arabischen Raum treten 300 bis 400, in Gaza sogar über 600 an. In Südasien sind vor allem Bangladesch (300), Pakistan (340) und Afghanistan (660) demografisch heiß“, so Heinsohn. Ab einem Index von 3 würde es allerdings kritisch werden.


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

10 Dinge, die Sie
jetzt auf jeden Fall bunkern MÜSSEN!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen.

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


„Es drohen Gewaltkriminalität, Militärputsche, Bürgerkriege, Vertreibungen, Völkermorde und grenzüberschreitende Eroberungen.“[19]

Schon der Politikwissenschaftler Samuel P. Huntington folgerte: „Veränderungen des demografischen Gleichgewichts und Jugend-Booms von 20 Prozent und mehr können viele interkulturelle Konflikte am Ende des 20. Jahrhunderts erklären (…) die Bevölkerungsexplosion in muslimischen Gesellschaften und das riesige Reservoir an oft beschäftigungslosen Männern zwischen 15 und 30 sind eine natürliche Quelle der Instabilität und der Gewalt innerhalb des Islam wie gegen Nichtmuslime.“[20]

Sozialer Sprengstoff also, wenn man Experten glauben will und gleichzeitig eine verheerende Analyse hinsichtlich der Sicherheit Deutschlands und der Integrationsbemühungen. Alternde Sozialstrukturen dagegen sind friedlicher, als diese von der Politik so sehnsüchtig erwartende „Verjüngung“.

Spiegel-Autor Jan Fleischhauer gibt noch einen anderen Punkt zu bedenken: „Auf den jungen Männern, die Deutschland erreichen, lastet ein enormer Druck. Dort, wo sie herkommen, wartet die Familie darauf, dass sie es in der Fremde zu etwas bringen. Die Bundesrepublik gilt jetzt in der arabischen Welt als das gelobte Land, wer es hier nicht schafft, mit dem muss etwas nicht stimmen.“ Und weiter: „Wie also reagieren die Zuwanderer, wenn sie feststellen, dass ihre Ausbildung nicht ausreicht, um Fuß zu fassen? Dass es kein Haus gibt, wie viele fälschlicherweise glauben, sondern auf lange Sicht nur eine Pritsche in einer Notunterkunft?“[21]

Dem pflichtet Reiner Klingholz, Leiter des Berlin-Instituts bei. Junge Männer müssten um ihren Platz in der Gesellschaft kämpfen, um Arbeitsplätze, damit sie später ihre Familien ernähren könnten. „Wenn dies nicht gelingt, entstehen Konflikte. Häufig genug hat das auch mit archaischen Vorstellungen von Männlichkeit zu tun – vor allem in muslimischen Gesellschaften. Da hat der Mann stets stark zu sein und unter allen Umständen die Familienehre zu verteidigen.“[22]

Der Stern bringt dieses Dilemma auf einen Nenner: „Die Flüchtlinge an ein Leben ohne Gewalt zu gewöhnen ist eine der schwierigsten Aufgaben der Integration.“[23]


Quellen:

[1]        Zitiert nach: „Frauen als Freiwild?“ in:   Focus 41/2015, S. 30

[2]     Siehe: „Das Europa der Grenzen“ in: Der Spiegel 40/2015, S. 32

[3]     Siehe: „Das Europa der Grenzen“ in: Der Spiegel 40/2015, S.33

[4]     Siehe: http://www.n-tv.de/politik/Woher-kommen-all-die-Fluechtlinge-article15691606.html (Zugriff: 01.10.15)

[5]     Siehe: http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/tostedt/panorama/warum-kommen-fast-nur-maennliche-asylbewerber-her-d52389.html (Zugriff: 15.10.15)

[6]        Zitiert nach: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-wie-naiv-wollen-wir-bei-der-zuwanderung-sein-kolumne-a-1056364.html (Zugriff: 13.10.15)

[7]        Siehe: http://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk-sued/pfarrer-schlaegt-vor-prostituierte-asylbewerber-4791059.html (Zugriff: 22.11.15)

[8]        Siehe:“Frauen als Freiwild?“ in:   Focus 41/2015, S. 30

[9]        Siehe: http://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin/fluechtlinge-es-kommen-nicht-nur-die-gesunden-13836855.html (Zugriff: 13.10.15)

[10]    Siehe: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlingsheime-ueberfuellung-fuehrt-zu-massenschlaegereien-a-1046396.html (Zugriff: 20.10.15)

[11]      Siehe: „An der Grenze“ in: Der Spiegel 38/2015, S. 21

[12]      Zitiert nach: „Wir haben zu wenig Ärzte in den Ämtern“ in: Stern 41/2015, S. 126

[13]      „Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 23

[14]      Zitiert nach:  „Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 26

[15]      Zitiert nach:  „Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 25

[16]      Zitiert nach: Paul Collier: Exodus – warum wir Einwanderung neu regeln müssen, München 2014, S. 130, 131, 251

[17]      Siehe: Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 27

[18]      Siehe: Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 27

[19]      Zitiert nach: „Flucht, Asyl, Wohlstand“ in: Cicero 10/2015, S. 26, 27

[20]      Zitiert nach: Samuel P. Huntington: Kampf der Kulturen – Die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert, München/Wien 1996, S. 427, 433

[21]      Zitiert nach: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-wie-naiv-wollen-wir-bei-der-zuwanderung-sein-kolumne-a-1056364.html (Zugriff: 13.10.15)

[22]      Zitiert nach: Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 27

[23]      Zitiert nach: „So geht Deutschland“ in: Stern 41/2015, S. 36


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG:Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

europe-1160608_1280

„Alt-Grüner“ will Neu-Aleppo in Vorpommern gründen! „Stammbevölkerung hat sich völlig desintegriert!“


logo-grandt-5-jpg-uncensored-news-neuuuuu

„STAMMBEVÖLKERUNG HAT SICH VÖLLIG DESINTEGRIERT“+++LEITKULTUR GIBT ES NICHT“+++NEU-ALEPPO IN VORPOMMERN?+++ABENDLAND IST LÄNGST UNTERGEGANGEN+++


Er nennt sich selbst Querdenker vom Dienst und Islamismus-Experte – der grüne Ex-Realo Kurt Edler. Er versteht weder die Hysterie um Merkels „Wir schaffen das“, noch die Sorge vor massenhaften Selbstmordattentätern in Europa.

Und er hat Ideen, Vorschläge, Visionen von Integration.

Kurt Edler:  „Integration ist aus Sicht der deutschen Lebenswelt kein elementares Bedürfnis, weil sich die Stammbevölkerung selber völlig desintegriert hat.

Das gemeine Wort heißt Leitkultur. Die gibt es nicht.


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Es gibt Lebensstilmilieus. Wir würden es nicht mehr aushalten, wenn alle nach dem gleichen Muster leben müssten. Wir haben eine Lebensvielfalt, und die ist eine Garantin unserer persönlichen Freiheit.

Die Schwierigkeit eines syrischen Einwanderers besteht darin, nicht verstehen zu können, wie die Deutschen leben. Es kann ihm nicht mehr vorexerziert werden (…)

Leitkultur für alle ist demgegenüber eine reaktionäre Uniformitätsvorstellung, der man nicht anhängen sollte. Leitkultur ist ein diskriminierender Begriff, der nur dazu dient, jemandem zu sagen, dass er dazu gehört oder, dass er „kulturfremd“ ist – so, wie es von der AfD als Wort benutzt wird. Damit wird auch die Nazivokabel von der Artfremdheit bewusst aufgerufen.“


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Eine Idee des Alt-Grünen sieht so aus:

Warum richten wir nicht in Vorpommern ein Neu-Aleppo ein?

Mit vielen fähigen Leuten aus unserem Land und aus Syrien. Dann zeigen wir, dass das, was die britischen und irischen Auswanderer im Nordosten der USA geschafft haben, auch bei uns möglich ist (…)“

Seiner Meinung nach sind Worte wie „Heimat“ oder „Abendland“ albern – das letztere ohnehin schon untergegangen.

Edler: „In der Tat. Wir haben moderne Formen von Nichtgesellung, die zu einer massenhaften Einsamkeitserfahrung führen (…) Es geht um das Alleinsein in einer Gesellschaft, in der jeder seins macht. Diese Auflösung von Bindungen macht viele unglücklich. Daraus entsteht eine Sehnsucht nach Vertrautheit.

Und daran binden sich so Pseudo-Utopien wie Heimat, Vaterland oder Abendland. Wie albern ist allein das Wort? Das Abendland ist längst untergegangen.

Damit war eine Hochkultur gemeint, die wir ausgerechnet auf einer Pegida-Demo am wenigsten vorfinden. Wir werden dieses Phänomen einhegen. Sich immer nur mit anderen anzuschreien, ist auf die Dauer zu anstrengend. Die Erfahrung haben die Punks auf dem Spritzenplatz in Hamburg-Altona auch gemacht.“

Auch die Terror-Gefahr und jene, die vom Salafismus ausgeht, spielt der Alt-Grüne herunter:

Ich glaube, dass es keine Massenbewegung von terroristischen Einzeltätern in Europa geben wird. Vieles von dem, was wir als jugendlichen Salafismus erleben, ist eine Mode und Subkultur.

Das wird sich überleben. Eine Entzauberung des IS läuft bereits – auch durch die Tatsache, dass er militärisch nicht unbesiegbar ist.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen. Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>> Klicken Sie hier


Zudem läuft eine Auseinandersetzung mit dem Salafismus unter Jugendlichen. Wir dürfen die Wirkung von Argumenten nicht unterschätzen. Was wir den jungen Radikalen abnehmen sollten, ist, dass sie überzeugt sind von dem, was sie denken. Aber die Überzeugung können wir knacken, denn in den Köpfen herrscht oft ein zusammengewürfelter Islam, häufig nicht von tieferen Kenntnissen geprägt. Die Herausforderung besteht darin, dass junge Muslime, die es besser wissen, im Streit mit den Radikalen ein Gegenbild vom Islam entwickeln (…)

In einer Weltgesellschaft geht es darum, dass wir miteinander die verschiedenen Perspektiven bewegen, dem anderen dabei aber seinen Lebensstil lassen. Wir müssen uns in der jeweiligen Verschiedenheit akzeptieren und erkennen, dass der Frieden auf Vielfalt und Toleranz beruht. Das sollten wir auch in Richtung AfD kommunizieren.“

Quelle

Wenn also auch Sie die Terrorgefahr als „übertrieben“ sehen, wissen, dass das Abendland schon längst untergegangen ist und ein Neu-Aleppo in Vorpommern wollen, dann wählen Sie die GRÜNEN!

Wenn nicht, dann machen Sie einen weiten Bogen um diese verträumten Weltverbesserer, die die realen Gefahren total unterschätzen!


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag: 

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
ZU BESTELLEN  ODER HIER

cropped-logo-grandt-5-uncensored-news-neuuuuu.jpg

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (7): „Migranten, Gleichberechtigung & Frauenbild!“


europe-1160608_1280

FUNDAMENTAL UNTERSCHIEDLICHES FRAUENBILD VON FLÜCHTLINGEN UND EINHEIMISCHEN+++MITTELALTERLICHES ROLLENBILD+++GEWALT WIRD TOLERIERT – AUCH GEGEN KINDER+++


Deutschland wird sozial, gesellschaftlich, religiös und kulturell „umgebaut“. Nur keiner fragt die Bürger danach, ob sie das überhaupt wollen. Am aller wenigsten Bundeskanzlerin Angela Merkel. Von der Multikulti-bunt-ist-schön-verblendeten Opposition ganz zu schweigen.

In meinem Buch

Cover

bin ich explizit auf diese Problematik eingegangen:

Gleichberechtigung, Frauenbild & Kindererziehung

Hamed Abdel-Samad, deutsch-ägyptischer Politikwissenschaftler und selbst Sohn eines Iman fordert, den Flüchtlingen müsse man schon bei ihrer Ankunft klarmachen, wie eine offene Gesellschaft funktioniere.

Auf keinen Fall dürfe Deutschland „im Namen der kulturellen Bereicherung Bräuche zulassen, die jede Form des Zusammenlebens stören“.[1] Und weiter: „Es kommt auch eine Macho-Kultur mit diesen jungen Männern.“[2]

Abdel-Samad spielt damit vor allem auf die Gleichberechtigung von Mann und Frau an.

Das Frauenbild, das muslimische Flüchtlingsmänner hier antreffen, unterscheidet sich fundamental von dem ihrer Heimatländer, in denen die Würde der Frau ganz anders definiert ist.

Werden die Migranten also beispielsweise Polizistinnen, Ärztinnen, Behördenmitarbeiterinnen, Lehrerinnen oder Arbeitgeberinnen respektieren?


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende Julia Klöckner jedenfalls machte hinsichtlich der Gleichstellung ihre eigenen, negativen Erfahrungen.

Als sie eine Flüchtlings-Unterkunft in Idar-Oberstein besucht, will ihr ein Imam die Hand nicht geben. Die Politikerin verzichtet daraufhin auf ein Gespräch.

„Auch Menschen anderer Religionen müssen bei uns akzeptieren, dass in Deutschland Frauen und Männer die gleichen Rechte haben“, sagt Klöckner danach.

Als sie Mails von Frauen bekommt, denen es ähnlich erging, bekräftigt sie: „Dieses mittelalterliche Rollenbild kann nicht akzeptiert werden, wenn man in einem aufgeklärten Land lebt.“[3]

Und weiter: „Selbst das Grundrecht zur freien Ausübung der Religion darf das Grundrecht von Frauen auf Gleichberechtigung nicht aushebeln (…) auf das Grundgesetz darf es keinen religiösen Rabatt geben!“[4]

Denn „nicht das liberale Deutschland muss sich ändern, sondern manche Zuwanderer. Lehrerinnen, Ärztinnen, Apothekerinnen sind genauso Respektpersonen wie deren männliche Kollegen.

Das muss jeder Junge und Mann wissen. Es gibt bei uns auch Frauen als Chefinnen, wir haben nicht vor, das zu ändern, nur damit junge Männer mit einem mittelalterlichen Rollenbild Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben.“[5]


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

DIE VERGIFTUNG
Ihrer Kinder ist in vollem Gange

Das schlägt dem Fass den Boden aus! Die Industrie vergiftet still und heimlich auch Ihre Kinder. Sie als Eltern müssen jetzt dringend handeln – es bleibt womöglich nicht mehr viel Zeit!

Diese Checkliste zeigt Ihnen die 11 Gesundheitsgefahren für Ihre Kinder!

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie hier


Ähnliches gilt für die Kindererziehung. Schlagen von Schutzbefohlenen ist hierzulande nicht nur geächtet, sondern eine Straftat. Das Züchtigungsrecht der Eltern gegenüber ihren Kindern wurde hierzulande bereits im Jahr 2000 ersatzlos abgeschafft.

„Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig“, heißt es dazu im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), § 1631.[6]

Doch das ist bei vielen Neuankömmlingen mitnichten so.

Beispielsweise berichtet Swetlana Aoul von der Erstaufnahmeeinrichtung in Friedland, in der sie den Kindergarten leitet, von afghanischen Flüchtlingen, die lachen, wenn sie erzählt, dass Kinder nicht geschlagen werden dürfen. Schon in ihrem Beisein gab es Situationen, dass Eltern ihren Sprösslingen eine Ohrfeige gaben.[7]


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Tatsächlich ist es so, dass viele Asylbewerber, die hierherkommen, aus Kulturen stammen, in denen Gewalt eher toleriert wird. Selbst in Syrien hat der jahrelange Bürgerkrieg patriarchalische Strukturen wiederaufleben lassen, so dass dort aufgrund des Brautgelds wieder minderjährige Töchter verheiratet werden.[8]

Fortsetzung folgt!


DENKEN SIE IMMER DARAN:

Quellen:

[1]        Zitiert nach: „Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 24

[2]        Zitiert nach: http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/sendungen/merkelbejubeln100.html (Zugriff: 12.11.15)

[3]        Zitiert nach: „Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 25

[4]        Zitiert nach: „Offenes Visier für eine offene Gesellschaft“ in: Cicero 10/2015, S. 45

[5]        Zitiert nach: „Nicht Deutschland muss sich ändern, sondern manche Zuwanderer“ in: Bild v. 28.09.15, S. 2

[6]        Zitiert nach: http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1631.html/Das Züchtigungsrecht des Ehemannes gegenüber seiner Frau wurde 1928 aufgehoben.

[7]        Siehe: „So geht Deutschland“ in: Stern 41/2015, S. 36

[8]        Siehe: Fliehen ist männlich“ in: Focus 41/2015, S. 27


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier
„EUROBELLION“ alles über den kommenden
Bürgerkrieg in Europa!


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag: 

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
ZU BESTELLEN  ODER HIER

europe-1160608_1280


Funktionär eines Türkischen Elternbundes bezeichnet Deutsche als „Köterrasse“: „Diese Schlampe mit dem Namen Deutschland … ab jetzt könnt ihr was erleben!“


cropped-logo-grandt-5-uncensored-news-neuuuuu.jpg

Während sich die bunten Multikulti-Gutmenschen in Deutschland sprichwörtlich den Mund über Integration fusslig reden und jeden in die Rassisten- und Naziecke stellen, der kritische Worte findet – allen voran Bundesjustizminister Heiko Maas – sehen es manche ganz anders.

Beispielsweise Malik Karabulut, leitender Funktionär des Türkischen Elternbunds in Hamburg.

Offen hetzte er aufgrund der Armenienresolution des Deutschen Bundestages auf Facebook – nach Angaben des NDR-Hamburg-Journals – gegen Deutschland. Dort schrieb er:

„Diese Schlampe mit dem Namen Deutschland hat uns den Krieg erklärt – und wir schweigen immer noch.“

Zudem soll er in seinem Eintrag die Deutschen als „Köterrasse“ bezeichnet

und gedroht haben:

„Ab jetzt könnt ihr was erleben!“

Der Witz des Tages: Auf der Internetseite des Türkischen Elternbundes Hamburg steht, dass sich der Verein um eine „zusätzliche sprachliche Förderung der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund“ bemühe. Und außerdem würde er sich

„entschieden gegen jede Diskriminierung nach Rasse, Sprache, Religion oder Geschlecht“ einsetzen.

Na, wenn das kein Volltreffer für Integration ist, dann weiß ich auch nicht!

Malik Karabulut, der sich anscheinend 2011 für die Grünen um ein Bürgerschaftsmandat beworben hat, war trotz mehrmaligem Nachfragen des NDR nicht für eine Stellungnahme bereit.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen. Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!

>>> Klicken Sie hier


Die Schulbehörde wiederum erklärte, es gebe keine Kooperationen oder Erfahrungen mit dem Türkischen Elternbund.

Der Verein des Deutschland-Hetzers ist Mitglied der Türkischen Gemeinde Hamburgs (TGH). Doch die – so der NDR – habe  sich nur zurückhaltend zu den Äußerungen von Karabulut geäußert.

Bei rund 2000 Mitgliedern sehe man sich „außerstande, jeden Kommentar aufzugreifen und zu kommentieren“.

Aha, so läuft das also!

Karin Prien, stellvertretende CDU-Fraktionschefin, zeigte sich empört über die Aussagen.

Es sei nicht hinnehmbar, „dass ein Vertreter eines Integrationspartners der Stadt Hamburg sich so über uns, über uns Deutsche und Hamburger äußert“, sagte sie.

Die Politikerin hatte Anfang September den rot-grünen Senat aufgefordert, die Zusammenarbeit mit dem türkisch-islamischen Dachverband Ditib zu unterbrechen. Anlass war eine entsprechende Entscheidung von Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD).

Grund war die Affäre über einen von der türkischen Religionsbehörde Diyanet publizierten Comic, in dem der Märtyrertod verherrlicht wird.

In einer Antwort auf eine Kleine Anfrage von Karin Prien erklärte der Senat unlängst zur Zusammenarbeit mit Ditib lediglich, diese sei „konstruktiv und vertrauensvoll“.

Quelle


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Noch einmal: Während politische Multikulti-Jubler hierzulande jeden kritischen Menschen als Nazi   diskriminieren, können sich Migranten viel mehr herausnehmen: Deutsche sogar als „Köterrasse“ beschimpfen, Deutschland als „Schlampe“ bezeichnen und gleich auch noch drohen!

Mann, Herr Maas, wann wachen Sie auf? Und wann gehen Sie endlich gegen Migranten-Hetzer vor, die auch Ihr Land, dem Sie als Bundesminister dienen dürfen, verunglimpfen?


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag: 

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
ZU BESTELLEN  ODER HIER

cropped-logo-grandt-5-uncensored-news-neuuuuu.jpg