Impressum

gugra-Media-Verlag

Guido Grandt

Friedrichstr. 4

72336 Balingen

Tel./Fax: 0049 7433/382883

E-Mail: guidograndt@web.de

Geschäftsinhaber: Guido Grandt

Unternehmensform: Einzelfirma

Sitz: Balingen

St.Nr.: 53186/02603

Finanzamt: Balingen

USt-IdNr.: DE168323008

Bankverbindung:

Kreditinstitut:    PayCenter

KTO:                      9450300488

BLZ:                       70017000

IBAN:                    DE22700170009450300488

BIC:                       PAGMDEM1

 

Verantwortlich für den Inhalt/V.i.S.d.P.: Guido Grandt.

 

Sonstiges: Irrtum, Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Haftungshinweis/Haftungsauschluss: Die Homepage wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Für Fehlerfreiheit der enthaltenen Dienste und Informationen kann der gugra-Media-Verlag nicht garantieren. Deshalb schließt er jede Haftung für Schäden aus, die mittelbar oder unmittelbar aus Benutzung dieser Homepage entstehen, soweit er nicht gesetzlich zwingend haftet. Urheberrecht: Die Inhalte dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Links: Der gugra-Media-Verlag hat keinen Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten. Er übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte von Internetseiten, auf deren URL auf die gugra-Media-Verlags- Homepage verwiesen wird. Die Inhalte dieser Seiten macht der gugra-Media-Verlag sich nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der gugra-Media-Verlags-Homepage angebrachten Links und Banner und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen. Der gugra-Media-Verlag übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung in Websites Dritter. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

4 Gedanken zu “Impressum

  1. Herr Publizist Jörg Friedrich ǁ OK ǁ 18.11.2016 22:06:46
    Sehr, sehr geehrter Herr Publizist Jörg Friedrichs; ist es nicht notwendig den Lauf der Zeit; dem Lauf widerkehrender Literatur, dem L… zu folgen? Wie kann ein Mensch richtig folgern, richtig entscheiden, richtig dem Gegenmeinungen der Nazis Paroli bieten, wenn der Ausführende nicht Bescheid weiß? Egal; da ist ein neues Buch auf dem Markt – ein Herr aus dem fernen Neu-Seeland hat 6oo Seiten zusammengestellt aus dem Hoch-Spionage, daß einen Einblick in das Geschehen liefert. Viel Spaß beim Lesen. Herzlich Ihr Dagobert R Forner
    Dag R Forner Dipl Ing
    — — —
    A New Book … Greg Hallett Neuseeland. ˃ ISBN: 0-473-10453-9 “Hitler was a British Agent” ǂ 6oo Seiten
    Greg Hallet is an interpret coming out of the High Intelligent

    Instead of an introduction Greg Hallet has given an example

    The Rules of War ISBN: 0-473-10453-9 Hitler was a British Agent
    Amory Bradfords letter regarding Clare Boothe Luces idea for the assassination of Hitler (June 16 th) reminded me of an Ingenious plan devised by my father. Sir Douglas Jardine; when he was the British governor of Sierra Leone in 1941.
    The Germans were gaining ground in North Africa, and he was secretly approached by the Germans High Command with a proposal that he move his troops in Sierra Leone to the wrong border when the German Army invaded the country. For this help my father was to receive clement treatment in the event of a German victory. My father wrote to Whitehall suggesting that he should agree to go to Berlin to discuss the moves the moves he might make. In his pocket he would have a box of Swan Vesta matches with yellow fever germs sealed inside. My father had been vaccinated against yellow-fever, a fatal disease so while talking to Hitler he would be able to light this pipe a cigarette and crush the box of matches.
    Whitehall replied that on no account was he to do any such foolish thing; it would not be cricket to murder Hitler.
    Penelope Jardine
    S. Giovanni in Oliveto, Italy
    For the New Yorker 28 July 1997 p.e.
    Die Gesetze des Krieges ÜBERSETZUNG Herr Bücherverfasser Karten Günter ǁ PHOENIX ǁ 19.09.2016 20:05:38
    ; ISBN: 0-473-10453-9 Hitler was a British Agent
    Amory Bradfords Brief betreffend die Clare Boothe Lucres Ideen der Ermordung Hitlers (Juni den 16.) erinnerte mich meines Vaters, Sir Douglas Jardine, als er noch der Britische Governor of Sierra Lione war, in 1941.
    Die Deutschen waren erfolgreich in Nord Afrika und er war geheim angesprochen bei dem Deutschen Hohem-Kommando mit dem Vorschlag seine Truppen in Sierra Leone zu einem falschen Punkt wenn die Deutschen in sein Land einfallen. Für seine Hilfe waren meinem Vater ein Grunderwerb in dem Falle das die Deutschen siegen würden. Mein Vater schrieb dies nach dem Oberkommandierenden in Whitehall anregend das er zustimmen sollte nach Berlin zu gehen um das Vorhaben zu besprechen. In der Tasche würde er eine Schachtel Streichhölzer (Swan Vesta Matches) mit Gelben-Fieber versiegelt im Inneren. Mein Vater war geimpft gegen gegen Gelbfieber, ein tödlichen Krankheit gegen Hitler. Er würde fähig sein eine Zigarette anzuzünden und die Streichholzschachtel zu öffnen.
    Whitehall entgegnete das auf keinen Fall etwas gegen Hitler getan werden sollte. Auf jeden Fall sollte fair KRICKET gegen Hitler vorgegangen werden.
    Penelope Jardine
    S. Giovanni in Oliveto, Italy
    The New Yorker. 28.Juli 1997.p.6
    — — —
    CHURCHILL war in der Zeit des Hitler Stalin Paktes in Moskau. Es gab dem Diktator Stalin die Erlaubnis Zigtausende polnischer Offiziere hinzurichten wenn er bedingungslos in Polen einmarschieren würde- Das war d ie Zeit, als Sir Winston Churchill seinen Kampf um das Iselrich mit Hilfe POLNISCHER Piloten gewann.
    Churchill was in the time of Hitler Stalin Pact in Moskau. He gave the dictator Stalin the performance to kill as much of the Polish Officers as he wanted if he marched in Polen. That was the Time that Sir Winston Churchill won his war wan his war around the British Empire because the Poland Pilots.
    — — —
    Churchill 1936: “Hitler wird seinen Krieg bekommen, ob er will oder nicht!“

    Generallismus Stalin; Bringt einen Befehl heraus für die roten Partisanen. Es sind in DEUTSCHEN Uniformen Überfälle auf einzelne Dörfer auszuführen. ES sind Tote – auch tote Kinder – zu hinterlassen. Brennende Häuser; verwüstete Äcker. Es sind einzelne Leute lebend zu hinterlassen; um die Grausamkeiten zu erzählen.
    Generalislismus Stalin; gave an order to massacred the civilians in the villages by partisans in German uniforms. Even Children hat to be killed. But some of the civilians had to be left to tell the cruelty to the othe

  2. Sehr geehrter Herr Guido Grandt, ich bin zufällig auf Ihre Webseite gestoßen und möchte gern mit Ihnen ein Gespräch führen.

    Inhalt in Stichworten kurz Umrissen:

    Kinderheim (katholisch, staatlich)
    Internat
    Pflichtschule und der Umgang mit bestimmten Gruppen
    Klasnic Kommission
    Weißer Ring
    Universität – (wie korrupt ist diese Anstalt?)
    Psychotherapie
    Jobsuche in Wien – (wer bekommt eigentlich eine Arbeit in Wien?)
    Justiz
    Die „freien“ Berufe Ärzte und Anwälte
    Die Medien

    usw.

    in Wien.

    Laut einer Person des öffentlichen Lebens habe ich einen „Status“.

    Das heißt unter anderem, dass meine Email gelesen wird und vielleicht sogar bei Ihnen gar nicht ankommen wird. Das wäre nicht das erste Mal. Auch Telefonate werden abgehört (und ich natürlich als verrückt hingestellt) usw..

    Die Themen die ich in Stichworten oben anführe mögen ein „alter Hut“ sein aber ich glaube das ich doch das eine oder das andere dabei ist das es lohnt sich anzuhören.

    MFG Strohmayer

  3. Hallo Herr Grandt

    ich habe eine Frage zu Ihrer Berechnung Erwerbstätige, Rentner und Transferempfänger !

    Nach Ihrer Rechnung wären es ca. 40 Mio. Erwerbstätige, 36 Mio Transferempfänger,
    wie geht es sich dann mit den Kindern aus, dann hätten wir ja nur 4 Mio. Kinder
    bei 80 Mio. Staatsbürgern !

    Kann das stimmen !

    Mfg
    Thomas

  4. Wir wuerden uns auch fuer Putin entscheiden, wenn die Rente nicht so hoch waere. Aus-beutung, Pluenderung, Armut und Elend sind „Errungenschaften“ des Kapitalismus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s