Videos: „Wie krank ist Hillary Clinton wirklich – 1 Million US-Dollar für ihre Krankenakte!“


unbenannt-jpg2


1 MILLION US-DOLLAR+++JAGD AUF HILLARY CLINTONS KRANKENAKTE+++WAS VERBIRGT SIE?+++WIE KRANK IST SIE WIRKLICH?+++


Seit Hillary Clinton bei ihren Auftritten aus dem Husten nicht mehr herauskommt, schon zweimal vor laufenden Kameras (fast)  zusammengebrochen ist, schießen die Spekulationen über ihren Gesundheitszustand in die Höhe. Ist sie wirklich für das höchste Amt der USA geeignet? Oder sitzt nachher vor den roten Nuklearbomben-Knöpfen  eine kranke Frau, die vielleicht gar nicht weiß, was sie tut?

Die US-amerikanische Newsseite True Pundit , die rechtskonservativ und „verschwörungsnah“ sein soll, lobte schon im August 2016 eine Belohnung von – sage und schreibe – einer Million US-Dollar für die Krankenakte von Hillary Clinton aus. Darüber berichtete sogar die Basler Zeitung.

„Es gibt Gerüchte, wonach Clinton an einer Fülle von Krankheiten leidet, darunter Demenz, Post-Hirnerschütterungs-Syndrom, Parkinson, Hirntumor, Hirnverletzung, Anfällen und vielen mehr“, heißt es bei True Pundit.

Diskussionen über einen möglichen schlechten Gesundheitszustand von Hillary Clinton gibt es schon seit längerer Zeit, schreibt die Basler Zeitung.

2012 erlitt die damalige Aussenministerin eine Sinusthrombose – das heisst, ein Blutgerinnsel in der Hirnhaut. 2013 goss eine Clinton-Beraterin Öl ins Boulevard-Feuer, indem sie in einem E-Mail schrieb, Hillary Clinton sei «öfters verwirrt» und letzten Oktober wollte die «New York Post» aus sicherer Quelle wissen, sie habe «kindliche Schrei- und Wutanfälle», man habe ihr deshalb Beruhigungsmittel verabreichen müssen (…)

Kampagnensprecherin Katrina Pierson diagnostizierte Clinton in einem Interview mit MSNBC mit Dysphasie, einer Sprachstörung, die unter anderem wegen Hirnverletzungen ausgelöst wird. Damit spielte Pierson auf Clintons Blutgerinnsel an und insinuiert eine nicht vollständige Genesung mit bleibenden Schäden. Die Beraterin hat allerdings keinen medizinischen Hintergrund.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Doch damit nicht genug: Videos von Clinton machen die Runde, in denen sie scheinbar unkontrolliert lacht, hustet und ihren Kopf erratisch hin und her bewegt, was die Gesundheitszweifler als Bestätigung für Clintons angeblichen Hirnschaden ansehen.

Hier die Videos:

Der wirklich handfeste Beweis soll aber vor etwas mehr als einer Woche (im August/GG) geliefert worden sein, so die Basler Zeitung weiter.

Auf einem Bild soll einer der Secret-Service-Agenten, die Clinton begleiten, eine Diazepam-Spritze mit sich tragen. Damit soll er schnell reagieren können, falls Clinton akut erkrankt. Diazepam – ursprünglich Valium – wird zum Beispiel gegen epileptische Anfälle und ähnliche Leiden verwendet.


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

Bedeutet TTIP das Ende der Demokratie?

TTIP – die versteckte Gefahr!

TTIP zerstört alles wofür Europa je gekämpft hat! Aber TTIP ist weitaus gefährlicher als zunächst angenommen…

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Kritiker jedoch behaupten, dass es sich bei der angeblichen Spritze um eine Taschenlampe handeln würde. Da kommt natürlich die Frage auf, was ein Secret-Service-Agent am helllichten Tag mit einer Mini-Taschenlampe zu tun hat?

Vermeldet wurde die Vermutung ursprünglich von Mike Cernovich, einem rechtskonservativen Autor und Aktivisten, der die Kandidatur von Donald Trump unterstützt. Weiterhin wies Cernovich auf ein Foto vom Februar hin, das Clinton dabei zeigt, Mühe mit dem Treppensteigen zu bekunden.

Ähnliches behauptet auch der Pharma-CEO Martin Shkreli.

Vor Monaten schon wurden vermeintlich echte Krankenakten über einen nun gelöschten Twitter-Account verbreitet. Diese sind verheerend für Hillary, bestätigen sie doch sämtliche Gerüchte.

Andere wiederum entlarvten diese als Fälschung.

Um alle Gerüchten und Verschwörungstheorien zu widerlegen, sollte die vielleicht neue US-Präsidentin Hillary Clinton ihre gesamte Krankenakte offenlegen.


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier
„EUROBELLION“ alles über den kommenden
Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER



Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
Für INFORMATIONEN & Bestellungen <<< Klicken SIe hier oder direkt bei Amazon

unbenannt-jpg2

Advertisements

HANS MEISER: „Ein Soldat und ein Befehl = 142 Opfer, auch Kinder, tot oder verletzt!“


⇒   No. 6  ⇐


Ein brandaktueller Enthüllungsartikel meines Kollegen HANS MEISER auf WATERGATE.TV. Die JAGD NACH DER WAHRHEIT GEHT WEITER!

Der Mann, um den es geht, war am 4. September 2009 befehlshabender Offizier beim Luftangriff bei Kundus in Afghanistan. Oberst Georg Klein. Er war es, der zwei US F-15E-Kampfflugzeuge „bestellt“ hatte, die dann zwei von den Taliban entführte Tanklastwagen bombardierten. Mit furchtbarem Erfolg: Durch den Angriff wurden nach NATO-Einschätzung bis zu 142 Menschen, darunter auch Kinder, getötet oder verletzt, was die bisher mit Abstand größte Zahl von Opfern bei einem Einsatz sowohl in der Geschichte der Bundeswehr als auch durch Kräfte der ISAF bedeutet.

Dabei war Oberst Georg Klein  zur Zeit seines Afghanistaneinsatzes gar nicht auslandsverwendungsfähig, ja, er war nicht einmal wehrdienstfähig.

Mehr hier: 

Ein Soldat und ein Befehl = 142 Opfer, auch Kinder, tot oder verletzt!


Logo

http://www.watergate.tv/

exklusiv & kostenlos!

YANNICK ESTERS: „Genfood – Früchte des Todes?“


⇒   No. 5  ⇐


Ein brandaktueller Enthüllungsartikel meines Kollegen YANNICK ESTERS auf WATERGATE.TV. Die JAGD NACH DER WAHRHEIT GEHT WEITER!

Sie kennen das: Am Supermarktregal kommt die Qual der Wahl. Aber nicht nur die Frage nach dem Geschmack und dem Preis spielen eine Rolle. Viele Verbraucher schauen auch zunehmend auf die Qualität ihrer Lebensmittel.

Diese positive Entwicklung soll jetzt im Keim erstickt werden. Sie gefährdet die Interessen großer Lebensmittelkonzerne, von denen nur 10 an der Zahl den ganzen Weltmarkt beherrschen. Billige Helfer dieser infamen Strategie gegen unsere Gesundheit: Die US-Regierung und die EU!

Es kommt noch schlimmer: Geheimpläne der USA sollen uns jetzt via EU dazu zwingen, gefährliches Genfood zu essen!

Mehr hier: 

Genfood – Früchte des Todes?


Logo

http://www.watergate.tv/

exklusiv & kostenlos!

„Schockdiagnose“: Warum Sie früher sterben, wenn Sie weniger verdienen! (1+2)


pet

╔   NEWSLETTER  No. 40 + 41   ╗


Meine neuen VOLKSPETITIONNEWS zu einem brandaktuellen Thema:

Ein hohes Einkommen versüßt das Leben. So heißt es im Volksmund. Tatsächlich ist das so, aber nicht nur das. Denn nun ist erwiesen, dass Menschen, die sozial besser gestellt sind auch länger leben, als diejenigen, die sozusagen „nichts“ oder nur „wenig“ haben.

Der Bericht „Gesundheit in Deutschland“ des Bundesministeriums für Gesundheit und des Berliner Robert-Koch-Instituts enthüllt wahrlich Schockierendes: Demnach gibt es einen engen Zusammenhang zwischen der gesundheitlichen und der sozialen Lage der Bürger…

Mehr hier: 

http://archiv.investor-verlag.de/warum-sie-frueher-sterben-wenn-sie-weniger-verdienen-2/122257431/

 pet

https://www.volkspetition.org/

Exklusiv  & kostenlos im FID VERLAG.

ROBERT SASSE: „Verhindert die Weißkittel-Mafia die Krebsheilung?“


⇒   No. 4  ⇐


Ein brandaktueller Enthüllungsartikel meines Kollegen ROBERT SASSE auf WATERGATE.TV. Die JAGD NACH DER WAHRHEIT GEHT WEITER!

Das könnte die Überschrift einer hübschen Verschwörungstheorie sein, und doch ist sie bittere und durch seriöse Quellen belegte Realität in einem der reichsten Länder dieser Welt: in Deutschland!

Robert Sasse enthüllt: Aus Raffgier und Profitsucht wird mit dem Leid schwerstkranker Menschen Schindluder getrieben!

Wir hätten nie vermutet wer dahinter steckt …

Mehr hier: 

Verhindert die Weißkittel-Mafia die Krebsheilung?


Logo

http://www.watergate.tv/

exklusiv & kostenlos!