Afrikanische Migranten JAGEN & VERPRÜGELN TV-Team!

film-1594731_1920

EUROPE – FREE – FAIR – PRESS


Im Internet kursiert ein Video, das ein italienisches TV-Team zeigt, wie es offensichtlich schwarzafrikanische Falschhändler filmt, die u.a. auch illegale Markenartikel verkaufen.

Als der Reporter die Kriminellen stellt, bzw. befragt, eskaliert die Situation.

Die afrikanischen Migranten gehen auf das Fernsehteam los, verprügeln und verfolgen es.


Anmerkung: Der Inhalt dieses Contents gibt ausschließlich die Meinung von Europe-Free-Fair-Press wieder.

Hinter Europe-Free-Fair-Press stecken Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die nicht genannt werden wollen, weil sie Angst um ihren Job haben. Denn ihre Berichterstattung entspricht nicht dem Mainstream.

So sammeln Sie weltweit im Internet Amateuraufnahmen, zudem solche von nationalen oder regionalen TV-Sendern, die zumeist nicht ausgestrahlt wurden, um sie  im Rahmen einer freien und fairen Presse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Denn zumeist zeigen diese Bilder eine ganz andere Realität, als den Bürgern gemeinhin „verkauft“ wird.

Rassistische, ausländerfeindliche oder antisemitische Meinungen werden nicht geduldet!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


film-1594731_1920

EUROPE – FREE – FAIR – PRESS


 

Advertisements

11 Gedanken zu “Afrikanische Migranten JAGEN & VERPRÜGELN TV-Team!


  1. Bei aller Liebe Herr Grandt, aber wenn Sie schreiben

    „Rassistische, ausländerfeindliche oder antisemitische Meinungen werden nicht geduldet!“,

    dann müssen Sie doch Ihren Blog zumachen, es sei denn
    Sie haben gar kein politisches Anliegen, sondern betrachten
    Ihren Blog nur als Werbeplattform in eigener Sache (was
    legitim wäre, aber eben nichts mit einem Engagement FÜR
    Deutschland zu tun hätte und dann sollte man aber auch nicht
    diesen Eindruck erwecken).

    Denn genau das Unterdrücken von „rassistische, ausländerfeindlichen oder antisemitischen Meinungen“ – die im
    übrigens jas nichts Illegales darstellen (mal Innehalten und sich das Vergegenwärtigen), sondern hier gehts bei den Blogbetreibern immer um vorauseilenden Gehorsam einem
    NWO-Unterdrücker-System gegenüber -, genau dieser bewußt
    erzwungene antideutsche Meinungsdefizit hat uns ja in die gegenwärtige Katastrophe geführt, daß Deutsche nichts mehr gelten, sondern nur noch Asylanten, daß „deutsche“ Politk in Brüssel von nicht-gewählten jüdischen Kommissaren gemacht wird, die von der Juden-Bank Goldman Sachs eingesetzt werden, während deutsche Politiker nichts mehr zu sagen haben und höchstens noch wie Seehofer Soros-Phrasen und Anweisungen nachplappern, wie „schutzwürdige Flüchtlinge“.

    Mit dieser Kuscherei und zu Kreuze-Kriecherei, dieser
    dauernde Gang nach Canossa, einem jüdischen Holokost,
    erledigt Deutschland endgültig, Herr Grandt. Und ich glaub
    auch nicht, daß wenn hier die Scharia gilt, daß dann noch
    Ihre Romane gekauft werden (dürfen).

    Ein Volk, das nicht weiß, wer seine Feinde sind, ist am Ende.

    Sefton Delmer, englischer Propaganda- und Geschichtsfälscher, formuliert das so: „Erst wenn sie (die Deutschen) unsere
    Lügen für wahr halten und beginnen, DAS EIGENE NEST ZU BESCHMUTZEN, wird unser Sieg vollständig sein.“

    Sollten Sie aber Jude sein, dann nehme ich Ihnen persönlich
    gegenüber meine Formulierungen zurück, denn dann ist es
    natürlich selbstverständlich, dass Sie Ihre ethnischen Interessen verfolgen.

    Ich bin inzwischen aus Blogs ausgestiegen, wo nur noch die
    zionistische Perspektive gelten darf. Mal sehen, wie das hier ist.

    • Es gibt immer zwei paar Stiefel einer Aussage!
      Herr Grandt läßt Meinungen sehr wohl gelten, auch was rassistisch, ausländerfeindlich und antisemitisch betrifft.
      Was herr grandt meint, ist, wenn jemand z. B. zum töten der o.g. aufgerufen wird. Das kann er dann natürlich nicht stehen lassen!
      Bedenken sie bitte auch, dass solch öffentliche Blogs, wie die hier, ziemlich geanu beobachtet wird! Zu sehen, dass herr Grandt bei Facebook gesperrt worden ist!
      Ansonsten schreiben sie ja so, dass dazu kein Anlass besteht, oder??
      Also, auch mal das Gehirn einschalten, bevor wieder sinnlos getönt wird!
      Ansonsten zum Thema.
      Wir werden bald von Muslimen, dazu zählen auch die Türken, angegriffen werden.
      Europa soll von den Muslimen übernommen werden. Das alles mit Unterstützung unserer Politiker, die für Geld und Macht sich haben kaufen lassen, gegen ihre eigenen Landsleute und ihr eigenes Land vorzugehen, bzw. vorgehen zu lassen!!
      Dass haben wir auch dem Zustand zu verdanken, dass DDR wieder an Westdeutschland angeglichen wurde.
      Wer genauestens beobachten kann, dem fällt auf, das mit dem mauerfall erst die wirklichen Probleme angefangen haben!!
      Was die Asylanten anbelangt, haben wir uns das Trojanische Pferd mehr als ins Land geholt und füttern es auch noch durch auf Teufel komm raus. Nicht nur das, es wird hier behandelt, als ob es der Kaiser von China wäre.
      Ich sehe sehr harte und schwarze Zeiten auf uns zukommen!
      Hoffe aber, dass die Verantwortlichen ihrer gerechten Strafen nicht entkommen werden!!

    • Absolut korrekt.
      Ein „Rassist“ ist ein Mensch, welche UNTERSCHIEDE zwischen den „Rassen“ sieht. Jeder Unterschied ist aus einer Perspektive vorteilhaft und aus einer anderen nachteilhaft.

      „Ausländerfeindlich“ ist einfach ein negativ-konnotiertes Wort für „Inländerfreundlich“. Trumps „Amerika first“ oder „Deutschland über alles“ sind Inländer-fördernd und damit Ausländer-hemmend – oder eben propagandistisch als „Ausländer-feindlich“ bezeichnet.

      Es geht dabei aber eben nicht darum, den „ausländischen Feind“ zu bekämpfen – sondern den „Inländischen Freund“ zu bevorzugen – und sich um den zu sorgen!

      „Semiten“ sind, wie Sie sicherlich wissen, sowohl Moslems als auch Juden, die aus dem Nahen Osten stammen. Es gibt noch khazarische Juden aus dem „ferneren Osten“.

      „Lieber mit der eigenen Religionsgemeinschaft (Christen, Postchristen, Atheisten) leben zu wollen, grenzt also die Semiten aus.
      Die aber wollen schon immer „unter sich“ sein und von den nicht-Semiten und nicht-Khazaren nur den Reichtum anzapfen, jedoch nicht das Weltbild übernehmen, welches zum Reichtum geführt hat.

      „Antisemitische Strömungen“ sind eigentlich eine inner-jüdische Angelegenheit, denn die Khazaren sind häufig anti-Semiten, weil die Semiten zu friedlich sind aus Sicht der Khazaren.
      Aber alle Worte werden ihrer Bedeutungen beraubt und Hasswort-Verbrechen werden herbeigezaubert, so daß Blogs entweder den Mantrasatz schreiben, daß sie nicht in die Hasswort-Kategorien fallen und also „AUF LINIE“ veröffentlichen – oder als anders-Denkende, also anders als die rechtschaffen-Denkenden und somit kriminell-Denkende sind, und verfolgt und geschlossen werden müssen, vom ausländer-freundlichen (also Inländer-feindlichen) Staat mit einer großen Fürsorge bzgl. der Gedanken der „Menschen“, die für die „besorgten“ Politiker nicht mehr sind als Wahlmaschinen, die richtig oder falsch programmiert sind.

      GG versucht den Tanz auf dem Seil. Sein Denken ist offensichtlich jüdisch-semitisch beinflußt (viele humanistische Gedanken stammen aus dem Bereich der jüdischen Semiten) – aber ich denke, er hat keine jüdische Lobby hinter ich, die den Blog schützt, somit braucht es das Mantra, nicht – auf gar keinen Fall! – die VERBOTENEN Gedanken zu verbreiten. Es reicht nicht mehr, NICHT zu GEWALT aufzurufen, mittlerweile ist es schon bei Existenz-Vernichtungs-Androhung verboten, verbotene Gedanken zu verbreiten. Die Inquisition ist zurück. Mit aller Macht, und schützt, wie immer, die naiven und Dummen vor der Erkenntnis.

    • Noch einmal zum Verständnis: Bei mir werden alle Meinungen zugelassen, aber nicht solche, die STRAFRECHTLICH relevant sind. Dazu gehören eben jene, auf die ich mich bezogen habe. Ich habe die Gesetze nicht gemacht, muss aber verdammt aufpassen, was hier alles gepostet wird. Nicht umsonst geht Facebook so rigoros gegen mich vor und verhängt eine Zensur nach der anderen! Ich bitte um Verständnis. Danke.

    • Noch einmal zum Verständnis: Bei mir werden alle Meinungen zugelassen, aber nicht solche, die STRAFRECHTLICH relevant sind. Dazu gehören eben jene, auf die ich mich bezogen habe. Ich habe die Gesetze nicht gemacht, muss aber verdammt aufpassen, was hier alles gepostet wird. Nicht umsonst geht Facebook so rigoros gegen mich vor und verhängt eine Zensur nach der anderen! Ich bitte um Verständnis. Danke.

    • Herr Grandt,
      ich glaube dass Umlandt Gerhard es jetzt kapiert hat, um was es geht. Patriot und ich haben es ja auch in ihrem Sinne erklärt.
      Ich würde an ihrer Stelle kein bischen anders handeln!! Machen sie weiter so!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s