AXT-AMOK Düsseldorf: Schockierende Aufnahmen! – Täter ASYLBEWERBER aus dem Kosovo!

film-1594731_1920

EUROPE – FREE – FAIR – PRESS


Am gestrigen Donnerstagabend gegen 20.51 beginnt der Horror in der S 28 am Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Ein Angreifer schlägt mit einer Axt wahllos auf Reisende ein. Zunächst in der S-Bahn, danach am Bahnsteig und in der Bahnhofshalle, durch die sich eine blutige Spur zieht.

Sieben Menschen werden bei dem Amoklauf verletzt, drei davon schwer. Unter den Opfern ist auch ein 13-jähriges Mädchen.

Großeinsatz der Polizei mit Hubschrauber. Der Zugverkehr wird gestoppt und der Bahnhof komplett abgeriegelt.

Der Täter flieht, springt von einer Brücke und verletzt sich dabei schwer. Er kommt in ein Krankenhaus.

Bei dem Amokläufer soll es sich um einen 36-jährigen Mann aus dem ehemaligen Jugoslawien handeln, der in Wuppertal wohnt.

Laut Polizei gibt es keinen terroristischen Hintergrund. Der Täter habe offenbar „psychische Probleme.“

Zwei weitere Männer wurden festgenommen, die sich verdächtig verhalten aber anscheinend doch nichts mit dem Amoklauf zu tun hatten.

Quelle

Wieder mal ein Täter in „psychischer Ausnahmesituation“? Keine Terror-Attacke? Viele im Netz glauben das nicht mehr…

AM HEUTIGEN NACHMITTAG GAB DIE POLIZEI BEKANNT, DASS ES SICH BEI DEM TÄTER UM EINEN PSYCHISCH VERWIRRTEN ASYLBEWERBER AUS DEM KOSOVO HANDELT!

Quelle z.B. n-tv (Pressekonferenz der Polizei in Düsseldorf).

Im Internet sind verschiedene Videos aufgetaucht. Viele davon wurden inzwischen GELÖSCHT.

Hier einige, die noch nicht der Zensur zum Opfer gefallen sind, sowie offizielle Nachrichtenfilme:

 


 


Bleiben Sie weiter informiert – ohne auf die Medienweichspüler der „Qualitätsmedien“ zu hören! Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Anmerkung: Der Inhalt dieses Contents gibt ausschließlich die Meinung von Europe-Free-Fair-Press wieder.

Hinter Europe-Free-Fair-Press stecken Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die nicht genannt werden wollen, weil sie Angst um ihren Job haben. Denn ihre Berichterstattung entspricht nicht dem Mainstream.

So sammeln Sie weltweit im Internet Amateuraufnahmen, zudem solche von nationalen oder regionalen TV-Sendern, die zumeist nicht ausgestrahlt wurden, um sie  im Rahmen einer freien und fairen Presse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Denn zumeist zeigen diese Bilder eine ganz andere Realität, als den Bürgern gemeinhin „verkauft“ wird.

Rassistische, ausländerfeindliche oder antisemitische Meinungen werden nicht geduldet!


film-1594731_1920

Advertisements

23 Gedanken zu “AXT-AMOK Düsseldorf: Schockierende Aufnahmen! – Täter ASYLBEWERBER aus dem Kosovo!

  1. Laut angeblichen Aussagen von Hamburger Kripo Beamten ist es relativ normal dass Straftaten von Migranten zur Zeit verharmlost oder als von deutschen protokolliert werden. Die Beamten dort sollen wohl schon ziemlich angepisst sein. Quelle war ein relativ neues YouTube Video vom Kanal Wahrheit 99% oder so ähnlich. Sry hab gerade kein link parat.

  2. eben gerade in den de-nachrichten … bei der durchsuchung der wohnung fand man ein ärztliches attest über paranoide schizophrenie und dazugehörige medikamente

    fand oder helfenderweise gefunden? ok, werde wieder ernst …

  3. Äxste und Messer, Steine sowie wie deren Wurfärme gehören unter das Waffenrecht! Wo kommen wir denn da hin wenn das jeder benutzen darf.

    • Ja warten sie ab, bis es dann zu spät ist. Passivität war noch nie ein guter Ratgeber.
      Arschklemmerei tut selten gut, irgendwann ist der Arsch nämlich zugeschnappt.

  4. die wirklich psychisch kranken in Deutschland sind: Politiker, richter, staatsanwälte , Polizei und alle Mitläufer die dieses land am laufen halten!

  5. Heile, heile Segen, drei Tag Regen, drei Tag Schnee, morgen tut es nimmer weh!
    Doch, es wird morgen noch weh tun, vielleicht sogar noch mehr wie heute!
    Ich habe es satt, von den Herren und Damen da oben angelogen, verarscht zu werden, so als ob ich keinen Verstand hätte und nicht durchschauen könnte, dass es denen, angesichts der Landtagswahlen und Bundestagswahl in diesem Jahr, nicht zu pass kommt, dass sie das Land in den Untergang treiben, mit ihrer Asylpolitik!!!!!!
    Meine Stmme bekommen sie nicht, nie und nimmer!!!!

    • glauben sie denn, dass die in NRW anders als bisher wählen?
      ich nicht, die Dummheit ist zu weit fortgeschritten!

    • asisil,
      und wenn es nur 10% sind, die die Altparteien nicht mehr wählen, ist das schon ein Gewinn!
      Was uns bleibt, ist Aufklärung zu machen, so wie die da oben, was ich tagtäglich ins Hirn geblasen bekomme, fruchtet irgendwann!!!
      Was denken sie denn, wie die Werbung da gestrickt ist??
      An uns Blickern liegt es auch, verantwortlich andere auf die Missstände hinzuweisen!!!

  6. Die Berichterstattung erinnert irgendwie an türkische Medien – wenn da ein Anschlag stattfindet, weiß man schon nach einer Stunde, daß es ein kurdischer Terrorist war, hier bei uns weiß man schon nach einer Stunde, daß der Anschlag KEINEN terroristischen Hintergrund hat. Auch wieder typisch, wie sehr sich geziert wird, die Nationalität des Irren bekannt zugeben.
    Und natürlich hat wieder alles mit nichts zu tun und schon mal gar nicht mit unserer herrlichen Migrationspolitik. Ich freue mich jetzt schon darauf, was noch über den Täter bekannt wird und wie sich die Verantwortlichen wieder winden werden, wie die Aale und jede Schuld von sich weisen – aber vielleicht täusche ich mich ja und das Arschloch hat vorher völlig unauffällig gelebt und brav seine Steuern bezahlt. Nur gut, daß man im Moment ja gerade einen deutschen Irren zur Relativierung herbeiziehen kann.

  7. Angesichts dessen, dass im Kosovo die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung islamistisch (oder islamisch oder muslimisch – was ist denn da nun pc?) ist, scheint es ein neuerlicher Einzelfall zu sein, der natürlich mit nix zu tun hat.

  8. Auch der „IS“ hat nachweislich und durch exzessiven Einsatz der Anti-Angst-Droge „Zolam“ „psychische Probleme“! Eigentlich gibt es den !IS“ gar nicht, sondern nur die Droge „Zolam“!
    Und diese Droge gibt es auch nicht, wenn man sie nicht beim Namen nennt, so der deutsche Mainstream!
    Somit ist ALLES, was seit September 2015 in Deutschland und im westeuropäischen Ausland geschieht, lediglich ein wirres Hirngespinst der fleischfressenden und alkoholsüchtigen Deutschen, die nicht erkennen wollen, dass „die Begabung der Migranten eine riesige Chance für die Gesellschaft ist“, wie es Kardinal Schönborn in Wien vor drei Tagen predigte!

    Von dem natürlich „psychisch gestörten“ Amokfahrer aus Heidelberg mit seinem noch „gestörterem“ Auto hört man auch nichts mehr – es war wohl wie im Film „Fight Club“: Alles selbst zugefügt! Oder in Berlin, wo nachweislich der Weihnachtsmarkt in den ordentlich abgestellten Lkw gefahren ist!

    Deutschland im Wahljahr 2017 – zum Erbrechen! Am Besten gar nicht wählen gehen, denn noch nie hat der Deutsche das gewählt, was ihm dann serviert wurde – aber keine Bange: Alles nur Halluzination und Claus Kleber wird uns am 25. September dann erklären, wie wir seine ‚Kanzleramts-Demokratie‘ wahrzunehmen haben!

    MfG.

  9. Langsam aber stetig sollen wir uns an solche Vorfälle gewöhnen!
    Wir sollen verrohen und emotional abstumpfen! Das genau ist der Plan der NWO! Leute wacht endlich auf, das was hier abgeht ist brandgefährlich für uns alle!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s