Verschwörung oder Fakt: „ATTENTAT auf Donald Trump?“

donald-trump-1757583_640


Der neugewählte US-Präsident Donald Trump ist wegen seiner radikalen Politik vielen ein Dorn im Auge. Wendet er sich mit seinem Protektionismus doch gegen das System der Globalisierung, bei dem sich transnationale Konzerne – hinter denen supranationale Finanzeliten stehen – sozusagen die Welt aufteilen.

Dabei nehmen sie keine Rücksicht auf Völker- oder Bürgerrecht oder Rechtsstaatlichkeit. Ihre Maxime ist schrankenlose Spekulation, die Abschaffung des Trennbanken-Systems und die Abhängigkeit der Bürger von der (Zins-)Verschuldung. Und natürlich offene Grenzen für ungebremsten Freihandel, um ihre Profite zu steigern.

Donald Trump – der Feind des Establishment
An anderer Stelle schrieb ich: Erklärter Gegner der Globalisierung und damit Feind dieser Strippenzieher ist Donald Trump. Im Wahlkampf ließ er dem Vernehmen nach eine Anzeige veröffentlichen, in der erklärt wurde: Der Großinvestor George Soros, die Vorsitzende der US-Notenbank, Janet Yellen und der Goldman Sachs-Vorsitzende Lloyd Blankfein seien Teil einer „globalen Machtstruktur“, die für wirtschaftliche Entscheidungen verantwortlich sei, die Arbeiterklasse ausraube und den Reichtum des Landes gestohlen und in die Taschen einer Handvoll großer Konzerne und politischer Entscheider gelegt habe. Aus diesem Grund hat Donald Trump nicht nur viele, sondern sehr viele Feinde. Genauso wie sein wohl berühmtester Amtsvorgänger John F. Kennedy.
„Blaupause“ John F. Kennedy
Auch Kennedy stand (Anfang der 1960er-Jahre) für eine Politik des Wandels. So stellte er offen die Frage seines Landes im Kalten Krieg infrage, plante das Einwanderungsgesetz zu reformieren und setzte sich für die Abschaffung der Rassentrennung ein. Damit geriet er nicht nur ins Fadenkreuz des Establishments, sondern auch in das von Radikalen, die ihn schließlich für „vogelfrei“ und damit zum „Freiwild“ erklärten. Ich erinnere daran: Der Aktivist Robert A. Surrey ließ – womöglich im Auftrag des rechten US-Generals Edwin Walker – in Dallas 15.000 Steckbriefe verteilen, mit der Überschrift: „GESUCHT WEGEN VERRATS“. Darüber das Konterfei von John F. Kennedy. Er sollte mit dem Tode bestraft werden. 48 Stunden später wurde er erschossen.

Hier Kennedys letzte Rede:

Nachfolgend Donald J. Trumps Rede zu seinem Amtsantritt in vollem Wortlaut (deutsche Übersetzung/Hervorhebungen durch mich). Auch er stellt sich gegen das Establishment und will einen „Wandel“ für das Land:

„Richter Roberts, Präsident Carter, Präsident Clinton, Präsident Bush, Präsident Obama, liebe Mitbürger, Menschen überall auf der Erde: vielen Dank.

Wir, die Bürger Amerikas, sind vereint in einer großen nationalen Kraftanstrengung, um unser Land wieder aufzubauen – und sein Versprechen für alle Bürger wiederherzustellen.

Zusammen werden wir den Kurs Amerikas und der Welt auf Jahre hinaus bestimmen. Wir werden auf Herausforderungen stoßen. Es wird nicht immer leicht sein. Aber wir werden es schaffen. Alle vier Jahre kommen wir auf diesen Treppenstufen zusammen, um den friedvollen und geordneten Übergang der Macht zu begehen.

Wir sind Präsident Obama und der First Lady Michelle Obama dankbar für ihre großzügige Hilfe in dieser Zeit des Übergangs. Sie waren großartig.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Die heutige Feier hat indes eine besondere Bedeutung.

Denn heute übertragen wir nicht nur die Macht von einer Regierung auf die andere, von einer Partei zur anderen – vielmehr nehmen wir Washington, DC, die Macht – und geben sie euch zurück, dem amerikanischen Volk.

Zu lange hat eine kleine Gruppe in der Hauptstadt unserer Nation die Früchte der Regierungsarbeit geerntet, während das Volk die Kosten tragen musste. Washington florierte – doch das Volk hatte keinen Anteil an diesem Reichtum.

Politikern ging es gut, aber die Arbeitsplätze gingen ins Ausland, und die Fabriken wurden geschlossen. Das Establishment schützte sich selbst, aber nicht die Bürger dieses Landes. Ihre Siege waren nicht unsere Siege, ihre Triumphe waren nicht unsere Triumphe. Während sie in unserer Hauptstadt feierten, gab es für viele Familien in unserem Land kaum einen Grund zur Freude.

Das alles ändert sich jetzt – mit diesem Moment, in dem ich hier stehe, denn dieser Moment ist euer Moment: Er gehört euch. Er gehört all jenen, die hier heute versammelt sind, und allen, die im ganzen Land zusehen. Das ist unser Tag. Das ist eure Feier. Und die Vereinigten Staaten von Amerika, sie sind euer Land.

Wirklich wichtig ist nicht, welche Partei an der Regierung ist – sondern die Frage, ob unsere Regierung vom Volk kontrolliert wird.

Der 20. Januar 2017 wird in Erinnerung bleiben als der Tag, an dem das Volk wieder zum Souverän wurde. Die vergessenen Frauen und Männer unseres Landes werden nicht länger vergessen sein.

Alle hören euch jetzt zu. Millionen von euch sind gekommen, um Teil einer historischen Bewegung zu werden, einer Bewegung, wie sie die Welt noch nie gesehen hat.

Im Zentrum dieser Bewegung steht ein entscheidender Gedanke: Dass eine Nation existiert, um ihren Bürgern zu dienen.

Amerikaner wollen gute Schulen für ihre Kinder, sie wollen sichere Viertel für ihre Familien, und gute Jobs für sich selbst. Dies sind richtige und vernünftige Forderungen einer aufrechten Öffentlichkeit.

Aber für zu viele unserer Bürger sieht die Realität anders aus: Mütter und Kinder leben in Armut in den Innenstädten; verrostete Fabriken liegen verstreut wie Grabsteine in der Gegend herum. Ein teures Bildungssystem lässt unsere jungen und schönen Schüler ungebildet. Und schließlich sind da die Kriminalität, die Gangs und die Drogen, die so viele Leben und unser Land so viel Potenzial gekostet haben.

Dieses amerikanische Gemetzel hört auf, und zwar hier und jetzt.

Wir sind ein Volk – und ihr Schmerz ist unser Schmerz. Ihre Träume sind unsere Träume, und ihr Erfolg wird der unsere sein. Wir teilen ein Herz, eine Heimat und ein glorreiches Ziel. Der Amtseid, den ich heute leiste, ist ein Treueeid für alle Amerikaner.

Jahrzehntelang haben wir die Wirtschaft im Ausland bereichert, auf Kosten der amerikanischen Wirtschaft. Wir haben das Militär anderer Länder unterstützt, während wir es zuließen, dass unser eigenes Militär abgebaut wurde. Wir haben die Grenzen anderer Länder verteidigt und uns gleichzeitig geweigert, dasselbe mit unseren eigenen Grenzen zu tun.

Und wir haben Billionen in Übersee ausgegeben, während die Infrastruktur Amerikas auseinanderfiel und verrottete. Wir haben andere Länder reich gemacht, während der Reichtum, die Stärke und das Selbstvertrauen unserer Nation hinter dem Horizont verschwanden. Eine Fabrik nach der anderen schloss oder zog ins Ausland um, ohne einen Gedanken an die Millionen amerikanischer Arbeiter, die zurückgelassen wurden.

Unserem Mittelstand wurde der Wohlstand entrissen und über die ganze Welt verteilt. Aber das ist Vergangenheit. Wir schauen jetzt nur noch in die Zukunft. Wir alle erlassen heute ein Gebot, das in jeder Stadt, in jeder fremden Hauptstadt und in jedem Regierungssitz gehört werden soll.

Von diesem Tag an wird eine neue Vision die Geschicke unseres Landes bestimmen. Von diesem Moment an heißt es: Amerika zuerst. Jede Entscheidung über Handel, Steuern, Zuwanderung oder Außenpolitik wird danach getroffen werden, ob sie amerikanischen Arbeitern oder amerikanischen Familien nutzt.

Wir müssen unsere Grenzen vor den Angriffen anderer Länder schützen. Sie wollen unsere Waren produzieren, unsere Firmen stehlen und unsere Jobs vernichten. Diese Grenzen zu schützen, wird uns Wohlstand und Stärke bringen.

Mit jedem Atemzug werde ich für euch kämpfen – und ich werde euch niemals enttäuschen. Amerika wird wieder siegen, siegen wie niemals zuvor. Wir werden unsere Jobs zurückbringen. Wir werden unsere Grenzen zurückbringen. Wir werden unseren Wohlstand zurückbringen. Wir werden unsere Träume zurückbringen.

Wir werden neue Straßen und Highways bauen, und Brücken und Flughäfen und Tunnel und Eisenbahnschinien quer durch unser wundervolles Land. Wir werden unserem Volk wieder Wohlstand und Arbeit bringen – unser Land wieder aufbauen mit amerikanischer Arbeitskraft.  Wir werden dabei zwei einfache Regeln befolgen: Kaufe amerikanische Produkte, und stelle amerikanische Arbeitskräfte ein.

Wir werden ein freundschaftliches Auskommen mit den Nationen der Welt anstreben. Aber wir denken dabei stets daran, dass es das Recht einer jeden Nation ist, zuerst nach ihren eigenen Interessen zu handeln.

Wir wollen unsere Art zu leben niemandem aufzwingen. Sie soll ein Beispiel sein, dem andere folgen können. Wir werden alte Bündnisse stärken und neue formen. Wir wollen die zivilisierte Welt im Kampf gegen den radikalen islamistischen Terror einen, den wir vom Antlitz der Erde tilgen werden.

Das Fundament unserer Politik wird die Treue zu den Vereinigten Staaten von Amerika sein, und durch diese Loyalität werden wir die Loyalität zueinander neu entdecken. Ein Herz, das offen ist für Patriotismus, hat keinen Platz für Vorurteile.

Die Bibel sagt uns: „Wie schön es ist, wenn das Volk Gottes in Eintracht lebt.“ Wir müssen ehrlich miteinander sein und solidarisch. Wenn Amerika vereint ist, kann uns niemand aufhalten. Angst muss niemand haben  – wir werden beschützt, und werden immer beschützt sein. Beschützt von den großartigen Männern und Frauen unseres Militärs und der Ermittlungsbehörden, und vor allem: Beschützt von Gott.

Wir müssen groß denken, und noch größer träumen. In Amerika glauben wir, dass eine Nation nur so lange lebendig ist, wie sie Ziele hat.

Wir akzeptieren keine Politiker mehr, die nur reden und nicht handeln. Die ständig klagen, aber nie etwas gegen Missstände tun.

Die Zeit für solche hohlen Phrasen ist vorbei. Jetzt kommt die Zeit der Tat.

Lasst euch von keinem sagen, dass etwas unmöglich ist. Keine Herausforderung ist für das Herz und den Kampfgeist Amerikas zu groß. Wir werden nicht versagen. Unser Land wird wieder blühen und Wohlstand erleben.

Wir stehen am Beginn eines neuen Jahrtausend, bereit, die Mysterien des Weltraums zu entschlüsseln, die Erde von Krankheiten zu befreien und die Energien und Technologien der Zukunft zu nutzen. Ein neuer Nationalstolz wird unsere Seelen anrühren und unsere Meinungsverschiedenheiten überbrücken.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

9 überlebenswichtige Maßnahmen für den Kriegsfall

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

Hier die Checkliste „9 überlebenswichtige Maßnahmen für den Kriegsfall!“

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!


Es ist an der Zeit, sich an eine alte Soldatenweisheit zu erinnern: Ganz egal ob wir schwarz sind oder braun oder weiß – wir bluten alle das gleiche rote Blut der Patrioten. Wir genießen die gleichen glorreichen Freiheiten, und wir alle grüßen die gleiche, großartige amerikanische Flagge.

Und egal, ob ein Kind in Detroit oder in der Prärie Nebraskas geboren wird – beide schauen auf in den gleichen Nachthimmel, sie füllen ihre Herzen mit den gleichen Träumen, und sie empfangen ihren Lebensatem vom selben allmächtigen Schöpfer.

Amerikaner in Städten nah und fern, klein und groß, von Ozean zu Ozean, hört diese Worte: Ihr sollt niemals wieder ignoriert werden. Eure Stimmen, eure Hoffnungen, eure Träume machen Amerikas Schicksal aus. Euer Mut, eure Güte und eure Liebe leiten uns für immer auf diesem Weg.

Zusammen machen wir Amerika wieder stark. Zusammen machen wir Amerika wieder reich. Zusammen machen wir Amerika wieder stolz. Zusammen machen wir Amerika wieder sicher. Zusammen machen wir Amerika wieder groß.

Vielen Dank. Gott segne euch, und Gott segne Amerika.

Quelle

Hier das Video dazu:

Sieh sehen also: Die Feinde Donald Trumps haben genügend Gründe, um ihn loszuwerden. Egal wie!   Erfahren Sie mehr über die Verschwörung um J. F. Kennedys Ermordung und wie Donald Trump bereits zum sprichwörtlichen „Abschuss“ freigegeben wird. Auch von den deutschen Medien! Hier in meinem neuen WATERGATE.TV-Artikel:

Verschwörung oder Fakt: „Attentat auf Donald Trump?“


Sieh auch:

Unglaublicher TV-Skandal: Vor Vereidigung spekulierte CNN was geschieht, wenn Donald Trump getötet wird!

EILT+++“Maidan-Putsch“ in Washington?+++Soll Donald Trump noch gestürzt werden?+++ „Chaos, Panik, Fluch oder Segen?“ – Die ANGST des Mainstreams vor DONALD TRUMP! „SCHANDE“! So beschimpften deutsche Medien & Politiker Donald Trump!


Auch die Medien bereiten die Öffentlichkeit bereits ein Attentat vor: In einem rund dreiminütigen CNN-Beitrag wurde  u.a. auch erklärt, wer US-Präsident wird, wenn es während der Amtseinführung zu einem tödlichen Anschlag auf den designierten Präsidenten Donald Trump kommen würde!

Der Reporter konstruierte eine Situation, in der nicht nur Trump, sondern auch der designierte Vize-Präsident Mike Pence und mehrere Kongress-Amtsträger ermordet werden.

Sollte Trump getötet oder handlungsunfähig gemacht werden, würde sein designierter Vize Mike Pence das Präsidentenamt übernehmen. Auch für den Fall, dass dieser stirbt, gibt es bereits einen Plan…

Quelle

Hier der CNN-Beitrag:

 


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Lügenmedien manipulieren auch SIE – bis jetzt!

So enttarnen Sie Lügenmedien und Manipulation!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!


Foto: Symbolbild pixabay.com


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt. Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren! Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

 

donald-trump-1757583_640

Advertisements

9 Gedanken zu “Verschwörung oder Fakt: „ATTENTAT auf Donald Trump?“

  1. Wie vieler Verschwörungstheorien bedarf es eigentlich noch? So eine Verschwörungstheorie ist praktisch, denn man kann genussvoll in ihr stöbern und neue, eigene Theorien entwickeln, mit denen man dann die Foren ‚belästigt‘!
    Nutzt das Internet, um euch zu organisieren – und vergesst keinesfalls die möglichen Sicherheitsmaßnahmen, welche es den Diensten schwer machen! Das dümmliche Motto: „Ich hab‘ ja nicht zu verbergen“, oder „Die haben mich sowieso“ zählt nicht! Ihr spielt „kostenlose Online-Spiele“ und schaltet jedwede Sicherheitsmaßnahme „auf ‚Bitten‘ der Betreiber ab! Glaubt ihr wirklich, es gibt in dieser finanzjüdisch-neosozialistisch ‚betriebenen‘ Welt irgendetwas KOSTENLOS!!? EURE Daten sind der Preis – und damit ihr selbst!
    Also installiert einen guten „VPN“, installiert „anonyme Mailadressen“, „Werbeblocker“, „Browser Cleaner“, „HTTPS“ und holt euch die kostenlose „360 Total Security“, bei „AV-Labs in USA stets unter den ersten 4! In Deutschland wird diese Security nicht getestet, da sie kostenlos ist und somit Sigmar Gabriels ‚Wirtschaft‘ schädigen könnte!!!
    Benutzt euren Browser endlich einmal, um ihm Fragen zu stellen – ohne Fragezeichen!
    Und wenn DAS alles sauber installiert und eingestellt ist, organisiert euch um gemeinsam auf die Straße zu gehen und gegen diese gesamte „Reichstagspolitik“ zu demonstrieren – lautstark, werbewirksam, aber friedlich! Marschiert gegen Kanzleramt und Reichstag! Wenn nur 1 Million dies tun, und das wöchentlich, werden sie euch nicht ignorieren! Die Weltpresse wird hinter euch stehen – sie können keine Million Demonstranten erschießen – auch wenn Gabriel/Merkel/Schulz,Göring Eckhard, Gysi keine Skrupel hätten!
    Aber hört endlich auf mit diesen Verschwörungstheorien und seht die Realität: Im Reichstag sitzen Schwerstkriminelle und Hochverräter auf unser aller Kosten – und die müssen demokratisch weg!!!
    Fangt endlich an, den PC gescheit zu nutzen anstatt in Foren nur zu meckern!

    MfG.

  2. Sehr geehrter Herr Grandt,

    es gibt noch andere Kräfte weltweit, die unsichtbar zum höchsten Wohle aller arbeiten. Glauben Sie mir , es ist eine sehr schwere, alles fordernde Arbeit, die durch nichts Materielles honoriert wird. Diese Arbeit wird geleistet durch Menschen, die bereits aus verschiedenen Gründen außerhalb der Gesellschaft gestellt wurden. Aber es sind Menschen, die einen sehr großen Schatz aufbewahren, den sie sich mühsam erschließen mußten – im Gegensatz zur „Elite“, die über Jahrtausende dieses Wissen von Generation zu Generation weitergibt.
    Diese Energien sind polar.

    Frau Merkel. die sogenannte „Rautenfrau“, gebraucht sie ständig, um ihren Willen, den Willen ihrer Auftraggeber, durchzusetzen.

    In „Ingwaz“ werden Kerninformationen eingegeben und in die Welt gesetzt, um sie zu realisieren, sie zu materialisieren. Frau Merkels Kerninformationen sind destruktiv, gegen das Leben gerichtet.

    Um den liebevollen, lebensbejahenden Gegenpol zur Merkel-Raute in die Welt zu bringen,
    bitte Sie, Ihre Leserschaft anzuhalten, diese Rune zu formen, oder auch nur zu visualisieren: in ihr befimdet sich eine wunderschöne, gesunde Mutter Erde, alle Völker sind an dem Platz, wo sie hingehören, aus dem sie gewachsen sind. Jeder soll sich selbst und seine Lieben und Nächsten im Wachsen und Gedeihen sehen.
    Bitte unterstützen sie uns. Es kostet sie weder Geld, noch haben sie etwas zu verlieren, aber wir alle gewinnen eine Zukunft, die wir so, wie die Dinge jetzt stehen, nicht haben.

    Die Wahrheit des Universums ist immer ganz einfach, wie jede mathematische oder physikalische Formel: „Wer an mich glaubt, wird leben“.

    Herzlichen Dank. Im Namen Jesus Christus. Amen.

  3. Der größte Unterschied zwischen JFK und Trump ist: Trump hat mit seinen Vorhaben auch im Wahlkampf nicht hinterm Berg gehalten und zieht sein Programm jetzt durch im Gegensatz zu JFK, der erst im Nachhinein unbequem wurde und deshalb ausgeschaltet werden musste.

    Trump ist Auserwählter des Establishments, denn nichts wäre leichter gewesen als ihn gar nicht erst zur Kandidatur zuzulassen, zumal man seinen Stammbaum und Lebenshintergrund besten kennt. Und das Argument, die „Elite“ und MSM wären überrascht und und auf dem falschen Fuß erwischt worden ist einfach nur lächerlich, denn zu lange schon spielen sich die Mächtigen den Ball gegenseitig zu. Seit vielen Jahrhunderten sind es dieselben aus den immer gleichen Logen und Geiheimbünden. Da sind Trump, Clinton (Er und Sie), Bush sen.-jun., Reagan, Queen, Obama, Nussknackerfresse im Hosenanzug, Hollande, May, Putin, Xing, Papst mitsamt Vatikan und seiner Schergen etc.etc…..kurz: Alle Mächtigen weltweit sitzen in einem Boot, ja auch die Ayatollahs, Imame und all das andere Gesocks. Hierzu gibt es mittlerweile im Internet Bücher und Material bis zum Abwinken. Auch machen die „Mächtigen“ keinen Hehl um der Installation der NWO, ob NKF im Hosenanzug, Papst, Sarkosy etc., wir müssen bloß genau hinhören.

    Alles läuft nach Plan und das wusste natürlich auch der Olle Roosevelt: „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war“. Franklin D. Roosevelt (1882-1945)
    Genau so ist es. Alle o.g. Personen sind Befehlsempfänger. Immer schon gewesen.

    Und wer das nicht glaubt und sich lieber der Realität verweigert, dem Empfehle ich die Kleine Nachtmusik von Wolfgang Amadeus Mozart samt nach ihm benannter Schoko-Kugel.

    • Die absolut richtige Analyse, die insbesondere die linken Schwafler nicht sehen wollen (WIR sind was Besseres!). Übrigens, Kennedy (Demokrat und reich) wurde eliminiert, weil er das FIAT Geldmachtsystem, das Perpetuum Mobile, der Eliten, welches von alleine läuft, weil wir Alle Mittäter und Komplizen sind. Die Linken, um die Regierung, im pyramidalen System, zu stellen und die Schuldgeldspirale durch „Subventionitis“ (Stimmenkauf auf Kosten der Produktiven) anzuheizen und die Rechten, um sich ihr Schweigegeld abzuholen! (Welches von den Politdarstellern und Bürokraten, UNISONO, eingetrieben wird!)
      Männer und Frauen, alle sind Schweine! Mehl aus dem gleichen Sack, hier ist die totale Gleichstellung, endlich!
      Welcher Mensch darf hier „jaulen“, der es zulässt, Millionen von anderen verhungern zu lassen oder einfach abzuknallen, zu ermorden! KEINER !
      Meine Herrschaften, wenn ihr euch in die eigene Tasche lügen wollt, bis der Arzt kommt, bitte, aber diese Heuchlerei geht garnicht!
      Merke: Ohne Qualität, anstatt Quantität, kommt die Menschheit zu gar nichts mehr! Ohne Paradigmen Wechsel, ebenso wenig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s