Das sollen Sie NICHT wissen: „Die SCHOCKIERENDE Wahrheit über NAFRIS!“

0664


Die Diskussion um sogenannte „Nafris“ (nordafrikanische Intensivtäter), junge zugewanderte Männer aus Nordafrika (überwiegend aus den Maghreb-Staaten Tunesien, Marokko und Algerien) ist längst schon ausgeufert – politisch und medial!

Manche, wie beispielsweise der CDU-Innenpolitiker und ehemalige Bundespolizist Armin Schuster, gehen davon aus, dass die Silvesternacht 2015/2016 und die 2016/2017 eine „Machtprobe“ mit dem deutschen Staat gewesen sei. „Die haben versucht, den deutschen Staat anzutanzen.“

Tatsächlich es es rätselhaft, wie erneut und in kurzer Zeit mehr als  1.000 junge, teils aggressive Männer mit den Zügen in Köln ankamen. Diese werden der Szene der aus Nordafrika stammenden Intensivtäter zugerechnet, die vor allem durch Straßenraub und Diebstahl auffallen. Seit den Silvesternächten auch durch sexuelle Gewalt bis hin zu Vergewaltigungen.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


In Essen zählte die Polizei eine 450 Köpfe große Gruppe von Nordafrikanern – in Düsseldorf waren es rund 800 aus dieser Problemgruppe.

Während „Gutmenschen-Realitätsverweigerer“ – wie etwa Politiker der Grünen – darüber diskutieren, ob man „Nafris“ als „Nafris“ bezeichnen und benennen kann und darf, lacht nicht nur das ganze öffentliche Kabinett. Sondern auch meine Kollegen im Ausland können nur den Kopf schütteln über so viel politische Dummheit.

Anstatt sich um Sicherheitsfragen zu kümmern, so ein britischer Kollege, faseln diese Gutmenschen über einen Begriff, der sich seit vielen Jahren bei der Polizei eingebürgert hat. In Großbritannien – und sicher auch anderswo – ein absolutes Unding!


Marokkaner über Nafri-Grapscher: „Das sind Asoziale! Der Staat ist zu zimperlich! Die denken die Deutschen sind dumm wenn sie so gutmütig sind!“


Schauen wir uns also tatsächlich mal die Fakten & Gefahren an, die von diesem Migrationsklientel ausgeht.

Das sind die schockierenden Nafri-Fakten:

  • Tausende junge Nordafrikaner zwischen 15 und 25 Jahren sind in den vergangenen Jahren aus den Armenvierteln ihrer Heimatländer nach Deutschland gelangt.
  • Viele von ihnen kamen mit den Massen von Bürgerkriegsflüchtlingen aus Syrien über die sogenannte Balkanroute.
  • Weniger als zwei Prozent der Antragsteller aus dem Maghreb werden als Asylberechtigte anerkannt.

  • Sie kommen fast immer alleine. Damit fehlt der am Herkunftsort oft sehr starke Einfluss der Familie, die darauf achtet, dass ihr Ruf nicht leidet.
  • Eine Masche der Trickdiebe: das sogenannte „Antanzen“ oder „Abklatschen“. Ihr Ziel: dem Opfer leichter in die Tasche greifen zu können.
  • Es ist die gleiche Szene, die in der Silvesternacht 2015/16 in Köln nicht nur Feiernde beklaut, sondern auch Frauen eingekesselt und sexuell belästigt hatte. 
  • „Das Klientel verhält sich äußerst aggressiv auch gegenüber einschreitenden Polizeibeamten und Mitarbeitern der Stadt (Jugendamt, Ausländeramt).“ Und weiter: „Bewaffnungen (Klappmesser) werden regelmäßig festgestellt. Widerstandshandlung sind an der Tagesordnung.“

  • Dass junge Maghrebiner (aber auch Georgier), als Tatverdächtige sehr viel häufiger auffallen als andere Zuwanderer, hat das Bundeskriminalamt in seiner jüngsten Statistik noch einmal bekräftigt.
  • Antanzen, Ausrauben, Angreifen. Und das immer brutaler. Ein neuer Bericht der „Auswertungsstelle Allgemeine Kriminalität – AStAK“ des KK 41 zeigt die Delikte auf: Insgesamt 3403 Straftaten-Vorgänge durch Nordafrikaner führte demnach die Kölner Polizei (inkl. Leverkusen) in 2015 – fast zehn am Tag!
  • Bei ihren Berechnungen, die dem Innenausschuss des NRW-Landtages zur Verfügung gestellt wurden, haben die Kripo-Experte die darin enthaltene hohe Zahl von Verstößen gegen das Ausländerrecht außen vor gelassen und sich auf Eigentums-, Gewalt- und Drogen-Delikte konzentriert.
  • Es bleibt folgende Jahresbilanz: Rund 700 Mal wurden Marokkaner zu Tatverdächtigen, dahinter folgen Algerier (ca. 550) und Tunesier (ca. 200).
  • Die Zahl der Raub-Taten durch „Nafris“ hat um über 40 % zugenommen, Körperverletzungen um 37 %, gefährliche Körperverletzungen um 50 %, Ladendiebstähle um 43 % (auf gut 650).

  • Nur 20 % wohnen in Köln. 50 % kommen von außerhalb, um Straftaten zu begehen.
  • Viele Tatverdächtige sind „unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“.

  • 92,5 % sind junge Männer bzw. Heranwachsende, zum großen Teil mit dem besonderen Schutzstatus „Unbegleiteter minderjähriger Flüchtling“.

  • Nur 7,5 Prozent sind weiblich.
  • Bei Intensivtätern aus Nordafrika beobachte die Polizei oftmals, „dass diese Menschen unsere Rechtsordnung nicht anerkennen“, berichtet der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow.

  • Bei von der Polizei abgehörten Telefonaten der Verdächtigen sollen sich diese über die Kölner Richter und deren Urteile regelrecht amüsiert haben. 

  • Polizisten würden von den Verdächtigen ironisch „angelächelt oder sogar bespuckt“, sagt Malchow.

  • Weil das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nordrhein-Westfalen über besonders viele Arabisch-Dolmetscher verfügt, die nordafrikanische Dialekte beherrschen, wurden dorthin in der Vergangenheit besonders viele Zuwanderer aus dieser Gruppe geschickt.
  • Inzwischen pocht NRW auf einer gleichmäßigen Verteilung auf alle Bundesländer.

Bereits im Januar 2016 veröffentlichte die BILD einen Auszug aus einer „Nafri-Polizei-Akte“.

2w1489qlowc0_bild

1

Quelle

Und so kommen die Nafris immer wieder davon, lachen sich kaputt über unsere Verwaltung und Sicherheitsorgane:

Werden die Täter erwischt, reden sie sich mit mit Lügen heraus – und kommen auch noch davon. In dem Polizeipapier heißt es: „Den Angehörigen der Zielgruppe gelingt es immer wieder, durch die oft unwahre Behauptung ‚ausländischer Jugendlicher ohne Ausweispapier‘ zu sein, einen Schutzwall zu errichten. So gelangen sie in die Zuständigkeit des Jugendamtes und unterliegen nicht dem allgemeinen Verteilerschlüssel des Aufenthaltsrechtes.“

Ergebnis: „Der jugendliche Straftäter verbleibt in Köln, empfängt Sozialleistungen, kann nicht abgeschoben werden und repressive Maßnahmen unterliegen erheblich höheren Anforderungen.“

Quelle


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen. Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!


Sie sehen selbst: Viele Nafris sind hochkriminell. Über 92 Prozent sind junge Männer oder Heranwachsende. Oftmals erkennen sie die hiesige Rechtsordnung nicht an, amüsieren sich über Richter und Urteile, bespucken die Polizei.

Nur 2 Prozent werden als Asylberechtigte anerkannt. Alleine in NRW gibt es über 2.000 ausreisepflichtige Nordafrikaner.

Warum – verdammt noch mal – schieben wir diese Kriminellen nicht endlich ab? Und wenn die Maghreb-Staaten ihre Zurücknahme verweigern, dann kürzen wir eben die Entwicklungshilfen, die ohnehin aus den Steuergeldern der Bürger besteht.

Warum ist das nicht möglich? Warum lässt sich der deutsche Staat so auf der Nase herumtanzen, als sei er eine karibische „Bananenrepublik“?


Quellen:

http://www.express.de/koeln/polizeibericht-so-gross-ist-das–nafri–problem-in-koeln-wirklich-23491946

http://www.e110.de/keine-nacht-fuer-nafri-szene/

http://nrw-direkt.net/abschiebung-von-nafris-umsetzen/

http://www.bild.de/regional/koeln/polizei/die-akte-nafri-44116208.bild.html

https://www.welt.de/regionales/nrw/article157629195/Abschiebung-von-Nordafrikanern-kann-Jahrzehnte-dauern.html

http://www.express.de/koeln/drogen–diebstahl–raub-polizei-nennt-sie–nafris—-immer-mehr-taten-am-koelner-dom-23409854


 Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

0664

Advertisements

30 Gedanken zu “Das sollen Sie NICHT wissen: „Die SCHOCKIERENDE Wahrheit über NAFRIS!“

  1. Ich habe hier auch an Silvester das „Nafri-Problem“ kennen lernen dürfen. Ich habe kein Problem, wenn Personen, welche aus Kriegsgebieten kommen, hier Unterschlupf suchen. Das ist kein Problem. Jedoch ist das Nafri-Problem derzeit akut und muss schleunigst behoben werden. Leider sind die Behörden und Ämter überfordert…

    • „Leider sind die Behörden und Ämter überfordert…“

      Das stimmt nicht, besonders im Fall dieser „Nafris“!

      Am 23. Oktober 2014 fand im NRW-Landtag eine geheime Sitzung bezüglich der hohen Aggressivität nordafrikanischer Intensivtäter („NAFRIS“) statt! Ergebnis dieser innenpolitischen Sitzung: Das Problem auch medial verschweigen, um die „Willkommenskultur“ in der Republik nicht zu gefährden! So etwas kann man auch Landes- und Hochverrat nennen! https://www.welt.de/politik/deutschland/article151086192/Politiker-schwiegen-ueber-Gewalt-durch-Nordafrikaner.html
      Initiator dieser Sitzung war NRW-Innenminister Ralf Jäger, der ja nach eigenem Bekunden stets seine ‚Definition des Rechts‘ befolgte und ansonsten nur für die Polizei (und deren Abbau) zuständig war/ist!

      Fazit: Bereits die „Kölner Silvesternacht 2015/16 war innenpolitisch einkalkuliert und die ‚Politik‘ hat ein Verbrechen an der deutschen Frau begehen lassen!

      MfG. Und passen Sie auf sich auf, denn die ‚Politik‘ tut es nicht!

  2. Etwas Geschichtsunterricht

    14.Mai 1948 endete das britische Mandat über Palästina; am gleichen Tag proklamierte Ben Gurion den Staat Israel.
    Vordenker des Zionismus (einer der ersten war Theodor Herzl) wollten immer einen eigenen Staat Israel haben, dies seit ca. 100 Jahren, also seit 1857.
    In den Jahren 66-74 nach Christus wurden die Juden von den Römern vertrieben; sie siedelten sich danach hauptsächlich in ganz Europa an.
    Mittelalter, nur die Juden durften Handel betreiben und hatten somit das meiste Geld, dadurch eine gewisse Machtstellung und das Geldmonopol für sich.
    Der Adel, insbesondere die Könige und Kaiser holten sich Kredite von den Juden, die meistens nicht mehr zurück bezahlt wurden. Dafür durften die Juden aber unbehelligt in dem jeweiligen Land leben und wohnen und eben ihren Geschäften nachgehen. Wollten diese Juden von dem Adel aber ihr Geld wieder zurück haben, mit Zinsen, wurde irgendetwas erfunden, damit die Bevölkerung gegen die Juden vorgingen. Viele Juden verloren ihr Leben. (Kennen wir doch auch in unserer Zeit, denunzieren und aufwiegeln, haben die Juden recht gut von den Europäern lernen können).Die Judenverfolgungen damals wurde immer von der Kirche abgesegnet.
    Im 19. Jahrhundert entstanden Gruppierungen, die einen eigenen jüdischen Staat gründen wollten, um die o.g. Probleme zu lösen. Durch den Antisemitismus, der übrigens nicht nur von Deutschland ausging, sondern von den Ländern Russland, Frankreich und Österreich; Russland löste das Judenproblem mittels Pogrom, dadurch flüchteten 100 000te ins gelobte Land; dieses war aber von den Palästinensern besetzt, die das Land als ihres ansahen. Palastina ist islamistisch, so trafen islamische Kämpfer gegen Judenkämpfer aufeinander, das bis heute anhält.
    Während des ersten Weltkrieges besetzte England 1918 Palästina.
    Jetzt waren schon drei an der Misere beteiligt, England forcierte den Krieg zwischen Zionisten und Palästinesern, stand aber auch mittendrin. England übergab das ganze Problem an die Vereinten Nationen ab. Israel Staat und Palästina sollten einem Teilungsplan zustimmen, was die arabische Seite aber ablehnte.
    1 Tag nach Proklamation des Un-Teilungplans begann der zionistische Bürgerkrieg, der bis heute anhält, mal mehr, mal weniger, aber immer latent vorhanden.Seit 1948 gab es immer wieder Kriege zwischen Israel und den benachbarten arabischen Staaten, diese halten, wie wir wissen auch bis heute an.
    Viele reiche Zionisten flohen nun während des 3WK nach Amerika, taten sich da mit den schon seit 150 Jahren lebenden Zionisten zusammen. Diese Eliten steuern bis heute die Finanzmärkte und die Politik in Amerika, Israel, England, Frankreich, Deutschland sowieso, die ja als die Bösen gelten, der zionistische Staat im Staat will zusammen mit den Iluminaten, die viele Juden als Mitglieder haben, die NWO durchbringen. Da ist jedes Mittel recht.

    Woher der Hass auf uns Deutsche?

    Das hat nichts, oder nur zum Teil mit 2WK zu tun, sondern liegt schon weit vor dieser Zeit!!
    Ich erinner, die Juden hatten das Geldgeschäft hunderte von Jahren als ihr eigenes Monopol inne und somit auch eine gewisse Macht.
    Dann gab es da aber eine Familie Fugger, die dachten sich, was die Juden können, können wir schon lange. Fugger war eine Familie die Handel betrieben hatten, also ein größeres Handelshaus in Augsburg. Die Fuggers fingen an, sowie die Juden, Gelder als Kredite zu vergeben, auch an den Adel. So entstand eigentlich die erste Bank. Es versteht sich von selbst, dass man, wenn man etwas auf sich hielt, nun nicht mehr zu den Juden ging, sondern seine Geschäfte bei und mit den Fuggers abwickelte. Das Machtmonopol der Juden fing an zu bröckeln. Was tut ein Mensch, dem man seine einzigste Macht nimmt?, genau er fängt an zu hassen und auf Rache zu sinnen.
    Deutschland wurde Königreich in Rumänien, durch Allianzen, Verheiratung waren sie auch mit Portugal eng verbunden, mit Österreich sowieso, dadurch auch mit Ungarn, dann wurde Leopold von Hohenzollern Sigmaringen die spanische Krone angeboten. Dagegen stellte sich Frankreich unter Einbeziehung mit England. Dieses deutsche Land wollte also immer größer werden, das galt es zu unterbinden. Frankreich verlangte vom deutschen König WilhelmI von Hohenzollern, den Verzicht der spanischen Krone. Leopold verzichete von selbst, um dem Konflikt aus dem Weg zu gehen. Das reichte Frankreich noch nicht und sie verlangten dies schriftlich von WilhelmI. Dieser zögerte es lange hinaus, bekannt unter Emser Depesche; dieses Zögern veranlasste Frankreich, auch um sein Gesicht zu wahren, dazu, Deutschland den Krieg zu erklären. 1870-1871 ging dieser Krieg, Frankreich verlor haushoch. Elsass.Lothringen ging an Deutschland. Frankreich hätte lieber eines ihrer Kolonialgebiete an Deutschland abgetreten, was Bismarck aber ablehnte. Das ganze führte auch dazu, dass 1871 WilhelmI zum Kaiser des deutschen Reiches gekrönt wurde.
    Die Kolonialmacht Deutschland stieg dadurch ebenso, Bismarck betrieb daraufhin eine sehr agressive Kolonialpolitik, u.a. erhob er Kolonialzölle, die es in sich hatten. Deutschland wurde größer und größer in seiner Macht. Kolonialmächte waren, England, Frankreich und Russland.
    Hintenherum wurde nach dem Tod von WilhelmI und Bismarck der erste WK vorbereitet.
    Der Versailler Vertrag knebelte Deutschland derart und somit wurde Deutschland auch in den 3WK getrieben.
    Dieser Hass lebt bis heute fort. Deutschland soll nie mehr aufstehen können.
    Es wurzelt weiter in die Merkel Politik, es wurzelt weiter indem wir immer noch besetztes Land sind, wir haben mitnichten eine Souveränität, dieses wird uns nicht zugestanden. Es wurzelt darin, dass jeder der <Kanzler in Deutschland werden will, zuerst einen Kanzlervertrag mit den Amis unterschreiben muss, der genauestens festlegt, was dieser Kanzler darf und was nicht. Wir sind keine BRD, sondern nur ein Verwaltungstaat. Das ist Fakt!!
    Deutschland soll verrecken und mit ihm seine Bevölkerung. Wir sollen durch die Asylpolitik ein Mischvolk werden, möglichst mit IQ unter 80, dann leichter lenkbar. Da wir ja Schaffer sind und unsere Industrie wächst, wird auch diese kleingehalten und wenn es mit Denunzierungen geht. Siehe VW, TTIPP etc. Keine Macht mehr den Deutschen und unsere Politiker sind für Geld und ein klein wenig Macht zu allem bereit.
    Ein Kanzler/in ist nur so lange hochgehalten, solange es die Eliten in Amerika so zulassen, diese Eliten sind uns alle wohlbekannt.
    Zum tatsächlichen 2WK könnte ich hier noch viel mehr schreiben, aber dann würde ich wahrscheinlich hinter schwedischen Gardinen mein Leben fristen.
    Eine Wahlrecht für Asylanten wird es nicht geben. Das schließt schon das GG aus, Teilnahme an der deutschen Wahl von Ausländern ist nicht vorgesehen und müsste zuvor erst mal von Bundesrat-und Bundestag verabschiedet werden, mit einer Zweidrittelmehrheit. Also diese Angst von vielen Bürgern ist somit unbegründet, dass bekommt Merkel sowieso nicht mehr durch. An ihrem Ast wird schon kräftig gesägt. Ich denke dass sie nicht mehr zur Wahl stehen wird, auch wenn uns jetzt etwas anderes erzählt wird.
    Wir werden in einen 3WK treiben, denn der wird schon vorbereitet.
    Trump ist noch nicht als Präsi eingesetzt, Obama führt sich auf, als ob er schon mehr wissen würde.
    Ich habe die Geschichte mit einfachen Worten formuliert, damit alle es verstehen können und ich habe es ziemlich zusammen gestaucht, sonst würde ich hier Seiten vollschreiben müssen.
    Ich hoffe aber, dass jeder in etwa versteht, wie sich alles zu einem mosaik zusammen fügt.

    Danke fürs lesen.

    • Liebe Emi,
      ein sehr guter Kommentar mit sehr viel Hintergrundwissen! Kompliment!

      MfG

    • db,
      ich hatte mittelalterliche Geschichte studiert und interessiere mich seit meiner Kindheit für jegliche Art von Geschichte, dass zum Einen.
      zum Zweiten:
      Über welches Thema, bzw. Geschichte interessierst du dich den im Besonderen?
      Wenn ich das weis, kann ich dir gezielter Literatur empfehlen.:))

    • Hallo Nordsee Marie,
      das was du gerade liest, ist ein hevorragendes Buch, um die Zusammenhänge gut verstehen zu können.
      Vorbildlich!!!
      LG Emi

  3. An Wortwechsel mit den besten Grüßen von einem deutschen Patrioten
    grüner Bürgermeister zeigt alle an die ihm deutschlandweit erstmals genehmigten Aufenthaltsrechts des netten LKW – Fahrers Anis Amri sowie den Mord an Maria L. durch den affghanen !!!! Hussein K. Zeter und Mordio wünschen. Sämtliche Kritiker für OB Salomon sind Rechtsextreministen. Ja Wortwechsel was du sagst oder schreibst ist für mich ein Fakt und keine Fiktion.
    1. In Israel wurde durch Zionisten der 1 und 2 Weltkrieg ins Leben gerufen nur um mit aller Gewalt den Staat Israel zu gründen durch die Allierten.
    2. Wenn ein Land als
    rechtsextrem bezeichnet werden kann dann ist es dieses , denn die größten Rassisten sind nun mal die zionistischen Juden bekannt als Finanzhaie und die größten Kriegstreiber auf der Welt.
    3. Kein Ausländer Israel erhält eine Aufnahmegenehmigung dessen Mutter nicht jüdischer Abstammung ist dies betrifft auch die Arbeitsgenehmigung und Heirat
    4. Viele sogenannte Bunteskanzler hatten jüdische Abstammungen von ihren Müttern Helmut Kohl genannt Hennoch Kohn , Murksel der sprechende Hosenanzug , Helmut Schmid und Company . Für mich ist es kein Wunder mehr denn der Morgentauplan oder der Hootonplan muss von den satanistischen Zionisten für eine NWO umgesetzt werden koste es was es solle. Der jüdische Mammon beherrscht die Welt durch Rotschild , Wartburg , Soros , Rockefeller und Co. und solange wir solche Zionisten und Menschenverachter wie diese grünen jüdischen Zionisten OB. Salomon und sämtliche roten Kasahren an der Macht haben wird sich in der Bananenrepublik BRVD nichts mehr zum Guten verändern Deshalb bin ich der Überzeugung das wir diese Deutschenhasser der Einheitsbreiparteien der Zionisten sofort aus unserem Land zu werfen haben. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

    • Alle kaufen 3 Monate nur das was zum Leben notwendig ist. Sonst nichts. Gar nichts!

      Wirtschaft kollabiert und die Nafris haben nichts mehr zu fressen.

      Chaos, Bürgerkrieg sind die Folgen.

      Kommt so oder so. Nur so können wir das beschleunigen und der „Elite“ ihren Fahrplan ins wanken bringen.

      Wer macht mit?

      Eben.

    • @ LKr2

      Fast 25% der Deutschen leben ‚dank‘ Schröders Rot/Grün und Merkels/Gabriels Vernichtungspolitik in Armut oder an der Armutsgrenze und können ohnehin keine großen Sprünge machen. Also machen schon politisch gewollt etwa 20 Millionen Menschen mit und es reicht immer noch nicht, da sich dieses marode System einzig auf planwirtschaftlichen „Wachstum“ konzentriert, statt die „soziale Marktwirtschaft“ wieder hoch leben zu lassen!
      Und damit „Wachstum“ einmal erklärt ist, folgendes einfaches Beispiel: „Wachstum“ heißt mehr Geld. Hat also der, wer schon Geld hat, zum Jahresende noch mehr Geld, nennt das die planwirtschaftliche Politelite „Wachstum“! Herr Winterkorn bekommt jetzt TÄGLICH vom Staat 3100 Euro Rente und da dies enorm viel Geld im Jahr ist, nennt die Regierung dies „Wachstum“!

      Zuletzt sollte noch daran gedacht werden, WIEVIEL die „Asylindustrie“ vom Catering bis zum Wohnungsbau an den Bereicherern verdient! Da allerdings alles in planwirtschaftlichen Kalkulationen gerechnet ist, wird natürlich vollkommen übersehen, dass die eigentliche Zahlungsquelle nicht mehr die Wirtschaft und das Volk ist, sondern die Administration selbst! Und jetzt sind wir in der „DDR“ angekommen – „IM-Erika“ bestens bekannt! Diese „antifaschistische Republik“ ist nämlich genau an diesem planwirtschaftlichen System zu Grunde gegangen – und wenn „Old McDonald“ keine Gelder mehr nach Deutschland fließen lässt, enden wir genauso wie einst die „DDR“ – von Merkel selbstredend goutiert und von Gabriel auch Jahre später nicht verstanden!

      MfG.

  4. Nun mit den s.g. „Nafris“ gab es schon immer nur Ärger ! Bereits in der DDR !
    Als Lehrausbilder habe ich damals Mosambiquekaner, Angolaner, Vietnamesen, Ungarn, Polen und eben auch Algerier ausgebildet. Letztere aber nur mit sehr sehr mäßigem Erfolg !
    Es gab sogar einen „Eklat“ in Dresden, als Algerier die Oberteile von „KARAT“ Anbauwänden (auf die ein DDR Bürger mid. 3 Jahre warten und dann noch ca 4000 DDR Mark hinlegen musste !) aus den Fenstern ihres Wohnheims warfen , um die Unterteile als Sitzmöbel zu missbrauchen.
    Und auch das s-g. „Angrapschen“ beherrschten sie damals schon recht gut. In Discos oder Straßenbahnen….Das Andenken an so eine Attake auf meine damalige Freundin trage ich heute noch in Form eine 3 cm langen Stich- Narbe am Oberschenkel.
    Nur Eines war entschieden anders : Die Reaktionen ! Der Ali der mich angestochen hat „bereute“ seine Tat darauf im Gipsbett und wurde, wie auch die Schrankwandwerfer, umgehend in die Heimat zurückgeschickt !

  5. Wie ich gerade gelesen habe, mussten viele Discos und Clubs im toleranten Freiburg diesen Typen bereits Hausverbot erteilen; aus den oben genannten, hinlänglich bekannten Gründen ! Was wir ( steuernzahlenden ) Frauen uns im eigenen Land bieten lassen müssen, geht auf keine Kuhhaut

    • Und der grüne Bürgermeister Salomon zeigt alle an, die ihm wegen des deutschlandweit erstmals genehmigten Aufenthaltsrechts des ’netten Lkw-Fahrers‘ „Anis Amri“ sowie dem Mord an „Maria L.“ durch den Afghanen „Hussein K.“ Zeter & Mordio wünschen!
      Sämtliche Kritiker dieser bestialischen Taten sind für OB Salomon „RECHTSEXTREMISTEN“!

      Da stellt sich dem gesunden Menschenverstand – Pardon, dem „rechtsextremen Menschenverstand“ doch die Frage, WAS eigentlich die Täter in den Augen dieses grünen Hochverräters sind!!?

      MfG.

  6. Die Wahrheit über das „Systemwechsel-Drehbuch“:

    Die Geschehnisse der letzten 24 Monate unterliegen ’staatlicher‘ Steuerung! Migrationsbezogene Gewalttaten sind ‚Auftragsarbeiten‘, genehmigt/unterstützt von Kanzleramt & Verfassungsschutz! Sachbeschädigung, Körperverletzung, Terror sollen Verängstigen, Destabilisieren, das indigene Volk ‚zermürben & zersprengen‘!
    Alle Sexualstrafdelikte dienen der beginnenden ‚Schöpfung‘ einer hellbraunen, nicht blonden ‚Einheitsrasse‘, welche für die ‚auserwählten Weltherrscher‘ in einer Generation einen neuen Genpool zeugen wird, dessen Träger mangels „IQ“ keine Fragen stellend Arbeitsdienste leisten sollen! ‚Blondes Genmaterial ist ‘privaten Zuchten‘ vorbehalten! Die von Soros aus „Hooton“ & „Kalergi“ zusammengefasste „Flüchtlingsagenda“ heißt „Umvolkungs-Agenda“ und wird kontrolliert abgearbeitet!
    „Migrationsbonus“ in Behörden & Justiz, milde Urteile, massive Gelder für ‚Flüchtlinge‘ sind ein ’staatliches Aufwandentschädigungs-Programm‘ für eingeschleuste Täter in ihrem definierten ‚Auftragskampf‘ wider das deutsche Volk!
    Deutsche ‚Politik‘ ist korrupt, sozialistisch. Sozialistisch ist nicht ’sozial‘, sozialistisch ist Streben nach Unterdrückung der ‚Nicht-Gleicheren‘! Daher ist ‚deutsche Politik‘ ein semitisch gesteuerter, voll versorgter Antikörper wider das nordeuropäische Gen. Die Auswaschung besagten Gens begann mit politischer Unterstützung in „Silvester-Köln“! Der ‚Mischprozess‘ ist nicht aufzuhalten. Gerhard Knaus, von George Soros finanziert, ist das ‚Diktat der Kanzlerin‘. Die Kanzlerin ist ausgebildete Meinungslose, Sozialistin. Im Hintergrund „Blackstone“, „Gates“, „Rockefeller“, „Rothschild“. Der „Deutschlandhass“ ist da. Der Genozid läuft! Die „Agenda“ wird abgearbeitet! Die Sicherheitskräfte werden nicht aufgestockt, sondern durch Migranten ersetzt, gegen uns gedrillt! Die „Bundeswehr“ ist zu 25% ‚unterwandert‘, übt zukünftig in „Schnöggersburg“ den Endkampf gegen das deutsche Volk! Es ist zu spät! Die Zukunft ist geschrieben – in den „Georgia Guidestones“!

    DAS ist die Wahrheit, der Plan. Die Invasoren: Staatlich gesteuert importierte Destabilisierer & Söldner mit Auftrag: Vernichtung der deutschen Kultur, des deutschen Gens! Das Ziel: ‚Endsieg‘ über den „Nationalsozialismus“ im Auftrag der ‚auserwählten Ethnie‘ sowie linkssozialistischer Deutschlandhasser!

    Dieser Kommentar ist gemäß „Artikel 5 GG“ geschrieben.

    MfG.

    Post scriptum: Verteidigt den „Verfassungs-Artikel 5“! Jedem Tier wird „Meinungsfreiheit“ zugestanden (Katze sucht Menschen aus=Meinung), doch uns Deutschen soll dieses Recht genommen werden! Initiator dieses Prozesses: Die S P D !!!

    Danke!

    • Ihr Kommentar sei gebenedeit!

      Lesen Sie die 24 Protokolle von den Weisen von Zion.
      Das ist die Anleitung zu Ihrem geschrieben.

    • @ LKr2

      Besten Dank! Aber die Bezeichnung „Protokolle“ ist stark verharmlosend, denn tatsächlich handelt es sich bei diesem Pamphlet um einen gesellschaftspolitischen Plan, der in seiner Diabolik und Hinterhältigkeit seinesgleichen sucht und vielleicht mit dem „Hexenhammer“ des Dominikaners Heinrich Kramer aus Speyer leicht vergleichbar ist!

      Interessant: Der „Hexenhammer“ wurde in die Tat umgesetzt – was in Rheinland-Pfalz den „Genpool“ gefährlich schrumpfen ließ. Und die ’24 Pamphlete‘ werden gerade in die Tat umgesetzt – was den „Genpool“ verändern soll!

      MfG.

  7. Es ist kein Wunder, dass sich die Nafris über uns kaputtlachen. Die Arroganz der Nafris und unsere „Dummheit“ sollen so sein.
    Das stammt alles aus dem Systemwechsel-Drehbuch, von dem bei uns fast niemand weiss und bei den Arabern auch nicht.
    Dass es von dort stammt, zeigt auch, dass unsere Politik trotz anstehender Wahlen untätig bleibt. Erpressung und Gehirnwäsche sorgen dafür. In NRW sind bald Landtagswahlen. In normalen Zeiten hätte man das Nafri-Problem dort schon gelöst, denn man will ja wiedergewählt werden. Aber man darf nicht.

    Ja, der Systemwechsel führt bald weg von den Demokratten, die uns zu Bürgern 2. Klasse gegenüber den Asylgöttern machen und hin zu neuen Monarchien. Dann, wenn die Asylgötter uns als Terroristen angreifen.
    Nachzulesen auf Hartgeld.com.

    • Die Wahrheit über das „Systemwechsel-Drehbuch“:

      Die Geschehnisse der letzten 24 Monate unterliegen ’staatlicher‘ Steuerung! Migrationsbezogene Gewalttaten sind ‚Auftragsarbeiten‘, genehmigt/unterstützt von Kanzleramt & Verfassungsschutz! Sachbeschädigung, Körperverletzung, Terror sollen Verängstigen, Destabilisieren, das indigene Volk ‚zermürben & zersprengen‘!
      Alle Sexualstrafdelikte dienen der beginnenden ‚Schöpfung‘ einer hellbraunen, nicht blonden ‚Einheitsrasse‘, welche für die ‚auserwählten Weltherrscher‘ in einer Generation einen neuen Genpool zeugen wird, dessen Träger mangels „IQ“ keine Fragen stellend Arbeitsdienste leisten sollen! ‚Blondes Genmaterial ist ‘privaten Zuchten‘ vorbehalten! Die von Soros aus „Hooton“ & „Kalergi“ zusammengefasste „Flüchtlingsagenda“ heißt „Umvolkungs-Agenda“ und wird kontrolliert abgearbeitet!
      „Migrationsbonus“ in Behörden & Justiz, milde Urteile, massive Gelder für ‚Flüchtlinge‘ sind ein ’staatliches Aufwandentschädigungs-Programm‘ für eingeschleuste Täter in ihrem definierten ‚Auftragskampf‘ wider das deutsche Volk!
      Deutsche ‚Politik‘ ist korrupt, sozialistisch. Sozialistisch ist nicht ’sozial‘, sozialistisch ist Streben nach Unterdrückung der ‚Nicht-Gleicheren‘! Daher ist ‚deutsche Politik‘ ein semitisch gesteuerter, voll versorgter Antikörper wider das nordeuropäische Gen. Die Auswaschung besagten Gens begann mit politischer Unterstützung in „Silvester-Köln“! Der ‚Mischprozess‘ ist nicht aufzuhalten. Gerhard Knaus, von George Soros finanziert, ist das ‚Diktat der Kanzlerin‘. Die Kanzlerin ist ausgebildete Meinungslose, Sozialistin, Halbjüdin. Im Hintergrund „Blackstone“, „Gates“, „Rockefeller“, „Rothschild“. Der „Deutschlandhass“ ist da. Der Genozid läuft! Die „Agenda“ wird abgearbeitet! Die Sicherheitskräfte werden nicht aufgestockt, sondern durch Migranten ersetzt, gegen uns gedrillt! Die „Bundeswehr“ ist zu 25% ‚unterwandert‘, übt zukünftig in „Schnöggersburg“ den Endkampf gegen das deutsche Volk! Es ist zu spät! Die Zukunft ist geschrieben – in den „Georgia Guidestones“!

      DAS ist die Wahrheit, der Plan. Die Invasoren: Staatlich gesteuert importierte Destabilisierer & Söldner mit Auftrag: Vernichtung der deutschen Kultur, des deutschen Gens! Das Ziel: ‚Endsieg‘ über den „Nationalsozialismus“ im Auftrag der ‚auserwählten Ethnie‘ sowie linkssozialistischer Deutschlandhasser!

      Dieser Kommentar ist gemäß „Artikel 5 GG“ geschrieben.

      MfG.

      Post scriptum: Verteidigt den „Verfassungs-Artikel 5“! Jedem Tier wird „Meinungsfreiheit“ zugestanden (Katze sucht Menschen aus=Meinung), doch uns Deutschen soll dieses Recht genommen werden! Initiator dieses Prozesses: Die S P D !!!

      Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s