Terror in Berlin: +++Video: Attentäter singt+++Islamistenbrüder feiern: „Wer rast in den nächsten Weihnachtsmarkt? Lasst die Ungläubigen niemals vergessen!“

commemorate-1920238_640-640x380


Der schreckliche Terroranschlag von Berlin schockiert noch immer die halbe Welt:

Mitten in der deutschen Hauptstadt rast ein Terrorist mit einem gekaperten LKW durch eine Budengasse, hinterlässt eine Schneise der Verwüstung. Trauriges und vorläufiges Fazit: 12 Tote und fast 50 Verletzte.

Für die Tat soll laut Bundeskriminalamt der islamistische tunesische Asylbewerber Anis Amri verantwortlich sein:

oeffentlichkeitsfahndungamri_buehne

Die österreichische Kronenzeitung veröffentlichte nun ein Video, in dem Anis Amri SINGT.

Hier: 

http://www.krone.at/welt/das-geheime-leben-der-terror-bestie-von-berlin-isfeuerteufelasyl-story-545441

Während Deutschland trauert, feiern die anderen.

So schrieb ein IS-Anhänger  (mangelhafte Rechtschreibung und Zeichensetzung aus dem Original unverändert):

„Wie bereits mehrmals verkündet: Diese Art von Anschlägen, kann der Feind niemals stoppen…

Du brauchst nichts mehr als ein Wagen, sei es LKW oder PKW.. und dann eine richtige Absicht und eine Kuffar (= Ungläubiger).

Bei Allah, diese Operationen lassen den Feind erschrocken und terrorisiert zurück…

Wer setzt also fort und rast in das Nächste Weihnachtsmarkt.

Lasst die Kuffar diesen Weihnachtsmarkt niemals vergessen o Löwen des Islams!“

Quelle


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Während also deutsche Gutmenschen mit roten Herzen auf ihren Plakaten an dem Ort stehen, wo unschuldige Menschen grausam masskriert wurden, feiern die Islamisten.

So sieht’s aus!

Ist das nicht traurig?

Was ist aus unserem Land nur geworden?


Heinz G. Jakuba: Das schändliche Versagen des „Gutmenschen-Staates“

Werden wir angelogen? Pegida-Gründer twitterte schon kurz nach Anschlag interne Infos aus Berliner Polizeiführung

Hatten deutsche Behörden schon vor Tagen Hinweise auf Anschlag? Britischer Terror-Experte erhebt schwere Vorwürfe

Terror in Berlin: Fake News verschiedene Fotos vom Amok-LKW & weitere Ungereimtheiten

Weihnachtsmarkt-Terror: Medien verbreiteten viele Stunden Fake News


Foto: Pixabay.com (Symbolbild)


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

commemorate-1920238_640-640x380

9 Gedanken zu “Terror in Berlin: +++Video: Attentäter singt+++Islamistenbrüder feiern: „Wer rast in den nächsten Weihnachtsmarkt? Lasst die Ungläubigen niemals vergessen!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s