TERROR IN BERLIN: +++Werden wir angelogen?+++Pegida-Gründer twitterte schon kurz nach Anschlag: „Interne Infos aus Berliner Polizeiführung: Täter tunesischer Moslem!“+++

commemorate-1920238_640-640x380

Der verheerende Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz, bei dem es 12 Tote und fast 50 Verletzte gab, wird immer mysteriöser.

Weihnachtsmarkt-Terror: Medien verbreiteten viele Stunden Fake News

Terror in Berlin: Fake News verschiedene Fotos vom Amok-LKW & weitere Ungereimtheiten

Hatten deutsche Behörden schon vor Tagen Hinweise auf Anschlag? Britischer Terror-Experte erhebt schwere Vorwürfe

Nachdem zuerst nach einem pakistanischen Flüchtling gesucht wurde,  wird nun nach dem tunesischen Asylbewerber Anis Amri gefahndet.

Hier:

oeffentlichkeitsfahndungamri_buehne

Quelle


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

7 untrügliche Zeichen, … 

… die Sie jetzt jede Politikerlüge erkennen lassen!

 So enttarnen Sie ab jetzt jede Lüge!

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie hier


Doch es gibt weitere Merkwürdigkeiten.

So schreibt der Focus  (Hervorhebungen durch mich):

Ein Tweet von Pegida-Gründer Lutz Bachmann sorgt derzeit auf Twitter für Verwirrung. Bachmann soll kurze Zeit nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gepostet haben:

„Interne Infos aus Berliner Polizeiführung: Täter tunesischer Moslem.“

Weil der Generalbundesanwalt die Ermittlungen übernehme, spreche das für die Echtheit, so Bachmann.

Zum Zeitpunkt seines Beitrags lag der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz gerade einmal zwei Stunden zurück.

Die Berliner Polizei hatte am Tatabend einen 23-Jährigen Pakistani festgenommen. Der Verdächtige stritt die Tat aber nach Ermittlerangaben ab. Der Pakistani kam am Dienstag frei.

Erst zwei Tage nach dem Anschlag wurde bekannt, dass die Polizei Duldungspapiere des vermeintlichen Täters im Fußraum des Lastwagens gefunden hatte. Diese Beweismittel haben letztendlich auch zur Fahndung nach dem 24 Jahren alten Tunesier Anis Amri geführt.

Pegida-Gründer Bachmann schreibt nun auf Twitter: „Da stimmte meine Info von einer Stunde nach dem Anschlag wohl doch? Polizei sucht nun doch Tunesier.“

 

Quelle

Zu recht stellt sich nun die Frage: Was ist hier los?

Wurden wir angelogen?

Wie kann es sein, dass Pegida-Gründer Lutz Bachmann schon lange vorher mehr weiß, als der Öffentlichkeit zunächst weis gemacht wurde?


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Foto: Pixabay.com (Symbolbild)


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa!>>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

commemorate-1920238_640-640x380

18 Gedanken zu “TERROR IN BERLIN: +++Werden wir angelogen?+++Pegida-Gründer twitterte schon kurz nach Anschlag: „Interne Infos aus Berliner Polizeiführung: Täter tunesischer Moslem!“+++

  1. Ich kann mich den anderen Kommentatoren in Bezug auf die „hinterlassenen“ Dokumente im LKW nur anschließen. 9/11, Charlie Hebdo und jetzt Berlin. Langsam wird’s LÄCHERLICH. Demnächst hinterlassen die Herren Terroristen wahrscheinlich noch eine Stuhl- und Urinprobe! Zu Bachmanns Äußerungen: Meiner Meinung nach ist Bachmann ein wertvolles BfV-Asset und es war sein JOB etwas „Vertrauliches“ herauszuzwitschern weil das Amt seinen Glaubwürdigkeitsfaktor in der Öffentlichkeit für dessen Zwecke nutzen wollte. Die ausgelobte hohe Belohnung soll Fahndungsdruck und Ernsthaftigkeit suggerieren. Mir sagt so eine hohe Belohnung nur eins: Der, der sie ausgelobt hat, weiß das er sie nie bezahlen muß.

  2. Aha, der mutmaßliche tunesische Täter von Berlin hat also anständigerweise Papiere und Visitenkarten unter dem Beifahrersitz zurückgelassen, damit man wohl leichter nach ihm fahnden kann. Es scheint demnach Mode unter den Terroristen geworden zu sein, immer mit Ausweispapieren aus unzerstörbarem Material zum Attentat zu erscheinen. Kameraschwenk auf ein Asylheim deines Misstrauens. Und die hypnotisierte, Smartphone geschädigte, konsumwahnsinnige Bevölkerung glaubt den Scheiß auch noch, lässt sich nach Strich und Faden verarschen und aufhetzen.
    Ein paar virtuelle Friedenslichter und alles ist wieder gut, denn schließlich gibts an Heiligabend etwas Gutes zu essen.
    Schnell noch ein Betroffenheits-Selfie und weiter gehts mit Gehirnwäsche-Propaganda aus dem Smart-TV im Flachbild für Flachdenker.
    Da beschleicht einen doch die Frage, von wem die größere Gefahr ausgeht – von den mutmaßlichen Terroristen, der NWO oder der zunehmend verblödenden Masse?
    – Man darf aber darauf wetten, dass die wahre Täterschaft von Berlin niemals gefasst wird und falls doch, sie schnell mal Suizid in der U-Haft begeht, bevor ihr der Prozess gemacht werden kann. Business as usual.
    Und all die Schlaumeier da draußen, die immer noch von Weltverschwörung als Theorie faseln, dürfen sich die Frage stellen, worin sich Theorie und Praxis unterscheiden und ob Terroristen wirklich so anständig sind, wie der Bullshit Mainstream in den Medien behaupten möchte.
    Stelle dir vor, es ist Weltverschwörung und dein Scheuklappenblick macht mit!
    Frohe Weihnacht und Ausweis sei dank, wir schaffen das…

  3. Welcher Terror denn BITTE??? Das war eine Bewusste Ermordung von Unschuldigen Menschen die gesteuert wurde von einer Schein-reGIERung und ihren Handpüppchen >kostümierte Terroristen der Firma polizEI(WORTMARKE für Bürobedarf außer Möbel)

  4. “ Wir können euch nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen,
    aber wir können euch dazu zwingen, immer dreister zu lügen “

    Werden wir angelogen? Entschuldigung… blöde Frage… was sonst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s