DIE FAKE NEWS-VERSCHWÖRUNG: „Medien-Rassismus, Kritik-Terroristen & die Abschaffung der Pressefreiheit!“

15540956_1542028352481257_6878412484193425821_o


Mit dem frisch inkarnierten Hype um #FakeNews ist uns ein neuer Kampfbegriff kredenzt worden und direkt auf #1 eingestiegen indem sich Spitzenpolitik und die gesamte Presselandschaft auf die Fahnen geschrieben hat, entschlossen dagegen vor zu gehen. Der nächste deutliche Schritt hin zu Kritik-Terrorismus & Medien-Rassismus.

Was dies genau für die Pressefreiheit bedeutet, wie zeitnah es Gesetze gegen FakeNews geben wird und wie mit politischer Kritik in den sozialen Netzwerken bei Ereignissen wie der Bundestagswahl 2017 umgegangen werden könnte, diskutieren wir mit dem Investigativ-Journalisten Guido Grandt.

Podcast
http://mp3kulturstudio.whiteops.de/kt…

Facebook
https://www.facebook.com/Kulturstudio…

 Klicken Sie hier, um das Video zu starten:


 Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Hier mein dazugehöriger Artikel auf Watergate.tv:

DIE FAKE NEWS-VERSCHWÖRUNG: „Medien-Rassismus, Kritik-Terroristen & die Abschaffung der Pressefreiheit!“

Unzufriedenheit, Wut und Angst – das beherrscht die Bürger in Europa und damit auch in Deutschland immer mehr. Die anfänglich steife Brise, die den Politikern aller Couleur ins Gesicht wehte, ist längst schon zu einem Hurrikan geworden. Spätestens seit dem Sieg des als „Populisten“ verschmähten neuen US-Präsidenten Donald Trump, der es der ganzen Welt mal so richtig gezeigt hat. Tatsächlich suchte er nicht nur die Nähe der Bürger, sondern sprach sich mit dem Munde des Volkes gegen das herrschende Establishment aus. Das dürfte wohl der Hauptgrund für seinen Wahlsieg gewesen sein.

Das verunsichert die Politiker hüben und drüben des großen Teichs. Und zwar so sehr, dass sie sich für die 2017 in Europa anstehenden Wahlen (Parlamentswahl in Italien und in den Niederlanden, Präsidentschaftswahl in Frankreich, Bundestagswahl in Deutschland, Parlamentswahlen in Griechenland und in Norwegen) eine neue Strategie ausgedacht haben, damit die „Populisten“ nicht triumphieren. Diese Strategie heißt: Fake News!

„Establishment-Waffe“ Fake News

Mit Fake News sind erfundene oder gefälschte Nachrichten gemeint oder solche in denen sich Fakten mit Fiktionen mischen. Durch eine gezielte Aussonderung von Informationen wird ein falsches Meinungsbild konstruiert, das die Sicht auf die Welt manipuliert. Der Medienkonsument soll nicht mehr wissen, welche Nachrichten real – und welche frei erfunden sind. Menschen nehmen also Dinge für bare Münze, die in ihr Weltbild passen, ziehen sich dadurch in eine „Filterblase“ zurück, in der sie nicht mehr an wahre Dinge glauben. So die herkömmliche Begründung. Ferner soll es eine regelrechte Industrie für die Verbreitung von gefälschten Meldungen geben, mit denen viele Werbegelder verdient werden können.

Doch in der aufgeheizten Debatte wird ausblendet, dass gezielte Falschmeldungen von Politikern schon lange existieren. Denn seit je her sind diese Bestandteil von Kriegspropaganda, willig von den Massenmedien aufgegriffen und verbreitet

Denken Sie beispielsweise an den Irak-, Libyen- oder auch an den Syrienkrieg. Mit gefälschten Meldungen wurden und werden völkerrechtswidrige Kriege offiziell „legitimiert“. Bewusst werden diese Fake News auch von westlichen Mainstream-Medien gestreut. Und das ganz im Sinne der Regierenden, um ihr Volk ruhig zu stellen.

So einfach ist manchmal die Wahrheit.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern MÜSSEN!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Mit dieser Checkliste sind Sie auf den kommenden Krisenfall vorbereitet!

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie hier


US-Fake News benachteiligten Donald Trump

 Sie erinnern sich: Der designierte US-Präsident Donald Trump warf den Establishment-Medien (Washington Post, New York Times, ABC, NBC, CNN etc.) im Wahlkampf vor, sich gegen ihn verschworen zu haben. „Lügenpresse“ auf Amerikanisch. Dafür ist er von seinen Gegnern verspottet und verhöhnt worden. Auch und gerade aus Deutschland. Doch das völlig zu Unrecht!

Über Monate hinweg sagten fast alle Medien und Demoskopen einen klaren Sieg für Konkurrentin Hillary Clinton voraus. Dies sollte den Wählern suggerieren, dass sie Trump gleich gar nicht wählen brauchen, weil dieser ohnehin keine Chance hat. So berichtete beispielsweise die New York Times noch am Wahlabend, dass Clinton eine 84-prozentige Chance auf den Sieg habe. Die Huffington Post ging sogar von 98,2 Prozent aus. Damit sollten die „Spätentscheider“ beeinflusst werden. Bis zum Schluss waren nahezu alle Prognosen wie aus einem Guss: Einen Tag vor der Wahl, sahen Umfragen, die von Bloomberg, CBS, ABC, NBC, USA Today, Washington Post, dem Economist etc. veröffentlicht worden waren, Clinton vor Trump.  Reuters prognostizierte mit dem Marktforschungsinstitut Ipsos zuletzt sogar eine 90 prozentige Siegeswahrscheinlichkeit für Clinton.

Wenn das keine Wahl-Beeinflussung mit Fake News war, dann weiß ich auch nicht!

Mehr hier:

http://www.watergate.tv/2016/12/15/guido-grandt-die-fake-news-verschwoerung/


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

15540956_1542028352481257_6878412484193425821_o

Advertisements

6 Gedanken zu “DIE FAKE NEWS-VERSCHWÖRUNG: „Medien-Rassismus, Kritik-Terroristen & die Abschaffung der Pressefreiheit!“

    • Servus Guido,

      ich möchte Dir in einem Feedback danken, dass Du den Mut gehabt hast meinen Beitrag über die satanische Obama / Clinton Regierung zu publizieren.
      Ich hatte diesen Beitrag auch über Facebook bei der FAZ, Spiegel Online, Bild, Süddeutsche gepostet. Innerhalb weniger Minuten wurde er überall gelöscht.
      Lobenswert bei Facebook ist Oliver Janich, da er kein Problem sah, jenen Kommentar zu veröffentlichen.
      Warum bezeichne ich diese Obama / Clinton Regierung als satanisch?
      Eben nicht nur wegen der unübersehbaren Nähe zu nachgewiesenen Kontakten praktizierender Satanisten wie z.B. Marina Abramović.
      Wie würde wohl Jesus Christus heute die Obama / Clinton Regierung bezeichnen?
      Ehre Gott und liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst und füge niemand etwas zu, was Du nicht möchtest, dass man Dir antut – dass sind die höchsten Gebote, die Jesus Christus der gesamten Menschheit mit auf den weg gab.
      Die Obama / Clinton Regierung jedoch führte unnötige Kriege in böser Absicht! Sie überzieht die Welt mit Impfstoffen, die giftiges Quecksilber enthalten, sie lassen zahlreiche Lebensmittelgifte zu, sie führen krankmachende Grenzwerte für Mobilfunk ein, obwohl es gesunde Alternativen gegenüber WLAN gibt nämlich Li-Fi WLAN, das keine gesundheitsgefährdende Strahlung beinhaltet, sie vergiften uns vermutlich mit Chemtrails, sie schaffen vernünftige Familienstrukturen über Gender Mainstreaming ab es gibt keinen wirtschaftlichen oder umweltpolitischen Bereich mehr, wo die Obama / Clinton Regierung nicht gegen die Interessen der Bevölkerung arbeitet.
      Also als was würde Jesus Christus diese Menschen bezeichnen?

      Was beutet für die Obama / Clinton Regierung Freiheit?
      Für die Obama / Clinton Regierung bedeutet Freiheit, die Freiheit von allen christlichen Geboten, so wie sie Jesus Christus lehrte und die Jahrhunderte über die Grundpfeiler der abendländischen Kultur darstellten!
      Ihr Gott ist nicht der Gott der Bibel, sondern tatsächlich Satan und dementsprechend muss man diese Politiker auch so bezeichnen.

      Ein Wort noch zur Meinungsfreiheit in der Zukunft.
      Die Einführung der Kennzeichnung von kritischen Postings über den Staat und seiner Organe bei Facebook ist erst der Anfang, jegliche Opposition und Kritik auszuschalten.
      Dabei ist die Wahrheit, dass jede Regierung und Presse lernen muss andere Meinungen auszuhalten und nicht diese zu unterdrücken respektive sie zu vernichten!

      Die Strafbarkeit der Wahrheit als Fake News erfolgt in Stufe 2.
      Was sagt die Bibel darüber? Wehe denen, die Gutes zu Bösen und Böses zu Gutem erklären!
      Anschließende Stufen werden Verfolgung, Inhaftierung, Lager, Zwangsmedikation bis zum Mord sein.
      Es muss aber nicht so kommen! Wir Menschen können und müssen uns dagegen auflehnen und zwar in dem wir wieder auf die christlichen Werte und Lehre zurückkommen. Die Bibel bezeichnet dies als Buße tun.
      Anstand fängt bei sich selbst an – wir müssen unsere Nächsten mit Wohlwollen begegnen und nicht als Feinde. Wir müssen uns auch als ein gemeinsames Volk verstehen, dass nicht nur jedes Recht der Welt hat seine Grenzen zu schützen und zu definieren, sondern sogar die Pflicht für die Zukunft seiner Kinder.

      Eine gesegnete Adventszeit!
      Andreas Schmidt

      PS. Für mich ist es völlig in Ordnung diesen persönlichen Brief zu veröffentlichen oder ihn lediglich zur Kenntnis zu nehmen!

  1. Es fällt mir auf, dass die Massenmedien in letzter Zeit sehr viele wahre Berichte über sexuellen Missbrauch von Kindern berichten – gerade wieder im Spiegel in der amerikanischen Turnszene. Diese massive Häufung ist meines Erachtens eine direkte Ablenkung bezüglich der #pizzagate – Affäre, um die Clinton / Podesta Kindersexualmordserie.
    Eine derartige Tragweite hat bisher kein Skandal erreicht, der mir in meinem Leben bekannt wurde.
    Allein wegen der E-Mails von Julian Assange über WikiLeaks hat Clinton extrem viele Wählerstimmen eingebüßt – ob das dann ihre Wahl verhindert hat, dass lasse ich mal dahingestellt offen.
    Und es geht aktuell noch weiter. Obama hat eine Reaktion gegen Putin auf die erfundenen Hackerangriffe überall in den heutigen Massenmedien verbreiten lassen und ich frage mich wohl zu Recht, was er damit konkret meint.
    Die satanische Obama/Clinton Regierung steht mit dem Rücken zur Wand. Sie raufen sich offensichtlich ihre Haare aus, wie sie Trump noch in letzter Sekunde verhindern können.
    Ihre Karten sind aktuell noch: Wahlmännerbetrug am Montag, den 19.12.2017, Erzwingung einer Neuwahl über den gelogenen Wahlhackvorwurf der Russen und die schlimmste aller denkbaren Möglichkeiten: Weltkrieg.
    Genau in diese Richtung zielt die Reaktion der Obama Ankündigung. Diesen Satanisten ist wirklich keine Gräueltat zu grausam, um sie nicht durchzuziehen. Deshalb verlinke ich noch einmal diesen Link unten über satanischen Missbrauch. Er ist extrem ekelhaft, zeigt aber deutlich, wozu Satanisten wirklich unvorstellbar fähig sind und genau mit dieser Menschengruppe haben wir es hier zu tun – mit mordenden Satanisten. Das müssen wir stets im Kopf haben, wenn wir deren Reaktionen bewerten wollen.
    Den Begriff „Fake News“ gab es vor dem Oktober 2016 nicht. Er wurde eben zur Verschleierung von #pizzagate eingeführt – genauso wie der Begriff Verschwörungstheorie vom CIA wegen der Ermordung von J.F. Kennedy eingeführt worden ist. Wer gegen die offizielle Warren Kommission Kennedys Ermordung anders sah, der gilt als ein Verschwörungstheoretiker.
    Fake News ist aber noch bedeutender. Fake News dient dazu eine Strafbarkeit wegen angeblicher Desinformation gegenüber dem Staat einzuführen – exakt dem Wahrheitsministerium von George Orwell 1984.
    Das alles also wegen #pizzagate. Es ist der blanke Wahnsinn und ich wage zu bezweifeln, dass dies für uns alle gut ausgeht, wenn ich mir den Inhalt des unten befindlichen Links ansehe. Kann die menschliche Zivilisation noch tiefer sinken als unschuldige Kinder sexuell und satanisch zu Tode zu quälen?
    http://www.christ-michael.org/pizzagate-und-die-trommler-satans/

  2. Wer will denn festlegen, was ein Fake News ist??
    Oder anders, alles was den Oberen dann nicht in den Gram passt, wird als Fake News bezeichnet, damit man sie löschen lassen kann.
    Altstasi läßt grüßen.

  3. Als ich das erste mal die Überschrift gelesen habe das Fak eNews verboten und unter Strafe gestellt werden sollen habe ich gedacht: Nur gehen Sie endlich der Lügenpresse an die Wurzeln.

    Schade, beim weiter lesen kam das Gegenteil heraus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s