EUROPE-FREE-FAIR-PRESS: ENTLARVT: „Russland-Hetze & Putin-Bashing bei Maybrit Illner!“

film-1594731_1920

EUROPE – FREE – FAIR – PRESS


Die Kollegen von RT Deutsch haben den Politik-Talk Maybrit Illner vom 20.Oktober 2016 mit dem Titel „Feldherr Putin – starkes Russland, schwacher Westen?“ zerlegt.

Hier kann die Originalsendung angesehen werden:

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/feldherr-putin-starkes-russland-schwacher-westen-thema-am-20-100.html

Bei ihrer Analyse stellen die RT-Kollegen unglaubliche Meinungsmanipulationen und Unwahrheiten fest.

Sehen Sie selbst:

So also arbeiten die Mainstream-Medien, um sie für dumm zu verkaufen!


Anmerkung: Der Inhalt dieses Contents gibt ausschließlich die Meinung von Europe-Free-Fair-Press wieder.

Hinter Europe-Free-Fair-Press stecken Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die nicht genannt werden wollen, weil sie Angst um ihren Job haben. Denn ihre Berichterstattung entspricht nicht dem Mainstream.

So sammeln Sie weltweit im Internet Amateuraufnahmen, zudem solche von nationalen oder regionalen TV-Sendern, die zumeist nicht ausgestrahlt wurden, um sie  im Rahmen einer freien und fairen Presse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Denn zumeist zeigen diese Bilder eine ganz andere Realität, als den Bürgern gemeinhin „verkauft“ wird.

Rassistische, ausländerfeindliche oder antisemitische Meinungen werden nicht geduldet!


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


film-1594731_1920

EUROPE – FREE – FAIR – PRESS


 

Ein Gedanke zu “EUROPE-FREE-FAIR-PRESS: ENTLARVT: „Russland-Hetze & Putin-Bashing bei Maybrit Illner!“

  1. Und MMNEWS hetzt gegen den gestorbenen Fidel Castro.
    Sowas hat ja Tradition in deutschen Medien, gegen Tote –

    wie Hitler – hetzen, die sich nicht wehren können. In

    Schwaben sagt man, sowas hat ein „Geschmäckle“.
    Übrigens sind solche Medien, die gegen Deutschland und das

    deutsche Volk hetzen, in welcher Form auch immer, immer

    entweder zionistisch dominiert oder durch eines derjenigen

    Alliierten-Länder, die schon seit Jahrhunderten kein

    Geheimnis daraus machen, daß sie gegen Deutschland.
    Seit heute surfe ich MMNEWS nicht mehr an. Mich in BILD zu

    „informieren“ – ich weiß natürlich, daß das Zio-Hetze ist

    und die Journalisten in ihrem Vertrag unterschreiben

    müssen, nie Israel oder die USA zu kritisieren – habe ich

    vor einigen Tagen auch endgültig aufgehört.
    Journalismus, der pro-deutsch ist und nicht bei jeder

    Gelegenheit gegen uns Deutsche stänkert, findet man

    inzwischen nur noch auf privaten Webseiten, so wie hier

    auf diesem Blog. Ich kann mir gut vorstellen, daß auch

    andere Leute von der Dauerstänkerei in den offiziellen

    „deutschen“ Medien die Schnauze gestrichen voll haben und

    immer mehr auf die alternativen Informationsquellen

    ausweichen. Vielen Dank an die Leute, die sich darum

    kümmern, daß Deutschland vorsätzlich nicht ganz verblödet

    wird.
    Was diese Menschenfeinde überhaupt nicht mögen, das ist

    wenn sich ein Herrscher FÜR SEIN EIGENES VOLK einsetzt. So

    einer wird dann gleich zum „Diktator“ befördert, der

    angeblich „Menschenrechte“, weil diese globalistischen,

    internationalen Menschenfeinde, wollen das Volk

    ausplündern, seine Arbeitskraft und die Rohstoffe, und sie

    wollen überhaupt keine Völker haben, sondern nur noch

    einige Sklaven dulden – wie man auf den Georgia

    Guidestones nachlesen kann -, weil sie selber zu faul zum

    Arbeiten sind.
    Der menschenfeindliche Journalismus ist eines der

    schlimmsten Verbrechen, denn damit werden die ganzen

    Verbrechen und Lügen des internationalen

    Finanzglobalistentums erst vorbereitet, von „drohender

    Erderwärmung“, „Massenvernichtungswaffen“ und

    „Menschenrechtsverletzungen“ in unerwünschten Ländern, um

    Krieg vorzubereiten oder die angebliche böse Vergangenheit

    mit der „unsere“ Dreckspolitiker unentwegt auf uns

    draufprügeln – woran man leicht sieht, was für

    DEUTSCHFEINDE das sind – mit der jede Niederträchtigkeit –

    wie die Asylinvasion – gegen uns gerechtfertigt werden

    soll.
    Die wahren Helden sind nicht diejenigen, die uns im

    öffentlichen Zwangsgebührentum serviert werden – ich seh

    schon fast 20 Jahre nicht mehr TV -, sondern diejenigen,

    die gegen diese Lügenwelt anschreiben, mit der wir

    kaputtgemacht werden sollen.

    Und die Leute sollen natürlich das Maul nicht mehr

    aufmachen. Das ist das NWO-System, die „die“ einführen

    wollen. MMNEWS kritisiert z.B. ständig die „Lügen-Medien“

    die „zensieren“, zensiert aber selbst wie Sau! (wobei man

    sich fragt, wo überhaupt noch der Unterschied zu

    Massenmedien sein soll) Das muß man einfach so nennen. Ich

    schreibe informativ, begehe keine Verbalinjurien, schreibe

    nichts Unrechtes, halte mich an die Wahrheit, aber man

    wird zensiert. So nicht! Sie kritisieren den Maas,

    benehmen sich aber selber genauso wie Maas. Sowas brauche

    ich nicht mehr.

    In Zukunft werde ich meine Zeit nur noch den Webseiten

    widmen, die es auch verdient haben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s