Integration & Neubürger: „Was wir nicht verkraften sind Parallelgesellschaften!“

europe-1160608_1280


+++POLITIK FORDERT SCHNELLE INTEGRATION VON „NEUBÜGERN“+++PETER MAFFAY: “ WIR VERKRAFTEN KEINE PARALLELGESELLSCHAFTEN+++HELMUT SCHMIDT WARNTE VOR ZUVIEL ZUWANDERUNG+++


Deutschland wird sozial, gesellschaftlich, religiös und kulturell „umgebaut“. Nur keiner fragt die Bürger danach, ob sie das überhaupt wollen. Am aller wenigsten Bundeskanzlerin Angela Merkel. Von der Multikulti-bunt-ist-schön-verblendeten Opposition ganz zu schweigen.

In meinem Buch

Cover

bin ich explizit auf diese Problematik eingegangen:

Integration & Neubürger

Bildungssprachlich bedeutet Integration die Einbeziehung, die Eingliederung in ein größeres Ganzes.[1] Politisch-soziologisch ist Integration eine Bezeichnung „für die gesellschaftliche und politische Eingliederung von Personen oder Bevölkerungsgruppen, die sich beispielsweise durch ihre ethnische Zugehörigkeit, Religion, Sprache etc. unterscheiden (Bundeszentrale für politische Bildung).“[2]

Bundeskanzlerin Angela Merkel macht derweil klar, dass Asylsuchende und Kriegsflüchtlinge mit Anspruch auf Hilfe schnellstens integriert werden müssen. Viele von ihnen würden „Neubürger unseres Landes“.[3]

Sie fordert jedoch auch, dass sie die Regeln und Werte respektieren, die unsere Verfassung vorgibt und sich auf dieser Grundlage in die Gesellschaft zu integrieren.[4]


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Diese Verschmelzung mit den hierzulande bestehenden Werten, Regeln und Gesetze sind eine Bringschuld der Schutzsuchenden. Arnold Vaatz, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, ist der Ansicht, dass Integration nur gelingen kann, wenn Flüchtlinge die hiesige Rechtsordnung kennen und akzeptieren. Dafür würden aber noch viele Voraussetzungen fehlen.[5]

Markus Söder, CSU-Finanzminister von Bayern sagt diesbezüglich: „Wer sich in Deutschland integrieren will, muss sich unserer Lebensweise und unserer Gesellschaftsordnung anpassen.“ Und wer nicht dazu bereit sei, würde dauerhaft keinen Platz finden können.[6]

Sein Parteikollege und CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer fordert gar ein Deutsches Integrationsfernsehen (DIF) für Flüchtlinge, um die hiesigen Werte und die deutsche Leitkultur zu vermitteln. Inhalt des Programms sollen Grundgesetz-Unterricht, Infosendungen über das Leben in Deutschland und Sprachkurse sein.[7]


+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

10 Dinge, die Sie
jetzt auf jeden Fall bunkern MÜSSEN!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen.

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Ähnlich sieht es auch der prominente Sänger, Komponist und Schauspieler Peter Maffay, der mit richtigem Namen Peter Alexander Makkay heißt. 1963 verließ er als Dreizehnjähriger gemeinsam mit seinen Eltern Rumänien und wanderte nach Deutschland aus.

Er sagt, dass neben dem Spracherwerb der Respekt vor den Werten der neuen Heimat die wichtigste Voraussetzung für Integration sei. „Alle, die hier Asyl suchen, sollten das Grundgesetz vorgelegt bekommen und mit ihrer Unterschrift bestätigen, dass sie es auch gelesen haben. Was wir nicht verkraften sind Parallelgesellschaften.“ Wer seine Religion für besser halte oder Homosexualität nicht akzeptiere, müsse man sagen, dass er hier nichts verloren habe. Zudem plädiert der Sänger für eine Obergrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen. „Das Gefährlichste, was uns passieren kann, ist, dass wir nicht mehr helfen können“, gibt Maffay zu bedenken.[8]

Der Meinung war schon Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der 2004 sagte: „Wir haben heute in Deutschland einen so hohen Prozentsatz an zugewanderten Ausländern wie nie zuvor, insgesamt acht Millionen. Wenn es 18 Millionen wären, würde die Anpassung nicht mehr stattfinden.“[9]

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir will, dass sich auch die Flüchtlinge verändern. Wer in die Bundesrepublik einreise, der müsse Identitätsmerkmale wie Herkunft, Ethnie, Religion, an die „zweite Stelle“ rücken. Migranten, die seit langer Zeit hier leben, sollen eine Mittlerfunktion übernehmen. Ebenso müssten die muslimischen Gemeinden mehr tun.“[10]

Schon Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder fand in seiner Laudatio anlässlich der Verleihung des Preises für Toleranz und Verständigung am 20. November 2004 dahin gehend eindeutige Worte:

„Dabei dürfen die vielen Muslime, die bei uns leben und leben wollen, eben nicht teilnahmslos beiseite stehen. Sie müssen sich klar und unmissverständlich zu unserer Rechtsordnung und unseren demokratischen Spielregeln bekennen. Nicht ohne Grund bezeichnen wir die Werte der Demokratie und der Aufklärung als universelle Werte. Davon werden wir auch nicht abgehen. Werte, die auch diejenigen akzeptieren und verinnerlichen müssen, die aus einer anderen Kultur stammen. Sie sind eben die Basis unseres gemeinsamen Zusammenlebens, und zwar unabhängig von den kulturellen Unterschieden.“

Und weiter: „Toleranz, davon bin ich sehr überzeugt, kann es nur innerhalb klar definierter Grenzen geben. Weder kann eine Demokratie rechtsfreie Räume noch kann sie Parallelgesellschaften dulden. Die Vielfalt der Kulturen in unseren Gesellschaften ist eine Tatsache, die sich nicht zurückdrehen lässt und die wir auch nicht zurückdrehen wollen sollten. Aber keine Kultur darf sich aus dem gesellschaftlichen Gefüge herauslösen. Wir müssen darauf bestehen, dass unserer Integrationsbereitschaft ein Integrationswille bei denen entspricht, die zu uns kommen. Dazu gehört zuallererst die Bereitschaft und Fähigkeit zur ‚Verständigung‘ – ganz im Sinne dieses Wortes: durch Sprachkompetenz. Ohne sie können keine Integration und kann kein Dialog gelingen.“[11]

Schröder hatte recht: ohne Sprachkenntnisse keine Arbeit. Denn eine solche, so Frank-Jürgen Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit und Leiter der Asylbehörde BAMF, sei der Schlüssel für Integration.[12]


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen. Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>> Klicken Sie hier


Der österreichische  Wirtschaftswissenschaftler Ludwig von Mises[13] lieferte eine ihm eigene Definition von Integration, freilich ohne sich dessen bewusst gewesen zu sein. Ich erlaube mir daher seine Worte in diesem Zusammenhang zu interpretieren. Menschen seien von Natur aus verschieden veranlagt und damit nicht „gleich“, meinte Mises. An den demokratischen Einrichtungen jedoch sollten alle gleichmäßig teilnehmen.[14]

Einer der Vordenker der Aufklärung, Jean-Jacques Rousseau, postulierte bereits vor rund zweihundertfünfzig Jahren, dass man, um wahrhaft frei zu sein, eine Gemeinschaft in der Größe begrenzen müsse und aus Menschen bestehen sollte, die bereits untereinander ihre Bande geknüpft hätten.[15]

Auf diese Bande zwischen den Zuwanderern und den Einheimischen wird es letztlich ankommen, wenn eine Integration gelingen soll.


SIEHE AUCH:

TABUTHEMA: Flüchtlinge – „Jung, männlich, muslimisch, traumatisiert & schwer zu sozialisieren?“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (7): „Migranten, Gleichberechtigung & Frauenbild!“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (6): „Kampf der Kulturen – auch in Deutschland?“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (5): „Die Leitkultur & die Anerkennung Israels durch Migranten! Gehört der Islam zu Deutschland?“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (4): „Die Aufkündigung des Gesellschaftsvertrags und die Spaltung der Republik!“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (4): „Die Aufkündigung des Gesellschaftsvertrags und die Spaltung der Republik!“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (3): „Die Politik entscheidet ohne das Volk über das NEUE DEUTSCHLAND!“

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (2): „Das Demografie-Märchen der Bundesregierung!“ Ehemaliger tschechischer Präsident nennt es lächerlich! Helmut Schmidt warnte davor!

Flüchtlingspolitik & der verschwiegene Umbau des Neuen Deutschland (1): „Einwanderung & Integration werden die Republik für immer verändern!“


Quellen:

[1]        Siehe: http://www.duden.de/rechtschreibung/Integration (Zugriff: 20.11.15)

[2]        Siehe: https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/17643/integration (Zugriff: 20.11.15)

[3]     Siehe: http://www.tagesspiegel.de/politik/angela-merkels-rede-im-bundestag-und-die-reaktionen-merkel-kriegsfluechtlinge-werden-neubuerger-unseres-landes/12299596.html (Zugriff: 04.10.15)

[4]        Siehe: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/merkels-regierungserklaerung-zur-fluechtlingskrise-noch-nie-stand-die-menschheit-vor-so-grossen-aufgaben/12362438.html (Zugriff: 24.09.15)

[5]        Zitiert nach: http://www.tagesspiegel.de/politik/angela-merkels-rede-im-bundestag-und-die-reaktionen-merkel-kriegsfluechtlinge-werden-neubuerger-unseres-landes/12299596.html (Zugriff: 04.10.15)

[6]        Zitiert nach: „Die kulturelle Statik des Landes wird verändert“ in: Focus 41/2015, S. 34

[7]        Siehe: „CSU fordert ARD und ZDF sollen Flüchtlings-TV bezahlen“ in: Bild v. 22.10.15

[8]        Zitiert nach: http://www.welt.de/vermischtes/article148007095/Peter-Maffay-schickt-klare-Warnung-an-Fluechtlinge.html (Zugriff: 30.10.15)

[9]     Zitiert nach: http://www.zeit.de/2004/18/Deutschland_2fSchmidt_18/komplettansicht (Zugriff: 13.11.15)

[10]      Zitiert nach: http://www.welt.de/politik/deutschland/article146353977/Wir-brauchen-einen-Islam-auf-Basis-der-Verfassung.html (Zugriff: 15.09.15)

[11]      Zitiert nach: http://adrien.barbaresi.eu/corpora/speeches/BR/t/734.html (Zugriff: 13.11.15)

[12]      Siehe: http://www.focus.de/politik/deutschland/live-ticker-zur-pressekonferenz-so-will-fluechtlingsmanager-frank-juergen-weise-die-krise-angehen_id_4981402.html (Zugriff: 30.09.15)

[13] 1881-1973.

[14]      Siehe: Horst Poller: Die Philosophen und ihre Kerngedanken – Ein geschichtlicher Überblick, München 2011, S. 404

[15]      Siehe: David Papineau (Hrsg.): Philosophie – Die Geschichte der Philosophie und ihrer großen Denker, Kerkdriel/Niederlande 2015, S. 189


Denken Sie immer daran:

cropped-2016_grandt_web_900px_10601.jpg

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG:Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier „EUROBELLION“ alles über den kommenden Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-CoverCOVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook

2018_Cover_3. Auflagecover-gnade-euch-gottSodom Satanas 1_Cover Print

jack-london-band-1-web

FÜR INFORMATIONEN & BESTELLUNGEN <<< KLICKEN SIE HIER ODER DIREKT BEI AMAZON

europe-1160608_1280

5 Gedanken zu “Integration & Neubürger: „Was wir nicht verkraften sind Parallelgesellschaften!“

  1. Äh, verstehe ich das was falsch??
    Wir sollen dafür sorgen, dass Integration statt findet??
    Ist es nicht eher andersherum? Der, der in ein fremdes Land, mit fremder Kultur und Glauben, einwandert, hat sich zu INTEGRIEREN und sich mit den jeweiligen Gepflogenheiten vertraut zu machen!!!!
    Komplett anders Gläubige, vor allem Korangläubige, sind so verbohrt und festgefahren, sie akzeptieren die christliche Welt nicht und das schon seit hunderten von Jahren!!
    Der Deutsche soll immer alles tolerieren und annehmen und über vieles hinwegsehen, warum eigentlich???
    Gilt der Prophet im eigenen Land nichts mehr??
    Wer sich nicht anpasst, der hat hier auch nichts verloren, gehört sofort, ohne wenn und aber ausgewiesen und das nicht erst in vielen Jahren, in denen er unserem Geldbeutel auf der Tasche gelegen hat, sondern sofort, basta!!!
    Außerdem sollten diese NEUBÜRGER kein Geld bekommen, sondern nur Einkaufgutscheine, mehr nicht!!
    Ich glaube, dann würden sich viele überlegen, ob sie hier bleiben wollen, bzw. ob sie überhaupt in unser Land kommen.
    Das ist Fakt und sonst nichts.
    Und es sollten nur solche herein gelassen werden, die auch tatsächlich politisch verfolgt sind und nicht solche, die unser Land als Schlaraffenland ansehen und etwas von unserem Kuchen abhaben wollen und dabei immer dreister und unverschämter werden.
    Über kurz oder lang, machen unsere Politiker unser Land kaputt und fahren es an die Wand.
    DAS DARF NICHT SEIN!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s