Verschwörung oder Fakt? CLINTONGATE – „Kindesmissbrauch, Geldwäsche, Meineid, Behinderung der Justiz!“

unbenannt


EMAIL-AFFÄRE WEITET SICH AUS+++SCHWERE ANSCHULDIGUNGEN GEGEN CLINTONS & CO:+++KINDESMISSBRAUCH, GELDWÄSCHE, MEINEID, BEHINDERUNG DER JUSTIZ?+++


Kurz vor der Entscheidung des US-Präsidentschaftswahlkampfes zwischen der Demokratin Hillary Clinton und ihrem republikanischen Gegner Donald Trump laufen die Propagandamaschinen heiß. Auf beiden Seiten.

Vor allem im Internet überschlagen sich Fakten und Verschwörungstheorien. Nun sorgt ein Artikel der konservativen, „verschwörungsnahen“ – wie es heißt – Newsseite True Pundit für hohe Wellen in den USA.

Ein Teil der präsentierten Fakten sind bereits belegt. Sollten jedoch auch die anderen stimmen, dann haben wir nicht nur ein Clintongate, sondern weitaus schlimmeres!

Es geht u.a. um Kindesmissbrauch, Geldwäsche, Behinderung der Justiz etc.

Doch lesen Sie selbst (Hervorhebungen durch mich):

Quellen in der Polizei von New York (NYPD) teilten True Pundit mit, dass Ermittler und Staatsanwälte der Polizei von New York, die den Fall des ehemaligen Kongressabgeordneten Anthony Weiner bearbeiten, der mit Minderjährigen Sexting betrieben hat, einen weiteren Laptop gefundenen haben, den er mit seiner Frau Huma Abedin teilte, und der genug Beweise enthält „um Hillary (Clinton) und ihre Leute lebenslang hinter Gitter zu bringen.

Die NYPD Quellen sagten, Clintons Leute würde mehrere bislang ungenannte, aber in die Verbrechen verwickelte Kongressabgeordnete umfassen, sowie ihre Gehilfen und andere Insider.

Die NYPD beschlagnahmte den Computer von Weiner während einer Hausdurchsuchung und die Ermittler fanden einen Schatz von über 500.000 E-Mails die von und an Hillary Clinton, Abedin und andere Insider aus ihrer Zeit im Außenministerium gingen. Der Inhalt dieser E-Mails sorgte dafür, dass das FBI am Freitag die Ermittlungen gegen Clinton wieder aufnahmen.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

7 untrügliche Zeichen, …
… die Sie jetzt jede Politikerlüge erkennen lassen!

Diese 7 untrüglichen Zeichen zeigen, ob ein Politiker lügt. So enttarnen Sie ab jetzt jede Lüge!

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Wie die Polizeiquellen meinen zeigen die neu enthüllten Inhalte des Laptops, dass die demokratische Präsidentschaftskandidaten, ihre Untergebenen und sogar gewählte Ausschussmitglieder in bei weitem schlimmere Verbrechen involviert sind, als nur die falsche Handhabung von geheimen und streng geheimen E-Mails. Die NYPD Quellen sagten, die neuen E-Mails beinhalten Beweise, die Clinton und ihre Partner mit folgendem in Verbindung bringen:

  • Geldwäsche

  • Kinderarbeit

  • Sexualverbrechen an Minderjährigen (Kindern)

  • Meineid

  • Bezahlter Zugang zur Macht über die Clinton Stiftung

  • Behinderung der Justiz

  • andere schwere Vergehen

Die NYPD Ermittler und ein hochrangiger Abteilungsleiter der NYPD sagten offen, dass sollten das FBI und das Justizministerium nicht zeitnah eine Anklage gegen Clinton und ihre Mitverschwörer erheben, dann würde die NYPD die vernichtenden E-Mails öffentlich machen, die sich nun in den Händen von FBI Direktor James Comey und vielen FBI Feldagenten befinden.

Der Abteilungsleiter der NYPD sagte:

„Was sich in den E-Mails findet ist atemberaubend und als Vater drehte es mir den Magen um.

Bei dem, was wir da gefunden haben wird es definitiv kein houdiniartiges Verschwinden geben. Wir haben Kopien von allem. Wir werden das alles bei WikiLeaks abladen, oder ich werde eine eigene Pressekonferenz dazu halten, falls es notwendig sein sollte.“

Der NYPD Abteilungsleiter sagte, dass als Comey die alarmierenden Inhalte der E-Mails sah, da musste er die Ermittlungen gegen Clinton wieder aufnehmen. Er sagte:

„Die Leute werden alle im Gefängnis enden.“

Gleichzitig sagten Quellen beim FBI, dass Abedin und Weiner mit den Bundesagenten kooperieren würden, die jenen Teil des Falles, der sich nicht um das Sexting dreht von der NYPD übernommen haben. Die Eheleute versuchen als Clinton Insider jeweils eigene Immunitätsdeals mit dem FBI auszuhandeln, wie die Quellen meinten. Ein Bundesagent sagte:

„Sollten sie nicht kooperieren, dann werden sie sehr lange Haftstrafen bekommen.“

Die Quellen in der NYPD sagten, Weiner und Abedin speicherten alle E-Mails in einem riesigen Microsoft Outlook Programm auf ihrem Laptop.

Die E-Mails zeigen, dass andere gegenwärtige und ehemalige Kongressabgeordnete verwickelte sind, sowie auch ein hochrangiger demokratischer Senator, der womöglich ebenfalls in kriminelle Aktivitäten verwickelt ist, wie die Quellen meinten.

Die Staatsanwälte des Büros von Preet Bharara haben einen Antrag auf die Herausgabe von Weiners Telefonanrufe und Reisedokumente gestellt, was von Polizeiquellen bestätigt wurde. Die NYPD sagte, es sei geplant, die Telefon- und Reiseaufzeichnungen mit denen von Clinton und Abedin abzugleichen, allerdings meinte das FBI, dass sie noch immer dabei wären, die entsprechenden Aufzeichnugnen zu erhalten. Polizeiquellen sind besonders interessiert an den Telefonaktivitäten und Reisen auf die Bahamas, die US Virgin Islands sowie andere Orte, über die die Quellen aber nicht sprechen wollten.

Die neuen E-Mails enthalten Reisedokumente und die Reiseplanungen für Hillary Clinton, Präsident Bill Clinton, Weiner und eine Vielzahl an Kongressmitgliedern und anderen Regierungsvertretern, die bei vielen Gelegenheiten vom verurteilten pädophilen Milliardär Jeffrey Epstein in seiner Boing 727 auf seine private Insel auf den US Virgin Islands mitgenommen wurden,wie die Quellen sagten.

Epsteins Insel ist auch bekannt als Orgasmusinsel oder Sexsklaveninsel, wo Epstein angeblich minderjährige Mädchen und Jungen an internationale Würdenträger prostituiert.

Sowohl Quellen bei der NYPD als auch beim FBI bestätigen, dass sie aufgrund der neuen E-Mails nun glauben, dass Hillary Clinton mindestens sechs Mal als Epsteins Gast dorthin reiste. Auch Bill Clinton reiste, wie Medienberichte in den letzten Jahren bestätigen, über 20 Mal mit Epstein zur Insel.

Die Funde auf dem Laptop zeigen auch, dass es weitere wichtige Geheimhaltungsbrüche gab.

Laut anderen enthüllten E-Mails haben sowohl Abedin als auch Clinton tausende geheimer und streng geheimer E-Mails an ihre privaten E-Mail Adressen geschickt und von dort empfangen, und auch welche an Weiners unsichere Wahlkampfinternetseite geschickt, die von den demokratischen politischen Beratern in Washington D.C. geführt wird.

Weiner hatte auch wenig bekannte E-Mail Konten, die das Paar auf ihrer Internetseite anthonyweiner.com teilte. Weiner ist ein ehemaliger siebenmaliger demokratischer Kongressabgeordneter aus New York, der die Domain vor allem für seinen Wahlkampf um den Kongressitz verwendete, sowie für seinen gescheiterten Versuch, Bürgermeister von New York City zu werden.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


An einem Punkt sagten die FBI Quellen, dass geheime Dokumente aus dem Außenministerium von Abedin und Clinton auf Weiners E-Mail Konto auf einem Server gespeichert waren, der auch von einer Hundeschule und einem westkanadischen Fahrradladen verwendet wurde.

Allerdings waren Weiner und Abedin, die Hillary Clintons engste persönliche Gehilfin ist, nicht die einzigen Personen mit Zugang zu Weiners E-Mail Konto. Möglicherweise waren es dutzende unbekannte Personen, die auf Abedins sensible E-Mails aus dem Außenministerium zugreifen konnten, während sie auf Weiners unsicherem E-Mail Konto gespeichert waren, wie die FBI Quellen bestätigten.

FEC Aufzeichnungen zeigen, dass Weiner über 92.000 Dollar aus seinem Wahlkampfbudget für den Kongresssitz an Anne Lewis Strategies LLC zahlte, um seine E-Mails und seine Internetseite zu betreiben. Laut FBI Quellen diente die in Washington ansässige politische Beraterfirma seit 2010 als offizieller Administrator für anthonyweiner.com, was in die Zeit fällt, als Abedin im Außenministerium arbeitete.

Das heisst, dass die E-Meils von Weiner und Abedin, unter denen sich streng geheime E-Mails aus dem Außenministerium befanden von einer unbekannten Anzahl an Mitarbeitern der Anne Lewis Beraterfirma gelesen, gedruckt, besprochen, enthüllt oder verteilt werden konnten, da diese die Internetseite und die dort gespeicherten E-Mails eine Zeit lang kontrollieren, wie FBI Quellen sagten.

Laut FBI Quellen wurde die neuerliche Ermittlung in Clintons Handhabung der E-Mails in ihrer Zeit als Außenministerin auch ausgeweitet, um die neuen E-Mail Enthüllungen zu berücksichtigen, darunter:

  • Abedin schickte geheime und streng geheime E-Mails des Außenministeriums an Weiners E-Mail.
  • Abedin spicherte E-Mails mit Regierungsgeheimnissen in einem besonderen Ordner, den sie mit Weiner teilte, und in dem über 500.000 E-Mails aus dem Außenministerium gespeichert waren.
  • Weiner hatte Zugang zu diesen geheimen Dokumenten, ohne dass er eine angemessene Sicherheitseinweisung dafür erhielt.
  • Abedin nutzte auch ihre privat Yahoo Adresse und ihre Clintonemail.com Adresse, um geheime Dokumente zu schicken/empfangen/speichern.
  • Private Berater administrierten Weiners Internetseite für mindestens sechs Jahre, darunter drei Jahre, in denen Clinton Außenministeirum war und daher hatten diese Berater einen Vollzugriff auf alle E-Mails, zumal die Adresse auf den Namen der Berater registriert ist.

+++Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF+++

Die WAFFENLOBBY-Geheimakte

Wer regiert unsere Welt? Die Politik oder die unglaubliche geheime Macht der Waffenlobby? Die Wahrheit ist schockierend …

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>> Klicken Sie HIER


Da Weiners Wahlkampfinternetseite von einer Drittpartei geführt wurde – eine Parteienberatung und politischer E-Mail Guru – haben FBI Agenten nun die Aufgabe herauszufinden, wie viele Personen genau Zugang zu Weiners Server und E-Mails hatte und wer diese Personen sind. Oder falls der Server von Hackern kompromittiert wurde, wie viele weitere Zugang dazu hatten.

Abedin sagte im April bei einer Aussage gegenüber FBI Agenten, sie wüsste nicht, wie man Dokumente oder E-Mails aus dem sicheren System des Außenministeriums ausdrucken kann. Stattdessen hat sie sensible E-Mails dann an ihre Adressen bei Yahoo, Clintonemail.com und an ihre mit Weiner geteilten Adresse geschickt.

Abedin sagte laut FBI Dokumenten, dass sie auf diese E-Mails im Außenministerium dann mit Hilfe eines ungesichterten Computers und einem ungesicherten Programm zugegriffen habe und diese ausdruckte, wobei vieles davon streng oder streng geheim waren.

Clinton hatte in ihrem Büro im Außenministerium keinen Computer, daher war sie nicht in der Lage Geheimdienstberichte zeitnah zu lesen, es sei denn, sie wurden für sie ausgedruckt, wie Abedin sagte. Abedin sagte auch, Clinton konnte nicht mit dem sicheren Faxgerät aus dem Außenministerium umgehen, das in ihrem Haus in Chappaua eingebaut war.

Das vielleicht alarmierendste ist, dass laut des FBI Berichts über die Aussage mit Abedin, keiner der vielen FBI Agenten und Vertreter des Außenministeriums, welche die Aussage durchführten, Abedin dazu brachten, weitere Details zu ihrer E-Mail Adresse, die sie mit Weiner teilte, preiszugeben. Laut Bericht gab es keinerlei Nachfragen.

Nun aber hat sich mit der Entscheidung des FBI, den Fall zu Clintons E-Mails wieder zu eröffnen, alles geändert und die Eheleute Weiner/Abedin versuchen jetzt mit ihren Aussagen zu den E-Mails und gegen Clinton und andere Personen Immunitätsdeals zu erreichen.

Originalquelle

Übersetzung


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Geheimdossier: „Innere Sicherheit“ – EUROBELLION

Euro-Krise, Flüchtlingsdrama, Islamischer Staat, steigende Armut … die Liste ist endlos lang! Eine Liste, die die aktuelle Situation in der EU beschreibt.

Die EU ist ein Pulverfass, das nur noch auf den entscheidenden Funken wartet, um zu explodieren!

Und diese Explosion, lieber Leser, wird ganz Europa in ein neues düsteres Zeitalter befördern …

ACHTUNG: Jetzt geht es um Ihr Überleben!

Erfahren Sie im Geheimdossier
„EUROBELLION“ alles über den kommenden
Bürgerkrieg in Europa! >>>KLICKEN SIE HIER


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag:

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
Für INFORMATIONEN & Bestellungen <<< Klicken SIe hier oder direkt bei Amazon

unbenannt

18 Gedanken zu “Verschwörung oder Fakt? CLINTONGATE – „Kindesmissbrauch, Geldwäsche, Meineid, Behinderung der Justiz!“

  1. Da zu hat mich heute eine kleine Meldung ordentlich schockiert : Fast ganz Lateinamerika steht zu 80 % hinter Killary ! Nun kann man sagen „..na ja Umfragen….“ oder “ …es wurden da ja auch genug US Marionetten installiert….“ Aber angesichts solcher Enthüllungen wie oben und der Tatsache das geradew Lateinamirika 1000 fach unter den Amis zu leiden hatte und hat, kann eigentlich kein normal denkender Mensch der Clinton noch einen funken Vertrauen entgegen bringen ! Klar ist nur, das die auch nur ein Instrument ist um die NWO zu installieren… Eines unter vielen das von Soros, Rothschild & Consorten installiert wurde…..

    • anvo,
      lach, merkst du nicht, wie du manipuliert wirst.
      Wenn du schon darauf herein fällst, als Deutscher, dann—–
      Merkst du was??
      Es ist nicht mehr aufzuhalten

  2. Es reicht nicht Clinton und Konsorten zu entfernen bzw. zu verhaften, man muß deren Hintermännern das Handwerk legen.
    Solange Leute wie Soros und seine Chefs frei rumlaufen wird die Welt nicht wirklich besser werden.
    Es nutzt nichts den Trog zu wechseln wenn die schweine bleiben.

    • heimatlicht,
      schön wäre es, aber die Hinterleute sind die Geldgeber des Ganzen und bestimmen somit die Politik mit, bzw. sie sind die Politik!
      Ich denke, dass das alles so geplant ist und war.
      Clinton wurde von denen als Maskottchen benutzt, genauso wie Trump.
      Diese Eliten haben immer 2-3 Pläne im Peto, um ihre Sache durch zu bringen.
      Der erste Plan hat nicht geklappt—durch Obama den Putin soweit zu treiben, dass er den ersten Schlag macht. Putin ist ja nicht dumm und durchschaut dieses Rattenvolk.
      Der zweite Plan hat auch nicht geklappt–Merkel und die Nato vor den Karren zu spannen, damit durch die Natoverlegung mit Rotation, also immer wieder die Soldaten auszutauschen, damit man sagen kann, wir haben nicht gegen den zwei plus vier Vertrag verstossen, also, ist das nicht als Provokation gegen Putin zu betrachten. Hohn und Spott ist das, aber auch da hat Putin nicht drauf reagiert.
      Der dritte Plan ist jetzt in Arbeit—-auf einmal kommen Enthüllungen über die Clintons heraus, Kinderschänder, Meineide etc. im besonderen gegen Hillary. Die prüden Amis werden bei einer Festnahme der Clintons und weiteren Aufdeckungen nur noch einen unbändigen Hass und Zorn haben—dann beginnt der Bürgerkrieg in Amerika, der dann auf ganz Europa sich ausweiten wird, denn auch da werden einige Köpfe rollen und Aufdeckungen statt finden. Dazu kommt dann Bankencrash und dann haben sie ihren erwünschten WK. Ich rechne noch vor den Wahlen damit.
      Somit scheint ihr NWO-Plan aufzugehen.
      Ich rate nur jedem wer sich jetzt noch nicht vorbereitet hat, der sollte dies schleunigst tun.
      Auch auf unseren Straßen werden dann die Waffen sprechen und diejenigen die sich z. B. nicht vorbereitet haben, werden versuchen zu plündern was das Zeug hält.
      So sehe ich das Ganze, aber ich kann auch daneben liegen.
      Aber das etwas kommen wird, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
      Amerika ist auch durch die Politik von Obama mehr als pleite, wie viele andere Länder auch—es gab immer Krieg bei einer hochverschuldeten Welt.
      Amerika wird dieses mal nicht mehr so einfach davon kommen, der Ozean hatte sie in anderen Kriegen immer geschützt, aber die Grenzen sind faktisch nicht mehr vorhanden.
      Gott möge uns gnädig sein.

  3. Jetzt gehts richtig los…Wie Soros sagte: Um die NWO zu installieren, muß die USA fallen. Und die reissen dann auch Europa mit ins Chaos. Weiter sagte er auf der Sicherheitskonferenz in München 2014: Die Situation, die wir momentan haben (angesprochen auf den Krieg in der Ukraine/Donbass), wünschen wir (die Elite) uns für ganz Europa! Und das kommt.
    Danke Guido und den Kommentarschreibern auf Deinem Blog. Weiter so!

  4. IN AMERIKA BAHNT SICH EINE UMWAELZUNG AN IN RICHTUNG FREIHEIT
    DIE TATSACHE DAS BLILL UIND HULLARY CLINTOIN SEIT DEKADEN EIN GUT FUNKTIONIERENDES KIDNER PADO NETZWERK BETRIEBEN WELCHE POLITIKER KORRUPT MACHTE NACHDEM SIE IRGENDWO ABGELEICHTET WURDEN WIRD DAS HAUS OF CARD ZU FALL BRINGEN ICH BETE SEHR DAFUER DAS DIE UMWAELZUNG DIE SO ODER SO STATTFINDET NCIHT VON DEN FLAS FLAGS VERWEIFELTER MACHTHUNGRIGER ELTIEN UNTERBICHEN WIRD DIE DEN LAUF DER GESHCICHTE AUFHALTEN WOLLEN DOE GLEICHEN DIE UNTER BENUTZUNG AMERIKAS DEN 3WLÑETKREIG BEGONNEN HABEN IRGENDWO IN SYRIEN UND VOR DER GEPLANTEN RUSSLAND SCHACHT KAM DIESER GOTTLOB ISN STICKEN UND DIE ANTWORT IST NUN EIN KRAFTIGES 1776 AAUF ALL JENE DOIE IRGENDWO AUF EPSTEINS PRONI INSEL MITMACHTEN UND VERSUCHTNE AMERIKA ZU FALL ZU BRIGNEN MITTELS PORNO DATEIEN AN DEIN KLEINSTEN UND UNSCHULDIGSTEN EIENR GESELLSCHAFT ALS PUFFMUTTER DE PRAEIDENTIN WERDEN WILL MACHTE CLINTON MIT IHR WIRD DAS HANDWERK GELEGT WIE EINST DER STASI .
    ALLES GUTE FUER 1776
    FOREMR EAST GERMANM REFUGEE
    CIA FILE
    UND ALLES GURE FUER STEVEN PIERZINICK UND ALL JENE DIE FREIDNEN MIT PUTIN MAXCHEN WOLLEN UDN DEN KREIG BEENDENN IM NAHEN OSTEN . CLINTIN HAT BLUT AN DEN PFOTEN ICH HOFFEN SIE GEHT FUER IRHE VERBRECHEN IN DEN KNAST AFTER ALL SHE SOLD OUT AMERIKA i see bad but i see that

    freedom and peace

  5. Das ist nur der Anfang und muß jetzt noch in die großen Medien. Die Schlafschafe, übrigens ein weltweites Phänomen, werden sich noch wundern, von welch kriminellen Banden sie regiert, verwaltet und ausgeplündert werden. Wie kann die Politik verhindern das weitere Details das Licht der Öffentlichkeit erblicken? Mit einem gigantischen Event. Lehnen wir uns zurück, Knabbersachen bereitstellen und dann zusehen, wie Millionen realitätsverweigernde Schlafschafe dem Wahnsinn verfallen werden.

  6. warum kommt das erst jetzt heraus, kann man mit Geld sich alles erlauben? Es ist eine Schande, dafür muss jemand gerade stehen, das kann man nicht hinnehmen !!!!!“

  7. Mein Gott, da tun sich Abgründe auf, dass einem schlecht wird.
    Mir war schon immer klar, tief in meinem Innersten, dass diese Zionisten und Satanisten in Amerika sehr groß vertreten sind und auch zu uns nach Deutschland geschwabt sind. Ich möchte nicht wissen, was bei uns alles an Sauereien aufgedeckt werden würde, wenn man genauestens nachforschen würde!!
    Weg mit diesem menschlichen Müll, so was darf niemals Präsidentin werden.
    Ich bin echt gespannt, welche Aufdeckungen da noch kommen werden–ich meine welche Namen wir noch erfahren werden, die da mit drin hängen.
    Ich erwarte bürgerkriegsähnliche Aufstände in Amerika, die dann auch nach Europa überschwaben werden.
    Es kursieren auch Gerüchte, dass Obama der letzte Präsident in Amerika sein wird.
    Lassen wir uns überraschen, warten wir auf die geplatzten Bomben.
    Mir wird nur schlecht, wenn ich an die vielen unschuldigen Kinder denke, die für diese Dreckschweine, deren abartigen Sexphantasien und Triebe geschändet und gefoltert wurden und noch werden.
    Sodom und Gomorrha läßt grüßen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s