„Banken-Stresstest“ – Die große Täuschung (1-4)

UAL-Logo


Meine UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brisanten Thema:


Liebe Leser,

alles ist gut! So jedenfalls lautet die Nachricht von der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) hinsichtlich des jüngsten Bankenstresstests. Die 51 untersuchten europäischen Großbanken würden sich als weitegehend krisenfest erweisen. Diese Widerstandsfähigkeit sei ein Ergebnis erheblicher Kapitalaufstockung, so die EBA.

Die Bank-Eliten feiern sich selbst

Selbstverständlich fällt auch die Europäische Zentralbank in diesen allgemeinen Jubel mit ein. Wie könnte es auch anders sein.

Sie sieht die Bankenbranche in besserer Verfassung als noch vor zwei Jahren, beim letzten Stresstest. Die Finanzinstitute hätten erheblich mehr Kapital aufgenommen und ihre Bilanzen „weiter repariert“.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie meinen KOSTENLOSEN Newsletter! >>> Klicken Sie HIER


Der Stresstest ist „geschönt“ worden

Ich jedoch sage Ihnen, dass dieser Stresstest alles andere als beruhigend ist. Dass er teilweise manipulativ „geschönt“ wurde, um einem Ergebnis zu entsprechen, das die Finanz- und Politik-Elite in Europa geradezu erwartet hat.

Bevor noch mehr Unruhe in den – durch die noch längst nicht ausgestandenen Krisen -arg gebeutelten Mitgliedstaaten ausbricht.

Doch der Reihe nach.

Banken anscheinend nicht „überlebensgefährdet“

Dem aktuellen Banken-Stresstest nach liegt das Kernkapital der einzelnen Institute mehrheitlich bei 10 bis 14 Prozent. Und somit rund 2 % höher als zuvor. Bei einem makroökonomischen Schock, einer rezessiven Wirtschaftsentwicklung in der EU würden diese Quoten im Zeitraum von 2016 bis 2018 im Durchschnitt um 3,8 % fallen. Damit wären die Banken nicht etwa „überlebensgefährdet“, sondern lediglich „sehr dünn kapitalisiert“.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Diese 7 Hackertricks schützen Sie vor der Totalüberwachung.
Der Schutz vor Kameras, implantierten Chips, abgehörten PCs und Handys!

Der Überwachungsstaat ist im vollen Gange – jetzt heißt es Handeln!

Diese Geheimakte ist für Sie völlig KOSTENLOS! >>>Klicken Sie hier


Am schlimmsten würde es wohl die italienische Monte Paschi dei Siena (MPS) erwischen – und zwar mit einem negativen Eigenkapital. Das Kernkapital von irischen, italienischen, englischen, deutschen, spanischen und französischen Banken würde ebenfalls ziemlich zurückgehen. Wie etwa das der Société Générale und der BNP.

Woraus diese Kapitalverluste resultieren sollen kann ich Ihnen auch sagen: Aus Kreditverlusten sowie zusätzlichen operationellen Verlusten.

So wurde der Stresstest „manipuliert“…


Mehr hier:

http://www.gevestor.de/details/banken-stresstest-die-grosse-taeuschung-773102.html

http://www.gevestor.de/news/europaeische-banken-hohe-kreditausfaelle-und-weitere-verluste-773347.html

http://www.gevestor.de/details/europaeische-banken-unter-stress-die-gefahren-773622.html

http://www.gevestor.de/details/die-schwaechen-und-hintergruende-der-eu-banken-773950.html


UAL-Logo

exklusiv & kostenlos im GEVESTOR-VERLAG.


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag: 

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
ZU BESTELLEN  ODER HIER

UAL-Logo

Ein Gedanke zu “„Banken-Stresstest“ – Die große Täuschung (1-4)

  1. Stresstest hin oder her – es trifft nicht den Punkt der Problematik.
    Es gibt keine Währung welche mit einem WERT abgesichert wäre. Alles nur Kreditgeld, erschaffen aus dem NICHTS, um das Volk damit zu knechten und zu versklaven.
    Und das Volk ? INTERESSIERT ES NICHT !!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s