Mitten im Gerichtssaal: Krimineller afrikanischer Asylbewerber schlägt Richter nieder!

cropped-logo-grandt-5-uncensored-news-neuuuuu.jpg


KRIMINELLER AFRIKANISCHER FLÜCHTLING SCHLÄGT RICHTER NIEDER+++MEHRFACHE GEWALT GEGEN BÜRGER UND BEAMTE+++AUFENTHALT IN PSYCHIATRIE KOSTET STEUERZAHLER MONATLICH 8.400 EURO+++


Unglaubliche Gewalt: Im Landgericht Essen griff sich ein Asylbewerber aus Eritrea einen Papierkorb und drosch damit auf den Kopf des Vorsitzenden Richters der 16. Großen Strafkammer ein.

Die Justizbeamten reagierten zu langsam.

Verletzt stürzte der Richter zu Boden.

Erst mehrere weitere Justizvollzugsbeamte konnten den verurteilten Flüchtling schließlich bändigen.

Aufgrund der Kopfverletzungen, die der Richter erlitt, veranlasste der alarmierte Notarzt den Abtransport in eine Fachklinik.

Hintergrund: Der Asylbewerber war angeklagt, in der Silvesternacht 2015/2016 eine bereits gezündete Feuerwerksbatterie bewusst umgedreht zu haben. Dadurch flogen die Raketen direkt in eine 80 Personen umfassende Gruppe. Zwei Personen wurden verletzt.


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Sind Sie gegen einen neuen Krieg gerüstet?

9 überlebenswichtige Maßnahmen, die sie sofort ergreifen müssen. Die westliche Welt steht vor einer Katastrophe, die es seit 65 Jahren nicht mehr zu sehen gab.

Für Sie geht es jetzt nur noch um eine einzige Sache: Überleben!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie! >>> Klicken Sie hier


Dafür wurde der Afrikaner zu 7 Monate Hafte ohne Bewährung verurteilt. Dieser erklärte während der Verhandlung über seinen Dolmetscher, wieder in sein Heimatland zurückkehren zu wollen.

Zudem versuchte er bereits die Bettwäsche im Übergangswohnheim, in dem er untergebracht war, anzuzünden, um sich umzubringen. Das Zimmer brannte vollständig  aus. Für ein weiteres Feuer will er nicht verantwortlich sin, sondern erklärte:

„Das Feuer hat ein Deutschmann gelegt!“


Wandern Sie aus, solange es noch geht! >>> Klicken Sie hier


Bei der Gerichtsverhandlung konnte das genaue Alter des Angeklagten nicht bestimmt werden. Es soll zwischen 24 und 26 Jahren liegen.

In Untersuchungshaft hatte der Asylbewerber auf JVA-Bedienstete eingeschlagen und 2 von ihnen verletzt.

Ein psychiatrischer Sachverständiger kam zu dem Schluss, dass der Asylbewerber unter einer krankhaften seelischen Störung (paranoide hallozinatorische Psychose) leidet und damit als schuldunfähig anzusehen sei.


Sie wollen mehr unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!  >>> Klicken Sie hier


Da jedoch eine dauerhafte auszugehende Gefahr von ihm nicht auszuschließen war, ordnetel die Große Strafkammer des Landgerichts eine dauerhafte Unterbringung in einer geschlossenen forensischen Psychiatrie an.

Die Kosten dafür trägt die Allgemeinheit. Also der Steuerzahler.

Der Tagessatz liegt bei rund 279 Euro am Tag.

Im Monat bei 8.400 Euro!

Quelle


Denken Sie immer daran:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT


Bleiben Sie weiter informiert – ohne auf die Medienweichspüler der „Qualitätsmedien“ zu hören! Sie wollen mehr NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie meinen KOSTENLOSEN Newsletter!


Auswahl von Büchern aus meinem gugra-Media-Verlag: 

Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2Secret Press 2_CoverOkkult-Morde-CoverNEUCover 11.3-Der Amoklauf von Winnenden_ebook
ZU BESTELLEN  ODER HIER

cropped-logo-grandt-5-uncensored-news-neuuuuu.jpg



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s