HASSKOMMENTAR: CDU-Politikerin bezeichnet türkischen Journalisten Can Dündar als „Cansel Dünnschiss“!

cropped-logo-neuuu1.jpg


HASSKOMMENTAR VON CDU-POLITIKERIN+++“DÜNNSCHISS“ ZU TÜRKISCHEM JOURNALISTEN+++WO BLEIBT HEIKO MAAS UM SIE ZU MASSREGELN?+++

Während SPD-Justizminister Heiko Maas alles unternimmt, um die Bürger in den sozialen Netzwerken zu „maasregeln“ (man verzeihe mir das Wortspiel), lassen sich Koalitionspolitiker auf Twitter um, wie Asoziale.

So beleidigte die Leipziger CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla den in der Türkei verfolgten Journalisten Can Dündar auf Twitter als „Cansel Dünnschiss“!

Stellen Sie sich das einmal vor!

Hier:

twitter

Quelle Screenshot: https://twitter.com/KudlaLeipzig

Nun fordert auch der Deutsche Journalisten Verband , eine Entschuldigung von Kudla.

„Mit großem Befremden haben wir Ihren Twitter-Eintrag zu Can Dündar zur Kenntnis genommen. Die Art und Weise, wie Sie seinen Namen verunstalten und damit suggerieren, er würde nur Schlechtes von sich geben, ist unserer Meinung nach einer Bundestagsabgeordneten nicht würdig“, heißt es da.

Hasskommentare im Netz würden die Spaltung der Gesellschaft befördern und seien die Vorstufe zu physischer Gewalt, heißt es in dem Schreiben weiter. Die öffentliche Verunglimpfung von Can Dündar offenbare „in eklatanter Weise“ mangelnden Respekt vor der Person und der Arbeit des Journalisten, dem in der Türkei eine mehrjährige Haftstrafe droht. Dündar war Chefredakteur der regierungskritischen liberalen Zeitung Cumhuriyet. Wegen angeblichen Geheimnisverrats wurde er in der Türkei zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Derzeit hält er sich in Europa auf. Weil er nicht in die Türkei zurückkehren kann ohne in Haft genommen zu werden.

Und weiter:

„Nun mögen Sie diese Verdienste des Journalisten Can Dündar gering schätzen, das ist Ihr gutes Recht. Sein Recht ist es, nicht von Ihnen beleidigt zu werden. Wir begrüßen wir es, dass sich die CDU/CSU-Bundestagfraktion bereits von Ihrem Tweet distanziert hat. Wir können aber nicht nachvollziehen, dass Sie es bisher nicht geschafft haben, Dündar via Twitter um Verzeihung zu bitten.“

Quelle: http://meedia.de/2016/09/12/cansel-duennschiss-djv-fordert-cdu-politikerin-kudla-auf-sich-fuer-twitter-beleidigung-gegen-can-duendar-zu-entschuldigen/?utm_campaign=NEWSLETTER_SONDER&utm_source=newsletter&utm_medium=email

Ich sage Ihnen: Würde dieser Hasskommentar aus anderen Reihen, als aus politischen kommen, wäre im wahrsten Sinne des Wortes, die Hölle los!

Wo sind Sie denn nun, Herr Maas?

Dieses Beispiel zeigt wieder einmal, dass die hochbezahlten Politiker sich selbst außen vor nehmen, wenn es um Maßregelungen geht!

Kein Wunder, dass die keiner mehr wählt!


DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT


cropped-logo-neuuu1.jpg

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s