„Zuschauerverdummung“ – Wie Politiker und Experten in der Flüchtlingskrise tricksen!

cropped-logo-neuuu1.jpg

Ein Jahr vor der Bundestagswahl und nach den Erfolgen der AfD versuchen Politiker und sogenannte Fachleute alles, um das Wahlvolk noch mehr zu verdummen, noch mehr zu verunsichern.

Ohnehin wenn es um das Thema Flüchtlinge geht.

Ein jüngstes Beispiel für die mediale Zuschauerverdummung ist die hart aber fair-Sendung vom 05.09.2016 mit dem Thema:

Fluchtpunkt Deutschland – hat Merkel ihre Bürger überfordert?

Vor einem Jahr öffnete Deutschland die Grenze– es kamen eine Million Flüchtlinge. Gibt es jetzt weniger Sicherheit, mehr  begründete Angst vor den Fremden? Und wenden sich deshalb manche Bürger den Rechten zu? Oder ist das Land am Ende stärker, als viele Verzagte glauben?

Gäste waren:

  • Peter Altmaier, CDU (Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben; Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung).
  • Wolfgang Sobotka, ÖVP (Österreichischer Bundesminister für Inneres).
  • Gesine Schwan (SPD-Mitglied und Politikwissenschaftlerin; Präsidentin und Mitgründerin der HUMBOLDT- VIADRINA Governance Platform, Berlin).
  • Guido Reil (AfD-Mitglied; trat nach 26 Jahren Mitgliedschaft aus der SPD aus).
  • Herfried Münkler (Professor der Politikwissenschaften Humboldt Universität zu Berlin).

Die Flüchtlingsdiskussion wurde teilweise sehr hitzig geführt.  Dabei wurden jedoch auch Behauptungen aufgestellt, die die breite Öffentlichkeit wohl hinnimmt und glaubt.

Doch diese sind mitnichten immer wahr!

Nachfolgend zwei Beispiele dafür, wie der Zuschauer verdummt wird.

So verbreitete Gesine Schwan (SPD) , die im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise keine gespaltene Gesellschaft erkennen kann:

Umfragen zeigten, dass sich eine große Mehrheit für die Aufnahme von Flüchtlingen ausspreche.

Vielleicht sollte die SPD-Dame mal von ihrem Elfenbeinturm heruntersteigen, um der Wirklichkeit ins Auge zu sehen.

Selbst Politiker sprechen bereits darüber, dass die Gesellschaft aufgrund der Flüchtlingspolitik der Großen Koalition gespalten ist.

Gleichwohl nimmt Gesine Schwan mit ihrem Herumschwadronieren, dass sich eine „große Mehrheit“ für die Aufnahme von Flüchtlinge ausspreche, Bezug auf eine alte Umfrage, um die Zuschauer zu täuschen.

Eine Befragung des Sozioökonomischen Panels kam im Mai dieses Jahres zu dem Ergebnis, dass 80 Prozent der Befragten die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen befürworten. Mit 55 Prozent sprach sich allerdings auch eine Mehrheit dafür aus, dass Flüchtlinge wieder in ihre Heimat zurückkehren sollen, sobald sich die Situation in den Heimatländern verbessert.

Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt eine Befragung von Infratest dimap für den Hessischen Rundfunk – ebenfalls aus dem Mai dieses Jahres. Insgesamt 71 Prozent der Befragten betrachten die moralische Verpflichtung Flüchtlinge aufzunehmen als „sehr groß“ und „eher groß“. T

Wie gesagt, das war im Mai!

Nun sind wir jedoch bereits im September und es ist viel geschehen. Nicht nur fast tägliche Übergriffe von Asylanten in Schwimmbädern, sondern auch zwei TerrorAnschläge durch Flüchtlinge in Würzburg und Ansbach und vieles mehr.

Fakt ist, dass sich das Bild bereits im August gewendet hat.

Auf Kritik stößt die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel: 65 Prozent der Befragten sind damit weniger bzw. gar nicht zufrieden.

Das sind sieben Punkte mehr als im April 2016. Nur 34 Prozent sind mit ihrer Flüchtlingspolitik zufrieden oder sehr zufrieden, das sind acht Punkte weniger als im April.

Das ist die schlechteste Bewertung für Merkels Flüchtlingspolitik, seitdem die Frage im DeutschlandTrend im Oktober 2015 zum ersten Mal gestellt wurde.

Deutschlandtrend

galerie

Quelle Screenshot: https://www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend-585.html

Sie sehen also: Gesine Schwan hat sich auf „alte“ Umfragen bezogen, die ihr einfach in den Kram passen.

Die Fakten sind Monate später jedoch genau umgekehrt, die sie hätte so auch benennen müssen!

Doch Pustekuchen!

So werden Sie vor der Glotze getäuscht. Und die Mehrheit der Zuschauer glauben das auch noch!

Logo-FUS1

Mein aktueller Sicherheitsratgeber:

https://ratgeber.benefit-online.de/index.php?id=4297&shop_wkz=FUS5031&np=1

Zweites Beispiel aus derselben Sendung:

Herfried Münkler, Professor der Politikwissenschaften Humboldt Universität zu Berlin, erklärt vor einem Millionen Publikum, dass es 2015 nur 9 Tötungsdelikte durch Flüchtlinge gegeben hat.

Doch das ist falsch!

Das Bundeskriminalamt registrierte für das Jahr 2015 insgesamt 28 von Flüchtlingen begangene Delikte, bei denen das Opfer getötet wurde.

Neun solcher Fälle wurden bislang im ersten Quartal dieses Jahres gezählt. Für beide Zeiträume gilt, dass die Opfer meist dieselbe Nationalität besaßen wie die Täter.

Auch hier sehen Sie: Der Politikwissenschaftler, der doch eigentlich für Seriosität und Glaubwürdigkeit stehen sollte, bezieht sich bei seiner Argumentation auf Zahlen des 1. Quartals 2016 (9 Tötungsdelikte), redet aber vom gesamten Jahr 2015.

Er verschweigt ganz einfach 19 weitere Tötungsdelikte (2015 insgesamt 28).

So läuft die mediale Volksverdummung hinsichtlich der Flüchtlingskrise durch Politiker und Experten in den Medien!

Bleiben Sie also auf der Hut und glauben Sie den Schmarren nicht, der Ihnen täglich aufgetischt wird!

Bei meinen NEWS UNCENSORED erfahren Sie Fakten und Hintergründe, die Ihnen normalerweise vorenthalten werden!

Ich spreche KLARTEXT in der Suppe der politischen und medialen Desinformationssuppe!


Quellen:

http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/faktencheck/faktencheck-148.html

https://www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend-585.html


 

DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT


cropped-logo-neuuu1.jpg

22 Gedanken zu “„Zuschauerverdummung“ – Wie Politiker und Experten in der Flüchtlingskrise tricksen!

  1. Schon wieder verschluckt! Bei „anonymousnews.ru“ geht es doch auch!

    @ teutoburgswaelder

    Ihre These vom ’staatlich verordneten Ableben‘ ist bereits Realität! Die „AOK“ fährt nun ‚aus Spargründen‘ ein ‚Euthanasieprogramm‘, welches selbst bei „PANORAMA“ kritisiert wird: Krebsleidende bekommen abgelaufene Medikamente & Infusionen! DAS wäre noch vor diesem diabolischen Gespann Merkel/Gabriel ein Skandal inklusive Debatten-Marathon gewesen – Heute ist es lediglich eine Randnotiz während der vasallentreuen Abarbeitung der von Soros ausgearbeiteten „Hooton- und Kalergi“-Pläne!

    Was die Kommunikation auf dieser Seite betrifft, tippe ich auf die „Go Daddy Group, Inc“ (wordpress.com), die unsere „Antikeylogger“ entschlüsselt hat. Die Herrschaften haben ihren Server mit der „IP“ 192.0.78.12 in San Francisco stehen! Vielleicht den „ZEMANA“ runter laden!
    Jedenfalls ist diese Kommunikationsstörung sehr ärgerlich!

    https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/AOK-Sparmassnahme-abgelaufene-Krebsmedikamente-im-Einsatz,pressemeldungndr17558.html

  2. @ teutoburgswaelder

    Ihre These vom ’staatlich verordneten Ableben‘ ist bereits Realität! Die „AOK“ fährt nun ‚aus Spargründen‘ ein ‚Euthanasieprogramm‘, welches selbst bei „PANORAMA“ kritisiert wird: Krebsleidende bekommen abgelaufene Medikamente & Infusionen! DAS wäre noch vor diesem diabolischen Gespann Merkel/Gabriel ein Skandal inklusive Debatten-Marathon gewesen – Heute ist es lediglich eine Randnotiz während der vasallentreuen Abarbeitung der von Soros ausgearbeiteten „Hooton- und Kalergi“-Pläne!

    Was die Kommunikation auf dieser Seite betrifft, tippe ich auf die „Go Daddy Group, Inc“ (wordpress.com), die unsere „Antikeylogger“ entschlüsselt hat. Die Herrschaften haben ihren Server mit der „IP“ 192.0.78.12 in San Francisco stehen! Vielleicht den „ZEMANA“ runter laden!
    Jedenfalls ist diese Kommunikationsstörung sehr ärgerlich!

    https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/AOK-Sparmassnahme-abgelaufene-Krebsmedikamente-im-Einsatz,pressemeldungndr17558.html

  3. Teutoburgswaelder
    Das was sie schreiben weis ich doch schon lange. Ich habe schon das Gefühl, dass die Politiker versuchen uns alle gegeneinander aufzuhetzen, in der Hoffnung, dass wir uns gegenseitig die Köpfe einschlagen. Ich denke, viel wird es dazu auch nicht mehr brauchen. Die Unmut und der Hass steigt mit jedem Tag.
    Zionisten und Satanisten der Amis wollen sowieso eine NWO mit nur mehr 500 Mio. Menschen, die für sie schuften dürfen, damit sich ihr Geldsäckel noch mehr füllt.
    Ich warte auch jeden Tag darauf, dass es endlich einen Erstschlag gibt und wir auch hier in Europa einen Krieg haben. So hart sich das anhört, aber es kann so einfach nicht mehr weiter gehen!!
    Um diese Eliten zu stoppen, muss es einen Krieg geben, der dann aber in einem Gottesgericht enden wird. Es steht eine Säuberung an, dass Böse muss vernichtet werden. Kann man alles in der Offenbarung nachlesen.
    Das Einzigste, was wir machen können, ist uns darauf vorzubereiten und das so schnell wie möglich, denn es ist meinem Gefühl nach schon nach Zwölf Uhr. Ich habe zusammen mit meinen Söhnen schon vor drei Monaten angefangen uns vorzubereiten und haben dies letzte Woche abgeschlossen. Wir sind bereit!!
    Nun warte ich täglich darauf dass endlich die Nachricht kommt, russische Panzer im bayrischen Wald angekommen.
    Noch eines, was uns die Medien verschwiegen haben, bzw. die Politiker: vor drei Wochen sind chinesische und russische Kampfflieger über Deutschland hinweggefegt, bis nach Lichtenstein in der Schweiz, dort sind sie wieder umgedreht und zurück geflogen. Bevor die deutsche Flugabwehr auch nur einen Hauch davon mitbekommen hat, ihre Flieger aufsteigen liesen, waren sie schon wieder weg.
    Das dürfen sie mir alle hier glauben, da ich zu einem Oberkommandeur der Luftwaffe, einen sehr guten Kontakt habe!!!
    Dieser sagte mir auch, dass es noch in diesem Jahr, spätestens Frühjahr 2017 den Plan gibt, einen WK anzuzetteln.
    Das zeigt auch die ständigen Provokationen in Richtung Putins.
    Bereiten sie sich bitte alle vor!!! Legen sie ihre rosaroten Brillen ab, denken sie nicht, och das wird schon nicht kommen, das ist Kleinmädchen Denken und hat hier nichts mehr verloren.
    Emi

  4. Was vergessen wurde ist die Tatsache,dass es jetzt zwar keine Fußroute mehr gibt und der deutsche Michel noch mehr verarscht wird. Denn jetzt werden nachts ganz einfach die Flüchtlinge eingeflogen, meistens am Bonner Flughafen, wo militärische Busse warten und diese gleich weiter verteilen.
    Wieviel das sind bekommen wir auch nicht mitgeteilt.
    So werden die Bürger verarscht und hintergangen. Wann wachen wir endlich auf und wehren uns?
    Da Wahlen ja meistens manipuliert sind, werden auch Wahlen nichts mehr ändern, den die bringen es echt fertig und bilden dann zu viert eine große Koalition, Hauptsache man kann weiter regieren und Deutschland an die Wand fahren. Genauso ist dies von den Amis, bzw. den Eliten in Amerika auch gewollt und Merkel ist diejenige, die meiner Meinung nach derart gehirngewaschen wurde und nicht mehr geistig in der Realwelt lebt.
    Wann wachen die deutschen Bürger auf, wann haben wir mal den Mut und machen eine Revolution?
    Frage an euch Männer!!!

  5. Hallo, Herr Grandt!

    Ich versuche nun seit einiger Zeit, @ teutoburgswaelder mit einem Kommentar zu antworten! Doch jedesmal, wenn ich absenden will, wird mein Kommentar weg geschluckt oder abgesaugt! Es ist mir nicht möglich, zu antworten – und der Kommentar enthielt keine dubiosen Links!

    Bitte um Hilfe! Danke!

    • Ich habe massive Probleme auf diesem blog, zu antworten.Meist sind die Antworten weg oder nachher doppelt – nach einer gewissen Zeit. Schon komisch alles.
      Bitte deshalb oben den Doppelpost entschuldigen und ggebenenfalls entfernen. Danke.

  6. @ teutoburgswaelder

    Vielen Dank für das Lob 🙂

    Ich habe die aktuellsten, im Internet auffindbaren, amtlichen Zahlen genommen, um mich nicht auf ‚wilde Spekulationen‘ einzulassen!
    Diese Zahlen allerdings entstammen ausnahmslos der Zeit VOR Angela Merkels widerrechtlicher Grenzöffnung vom 04. September 2015!!! Was also seit dieser ‚verhängnisvollen Nacht‘ bis zur Schließung besagter „Balkanroute“ in Deutschland einströmte, ist als seriöser Zahlenwert (Nationalität, Geschlecht, Alter) im Internet NICHT erhältlich! Es gibt keine neusten Zahlen! Die Behörden selber wissen ja nicht einmal, wie viele aus welchen Gründen in welcher Form gekommen sind, sich hier aufhalten oder durchgereicht wurden! Bestes Beispiel für diesen wohl zionistisch gesteuerten (Soros) ‚Umvolkungsversuch‘, auch „Flüchtlingsagenda“ genannt: Horst Seehofer kann sich aktuell nicht entscheiden, ob nun 3 Millionen- oder 9 Millionen „Flüchtlinge“ in Deutschland sind!
    Wenn der Chef seinen Personalleiter fragt, wie viele neue Auszubildende das Unternehmen jetzt hat und dieser antwortet „30-90“, dann ist ob dieser verheerenden Ungenauigkeit eine Abmahnung fällig! Hier aber geht es ja lediglich um Deutschland und die Deutschen – und BEIDES muss gemäß „Hooton“ & „Kalergi“ ‚abgearbeitet‘ werden!

    Daher scheint Ihr subjektives Empfinden, es können auch 30 Millionen „Bereicherer“ sein, sehr real zu sein! Genau darum schrieb ich ja: „JETZT Stand bereits höher“.

    Und falls Sie sich sorgen, ob diese zu 75% überqualifizierten ‚Flüchtlinge‘ auch standesgemäß untergebracht sind, geben Sie einmal „reihenhäuser für flüchtlinge“ in Ihren Browser ein. Danach sind Sie beruhigt! Die Sache mit dem „Überqualifiziert“ entnahm ich jüngst dem „Spiegel“: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-in-deutschland-sind-oft-ueberqualifiziert-a-1111237.html

    Ja, „es wird böse enden“! Und ich habe nicht den Eindruck, dass uns die „AfD“ so weiterhelfen kann, wie es die „Freiheitlichen“ in Österreich könnten! Allerdings ist dort neuerlich eine gewisse Sabotage unterwegs, denn die Bundespräsidentenwahl-Wiederholung ist wegen mangelhaftem Klebstoff gefährdet: http://www.shortnews.de/id/1210635/oesterreich-bundespraesidentenwahl-wiederholung-wegen-klebstoff-gefaehrdet#

    Es stellt sich nun die Frage, WIE böse das Ende sein wird!

    Und hoffentlich wird mein Kommentar jetzt frei geschaltet!

    • Gefühle trügen halt nicht.
      Ich muss auch gar nicht wissen, wo diese Neusiedler wohnen. Dass es sich um eine NEUANSIEDELUNG handelt, ist ja mittlerweile klar. Ich habe 10 Jahre in Köln verfolgt, wie die das machen und Köln ist exemplarisch für alle anderen Großstädte.

      Man wartet seitens der „BRD“ nur noch darauf, dass die Alten, Kranken, und arbeitslosen Deutschen ableben – gegebenenfalls hilft man etwas nach. Für die Rentner gilt dasselbe – zuerst kommen die dran, die keine Hilfen haben, kein Geld, keine Lobby – die müssen zuerst weg, die sind fürs System nur nutzlose Fresser.

      Danach kommen dann die anderen, restlichen Deutschen dran. Die sogenannten „Leistungsträger“, dh. die Schlafschafe, die immer weiter malochen und den „Staat“ am Leben erhalten, werden bis zum letzten Tropfen ausgequetscht, das ist ja klar. Die kommen zum Schluß dran.

  7. Allein der titel „ÜBERfordert“… ist mit fiesem Bedacht gewählt. „Überfordert“ impliziert, dass Merkel klug und die Bürger doof sind – und Merkel ihre Bürger für „klüger“ gehalten hat, als sie sind.
    Also, so sagt die Journailla, sind die Bürger noch dööfer – oder Merkel noch klüüger.
    Geht gar nicht.

  8. guido grandt
    September 9, 2016 um 22:40
    Danke für diesen Kommentar! Den könnte ich auch als Blogartikel übernehmen mit Ihrem Namen!?

    Vielen Dank für das Lob, Herr Grandt!
    Natürlich dürfen Sie meinen Kommentar MIT meinem Namen „Wortwechsel“ als Blogartikel übernehmen! Da freu ich mich drauf nach all der Recherche!

    Beste Grüße vom Wortwechsel!

  9. Vielen Dank für das Lob, Herr Grandt!

    Natürlich dürfen Sie meinen Kommentar MIT meinem Namen „Wortwechsel“ als Blogartikel übernehmen! Da freu ich mich drauf nach all der Recherche!

    Beste Grüße vom Wortwechsel!

  10. Um diesen ständigen Versuch der kanzleramtsgesteuerten, medialen Manipulation & Verdummung des Souveräns einmal zu veranschaulichen, schreibe ich nun über die WAHRE Anzahl von Migranten- und Migrationsstämmigen in Deutschland – und bei diesen tatsächlichen Zahlen kann keine Rede von einem „Rückgang“ besagter „Migration“ sein! Im Gegenteil: Deutschland ist entgegen jeder ‚politischen‘ Bekundung („AfD“ ausgenommen) bereits unterwandert!

    Am 26. Juni 2016 haben „Deutschtürken“ mit ausgewiesener ‚Erdogan-Affinität‘ eine neue Partei in Deutschland gegründet: die „Allianz Deutscher Demokraten“, kurz ADD ! ‚Dank‘ der lauten Verschwiegenheit unserer kanzleramtsgesteuerten Medien wissen wohl die wenigsten von dieser Parteigründung! Doch es ist wie mit dem unsäglichen Krebs: er/es kommt leise und von innen!

    Neben der Tatsache, dass diese Namensgebung in sich bereits eine ‚Produktfälschung‘ darstellt – es handelt sich hier NICHT um „Deutsche“, sondern um Türken mit deutscher Staatsangehörigkeit und muslimischen Glauben – will ich einmal versuchen, diese ‚politisch gewollte‘ Entwicklung anhand von tatsächlichen Zahlen zu erklären.

    Laut „Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)“ leben in Deutschland 1,53 Millionen „Ausländer mit Bezug zum Asylverfahren“. Hinzu kommen die so genannten „irregulär aufhältigen Ausländer“, deren Zahl zwischen 300.000 und laut „Universität Bremen“ 520.000 liegt und bereits HEUTE weit höher liegen kann! Zusätzlich existieren „Langzeitstatistiken“, die besagen, dass „am 31. Dezember 2015 in Deutschland 9.107.893 Ausländer“ regulär lebten. Zu dieser Zahl kommen dann nochmal etwa 9,2 Millionen Deutsche mit ausländischen Wurzeln. Gerundet halten sich in Deutschland also über alles 20,35 Millionen untergetauchte, illegale, geduldete, legale und mit deutscher Staatsbürgerschaft versehene „Menschen mit direktem oder indirektem Migrationshintergrund“ auf. Bemessen auf die Gesamtbevölkerungszahl von Deutschland mit 80,63 Millionen Einwohnern (Stand 2013) macht dies einen Anteil von 25,24% aus!

    Sichtet man dieses Zahlenwerk etwas genauer, kommt in Bezug auf die „türkischen Bevölkerungsanteile“ folgendes zusammen: Die Zahl der türkischen Staatsbürger in Deutschland 2015 betrug 1.506.113. Die Zahl der türkischstämmigen Menschen in Deutschland 2013 (mindestens ein Elternteil türkisch, aber in Deutschland als deutscher Staatsangehöriger geboren) betrug 2.793.000.

    Und die Zahl der Einbürgerungen zuvor türkischer Staatsbürger betrug 2014 22.463. Zusammen haben wir also im Deutschland der Jahre 2014-2015 einen türkisch- muslimischen Bevölkerungsanteil von 4.321.576 Millionen Menschen. Dies weist alleine den türkischen Muslimen in Deutschland einen Gesamtbevölkerungsanteil von 5,36% zu und ist höher als die Einwohnerzahl des Freistaates Sachsen in 2014 mit 4.055.270 Millionen Einwohnern, welches das sechst-bevölkerungsreichste Land Deutschlands ist.

    Berücksichtigt man nun, dass andere Muslime wie Syrer, Iraker, Maghrebiner im ‚Namen des Islam‘ dieser geballten ‚türkische Gemeinde‘, hinter welcher neben dem ‚Fleisch gewordenen Kotau‘ Angela Merkel ein Präsident Recep Tayyip Erdoğan mit Geld, Macht und ‚Etablierung der Gottesstaatlichkeit‘ steht, natürlich aus reinen Egoismen und dem Endziel der „Islamisierung Deutschlands“ dienlich sein werden, war diese Entwicklung voraussehbar. Wladimir Putin hat die deutsche Politik seit Jahren vor der sichtbaren „Überfremdung“ und ihren Gefahren gewarnt!

    In diesem Sinne ist jene „Allianz Deutscher Demokraten“ ADD – welcher Zynismus gegenüber einem Volk, dessen Gründung sich auf Karl den Großen im Jahre 800 nach Christus und den Ausruf des „Heiligen römischen Reiches deutscher Nation“ berufen kann – nicht mehr aus der Parteienlandschaft zu entfernen. Sicherlich wird es Juristereien wegen des irreführenden Parteinamens geben und gerade im Wahlkampf wird sich diese ‚Deutsch Demokratische Partei‘ dem potenziellen Wähler stellen müssen – „Islambonus“ hin oder her.

    Allerdings steht mit Recep Tayyip Erdoğan der ‚Mentor‘, ‚Sponsor‘ und ‚Finanzier‘ fest. Zudem sieht das wachstumsorientierte Gutmenschentum ein neues eloquentes Geschäftsfeld mit ‚Machtoption‘ UND es regiert mit Merkel, Gabriel und dem Tandem Maas/Göring Eckhard eine Meinungsdiktatur, welche nahtlos an vergangene Regime auf deutschem Boden anschließt. Immerhin ist ein Großteil der aktiven Bundesregierung einzig durch ein Regime namens „SED“ ‚groß‘ geworden und Personen wie Merkel, Gauck, Göring-Eckhard und Gysi sind eigentlich ‚lupenreine Sozialisten‘.

    Die Zahlen auf der einen und die Tatsache der Eingrenzung des „Artikel 5 GG“ im fiktiven Zuge eines wirren „Kampfes gegen Rechts“ auf der anderen Seite weisen auf ein Arbeitsprogramm der regierenden ‚Elite‘ hin, dass solchen parteipolitischen Auswüchsen einen soliden Weg bereiten soll. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die „erste Zusammenfassung des Parteiprogramms“ der „ADD“ auf den ersten Tag des „Bilderberger-Treffens“ in Dresden am 09. Juni 2016 viel, an dem offiziell auch drei Türken teilnahmen. Nachdenken ausdrücklich erwünscht!

    Ein Migrationsanteil von 25,24% (JETZT Stand bereits höher) ist KEIN Zeichen dringend notwendiger politischer Indoktrination mittels Manipulation von Menschen durch gesteuerte Auswahl von Informationen, sondern ein schrillendes Alarmsignal des drohenden Identitätsverlustes!

    Die ‚Politik‘ schläft nicht in ihrem von Blackstone/Schwarzman, Gates, Rockefeller, Rothschild und Soros aufgetragenen ‚Kampf gegen das Volk‘ – doch das Volk selbst sieht noch immer in dieser ‚Politik‘ und ihren charakterlich jämmerlichen Akteuren eine „Respektsperson“. DAS nennt man „Obrigkeitsdenken“, „die Einstellung, dass man den Mächtigen ohne Kritik gehorchen muss“ (Wikipedia)!

    Daher sollte sich niemand auf „Artikel 20 GG“ berufen (Notwehrparagraph), sondern auf „Artikel 21, Absatz 2, GG“ der besagt, dass „Parteien, die nach ihren Zielen oder nach dem Verhalten ihrer Anhänger darauf ausgehen, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beeinträchtigen oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu gefährden, verfassungswidrig sind. Über die Frage der Verfassungswidrigkeit entscheidet das Bundesverfassungsgericht.“

    Um dieses rechtliche Begehren auch durchsetzen zu können, verbrieft uns „Artikel 19, Absatz 4, GG“, ‚dass bei einem Verstoß gegen ein Grundrecht jeder Bürger das Verfassungsgericht anrufen darf!‘ DIES ist DER demokratische Weg, den ein Heiko Maas uns bei erster Gelegenheit (Notstandsgesetze) nehmen wird!

    Dieser juristisch bedenkliche ‚Verfassungsfeind‘, dessen Ziel die Zerschlagung der „freiheitlich-rechtlichen Grundordnung“ ist, schafft es ja, über die „Bertelsmann“-Tochter „ARVATO“ im Verbund mit Göring Eckhard und dem „IM-Victoria“ alias Anetta Kahane, einer ‚Stasisauline‘ erster Güte, ALLES intelligente mit einer Hundertschaft Internetspäher aus „Facebook“ zu verbannen – „Anonymous“ war das letzte Opfer! Und Marc Zuckerberg lässt es zu, da Werbegelder in seiner Ethnie wichtiger sind als lebendige Meinung!

    25,24 Prozent Migrationsanteil, davon 5,36 Prozent Türken- und Deutschtürken muslimischen Glaubens bei stetiger „Radikalisierung“ sind definitiv genug! Jede weitere Steigerung käme einer „Invasion durch Landnahme“ gleich! In vielen Städten existieren „No-Go-Areas“, in die sich selbst die Polizei nicht traut! Von 1998 (Schröder-Regierung) bis 2014 (Merkel-Regierung) wurden 16.000 Polizisten- und Bundespolizisten abgebaut! Gleichzeitig wurde Deutschland zu einer ‚bunten Multikultirepublik‘ unter Ausschluss der deutschen Öffentlichkeit geformt – mit besonderem Interesse an islamischer Zuwanderung!

    In die Justiz ist die „Scharia“ eingekehrt – die Hansestadt Bremen war diesbezüglich neben Frankfurt am Main Vorreiter! Wenn diese im Dienst des ‚auserwählten Finanzwesens‘ und der geostrategischen Planungen der „US-Administration“ stehende Bundespolitik SO weiter macht, vernichtet sie das germanische, das keltische, das slawische und das Erbe der Wikinger in UNS!

    25,24 Prozent Migrationsanteil, davon 5,36 Prozent der Gesamtbevölkerung Türken- und Deutschtürken, sind genug!

    Aber „Deutschland bleibt Deutschland“ und diese stets „traumatisierten männlichen Flüchtlinge“ sind tatsächlich „überqualifizierte Siedler“ weiblichen Geschlechts, welche biologisch das ‚deutsche Gen‘ erhalten sollen! Der deutsche „Mainstream“ wird alles unternehmen, uns ‚unsere‘ Meinung zu bilden – im Auftrag der ‚auserwählten Auftraggeber des Kanzleramtes‘!

    ***

    Quellen:

    Neue Partei: Deutsch-Türken gründen Allianz Deutscher Demokraten

    Anzahl der Ausländer in Deutschland nach Herkunftsland in den Jahren 2014 und 2015

    Türkeistämmige in Deutschland (Wikipedia)

    „Mehr als 1,5 Millionen Ausländer mit Bezug zum Asylverfahren leben im Land „

    Die Zahl der Untergetauchten können Forscher nur schätzen

    Unerwarteter Tagungsort: Bilderberger treffen sich 2016 in Dresden

    Bilderberger Teilnehmer-Liste – 2016 Dresden
    Grundgesetz Artikel 21

    Grundgesetz Artikel 19

    Blackstone-Chef winkt ein Milliarden-Jahresgehalt

    Erst Sauline, dann Pauline? Die merkwürdige Wandlung der Anetta Kahane

    Köln zeigt, was der Polizei am meisten fehlt

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-in-deutschland-sind-oft-ueberqualifiziert-a-1111237.html

    http://www.anonymousnews.ru/2016/09/08/aus-fluechtlingen-werden-siedler-un-dokument-enthuellt-merkel-plan/

    • Guter Kommentar.
      So auf 25 Prozent schätze ich auch den Anteil der Menschen in Deutschland, die nicht Deutsche sind.
      Ich gehe dabei nach Rasse – ja, pfui, sowas aber auch…. *GRINS* wer kein Deutscher ist, kann auch keiner werden, indem man ihm einen deutschen Pass verpasst! Dies nur am Rande!

      Wie ich auf diese Zahl komme?
      Nun Köln hat über 50 Prozent Ausländer. Ich hatte damals eine Statistik in den Händen, das war 2012, und seitdem ist bekanntlich viel Wasser den Rhein runter geflossen, also diese Statistik wies aus, wieviel Ausländer in den einzelnen Kölner Stadtteilen wohnen; und, o Wunder, die meisten Stadtteile Kölns waren DAMALS schon mit über 40 Prozent und mehr (Kalk zb. 80 Prozent usw) völlig ausländerveseucht!

      Dies ist bei jeder vergleichbaren Großstadt ähnlich – oder die Zahl der Ausländer ist noch höher. Geht man dann aufs Land, sind dort erheblich weniger Ausländer zu sehen – wobei sich dies ja rasch ändert.
      Das gesunde Mittel bundesweit liegt dann so circa bei 25 – 30 Prozent – und es wächst STÄNDIG.
      Weil die Schlafschafe immer weiter schlafen.

      Es wird böse enden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s