AKUTE TERRORGEFAHR IN DEUTSCHLAND: „Mordkommandos, Dschihad-Rückkehrer & multiple Anschlagsszenarien!“

terror-1545012_1280

INLANDSGEHEIMDIENST: GEFAHR VON „MULTIPLEN ANSCHLAGSSZENARIEN“+++MORDKOMMANDOS, SCHLÄFERZELLEN & DSCHIHADRÜCKKEHRER+++TERRORGEFAHR SO GROSS WIE NIE+++

Es ist erst ein paar Tage her, seit die Bundesregierung mit der neuen Konzeption Zivile Verteidigung (KZVI)  die Bevölkerung aufforderte, sich auf einen Ernstfall vorzubereiten und sich deshalb einen Notvorrat an Lebensmitteln und Trinkwasser anzulegen.

Während sogenannte Experten von „Panikmache“ sprechen weiter darauf beharren, dass dieses Konzept geeignet sei für Szenarien wie einen riesigen Stromausfall, Überschwemmungen oder Seuchensituationen und/oder auf biologische, chemische oder technische Krisensituationen, habe ich Ihnen dargelegt, dass mit diesem Zivilschutzkonzept die Bürger auf einen militärischen Angriff vorbereitet werden soll.

Hier:

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/24/die-wahrheit-ueber-die-krisenplaene-bundesregierung-bereitet-bevoelkerung-auf-einen-militaerischen-angriff-vor/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/26/die-wahrheit-ueber-die-krisenplaene-2-bundesregierung-bereitet-bevoelkerung-auf-einen-militaerischen-angriff-vor/

Doch es geht auch um die Terrorgefahr. Nach Würzburg und Ansbach ist jedem klar, dass sich islamistische Terroristen längst schon – und oft mit den Flüchtlingsströmen – mitten in Deutschland befinden.

So warnt jetzt der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) Hans-Georg Maaßen davor, die Gefahr durch den internationalen Terrorismus zu unterschätzen.

Und weiter:

Bei seiner Einschätzung der Bedrohung durch den sogenannten Islamischen Staat (IS) bekräftigte Maaßen: Der Begriff Terrormiliz verniedliche die Gefahr durch den IS. Zum einen habe man es mit einer Gruppe zu tun, die tatsächlich ein Staatsgebiet für sich reklamiere. Zum anderen gehe es um Terrorismus als Teil einer asymmetrischen militärischen Auseinandersetzung.

Der IS wolle auch Anschläge gegen die Bundesrepublik und deutsche Interessen durchführen;

nahezu alle Szenarien hätten auch mit Entwicklungen im Ausland zu tun.

Maaßen führte weiter aus:

„Wir müssen künftig multiple Anschlagsszenarien einkalkulieren, durch mehrere Zellen, gegen verschiedene Ziele und möglicherweise über mehrere Tage.“

Neben im Auftrag des IS handelnden Mordkommandos – sogenannten Hit Teams – kämen auch Dschihad-Rückkehrer und sogenannte Schläfer als Täter infrage.

Eine hohe Gefahr gehe zudem von Einzelpersonen und Kleingruppen aus, die zwar keinen Auftrag hätten, aber etwa über das Internet radikalisiert und von der Ideologie des IS inspiriert seien.

Maaßen verwies auf die stark steigende Zahl von Salafisten in Deutschland.

Quelle: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8463714/so-brutal-koennte-der-is-deutschland-attackieren.html

Verstehen Sie jetzt? Der Chef des Inlandsgeheimdienstes warnt die Bürger vor „Mordkommandos“ und „multiple Anschlagsszenarien“, die über „mehrere Tage“ gehen könnten.

Auch deshalb wurde die Konzeption Zivile Verteidigung unlängst der Öffentlichkeit vorgestellt.

Schauen Sie mal, was ZDF-Terror-Experte Elmar Theveßen gestern bei Markus Lanz alles über die Terrorgefahr in Deutschland berichtete!

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2799044/Markus-Lanz-vom-31.-August-2016#/beitrag/video/2799044/Markus-Lanz-vom-31.-August-2016

Lesen Sie hinter den Schlagzeilen.

Und bereiten Sie sich gut vor!


 

DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT


terror-1545012_1280

9 Gedanken zu “AKUTE TERRORGEFAHR IN DEUTSCHLAND: „Mordkommandos, Dschihad-Rückkehrer & multiple Anschlagsszenarien!“

  1. Solange ein freies Volk nicht gebildet ist – nicht gelehrt worden ist, intelligent zu denken und weise zu planen – richtet Freiheit im Allgemeinen mehr Unheil als Gutes an.

  2. Ich versuche einmal zu erklären, wer uns mittels wem in diese stetig steigende Terrorgefahr sowie andere Gefahren bringt und was das eigentliche Ziel dieser Gemengelage ist.

    Angela Merkel interessiert sich nicht für die Sicherheit Deutschlands! Keine der im Bundestag vertretenen Parteien hat ein Interesse an mahnenden Warnungen aus dem Volk und aus der Wissenschaft – es sei denn, man kann sie gemäß Sigmar Gabriels Justizminister Heiko Maas strafrechtlich künstlich aufbauschen und gegen die Mahner verwenden!
    Diese Kanzlerin verbirgt nicht einmal ihre absolute Gleichgültigkeit gegenüber dem deutschen Volk und dem Leben im Allgemeinen! Nach Terroranschlägen in Deutschland beschränkt sie sich auf dieses gelangweilte Ablesen einer vorverfassten Beileidsbekundung! Sie ist weder mit- noch bei den Menschen, denn NICHTS ist der ‚Politik‘ dieses begonnenen Jahrtausends verhasster als DEUTSCHLAND!

    Mit der Wahl Gerhard Schröders 1998 zum Bundeskanzler wurde die Republik erst ‚auf Links‘ gedreht, dann wurde ihr die „soziale Marktwirtschaft“ genommen und der zionistische „Raubtier-Kapitalismus“ eingeführt und mit der im Hintergrund ausgearbeiteten ‚Wahl‘ Angela Merkels zur Bundeskanzlerin der ‚Rothschildsche Todesstoß‘ verpasst!

    2007, während des „G7-Gipfels“ in „Heiligendamm“, wurde dann diese auf „Hooton“ & „Coudenhove-Kalergi“ basierende und von George Soros & ‚Team‘ für die Neuzeit ausgearbeitete „Agenda“ vorgelegt, die Angela Merkel als „Flüchtlings-Agenda“ bezeichnet und die sie Schritt für Schritt wie eine Maschine abarbeitet!
    Der Schweizer Intellektuelle und Bestsellerautor Jean Ziegler sagte in einem Interview mit der „SZ“: „“Ach, die G7. Was die tun, ist uninteressant. Von dem, was in Heiligendamm im Jahr 2007 beschlossen wurde, wurde nichts umgesetzt. Die G7, das sind nur die Befehlsempfänger und ihre Befehle bekommen sie von den Konzernen.“ ‚Diese Gipfel seien nur die Aufführung eines Marionettentheaters‘!

    Tatsächlich sind die wahren Drahtzieher hinter der gesamten westeuropäischen ‚Politik‘ jüdischer Ethnie – und dieser ‚Clan‘ hat ein schier unermessliches Vermögen, mit dem die (Un)geschicke dieser Welt problemlos finanziert werden können! Alleine die Rothschilds schätzt man auf bis zu 500 Billionen Dollar (amerikanisch Trillion)! Die Rockefellers folgen auf Platz zwei!

    Das eigentliche Ziel ist neben einer Dezimierung der Weltbevölkerung auf 500 Millionen ‚Exemplare‘ die ‚Vernichtung des Nationalsozialismus und des Antisemitismus‘!
    Für das Ziel zur Reduzierung der Menschheit in ‚arbeitsfähige Einheiten‘ dient ein täglich provozierter, globaler Krieg gegen Russland & China! Den „Nationalsozialismus“ und den damit verbundenen „Antisemitismus“ sehen die Juden als Erbkrankheit besonders in der deutschen Spezies an. Diese ‚Krankheit‘ wollen sie mittels Migration bekämpfen: Migration wird zur Waffe gemacht (Gerhard Wisnewsk), um mittels fremder ‚Kulturen‘ über Sexualität den Deutschen in Deutschland und Europa genetisch immer weiter ‚auszudünnen‘ und letztlich eine neue ‚Rasse‘ zu schaffen, die gegenüber ihrem ‚auserwählten Schöpfer‘ absolut loyal ist! Dabei ist der Terror ein wohl kalkuliertes Instrument, das Volk einzuschüchtern, da Angst destabilisiert und kontrollierbar macht – ein ‚Traum‘ für alle ‚Antideutschland-Rassisten‘! Daher sollte man sowohl in Frankreich wie in Deutschland einmal über das nachdenken, was Helmuth Schmidt „Staatsterrorismus“ nannte – denn bestimmt nicht jeder Islamist ist einzig vom „Imam“ gesteuert und sowohl „CIA“ als auch „MOSSAD“ haben 2006 in Jordanien die „ISIS“ gegründet & ausgebildet, um Gaddafi zu stürzen und Syrien in einen Bürgerkrieg zu zwingen! Hillary Clinton war übrigens eine der treibenden Kräfte dieses „Regime Change“!
    Und Angela Merkel hat sich mit der maroden Bundeswehr logistisch angeboten!

    Das bei all diesem Streben nach einer neuen „Weltordnung“ faktisch auch diese Welt untergehen kann, ist der jüdischen Ethnie in ihrem Hass wider alles Nichtjüdische und ihrem Wahn, die Erde sei ihr Eigentum, da „Geld die Welt regiert“ und sie fast alles Geld der Welt besitzen, entweder egal oder auf Grund abgründiger Unwissenheit nicht gewahr!

    Es muss schnellstens ein Ruck durch die Völker Europas und durch die ‚Unwissenden & Pokemongläubigen‘ gehen! Denn Desinteresse ist ein Grundpfeiler in den Planungen der ‚auserwählten Ethnie‘!
    Vielleicht sollten wir alle mehr der russischen Presse als dem verblendeten deutschem Mainstream Auge & Ohr schenken, denn es liegt ein gewaltiger Unterschied zwischen ‚zionistisch gesteuerter Propaganda‘ (96% der Weltpresse sind in jüdischer Hand (!) und neutraler Berichterstattung!

    Glaubt nicht, sondern denkt!

  3. Seid ihr denn alle so Blind und seht nicht was passiert und vor allem wann und wie es passiert!
    Nein, Deutschland ist noch nicht an der Reihe mit grossem Terror, das kommt noch, denn es ist der letzte Akt des nun fast abgearbeiteten Drehbuchs der Finanzeliten welche die USA komplett und den Rest der Welt mindestens zu 70% besitzen!
    Noch sind sich die Finanzeliten sicher, dass in Deutschland nichts aus dem Ruder laeuft, weil sie sich auf die Uckermark Tussi zu 100% verlassen koennen! Waere das eines Tages nicht mehr der Fall, so waere hier die sog. rote Linie ueberschritten und ihr koenntet euch nicht mehr retten vor Terrorismus! Doch das wird mit den deutschen Schlafschafen nicht passieren, denn es ist Tradition bei euch, dass ihr eure Schlaechter selbst waehlt und das mit zunehmender Begeisterung!
    SAEMTLICHER, aus Nahost kommender und zwischenzeitlich nicht nur aus Nahost sondern weltweiter Terrorismus ist CIA gesteuert und initiiert! Dort sind die 6 Trillionen $ hingeflossen, ueber die es im Pentagon keine Beweise gibt! Der sog. IS und alle davor, ist eine Schoepfung der USA durch den CIA. Er wird gesteuert und finanziert was die USA will. Es gibt nur Finanzierung und Waffen, wenn diese Truppe zu 100% genau das tut, was ihr aus USA vorgeschrieben ist. Ja klar, das ist wieder mal so ne Verschwoerungstheorie, glaubt das nur! Wissen sollt ihr jedoch zwischenzeitlich, dass die Verschwoerungstheorie immer nur eine milde Umschreibung dessen liefert, was tatsaechlich passiert, seit 9/11 ausnahmslos zwischenzeitlich!

    Gruss aus der Sonne!

  4. Bekanntlich sagte der Brunnenmacher von Freilassing, daß nach dem Zweiten Weltkrieg der dritte kommen wird. Das hat er in 50 vorausgesehen:
    Am Rhein sehe ich einen Halbmond, der alles verschlingen will. Die Hörner der Sichel wollen sich schließen.
    – Halbmond/Hörner – Islam
    – Sichel – Russen

    Hier ist die Karte mit „Flüchtlingen“
    https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=zFl1UlhNc-10.kKh8NK_MXx9A

    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land. – wir sind jetzt hier!!!
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

    Ein FireSale ist ein 3 Stufiger Systematischer Angriff auf die gesamte Nationale Infrastruktur.

    1. Stufe: Lamlegen Öffentliche Ordnung und Infrastruktur – die sind schon dabei mit „Flüchtlinge“
    2. Stufe: Lamlegen von Finanzen und Telekommunikation – s. dazu VW, Deutsche Bank, Sparkassen Geldautomaten….
    3. Stufe: Lamlegen von Energieversorgung ( Gas, Wasser, Strom und Atomkraft ) – vorläufen haben wir schon genug gehabt.

    Ich denke es ist doch mal eine Überlegungen Wert, und fang einfach mal an.

    Nehmen wir mal das Beispiel EON Strom, wer sich erinnert große Teile Europas hatten keinen Strom mehr, weil 1 zentrales Kabel gekappt wurde….
    Es sind nur zwei zentrale stromverteiler in Deutschland – wenn die beide Ausfallen – dann Gute Nacht Europa….

    Internet, es gibt etwa 140 Zentrale Internet Knotenpunkte auf der Welt so wie z.B. den DE-CIX in Frankfurt, über ihn gehen 80% des Deutschen (35% des Europäischen) Datenverkehrst,
    so einen Knotenpunkt kann man Teoretisch Angreifen, sowohl mit Computern als auch Physisch.
    Eine weitere möglichkeit wäre der Angriff auf Zentrale ÖL Piplines die für die Benzinversorgung benötigt werden.
    So kann man sich immer mehr gedanken machen, ich denke es wäre teoretisch möglich, mit genug Leuten, Geld und Krimineller Energie -> warum nicht ?!

    durch KRIEGSPROPAGANDA gegen WESTEN kann man die BÜRGER IM WESTEN “aufhetzen”, den STAATSDIENST “massiv lahmlegen” und für “UNRUHEN” sorgen BEVOR man den WESTEN MILITÄRISCH ANGREIFT!!!

    – und PUTIN wird angreifen – der verteidigt sich nicht sondern er SICHERT SEINE FLANKEN (ukraine für den einmarsch nach deutschland / europa “über land” und krim für den angriff “über wasser” > schwarzes meer > mittelmeer – “alois irlmaier” hat davor ja gewarnt “große flottenverbände stehen sich im MITTELMEER feindlich gegenüber!) damit er HINTERHÄLTIG und HINTERRÜCKS nach europa einmarschieren kann zwecks ZERSTÖRUNG, EROBERUNG und VERSKLAVUNG europas / deutschlands…

    ‚Es geht los mit einem Krieg im Nahen Osten.‘ – Syrien – Anfang ist da Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt. ‚Die Einflußsphären und Interessengebiete der USA und Rußlands stoßen aneinander: Es gibt bereits kleinere Gefechte.‘- Kommt bald, Iran verlagert seine Streikmacht Richtung Syrien. Saudis bereiten sich schon vor…..
    … Die Atomangriffe der Russen in der Adria und später in der Nordsee dienen ausschließlich der Zerstörung der dort operierenden Feindschiffe. Es wird auch Krieg auf dem Balkan geben, von Albanien über Ungarn und Bulgarien bis in die Türkei. Die Russen werden aber alle ihre Schlachten letztlich verlieren. …

    *******************!!!!

    „‚Die Russen stehen bereits am 1. Tag des Angriffs am Rhein.‘ Es seien schon vorher sehr viele Agenten hier, die Chaos auslösen.“ – siehe Info zu Halbmond

    **************!!!!

  5. Regierungen bereiten sich auf grosses globales Event vor: Putin demontiert nun russische Zentralbank und zusammen mit Rothschild den Petrodollar. Rothschilds hegelsche Kriegs-Dialektik am Werk

    http://new.euro-med.dk/20160824-regierungen-bereiten-sich-auf-grosses-globales-event-vor-putin-demontiert-nun-russische-zentralbank-und-zusammen-mit-rothschild-den-petrodollar-rothschilds-hegelsche-kriegs-dialektik-am-werk.php

    Kurzfassung: Nach der Aufforderung der Regierung Deutschlands, die Bürger sollen Nahrungsmittel und Wasser für 10 Tage anlegen – sowie der Ansage, dass man sich darauf vorbereite, das Militär Polizei-Aufgaben übernehmen zu lassen, stellt es sich heraus, das auch Russland, China und die USA ihre Bürger gleichermassen auf Krieg einstellen. Der Ton zwischen Ost und West wird immer härter – Putin droht einen Erstschlag an, und in den US wollen starke Kräfte in Syrien Russen töten und Bodensoldaten einsetzen, weil ihre ISIS-Verbündeten den Krieg verlieren…..

  6. Russland bereitet sich auf Hochtouren für eine mögliche Kriegsausweitung gegen die Ukraine und andere potenzielle Kriege und Konflikte vor. So finden nach offiziellen Angaben des russischen Verteidigungsministeriums allein 2016 über 4000 (!) Militärübungen und Manöver statt, das sind im Durchschnitt 10-12 an verschiedenen Orten der Russischen Föderation und im Ausland TÄGLICH.

    Ps: Das russische Verteidigungsministerium gab für das Jahr 2015 insgesamt 4000 Übungen an……

    https://ukraine-nachrichten.de/russische-aufmarsch-krim-grenzen-ukraine_4477

  7. Die Kriegstrommeln schlagen
    Die deutsche Bevölkerung wird derzeit eindeutig auf einen Krieg vorbereitet, obwohl man es noch nicht wirklich sagen will. Die weiter oben erwähnte Bevorratungsempfehlung der Bundesregierung gehört dazu. Hier ist das Dokument, das die deutsche Bundesregierung am 24.8. beschlossen hat:
    „Konzeption Zivile Verteidigung (KZV)“. Hier der Innenminister bei der Vorstellung – ET: „De Maizière hält „Angriff auf Stromversorgung für am wahrscheinlichsten““: De Maiziére hat heute sein Konzept zur Zivilverteidigung vorgestellt. Ein besonders gefährdeter Bereich sei die Energieversorgung. Ein langfristiger Ausfall der Stromversorgung sei am wahrscheinlichsten. Kritik erntete der Innenminister wegen des Zeitpunktes der Vorstellung.

    Dass sich Deutschland gerade auf einen Krieg vorbereitet, sieht man auch an dieser Zusammenfassung von Zuständigkeiten und anzuwendenden Gesetzen in der KZV. Hier noch eine Interpretation dieses Dokuments – DWN: „Bundesregierung spielt Wehrpflicht und Rationierung von Lebensmitteln durch“: Die Bundesregierung beschäftigt sich in ihrem neuen Krisen-Plan für Deutschland überraschend ausführlich mit der Wiedereinführung der Wehrpflicht. In einem Kriegs-Szenario wird außerdem durchgespielt, wie die Bundeswehr logistisch an ihre Einsatzorte kommt. Die Lebensmittel für die Bevölkerung würden im Kriegsfall per Gesetz rationiert werden.

    Offenbar werden gerade auch die Katastrophenhilfe-Organisationen wie das Technische Hilfswerk oder das Deutsche Rote Kreuz darauf vorbereitet. Diese sollen sich auf eine „grosse Nationale Katastrophe“ vorbereiten. Auf Nachfrage bei der Landesregierung sagt man ihnen offenbar auch den „Feind“, gegen den es geht und das Start-Datum: es soll ein Krieg der NATO unter der Führung Deutschlands gegen Russland und die Türkei sein…
    In der deutschen Bundesregierung dürfte absolute Panik herrschen, wenn man sich mit solchen Sachen beschäftigen und etwas rauslassen muss. Die Kriegstrommeln schlagen jetzt bereits laut, es ist Zeit für letzte Vorbereitungen. Ich erwarte, dass es Mitte September losgeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s