„Merry Christmas!“ – Volle Kassen und Taschen für Politiker – höhere Abgaben für Steuerzahler (1 – 3)

UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 648 – 650  ♦ ♦ ♦


Meine neuen UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Erst vor kurzem hat der Bundesrat die Änderung des Parteiengesetzes durchgewunken. Und damit auch eine Erhöhung der Parteienfinanzierung gebilligt. Konkret geht es um eine Dynamisierung der Wahlkampfkostenerstattung.

Was das heißt? Ich sage es Ihnen: selbst bei sinkender Wahlbeteiligung und einem Rückgang der absoluten Wählerstimmen können Parteien die maximal mögliche Staatssubventionierung erhalten.

Oder anders ausgedrückt: egal wie viele Wähler letztlich zur Urne schreiten, die Parteienkassen stimmen auf jeden Fall.

Im Umkehrschluss jedoch sollen Sie noch mehr für den Staat berappen.

Unglaublich!

 

Mehr hier: 

Volle Kassen und Taschen für Politiker

Zwangsabgaben und höhere Abgaben statt Steuergeschenke

Massive Erhöhungen der “kleinen” Steuern

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.

Meine neue UNANGREIFBAR LEBEN-Studie:

Cover von Studie

Hier nähere Infos und Bestelllink:

Werbecover für Studie

https://www.gevestor-shop.de/UALEMF-Guido-Grandt-11-15-lange-LP-geve/?wkz=STU0016



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

Ein Gedanke zu “„Merry Christmas!“ – Volle Kassen und Taschen für Politiker – höhere Abgaben für Steuerzahler (1 – 3)

  1. Empfehlung: Der Satiriker Urban Priol aus Aschaffenburg mit seinem Jahresrückblick Tilt – Tschüssikowski 2015!
    Kein Jahr vergeht, ohne von Urban Priol aufs Korn genommen zu werden. Er vereint beste Unterhaltung und beißende Kritik, verschont weder Politik noch Gesellschaft und schießt scharf. In seiner aktuellen Sendung hatte er recht aufschlußreich die Unsinn-Politik der EU (Ursache für Flüchtlingsströme) und auch den schwindend geringen Einfluß des „besorgten Bürgers“ im Land dargestellt.
    Mi 30.12. – 20:15 – 21:45 – 3sat – Tschüssikowski 2015
    Do 31.12. – 17:00–18:00 – ZDFneo – Tschüssikowski 2015
    Do 31.12. – 21:45–23:15 – Phoenix – Tschüssikowski 2015
    Fr 01.01. – 06:35–07:35 – ZDFneo – Tschüssikowski 2015
    Fr 01.01. – 07:30–09:00 – Phoenix – Tschüssikowski 2015
    Sa 02.01. – 00:05–01:35 – 3sat – Tschüssikowski 2015

    Eigene Anmerkung: Es hatte nichts Richtiges im Falschen, nichts Wirkliches in der Illusion/im Schein und nichts Selbstbestimmtes im Fremdbestimmten gegeben. Gerade der Götzendienst für einen an das Kreuz genagelten und ewig blutenden Jesus Christus hatte auf den Prüfstein gehört. Denn alles war mit allem verbunden, so auch wir mit dem leidenden Jesus – sein Leiden war auch unser Leiden. Erlösen wir ihn, so erlösen wir uns selbst. Diese empfehlenswerte Jesus-Meditation (nehmt-mich-vom-Kreuz) hatte der nach Erlösung und Erfreiung Suchende recht gut mit der Therapie-für-Alle verbinden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s