„Bombengeschäfte“: Deutsche Banken, Versicherungen und Rentenfonds finanzieren Atomwaffentechnologien! (4)


UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 630  ♦ ♦ ♦


Mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Doch da wo Krieg ist, gibt es auch Profiteure. Natürlich gehören auch deutsche Firmen dazu. Selbst deutsche Banken, Versicherungen und Rentenfonds, die sogar die Atomwaffentechnologie mitfinanzieren!

Ich habe Ihnen bereits aufgezeigt, dass es dahingehend finanzielle Verflechtungen zwischen den Finanzdienstleistern und Rüstungskonzernen wie etwa Thyssen Krupp, der Airbus Group (vormals EADS) sowie mit dem britischen Rüstungsgiganten BAE Systems gibt. Es sind klassische Mischkonzerne, die neben Rüstungsgütern, darunter Atomwaffentechnologie, auch zivile Produkte herstellen.

Zu ihren Finanziers gehören unter anderem auch deutsche Finanzdienstleister.

Wie Sie inzwischen wissen gehören dazu die Deutsche Bank und die Commerzbank.

Aber auch noch andere. 

 Mehr hier:  http://www.gevestor.de/?p=756347

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

Advertisements

Die Lügen haben ein Ende: „Pariser Staatsanwaltschaft bestätigt – Selbstmordattentäter reisten als Flüchtlinge in die EU!“


GUIDO-KOLUMNE-MIX♦ No.  582 (120/2015) ♦


Vor kurzem schrieb ich auf meinem Blog hinsichtlich Flüchtlinge und Terrorismus: Trotz konkreter Terror-Gefahren lassen Politiker und Sicherheitsbehörden die Bevölkerung hierzulande im Ungewissen. Das ist unverantwortlich!

Noch einmal: Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen ist absolut inakzeptabel! Dennoch besteht die Gefahr, dass mit den Migranten auch Terroristen ins Land kommen. Die vorangegangenen Beispiele sprechen für sich.

Hier: https://guidograndt.wordpress.com/2015/11/17/nach-den-terror-anschlaegen-in-paris-kommen-is-kaempfer-als-fluechtlinge-getarnt-nach-Europa/

Auch die griechische Regierung warnte unlängst:

Die griechische Regierung hält für möglich, dass Terroristen mit falschen Pässen als Flüchtlinge getarnt nach Europa kommen. „In der Türkei gibt es eine regelrechte Industrie falscher Pässe“, sagte der für Migrationsfragen zuständige Vizeminister Ioannis Mouzalas am Montag dem griechischen Nachrichtensender Skai. 

Am Vorabend hatte Mouzalas die Pass-Identität eines Mannes veröffentlicht, dessen Pass in Paris bei der Leiche eines Selbstmordattentäters gefunden worden war. Demnach handelt es sich um den am 10. September 1990 in der syrischen Stadt Edlib geborenen Ahmad Almohammad.

Er sei am 3. Oktober im Boot mit 198 Flüchtlingen auf der griechischen Insel Leros angekommen und als Flüchtling registriert worden.

Quelle: http://www.n-tv.de/ticker/Athen-warnt-vor-Terroristen-unter-Fluechtlingen-article16362556.html

Nun ist es amtlich:

Zwei der Selbstmordattentäter von Paris sind nach Angaben der französischen Staatsanwaltschaft gemeinsam als Flüchtlinge über Griechenland in die Europäische Union gereist. Dies gehe aus einem Abgleich der Fingerabdrücke der beiden Leichen hervor, teilt die Justizbehörde mit. Die Fingerabdrücke beider Männer seien am 3. Oktober bei der Ankunft in Griechenland registriert worden. Dabei handele es sich um zwei der drei Attentäter, die sich vor dem „Stade de France“ in die Luft gesprengt hätten.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/23-32-Zwei-Pariser-Selbstmordattentaeter-als-Fluechtlinge-eingereist-article16402291.html

Mehr dazu in meinem neuen Buch:

Cover


 

 

DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT

shutterstock_133773500

„Für Deutschlands Zukunft, für unsere Demokratie und Kultur ist heute nichts wichtiger als ein Klima offener und breiter Meinungsfreiheit. Sie ist das Fundament der Demokratie. Wir müssen uns vor einer Bedrückung durch die allzu mächtige Political Correctness schützen (…) Nur in offener Meinungsfreiheit, die auch extreme Abweichungen toleriert und dann im politischen Streit austrägt, erwachsen Mut und Kreativität.“
Klaus von Dohnanyi (SPD)

In eigener Sache: 
Es würde mich sehr freuen, wenn Sie auf Facebook meinen kleinen gugra-media-Verlag mit „Gefällt mir“ markieren würden und zwar hier: https://www.facebook.com/gugramedia?fref=ts
Herzlichen Dank!

MEIN NEUES BUCH:

Fakten, Hintergründe & Verschwiegenes zum Asyl-Drama in Deutschland & der EU erfahren Sie hier:

Cover

Das Buch wird voraussichtlich Mitte Januar 2016 vorrätig sein und kann hier vorbestellt werden:

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

http://www.amazon.de/DAS-ASYL-DRAMA-Deutschlands-Fl%C3%BCchtlinge-gespaltene/dp/3954472287/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1443875755&sr=1-1&keywords=asyl+grandt


Auswahl Bücher aus meinem gugra-Media-Verlag:

„Bombengeschäfte“: Deutsche Banken, Versicherungen und Rentenfonds finanzieren Atomwaffentechnologien! (3)


UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 629  ♦ ♦ ♦


Mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Finanzinstitute hierzulande unterstützen Unternehmen, die u.a. Atomsprengköpfe, nukleare U-Boote, Panzer usw. herstellen oder instand halten. Diese unterhalten entweder selbst oder treuhänderisch Aktien und Anleihen an solchen Unternehmen.

Darunter: Die Deutsche Bank & die Commerzbank!

 Mehr hier: http://www.gevestor.de/?p=756010

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

„Bombengeschäfte“: Deutsche Banken, Versicherungen und Rentenfonds finanzieren Atomwaffentechnologien! (2)


UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 628   ♦ ♦ ♦


Mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Banken, Versicherungen und Rentenfonds finanzieren die Rüstungsindustrie. Und sogar Atomwaffentechnologien! Also Unternehmen, die Atomsprengköpfe sowie deren Trägersysteme (Raketen, Bomber oder atomwaffenfähige U-Boote) entwickeln, produzieren oder warten.

Dabei gibt es Verflechtungen zu deutschen Konzernen. Ich verrate Ihnen, welche das sind!

 Mehr hier: http://www.gevestor.de/?p=755932

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

„Bombengeschäfte“: Deutsche Banken, Versicherungen und Rentenfonds finanzieren Atomwaffentechnologien! (1)


UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 627   ♦ ♦ ♦


Mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Erst vor ein paar Wochen prangerte noch Wikileaks-Gründer Julian Assange die Profiteure dieser Kriege an: Die Rüstungsindustrien, die Söldnerfirmen und die Geheimdienste.

Es gibt jedoch noch andere Unternehmen, die Milliarden in Rüstungsfirmen stecken. Sogar in die Finanzierung von Atomwaffen.

Die Rede ist von – Banken, Versicherungsgesellschaften und Rentenfonds! Sogar deutsche Firmen sind darunter vertreten! Sie werden erschüttert sein …

 Mehr hier: http://www.gevestor.de/?p=755895

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

Nach den Terror-Anschlägen in Paris: Kommen IS-Kämpfer als Flüchtlinge getarnt nach Europa?


GUIDO-KOLUMNE-MIX♦ No.  581 (119/2015) ♦


Durch die barbarischen Attentate in Paris ist der Terror von den Kriegsschauplätzen aus Syrien und dem Irak durch den Islamischen Staat ins Herzen Europas getragen worden. Die Morde trafen die moderne westliche Welt bis ins Mark.

In einer aktuellen Terror-Botschaft droht der IS dem Westen mit neuen Anschlägen.

Nun ist überall eine Debatte ausgebrochen, den Terror von Paris NICHT mit der Flüchtlingskrise in Verbindung zu bringen.

Jeder weiß, dass die meisten Migranten, die hier her kommen, selbst vor der hässlichen Fratze des Krieges und des Terrors fliehen. Die meisten sind friedlich. Sie dürfen nicht unter Generalverdacht gestellt werden. Mitnichten!

Aber dennoch scheint es nun plausibel, dass mit den Flüchtlingsströmen auch kampferprobte Terroristen kommen. Gut ausgebildete Kämpfer, die sich als Migranten tarnen.

Das verschweigt die Bundesregierung.

Doch wie sieht es wirklich damit aus?

Lassen wir die Fakten sprechen.

Längst schon rief der Islamische Staat seine Kämpfer dazu auf, mit den Flüchtlingsströmen ins Herz Europas vorzudringen.

Quelle: „Im Land des Lächelns“ in: Stern 38/2015, S. 33

Ein Menschenschmuggler in Istanbul erzählt, dass sich die Kämpfer vor ihrer Reise die Bärte abrasieren, damit sie wie alle anderen Flüchtlinge aussehen.

Quelle: http://de.sputniknews.com/panorama/20150921/304426832.html

So veröffentlichte die britische Sunday Express bereits Anfang September 2015, dass der IS mehr als 4.000 Terroristen nach Europa geschleust habe. Die Zeitung beruft sich dabei auf eine Quelle aus der Terrormiliz. Die Kämpfer würden sich den Flüchtlingen im türkischen Izmir und Mersin anschließen, von wo sie aus über das Mittelmeer nach Italien kommen. Danach würden sie in andere EU-Staaten weiterreisen, darunter Deutschland und auch in die Schweiz. Angriffe gegen Regierungen westlicher Länder werden aufgrund der Luftangriffe der von der USA geleiteten internationalen Koalition nicht ausgeschlossen.

Quelle: http://www.express.co.uk/news/world/555434/Islamic-State-ISIS-Smuggler-THOUSANDS-Extremists-into-Europe-Refugees

Den deutschen Sicherheitsbehörden müsste auch bekannt sein, dass im Frühsommer 2015 der norwegische Geheimdienst PST die Einreise von islamistischen Terroristen des Islamischen Staates sowie der mit al-Quida verbundenen Al-Nusra-Front verhinderte. Demnach versuchten sich die Kämpfer unter die Kontingent-Flüchtlinge zu mischen, um mit ihnen ins Land einzureisen. Sie gehörten zu jenen, die als Migranten der UN-Hilfsorganisation UNHCR nach Norwegen kommen sollten. Sogar das norwegische Innenministerium warnte die Öffentlichkeit vor einer möglichen Terroraktion von Islamisten. Die skandinavische Airline SAS kündigte daraufhin an, besondere Sicherheitsmaßnahmen einzurichten.

Quellen: http://www.dagbladet.no/2015/06/01/nyheter/innenriks/pst/is-terror/den_islamske_stat/39442669/ http://www.welt.de/politik/ausland/article141769204/Geheimdienst-entdeckt-Islamisten-zwischen-Fluechtlingen.html http://www.focus.de/politik/ausland/terrorismus-terrordrohung-islamisten-sollen-auf-dem-weg-nach-norwegen-sein_id_4016234.html

Anfang 2015 verhaftete die libysche Armee in Zuwara zwei Dschihadisten, die mit einem Flüchtlingsboot das Mittelmeer überqueren wollten, um womöglich Anschläge in Europa zu verüben.

Quelle: http://www.welt.de/politik/ausland/article137740394/Wie-der-IS-auf-Fluechtlingsbooten-nach-Europa-will.html

Trotz dieser konkreten Terror-Gefahren lassen Politiker und Sicherheitsbehörden die Bevölkerung hierzulande im Ungewissen. Das ist unverantwortlich!

Noch einmal: Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen ist absolut inakzeptabel! Dennoch besteht die Gefahr, dass mit den Migranten auch Terroristen ins Land kommen. Die vorangegangenen Beispiele sprechen für sich.


DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT

shutterstock_133773500

„Für Deutschlands Zukunft, für unsere Demokratie und Kultur ist heute nichts wichtiger als ein Klima offener und breiter Meinungsfreiheit. Sie ist das Fundament der Demokratie. Wir müssen uns vor einer Bedrückung durch die allzu mächtige Political Correctness schützen (…) Nur in offener Meinungsfreiheit, die auch extreme Abweichungen toleriert und dann im politischen Streit austrägt, erwachsen Mut und Kreativität.“
Klaus von Dohnanyi (SPD)

In eigener Sache: 
Es würde mich sehr freuen, wenn Sie auf Facebook meinen kleinen gugra-media-Verlag mit „Gefällt mir“ markieren würden und zwar hier: https://www.facebook.com/gugramedia?fref=ts
Herzlichen Dank!

MEIN NEUES BUCH:

Fakten, Hintergründe & Verschwiegenes zum Asyl-Drama in Deutschland & der EU erfahren Sie hier:

Cover

Das Buch wird voraussichtlich Mitte Januar 2016 vorrätig sein und kann hier vorbestellt werden:

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

http://www.amazon.de/DAS-ASYL-DRAMA-Deutschlands-Fl%C3%BCchtlinge-gespaltene/dp/3954472287/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1443875755&sr=1-1&keywords=asyl+grandt


Auswahl Bücher aus meinem gugra-Media-Verlag:

 

 

Flüchtlingskrise: EU im Ausnahmezustand – Merkel warnt vor einem Balkankrieg! (3)


UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 626   ♦ ♦ ♦


Mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Wenn die Flüchtlingskrise in Europa nicht schnellstens gelöst wird, droht ein neuer Balkankrieg!

Deshalb muss alles getan werden, damit der Balkan nicht wieder brennt! Erst 2014 war der hundertste Jahrestag der Ermordung des österreichischen Erzherzogs Franz Ferdinand in Sarajevo. Das Attentat löste den Ersten Weltkrieg aus.

Nein, ich möchte nicht zu schwarz malen. Die Zeiten haben sich freilich geändert. Demokratisierung, politische Reformen und die Euro-atlantische Vereinigung haben die Balkanregion befriedet. Auch wenn nur Kroatien und Slowenien EU-Mitglieder sind.

Und doch bleibt die Angst. Das Ungewisse. Denn auch in den 1990er-Jahren hätte niemand damit gerechnet, dass Kriege auf dem jugoslawischen Territorium ausbrechen … 

Mehr hier: http://www.gevestor.de/?p=755748

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

Flüchtlingskrise: EU im Ausnahmezustand – Merkel warnt vor einem Balkankrieg! (2)


UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 625   ♦ ♦ ♦


Mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Die Flüchtlingskrise verwandelt den Balkan in ein Pulverfass. Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt vor einem neuen Krieg!

Wenn Deutschland die Grenzen dicht macht, dann würden die Migranten die Staaten auf der Balkanroute nicht mehr als Transitländer benutzen. Sondern wären gezwungen dort zu bleiben.

Etwas, was die Osteuropäer nicht wollen. Und die Flüchtlinge ebenfalls nicht.

Schnell könnte eine explosive Stimmung entstehen. Die Lage außer Kontrolle geraten …

 

Mehr hier: http://www.gevestor.de/?p=755628

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

Flüchtlingskrise: EU im Ausnahmezustand – Merkel warnt vor einem Balkankrieg! (1)


UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 624   ♦ ♦ ♦


Mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Alle Zeichen stehen auf Sturm: Europa kann an der Flüchtlings-Krise zerbrechen. Und schlimmer noch – die Gefahr eines militärischen Konflikts auf dem Balkan steigt!

Sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt davor. Und andere …

 

Mehr hier: http://www.gevestor.de/?p=755576

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

„Flüchtlingskrise, Euro, Rechtsextremismus“ – Klartext mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (3)


UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   No. 623   ♦ ♦ ♦


Mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel zu einem brandaktuellen Thema:

Vergangene Woche hatte ich die seltene Gelegenheit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nicht nur live zu erleben, sondern ihm auch  Fragen zu stellen.

Warum unterstützt die Bundesregierung ukrainische Rechtsextreme?

Und warum wird eine CDU-Politikerin nicht aus der Partei ausgeschlossen, die muslimische Hetze betreibt?

Auf die Antworten des Bundesfinanzministers können Sie gespannt sein …

 

Mehr hier: http://www.gevestor.de/?p=755436

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.



Weitere Hintergrundinformationen:

Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

Cover

Guido GrandtCover

 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://amraverlag.de/das-asyl-drama-p-57350.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html