Flüchtlingsdebatte: CSU-Hohlmeier gibt massenhaften Asylmissbrauch in 150.000 Fällen zu! – SPD-Jäger hat Verständnis für gefälschte Pässe von Flüchtlingen!

GUIDO-KOLUMNE-MIX♦ No.  563 (101/2015) ♦


Der gestrige Anne Will-Talk (ARD) hatte folgendes Thema: 

„Zeltstädte, Stimmungsmache, Brandanschläge – Sieht so deutsche Willkommenskultur aus?“

Volle Unterkünfte, lange Verfahren, immer höhere Kosten – Sind die Kommunen in Deutschland wirklich überfordert mit den Flüchtlingen? 

Gäste der Sendung:

Bodo Ramelow (DIE LINKE, Ministerpräsident Thüringen)

Ralf Jäger (SPD, Innenminister Nordrhein-Westfalen)

Monika Hohlmeier (CSU, Mitglied des Europäischen Parlaments)

Maya Alkhechen (Flüchtling aus Syrien)

Quelle: https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Die-Gaeste-im-Studio,gaesteliste888.html

Monika Hohlmeier, CSU, Mitglied des Europäischen Parlaments offenbarte den geschockten Zuschauer dabei genau das, was Politiker bislang in der Flüchtlingsdebatte verschwiegen oder gar bestritten haben:

Nämlich massenhaften Asylmissbrauch.

Alleine in diesem Jahr bislang in zirka 150.000 Fällen!

Wie die Asylbetrüger dabei vorgehen, verrät Hohlmeier gleich auch noch: nämlich durch bewusst falsch gestellte Asylanträge.

Konkret:

„Es kommt zu Asylmissbrauch, wenn jemand einen falschen Pass abgibt, eine falsche Identität für die er bezahlt. Nicht aus Gebieten wie Syrien oder ähnlichen. Wenn wir Staaten zu sicheren Drittstaaten deklarieren und dann merkt man, wie am nächsten Tag mit niegelnagelneuen Pässen aus einem anderen Staat entsprechend dann Schlepperbanden beziehungsweise dann auch die Menschen wissen, dass sie sich einen falschen Pass ausstellen lassen, sie wissen, dass sie eine falsche Identität annehmen, dann darf man das auch nicht verschleiern. Das bedeutet in der Konsequenz, man muss es handfest benennen, entsprechend danach handeln … Diese Art und Weise des tatsächlichen Missbrauchs ist nicht akzeptabel.“

Das ist wahrlich ein Eingeständnis, wie es die Deutschen bislang noch von keinem Politiker gehört haben!

Umso skandalöser ist die Antwort von SPD-Innenminister Ralf Jäger:

„Von Missbrauch zu reden – die Leute gucken doch nicht, wenn sie im Kosovo leben und da raus wollen wegen einer Perspektivlosigkeit, aus Armut, gucken die doch nicht ins deutsche Gesetzbuch wie ist das Recht daDie Motivation der meisten Menschen ist es doch, schlichtweg ein besseres Leben führen zu können und gehen den Schleppern auf den Leim.“

Damit signalisiert der SPD-Innenminister, dass er Verständnis dafür hat, wenn aus dem Kosovo wegen Perspektivlosigkeit und Armut Flüchtlinge nicht ins „deutsche Gesetzbuch“ „gucken“, also bewusst das Gesetz brechen.

Das ist gelinde gesagt skandalös. Weiterhin gibt er zu, dass es sich dabei nicht um Kriegsflüchtlinge, sondern um Wirtschafts- und Armutsflüchtlinge handelt.

„Flüchtlings-Medien-Vorzeigefrau“ Maya Alkhechen verteidigt dann auch noch die kriminelle Handlung der Passfälschung, gibt vor einem Millionenpublikum zum Besten:

„Es ärgert mich so ein bisschen. Wenn ich jetzt da im Kosovo lebe und ich möchte mit meinen Kindern da raus, dann ist es mir doch egal, ob dieser Pass gefälscht ist oder nicht, Hauptsache ich geh da raus. Ich habe Angst um meine Kinder, ich habe Angst, dass sie vor Hunger sterben…“

Hier können Sie der Diskussion folgen ab Minute 01:10:32:

https://daserste.ndr.de/annewill/Zeltstaedte-Stimmungsmache-Brandanschlaege-Sieht-so-deutsche-Willkommenskultur-aus,annewill4208.html

Angesichts dessen, dass hierzulande jedes Knöllchen strafverfolgt wird, das nicht bezahlt wird, ist das Verständnis für massenhaften Asylmissbrauch und gar dem Fälschen von Pässen absolut inakzeptabel.

Der nordrhein-westfälische SPD-Innenminister Ralf Jäger muss meiner Meinung nach sofort seinen Hut nehmen. Denn er ist für die Sicherheit der Bürger seines Bundeslandes verantwortlich. Wer aber weiß denn genau, ob nicht, wie bereits angekündigt, IS-Kämpfer als Flüchtlinge mit falschen Pässen ins Land kommen?

Mit massenhaftem Asylmissbrauch alleine in diesem Jahr in 150.000 Fällen, gefälschten Pässen und falschen Identitäten ist für Terrorgruppen hierzulande Tür und Tor geöffnet.

Das ist ein Zustand, der untragbar ist.

 


DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT

shutterstock_133773500

 


In eigener Sache: 

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie auf Facebook meinen kleinen gugra-media-Verlag mit „Gefällt mir“ markieren würden und zwar hier: https://www.facebook.com/gugramedia?fref=ts

Herzlichen Dank!


Auswahl Bücher aus dem gugra-Media-Verlag:
Secret Press Cover 1_Mai 2014Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2CoverSecret Press 2_CoverGuido GrandtOkkult-Morde-Cover

37 Gedanken zu “Flüchtlingsdebatte: CSU-Hohlmeier gibt massenhaften Asylmissbrauch in 150.000 Fällen zu! – SPD-Jäger hat Verständnis für gefälschte Pässe von Flüchtlingen!

  1. Guten Abend, Spekulatius!

    Ich habe Guido Grandt direkt angeschrieben und ihm meine Mailadresse gegeben, als Du ‚vom Sender warst‘! Er versuchte auch, Dich zu kontaktieren um die Adresse in Privatspähre weiterzugeben, doch er konnte Dich nicht erreichen – Deine Mailadresse wurde ihm zurück gesendet!
    Da wir uns nun wieder lesen können, empfehle ich, Herrn Grandt nochmal zu kontaktieren, damit er Dir diese Mailadresse direkt & privat senden kann! Wenn Du meine Adresse dann hast, kannst Du ja hier ‚dezent‘ Bescheid sagen;-)

    Und nun noch ein ‚köstlicher Link‘! Ich habe auch Herrn Grandt darauf aufmerksam gemacht: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/heinz-wilhelm-bertram/abgetaucht-was-macht-eigentlich-claudia-roth-.html?commentadded=success&portalLink=info.kopp-verlag.de#commentTop !

    Liebe Grüße!

    @ Guido Grandt!
    Lieber Herr Grandt, Sie dürfen „Spekulatius“ erneut kontaktieren und ihm die besagte Mailadresse zuzusenden! Ich danke Ihnen für Ihre Mühe und freue mich auf weitere gute Artikel!
    Beste Grüße und nochmal vielen Dank vom Wortwechsel!

    • Guten Tag Wortwechsel,
      Habe Guido Grandt per Mail angefunkt und auch einige Erkenntnisquellen mitgeteilt. Sollte also alles seinen Gang gehen. Wenn ich Deine Adresse habe werde ich mich dezent zu Wort melden. 😀
      Liebe Grüße

  2. Hallo Spekulatius!

    Leider funktionieren Deine Videos über zwei Browser nicht! Sende doch einfach den Link! Mach ich auch so und funktioniert immer!

    Liebe Grüße!

    • Hallo Wortwechsel,
      Schade, daß sie bei Dir nicht funktionieren, habe wie Du richtig schriebst die Links von You Tube per copy paste hier hereinkopiert und siehe da die Videos funktionieren! Vielleicht filtert Deine Firewall die Links raus, so daß sie bei Dir nicht funktionieren.
      Liebe Grüße!

    • Nochmal ein copy & paste:

      und, mal sehen vielleicht ist jetzt nur der Link zu sehen.
      Liebe Grüße!

    • Hallo Wortwechsel, habe alles geprüft, die Videos funktionieren einwandtfrei. Ich hatte ja schon einmal von einer ganz anderen Gefahr geschrieben, nämlich den Seuchen, die mit den Kokosnußsicherheitsbeauftragten mitkommen, hier ein Beispiel, sogar aus dem Mainstream:
      https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Jenfeld-muss-Aufnahme-von-Fluechtlingen-stoppen,fluechtlinge2174.html
      Man sollte die Sache nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn die Keime sind sehr aggresiv & z.Teil multiresistent, wie die MRSA. Und die Hepatitis ist auch so schon stark auf dem Vormarsch, die Hygienemaßnahmen sind also persönlich zu erweitern! (Am besten Ganzkörperkondom 😀 )
      Liebe Grüße!

  3. Guten Morgen, Spekulatius!

    Das wirklich Schlimme sind bereits nicht mehr die Schießerei oder andere Gewalttaten an sich, sondern die von diesen „Clans“ meist islamischer Herkunft bedrohte und teilweise gekaufte Justiz!
    Kaum ein Richter hat noch den Mut, diesen nicht dem Grundgesetz sondern der Scharia verhafteten ‚Abschaum‘ zu verurteilen, weil die tägliche Angst vor privaten Übergriffen sowie die politisch nicht vorhandene, rechtliche Rückendeckung fehlt!
    In Frankfurt am Main und in anderen Städten Deutschlands wird bereits nach der Scharia ‚prozessiert‘ – in einem ‚Rechtsstaat‘ ein „No Go“! Doch ohne unser Wissen und das der ‚Kanzlerinnenpolitik‘ wird islamisches Recht nach den Normen der Scharia seit Jahren praktiziert und die deutsche Justiz bezeichnet dies auch noch als ‚Teil der Globalisierung‘! Hierzu ein Artikel des „Spiegel“ aus dem Jahre 2 0 1 0!!! http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/a-722212.html !

    Und als ob dies noch nicht genug sei, verlangt die „SPÖ“ in Österreich eine „Genderisierung der Steinigung“, da Frauen ‚zu tief eingegraben werden und ihnen somit die Fluchtmöglichkeit versagt bleibt‘! Unsere „Grünen“ finden diese Idee natürlich ‚prima‘ o0hne überhaupt zu wissen, was steinigen eigentlich ist! http://www.igfm.de/themen/steinigung/ein-beispiel/ !

    Solange Deutschland wie Österreich diese Auswüchse dulden und nicht eine Politik an die Regierung kommt, die wieder an das kollektive Bewusstsein des deutschsprachigen Raumes denkt und dem entsprechend die Gesetzeslage ins Lot bringt, werden wir bis ins Mark okkupiert! Der Islam ist wie ein ’streuendes Karzinom‘ – und mit dem gehen wir auch nicht ‚liebevoll‘ um!
    Ich schreibe hier nicht etwa von einem neuen Faschismus – den betreibt der Islam täglich! Ich rede von der Rückkehr des gesunden Menschenverstandes (Putin mahnte dies an) hin zur Normalität!
    Man bedenke, was der deutsche Staat gegen 50 „RAF“-Terroristen aufgefahren hat!!! Heute haben wir 10000 „Salafisten“ im Land – und Keiner unternimmt etwas!

    WIR sind der Staat! Die regierenden Parteien sind UNSERE zeitlich befristeten Angestellten an Eides statt! Dem entsprechend haben sie auch zu handeln!

    Liebe Grüße an Spekulatius!

    • Guten Morgen Wortwechsel,
      Alles richtig, wundert mich aber nicht, denn die BRiD ist kein Staat. Schau Dir mal die Beiträge auf dem conrebbi-Kanal dazu an.

      und

      und

      und

      Hochinteressant und stellt die ganzen historischen, rechtlichen Hintergründe dar.

      Liebe Grüße an Wortwechsel!

    • Hat leider nicht funktioniert, deshalb nochmal:

      und

      und

      und

      Ich hoffe es funktioniert jetzt.
      Liebe Grüße!

  4. Es gibt noch andere ‚Kampagnen‘ gegen die deutschsprachigen Völker! Ich zitiere einen Artikel von “Michael Stempfle, ARD-Hauptstadtstudio” über die Heute in Kraft getretene “Gesetzesänderung” bezüglich erwiesener oder angeblicher “Hasskriminalität”: ” Justizminister Heiko Maas hat nun mit einer Änderung des Strafgesetzes reagiert. Können einem Täter vor Gericht “rassistische, fremdenfeindliche oder sonstige menschenverachtende” Motive nachgewiesen werden, soll das Strafmaß entsprechend höher ausfallen. Maas verspricht sich davon eine höhere Sensibilität bei der Aufnahme der Ermittlungen und eine abschreckende Wirkung für potenzielle Täter”!
    Mit dieser Gesetzgebung ist absolut Jeder, der gegen den industriell gesteuerten, überbordenden und stetig anwachsenden Flüchtlingsstrom neutral bis national, aber vor allem kritisch und mit persönlicher Meinung behaftet, denkt, redet oder schreibt, ‘fremdenfeindlich rassistisch’ motiviert und wird zum “Hassprediger” degradiert!
    Wie üblich für Heiko Maas feindet dieser nun jeden normal denkenden und auch mit Angst und Ohnmacht beladenen Bundesbürger sogar mittels bedrohlicher Geld- und Haftstrafen an! Das diese fast schon ‘totale’ Entmündigung einer Mehrheit der Bürger und Staatseigner in sich Faschismus ist, daran denkt dieser “Justizminister” in seinem ‘gutmenschlich verstörten’ Intellekt nicht!
    An einem prominenten Beispiel möchte ich das kurz erläutern. Es geht um den „PVV“-Vorsitzenden Gerd Wilders aus den Niederlanden: Wilders wird von einem “Islamaktivisten namens Tarafa Baghajati angezeigt “wegen des Verdachts der Volksverhetzung, der Herabwürdigung religiöser Lehren sowie des Verstoßes gegen das österreichische Verbotsgesetz”!
    Und was hat Wilders getan? Er ist seiner Arbeit als “PVV”-Chef nach gegangen und hat vor der österreichischen „FPÖ“ eine Rede gehalten, in der er den Islam und dessen impertinente, scheinreligiös motivierte ‘Eroberungsorgie’ angegangen ist! Und WER darf Herrn Wilders anzeigen: Ein Muslim!
    WER darf nach Heiko Maas in Deutschland alles? Muslime aller Couleur! Und WEM verbietet Heiko Maas nun fast schon das Denken? Dem Deutschen!
    Fazit: der Europäer und Islamkritiker Wilders darf in einem westeuropäischen Land wie Österreich genauso wenig sagen wie der Deutsche in seinem Heimatland! Das Sagen hat überall die Asylindustrie, deren Politlobby und eine ‘Kultur’, die von den Meisten schon aus Selbsterhaltung abgelehnt wird! In dieser Konstellation wird es auch sehr schwer, “PEGIDA”- und Co überhaupt noch durchzuführen – denn die freie Meinungsäußerung inklusive verbaler Ausrutscher ist nun unter hohe Strafe gestellt! Das Ende der Meinungsfreiheit ist eingeläutet – und beileibe nicht nur die „Staatsmedien machen sich zu ‚Meinungsdeformierern‘!
    Und in „Duisburg Marxloh“ gab es wieder eine nächtliche Massenschlägerei unter muslimischen Clans, obwohl „zdf+“ noch vor zwei Tagen vermeldete, ´dort sei alles friedlich und ein paar Migranten gäbe es auch´!

    • Guten Abend Wortwechsel,
      Du hast mit Deinem Artikel voll in`s Schwarze getroffen. Auch hier bei uns , in meiner Heimatstadt hat am Wochende eine große Schießerei der Bereichererclans stattgefunden, bei der eine unschuldige 63-jährige Deutsche verletzt wurde. Es wird so kommen, wie Udo Ulfkotte in seinem Buch „Vorsicht Bürgerkrieg“ schrieb, bzw. wir sind schon mitten drin, denn der Normalmichel wird nicht mehr lange zugucken, sondern zurückschießen, wenn er angegriffen wird.
      Liebe Grüße an Wortwechsel

    • Guten Morgen Herr Dr. Guido Grandt,
      Ja die Presse hat über die Schießerei berichtet, denn sie konnte nicht anders, aber das Echo in der Bevölkerung ist bescheiden. Man muß wissen, daß in meiner Stadt auch Großverbände der Schläger—A-ntifa zu Hause sind, die die Bevölkerung auch noch terrorisieren. Es ist wie vor 90 Jahren nur mit anderen Vorzeichen!
      Herzliche Grüße an Guido Grandt

  5. Die Kosten sind höher, als man wahrhaben will.
    Hier bei uns ist die Stimmung ganz gefährlich umgekippt, ganz so, wie man es befürchtet hatte, als die 300 Flüchtlinge vor vier Wochen hier untergebracht wurden. Seit zwei Tagen stehen etwa 30-40 Leute vor der Flüchtlingsunterkunft und beschimpfen die Leute dort.
    Grund:
    Als „Projektwoche“ ist eine Schulklasse in die Unterkunft der „Flüchtlinge“ gegangen, um dort zu kochen und zu putzen. Dabei ist eine 15-jährige vergewaltigt worden. Der Vergewaltiger wurde NICHT EINMAL FESTGENOMMEN, sondern sitzt imer noch in der Unterkunft, sozusagen unter Polizeischutz.

    Man kann sich vorstellen, welche Stimmung nun vorherrscht. Man versuchte den Deckel drauf zu halten, nicht mal die lokale Zeitung brachte etwas, aber hier bei uns reden die Leute miteinander und so kam alles schon am nächsten Tag raus.
    Die Stimmung kocht also über. DEUTSCHE, RUSSEN UND TÜRKEN protestieren gemeinsam vor dem Rathaus.
    Ein grüner Stadtrat um die dreißig hat gestern Abend in der Stadthalle versucht, die Leute zu beschwichtigen. Wir waren etwa 150 Leute und ich schaffte es, als Fragesteller mit auf die Bühne zu kommen.
    Der Täter sei „durch den Krieg in seiner Heimat traumatisiert, und hätte nicht gewusst, was er da tat“, erklärte der Herr Stadtrat.
    (Das traumatisierte Mädchen hat er nicht erwähnt.)
    Wir als „Wohlstandsdeutsche“ (???) könnten uns kein Bild von den Leiden der Kriegsflüchtlinge und vom Krieg machen.
    Da war er bei mir richtig. Ich zog mein linkes Hosenbein hoch und zeigte ihm meine Protese. Ich erklärte ihm, dass ich das Bein während meines vierten Kampfeinsatzes in Afghanistan durch eine Rakete verloren habe, also genau wisse, was Krieg sei.
    Der Grüne starrte mich nur dümmlich an.
    Und dann wollte ich von dem Stadtrat wissen, mit welchem Land oder welchen Ländern die NATO denn im Krieg liege.
    Was ich denn damit meinen würde.
    Nun, ich erklärte, der „traumatisierte Kriegsflüchtling“ stamme aus Albanien. Albanien und Deutschland sind beide NATO-Mitglieder. Also, gegen wen führt die NATO zurzeit Krieg, Herr Stadtrat?
    Er druckste herum und meinte dann, das liege alles an Putin, weil der ja Albanien überfallen habe.
    Allgemeines Gelächter in der Halle.
    Ob er vielleicht den Bürgerkrieg in der Ukraine meine, wollte eine Frau wissen.
    Ja, genau, dass sei alles Putins schuld, so sei der Albaner traumatiert worden.
    Wir erklärten ihm dann erstmal, wo die Ukraine und wo Albanien liegt und dass Putin zudem nicht Schuld an der Lage in der Ukraine sei.
    Da flippte er völlig aus, begann etwas von Putinverstehern und NAZIS zu schimpfen und verschwand – überzeugt von seiner eigenen (Selbst-)Herrlichkeit.

    Ich habe ja schon viel erlebt, aber so eine Witzfigur ist mir noch nie begegnet. Der kann heilfroh sein, dass ihn sich niemand gepackt hat, um ihm den Kopf geradezurücken.
    Wie gesagt, die Stimmung unter den Einheimischen (egal ob Deutsche, Russen, Türken oder was-auch-immer) ist also am überkochen.
    Ich habe keinen Plan, wie es nun weitergehen soll, aber ich bin zutiefst besorgt.

  6. Hab da mal eine blöde Frage…
    Unter den ganzen Leuten, die den Asylwahnsinn kritisieren und thematisieren sind doch sicherlich jede Menge Juristen -oder?
    Gilt doch auch für Parteien wie z.B. die AFD.
    Aber keine einzige Klage gegen diese Politiker, die offen die Gesetze brechen?
    Warum geht nicht mal ein kritischer Geist voraus und versucht dem Wahnsinn juristisch ein Ende zu machen.
    Ich weiß, unter den deutschen Richtern gibt es jede Menge Anhänger von Rot/Grün, aber Tatsache ist doch, dass dieser Wahnsinn momentan nur darum existiert, weil geltende Gesetze mißachtet werden.

    • Blöde Frage, blöde Antwort. Es besteht schlechthin keine Klagebefugnis für Otto Normalbürger (keine Popularklagemöglichkeit in Deutschland). Allenfalls strafrechtlich könnte man die besagten Personen belangen. Ob sie sich mit derartigen Äußerungen, so empörend sie auch sein mögen, allerdings strafbar machen, wage ich zu bezweifeln. Um Politiker loszuwerden, gibt es die Möglichkeit der Wahl/Abwahl. Andere Möglichkeiten bestehen nur sehr begrenzt. Das nennt sich Demokratie, jedenfalls nach Lesart derjenigen, die sich einmal an die richtigen Schaltstellen gesetzt haben oder mit der Richtung einverstanden sind. Mangels wählbarer Alternativen (die wohl einzige hat sich gerade selbst zerlegt) und der ohnehin immer langen Perioden bis zur jeweils nächsten Wahl, kann der kleine Mann, auch wenn er Jurist ist, also rein gar nicht bewirken, außer vielleicht auf die Straße gehen. Und was dann passiert, ist ja auch zur Genüge bekannt (Stichwort: Schande für Deutschland u.Ä., rechter Mob, um noch die nettesten Bezeichnungen zu nennen). Sorry, aber das sind die bitteren Realitäten.

  7. Diese Sendung war ein Schocker. Maya A. ,die das ihr verhasste Deutschland verlassen hat, um nach Syrien zurückzukehren. Angeblich hat sie Schleuser gefunden, die die Überfahrt nach Italien erst nach erfolgreicher Flucht bezahlt haben wollten. Wie bitte? Jeder zahlt eine Fahrt vor Antritt. Sogar in Deutschland muss ich mein Ticket der Bahn vorher bezahlen. Dieses kleine Detail zeigt, dass mit dieser Dame etwas nicht stimmt.Und nun fordert sie, dass ihre Verwandten (und damit ja auch die Verwandten aller Flüchtlinge, ergo ganze Dorfschaften) auf Staatskosten nach Deutschland nachziehen können und hier auf Staatskosten versorgt werden.Dabei vergisst sie wohl, dass der Staat, der hier zahlen soll, die Steuerzahler sind, nicht irgendein abstraktes superreiches Etwas. Sie fordert eine bessere Unterbringung, eine bessere Willkommenskultur: „Die Deutschen können es besser.“ Sie verweist auf die Nachbarstaaten Syriens, die viel mehr Asylanten aufgenommen hätten. Diesen auswendig gelernten Teil wiederholt sie mehrmals. Sie unterstützt zudem die illegale Zuwanderung, das Fälschen von Pässen und Identitäten. Sie unterscheidet nicht zwischen dem Recht auf Asyl und der illegalen Armutszuwanderung.
    Die Konsequenz der unbegrenzten Armutszuwanderung ist, wenn man sie wirklich zuende denkt, der Zusammenbruch der Sozialsysteme des aufnehmenden Landes. Zum Beispiel stand der Generationenvertrag der Rentenversicherung schon vorher auf der Kippe. Zu wenig junge Einzahler, zu viele
    Rentner, die versorgt werden müssen. Von wem sollen die Schwiegereltern von Maya A. ihre Rente beziehen? Hoffentlich aus Syrien.
    Für mich stellte sich die Frage: Für wen agiert diese Frau? Und für wen agiert Anne Will? Ihr Verhalten war unerträglich parteiisch. Sie gab sich noch nicht einmal den Anschein einer neutralen Gesprächsführung. Für diese Propagandashows zahlen wir einen Pflichtbeitrag. Wir bezahlen unsere eigene Manipulation.

    • SEHR RICHTIG.
      Außerdem war die Zusammensetzung der Runde ein Skandal: Drei Anhänger ungebremsten Asyls gegen Eins. Das ist Stimmungsmache pur.

  8. Diese 150 000 kommen doch nicht alle aus dem Kosovo. Keine oder gefälschte Pässe sieht man eher bei den Afro-Afrikanern. Wer auf diese Art in Europa oder Deutschland einreist, hat meines Erachtens nichts Gutes vor. Wer auf diese Weise Asyl beantragt betrügt, und das von ersten Tag und er wird auch in der Folgezeit betrügen.Wer auf diese Weise Asyl beantragt betrügt, und das von ersten Tag und er wird auch in der Folgezeit betrügen.

  9. Ich freue mich schon darauf, wenn dieser sog. Innenminister und Rechtsbrecher Ralf Jäger demnächst mit seiner eigenen Armut und Perspektivlosigkeit konfrontiert sein wird. Im Ausland wird ihn dann keiner nehmen, mit echtem oder mit gefälschtem Pass. Ich frage mich ernsthaft, wie solche Personen an ein öffentliches Amt gekommen sind. Mit Deutschland geht es offenkundig massiv bergab. Unpersonen wie Ralf Jäger tragen die Verantwortung dafür.

  10. Gruselig, ich bin aus NRW und ja der Herr Jäger, der wollte mal ganz groß rauskommen.. (kenne 2 Polizisten, unter der Hand berichten die über die Realität..) hier hat jeder Angst vor Einbruch, liegt meist an Rum + Bulg.. aber es sind ja eigentlich die gleichen Leute.. z.B. „Flüchtlinge “ Anteil der Roma > 91% aus Serbien und der Rest steht hier > http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fluechtlingsstrom-ein-drittel-der-balkan-fluechtlinge-sind-roma-13724375.html

  11. Passend dazu, folgendes Video!
    Es kommt noch „Dicker“ für uns alle. Und am ende passt dann Ihr Buch Herr Grandt: „Sinngemäß“ Deutschland 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s