HEINZ G. JAKUBA: „Simsalabim – This is your Money!“ – Wie ein ARD-Flüchtlings-Werbefilm nach hinten losgeht!

Der Streitkommentar


Nachfolgend stelle ich einen Streitkommentar zur Diskusssion, der von meinem Kollegen Heinz G. Jakuba verfasst wurde.

 „Simsalabim – This is your Money!“ – Wie ein ARD-Flüchtlings-Werbefilm nach hinten losgeht!

Ein Streitkommentar von Heinz G. Jakuba (Freier Online-Journalist und Blogger, Berlin)


Gestern lief auf der ARD die Dokumentation:

Willkommen auf Deutsch.

In Deutschland geht die Angst vor einer neuen Flüchtlingswelle um. Im vergangenen Jahr haben hier 200.000 Menschen Asyl beantragt, in diesem Jahr werden es noch mehr sein. Doch was passiert, wenn in der Nachbarschaft plötzlich Asylbewerber einziehen? Wenn Menschen aufeinander treffen, die sich fremd sind, die nicht einmal miteinander reden können?

Quelle: http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Willkommen-auf-Deutsch/Das-Erste/Video?documentId=29672610&bcastId=799280

Sehr schnell wird dem Zuschauer klar, dass dies ein „Werbefilm“ für Flüchtlinge sein soll. Denn gezeigt werden eifrig lernende, putzende, intelligente und vernünftige Asylbewerber, die gecastet scheinen wie aus einem Hollywood-Streifen.

Direkt um meine Ecke gibt es ebenfalls Flüchtlingsunterkünfte. Und die meisten Asylbewerber haben mit den „Vorzeige-Asylanten“ der ARD-Doku so viel zu tun, wie  mit dem Mann im Mond.

Doch die Doku entpuppt sich nicht nur als ein handwerklich-subtil gemachter „Werbefilm“, sondern als noch mehr. Er offenbart die Wirklichkeit, WARUM Asylbewerber zu Hunderttausenden, ach was sage ich, in den letzten Jahren zu Millionen nach Deutschland strömen.

Ab Minute 00:36:50:

Begrüßung von einem Asylbewerber-Ehepaar aus Pakistan in holprigem Englisch von Adrian Dost, einem Mitarbeiter des Landkreises Harburg, der dann sagt:

„Wir gehen jetzt nach oben und holen Ihr Geld ab. Wenn Sie das Geld und Ihr Gepäck haben, fahren wir zu der Unterkunft, wo Sie wohnen werden.

Die drei gehen dann zum Geldautomaten. Vorher noch schickt Dost die Asylbewerber fort, um ihr Gepäck zu holen und sagt dann auf Hinblick von anderen Flüchtlingen, die anwesend sind: „Wir warten jetzt bis die anderen fertig sind, raus sind und dann gehen wir an den Automat.“

Reporter: „Was ist das für ein Automat?“

Dost: „Ein Kassenautomat. Ein Geldautomat. Die müssen ja hier Geld bar bekommen. Das ist ein Vorschuss auf die Leistungen, die sie zu erwarten haben. Also Sozialhilfe nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.“

Kaum ausgesprochen schiebt der pakistanische Asylbewerber eine Karte in den Bankautomat, die er vorher wohl schon erhalten hat.

Der Mitarbeiter des Landkreises Harburg steht daneben und meint scherzend zu ihm (00:37:48):

„Und dann sagen Sie Simsalabim!“ Dost lacht, erklärt „This is your Money“ und deutet mit dem Zeigefinger auf die Geldscheine, die aus dem Automaten kommen. „Das ist für Sie!“

Artig bedankt sich der Asylbewerber und nimmt das Geld an sich. Danach werden er und seine Frau in eine neu hergerichtete Unterkunft gefahren, in der auch neuer Hausrat etc. wartet.

Diese Szene haut dem Fass – im wahrsten Sinne des Wortes – den Boden aus.

Noch einmal: Der freundliche Deutsche geleitet den Asylbewerber an einen Kassenautomaten, erklärt ihm scherzend, er solle „Simsalabim“ sagen und schon flattert so viel Kohle für ihn aus dem Gerät, wie er in seiner Heimat vielleicht in drei Monaten verdient.

Und da wundert sich noch jemand, warum fast ALLE Flüchtlinge nach Deutschland wollen? Und dass es Vorurteile gegen Flüchtlinge/Asylbewerber gibt. Die arme Rentner-Oma um die Ecke kann leider nicht „Simsalabim“ sagen!

Hallo?

Im weiteren Film werden andere Asylbewerber gezeigt. Unter anderem eine tschetschenische Familie, bei der die Mutter erst einmal sieben Monate in einem deutschen Krankenhaus verbringen musste. Danach wurde dort auch die älteste Tochter wegen Überforderung mit den übrigen fünf Kindern (also ihren Geschwistern) eingeliefert. Kostenlose medizinische Leistungen versteht sich.

Deutsche Gutmenschen kommen zu Wort, von denen einer meint, dass man die Flüchtlinge nicht nur aufnehmen, sondern auch „aufpäppeln“ sollte.

Syrer werden gezeigt, die in der neuen Küche ihrer neuen Unterkunft frisches Fleisch in neuen Pfannen auf dem neuen Herd brutzeln.

Aber auch einen 20-Jährigen aus Albanien, der gerade in seiner Unterkunft in einem extra dafür hergerichteten Hotel angekommen ist und sich über die deutsche (materielle) Willkommenskultur freut (während im Hintergrund sein Kumpel mit dem neuen Handy rumfummelt (01:17:34): „Mein erster Eindruck ist sehr gut. Eine Unterkunft mit allem Komfort. Fernseher, Kühlschrank, Wäscheständer, Betten. Ganz besonders gute Bedingungen. Man kann sehr zufrieden sein, auch mit der Ordnung hier.“

Man kann sehr zufrieden sein.

Also kommt ihr Schäflein aus der ganzen Welt. „Simsalabim“ und der Zaster und die anderen Vergünstigungen fließen im Land aus Milch und Honig!

Das ist die Lösung für unsere Flüchtlingsproblematik.

Keine andere.

Simsalabim.


Der Streitkommentar

 


 

 

Anmerkung: Der Inhalt dieses Streitkommentars gibt ausschließlich die Meinung von Heinz G. Jakuba wieder.

 

Mitdiskutieren, mitstreiten erlaubt. Kommentare erwünscht.


 

Auswahl Bücher aus dem gugra-Media-Verlag:
Secret Press Cover 1_Mai 2014Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2CoverSecret Press 2_CoverGuido GrandtOkkult-Morde-Cover

112 Gedanken zu “HEINZ G. JAKUBA: „Simsalabim – This is your Money!“ – Wie ein ARD-Flüchtlings-Werbefilm nach hinten losgeht!

    • Guten Tag Herr Grandt, Guten Tag Wortwechsel,
      Herr Grandt, vielen Dank für Ihre Rückmeldung, ich weiß, daß Sie nicht meine Beiträge löschen, da hat „Jemand“ anderes die Finger im Spiel. Hatte gerade wieder versucht meinen gestrigen Post hier reinzustellen und flusch weggelöscht ist er im Eingabefenster. Die Internetzensoren scheinen keine andere Meinung gelten zu lassen!
      Herr Grandt machen Sie weiter so, ich finde Ihren Blog sehr gut!
      Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche, mit besten Grüßen!
      😀
      Wortwechsel:
      Es ist momentan für mich hier nicht möglich irgendetwas zu posten, denn die Zensur löscht alles in dem Augenblick, wo ich es abschicke. Tolle Meinungsfreiheit kann man da nur sagen!
      Beste Grüße an Dich! 😀

    • Hallo Herr Grandt,
      ich habe die Kommentarfunktion in Ihrem Blog geprüft und sie funktioniert einwandtfrei. Die Inhalte werden tatsächlich durch das Zensursieb abgeblockt.
      Machen Sie weiter so, ihr Blog ist sehr gut, je näher man der Wahrheit kommt, desto schwieriger wird es.

      Beste Grüße!

  1. @ Spekulatius!

    Einen schönen Sonntag meinte ich! Kaum schreibt man von Merkel …!
    Ach! Ich weiß immer noch nicht, WAS eigentlich schlimmer ist: Merkel & Sauer, Tristan & Isolde oder die grinsend winkenden Trolle im Hintergrund!!!

    Nochmal beste Grüße und einen ‚flüchtlingsfreien‘ Sonntag!

  2. Hallo Spekulatius!

    Ein guter Clip! Prof. Sauer als Chefkonstrukteur zu nehmen, ist eine interessante Variante, ist er doch „Professor für physikalische und theoretische Chemie“! Man überlege sich einmal, welch geballter Intellekt durch das Hause Merkel weht – so gibt sie sich ja denn auch!!!

    Interessanter Weise denke ich ähnlich. Nur dass bei mir Merkel Rache für die Erichs nehmen will, sich scheinbar unermüdlich für den Untergang der „DDR“ besonders am westdeutschen Volk rächt und eine dem entsprechende Politik macht!
    Oder anders ausgedrückt: Schaden vom Deutschen Volke abzuwenden“ ist dieser Frau fremd. Und gerade von einer Frau hätte man etwas mehr Seele erwartet. Aber bei dem, was da nun hinter der Fassade erscheint, muss man sich nicht mehr wundern!
    Gestern ist sie mit dem Chefkonstrukteur bei den Wagnerfestspielen ‚einmarschiert‘! Ja, ein Hauch von „SED“-Flair wehte da schon!

    Beste Grüße und einen schönen Samstag!

  3. Hallo Spekulatius!

    Mein Firefox ist auf Hochsicherheit getrimmt! Der lässt nichts durch! Mein Chrome ist nicht ganz so scharf! Daher habe ich Ihr Video jetzt! Vielen Dank dafür!

    Die „mächtigste Frau der Welt“ (Forbes & Schundmedien) ist lediglich eine ‚gelernte Meinungslose‘ welche eine Beleidigung an das weibliche Geschlecht darstellt: ‚die dümmste Frau der Welt! Daher ist Ihre Karikatur sehr treffend – obwohl „Oncle Sam“ nun wiederum an zionistischer Leine schleichen müsste!

    Leider kann ich keine Smileys anheften. Trotzdem finde ich den Dialog mit Ihnen sehr angenehm!

    Ein Grins zurück und beste Grüße!

    • Hallo Wortwechsel,
      Ich gebe gerne Ihr Kompliment an Sie zurück, es ist sehr angenehm mit Ihnen zu kommunizieren. Die mächtigste Frau der Welt ist ja auch FDJ-Chefpropagandistin, IM-Erika und Füsikerin in einer Person. 😀
      Ihre Einschätzung zu dieser Person teile ich vollauf!
      Hier ein ganz besonderer Werbeslogan für unsere SED Trulla:
      von der genialen „Die Clownunion“

      Hoch lebe unsere SED Genossin IM Erika! 😀
      Mit diesem Video sollte jetzt jeder wissen woran er ist.

      Ein ganz dickes Grins und beste Grüße!

  4. @ Spekulatius!

    Stimmt! Unsere Meinungen liegen ganz dicht beieinander! Nur glaube ich, dass die „Superdynamitschlafschafe“ – welch ein Wort – mit Absicht und nach Plan vorgehen! Sie ‚vernichten‘ Deutschland und sind dann fix über irgendeine ‚Rattenlinie‘ gen „God’s Own Country“ unterwegs!

    Und nun hätte ich gerne den Film über Ulfkotte gesehen, habe aber nichts erhalten!
    Senden Sie doch einfach den Link!

    Beste Grüße!

    • Wortwechsel,
      Ich sehe schon, wir schwingen voll auf der gleichen Welle…dickes grins! 😀
      Es ist schon erstaunlich, daß große Teile der Superdynamitschlafschafe in unserem Land immer noch voll durchpennen, 😀 es ist schier unglaublich, aber wahr. Wahrscheinlich müssen die Kokosnuß Sicherheitsbeauftragten erst noch direkt auf die Schafe gestapelt werden, damit diese aufwachen.
      Hier zum krönenden Abschluß noch eine Reportage von Udo
      Ulfkotte, ein ganz Großer, mit ganz großem Kino:

      Besser geht nicht.
      MfG!

  5. @ Spekulatius!

    Eine alte und sehr effektive Kriegstaktik ist, zuerst die Medien und die Energieversorger unter Kontrolle zu bringen! SO kann man dann entweder Propaganda betreiben oder die Wahrheit an das Volk bringen! Die Folge wäre ein politisches Erdbeben sowie der Absturz der vollkommen aufgeblähten Börsen auf Normalwerte! Der Rest ergibt sich dann – auch durch Verbreitung über besagte Medien – ganz von selbst! Allerdings muss der Bürger rechtzeitig damit beginnen, seinen Staat zurück zu erobern – bis zur nächsten Bundestagswahl, bei welcher die Machtverhältnisse ja schon feststehen (Albig), darf es nicht mehr dauern!

  6. @ Spekulatius!

    Zu Ihrem Link fällt mir einer meiner Beiträge auf „blue news“ ein >>>
    Ende des vorigen Jahrzehntes sprach eingedenk der “Jahrtausendwende” und der Prophetie eines Herrn “Nostradamus” alles vom Weltuntergang! Und tatsächlich: Unsere an sich heile Welt wurde untergegangen! Deutschland bekam die heimtückischste Regierungskoalition aller Zeiten – “Rot/Grün”! Die USA bekamen – wohl zum Vorwand für die totale Entrechtung der westlichen Welt – den “11. September”! Der Islam wurde dank mächtiger Bündnisse, welche sich für die Vernichtung Russlands und die Destabilisierung Deutschlands zusammen schlossen, zur weltweit agierenden ‘Waffe’ hoch geschult! Jede radikalislamische Terrorgruppierung ist eine ‘Erfindung der USA, des Mossad sowie Westeuropas! Es wurden plötzlich vollkommen unsinnige Kriege in Staaten geführt – auch mit deutscher Unterstützung (“Rot/Grün”), die tatsächlich nicht die ‘Vernichtung des Bösen’ auf ihre Fahnen geschrieben hatten, sondern die Aussaat von Hass, welcher vorsätzlich nicht mehr kontrollierbar ist! Gleichzeitig wurde Russland trotz heftiger Proteste immer weiter ‘eingekreist’! Das Ziel ist klar: Weltherrschaft der USA, Destabilisierung Europas, Handelsabbruch mit Russland und die seit der ersten “Bilderberg-Konferenz” geplante “Ausdünnung der deutschen Kultur” bis hin zu einem “Deutschland OHNE Deutsche” – angeblich, damit es nie wieder “Nationalsozialismus” geben kann! Das DIESE Pläne und Vorgehensweisen in sich ‘Faschismus in Reinkultur’ darstellen; davon wollen die ‘Planer’ und “Gutmenschen” nichts wissen! Jetzt sollte sich auch Niemand mehr über die ‘kontrolliert unkontrollierten’ “Flüchtlingsströme”, das zerstörte Verhältnis/Handelsverhältnis zu Russland, ‘Späh- und Kanzleramts-Affairen’, welche ohne jedwede Konsequenz bleiben werden sowie den stetig negativeren Zustand UNSERES Landes und die “Nazifizierung” aller Mahner wundern! Der Plan ist ‘die Neuordnung der Welt’ mit den USA und ihren intimsten Verbündeten an der Spitze, die islamische ‘Auflösung’ des deutschen Geistes- und Kulturgutes sowie eine Weltkarte, auf der es Russland nicht mehr gibt! Die Welt mutiert zu einem ‚Rothschildschen Abgrund‘!

    • Gott sei Dank wird diese Teufelsbrut, wenn der Sieg über die Völker sicher scheint, gemeinsam in den Abgrund fahren. Das Inferno hätte vermieden werden können, wäre die Menschheit dem aufrichtigen Geist folgsam und treu geblieben.

      Es fühlt sich undefinierbar an, Beiträge einer Menschheitsepoche zu lesen oder zu kommentieren, die es schon bald nicht mehr geben wird.

      Jetzt aber zurück in die Zukunft! *zwinker*

    • Wortwechsel,
      Es wird nicht soweit kommen, lesen Sie mal das Buch “ Vor-sicht Bürger_krieg“ von Udo Ulfkotte. Dieses Buch beschreibt meiner Meinung nach am besten, das was uns hier in Deutschland bevorsteht.
      MfG

  7. Wobei das pakistanische Paar einen guten Grund hat, sich um Asyl zu bewerben. Sie ist römisch-katholisch. Was er ist, erfährt man nicht. Wohl Muslim. Und diese Mischung aus katholisch und muslimisch kommt in Pakistan einem Todesurteil gleich.

  8. der betreffende Ausschnitt verbreitet sich schnell im Internet und verkündet die frohe Botschaft sich ins gelobte Land Deutschland aufzumachen.

    http://webm.land/w/gnYq/

    Freuen wir uns auf viele viele Fachkärfte und Kulturbereicherer.
    Oh mein Gott, mir wird schlecht…

  9. @ paul!

    Man sollte „Nationalismus“ nicht mit dem Regime des „Dritten Reiches“ verwechseln! „Nationalisten“ sind Menschen, die zuerst an das Wohl ihres Mutter/Vaterlandes denken, in das sie geboren wurden und dem sie eventuell sogar per Amtseid Treue geschworen haben! Der Franzose ist genauso ’national‘ eingestellt wie der Brite,der Russe und der Amerikaner! Ohne „Nationalismus“ kann sich kein Staat bilden, entsteht kein Zusammenhalt dieses filigranen Organs namens „Volk“, welches den Souverän bildet und somit der Staat ist! In diesem Sinne ist es auch vollkommen selbstverständlich, dass gewählte Volksvertreter zuerst für den Staat denken, dessen Volk sie gewählt hat! Das tut Obama genau so wie Putin. NUR hier in Deutschland scheint dieses selbstverständliche Denken zumindest im Zuge der „Agenda 2010“ von „Rot/Grün“ abgeschafft worden zu sein! Hier ist das Volk nur noch „eine Schande“, „heuchlerisch“ und „widerlich“, so Bundesjustizminister Heiko Maas (über PEGIDA & Mitdemonstranten)! Sogar Ex-Bundespräsident Roman Herzog hat diese Wortwahl und die daraus entstehende Diskrepanz zwischen Staat (Volk) und Politik (zeitlich befristete Angestellte) kritisiert!
    Bevor man also Jeden zum „Nazi“ stempelt, wie es auch NRW-Innenminister Ralf Jäger getan hat, sollte man einmal nachdenken, WAS „National“ eigentlich bedeutet und nicht die „grün-rot-linke Nazikeule schwingen“!

  10. @freigeist
    bitte nochmal korrektur lesen!! ihr kommentar ist unvollständig. das gehört sich nicht für einen richtigen deutschen!! ich hasse nazis!!! also 99% der kommentatoren hier. verfassungsschutz, übernehmen sie oder sind sie der betreiber dieser seite??

    • @paul
      Nazis schreien gerne: „Ich hasse Nazis!!!“ Gehören Sie zu diesen Kreaturen? Diesen Eindruck könnte man nämlich leicht bekommen.

    • Vielleicht gehört unser „Paul“ auch zu den Typen der linken Antifa-Schläger SA , ganz tolle Demokraten, oder wie ein ehemaliger Bundeskanzler sagte“ Paul ist ein lupenreiner Demokrat“.
      Mir wird bei solchen Typen sowas von schlecht…. 😦
      Deshalb eine Hymne für unseren Kokusnuß-Sicherheitsbeauftragten Paul:

      Man schämt sich für solche „Deutsche“ würg 😦

  11. @alex
    genau!! ich zahle lieber für eine traumatisierte familie aus einem land, wo die lebensbedingungen übel sind, als für einen looser, der hier aufgewachsen ist und nichts auf die kette bekommen hat. was faseln sie über überarbeitung??? haben sie kinder? haben sie mal 5 kinder über wochen täglich versorgt?? scheinbar nicht!!

    • Dümmliche Überheblichkeit ist nicht selten ein Kennzeichen von Loosern, die andere Menschen gerne als Looser beschimpfen, aber in Wahrheit mit Stelzen Teppiche unterqueren können.

  12. Wortwechsel @ Guido Grant!

    Jetzt weiß ich bescheid und lobe sowohl die Artikel von Herrn Jakuba, als auch Ihren Blog sowie das dringend notwendige Buch Ihres Bruders!
    Ich werde Ihren Blog weiter empfehlen, das Buch Ihres Bruders wird hoffentlich ein Selbstläufer wie Herrn Ulfkottes „Gekaufte Journalisten“!
    Nur so kann man etwas gegen dieses ’selbstverliebte Politestablishment‘ unternehmen, denn die Demokratie ist fast abgeschafft!!!

    Beste Grüße,
    Wortwechsel.

  13. Wortwechsel @ Guido Grant!

    Lieber Herr Grant,
    ich entschuldige mich für meinen etwas harschen Tonfall und bedanke mich für Ihre Antworten! Es macht einen sehr positiven Eindruck, wenn man direkt mit dem Autor kommunizieren kann!
    Ich freue mich also weiterhin auf kritische Artikel Ihrerseits und werde mir Ihr Buch „Die Grünen“ demnächst anschaffen!
    Leider kann ich Ihnen aber schon jetzt sagen, dass ein „Verbot der Grünen“ zwar dringend notwendig wäre, aber nicht durchführbar sein wird. NUR der Wähler kann die „Grünen“ ‚verbieten‘, indem er sie nicht mehr ins Parlament wählt – wie 2013 mit der „FDP“ erfolgreich geschehen!

    Mit besten Grüßen,
    Wortwechsel.

    • Ich bin in über 30 Jahren investigativer einen rauen Wind gewohnt:-I Doch zunächst: Heinz G. Jakuba schreibt seine Kommentare bei mir selbst, ich stelle sie dann auf meinen Blog. Das Grünen-Buch hat mein Bruder Michael Grandt geschrieben und nicht ich.

  14. Wortwechsel @ Guido Grandt: Ich wunderte mich über dieses ewige „Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung“! Da ich wahrlich nicht ordinär schreibe, war ich erbost über die Tatsache, dass ausgerechnet mein fein recherchierter Kommentar NICHT geladen wurde! Und was den Server betrifft, empfehle ich folgenden Link: http://myip.ms/info/whois/192.0.78.12/k/951026253/website/guidograndt.wordpress.com !
    Da Sie geantwortet haben, werde ich auf dieser Plattform bleiben, wenn erlaubt!
    Vielen Dank,
    Wortwechsel.

    • Ich habe wirklich auch noch anderes zu tun, als jede Minute nachzusehen, ob ein Kommentar freigeschalten werden muss:-) Kommt ohnehin nur bei neuen Lesern vor. Für konstruktive Kritik ist hier immer Platz! Was den Server anbelangt: Ich arbeite wie Millionen andere auch mit WORDPRESS und kann deshalb nicht aussuchen, wo der Server steht.

  15. @ Heinz G. Jakuba

    Welches Problem haben Sie mit Wahrheit und Fakten, Herr Jakuba?! Sind Sie ein Troll, der Meinungen zur Weitergabe sammelt?!
    Jedenfalls steht ‚Ihr‘ Server in „San Francisco, California, USA“! „Mc Affee“ stuft Ihre „Web- Reputation“ auf den zweithöchsten Risikolevel ein!
    WAS machen Sie mit all den ehrlichen Kommentaren – und WAS mit den Gelöschten?!
    Sind Sie seriös? Ich glaube kaum und werde diese wahrscheinlich schon zensierte Kritik sofort posten! Die Foristen sollen von Ihrem falschen Spiel wissen, Herr Jakuba!!!
    MfG,
    Wortwechsel!

    • Anmerkung von Guido Grandt @ Wortwechsel:: Heinz G. Jakuba ist ein Kollege von mir, der unter Pseudonym schreibt. Sein Server (welchen meinen Sie?) steht auch nicht in San Francisco. Wie kommen Sie darauf? Warum sollte Ihre Meinung „zensiert“ werden? Es ist mein Blog, der von Guido Grandt. Ich weiß nicht, ob Sie das erkennen?

  16. Zu den ‚bereichernden‘ ‚Flüchtlingen‘ aus „Eritrea“, welche sich in Deutschland und Österreich wie – ich will es fast lyrisch beschreiben – für mancherlei Geschlecht fast als begehrenswerte, unartig pubertierende und doch so maskulin geformte, große ‚Kindlein‘ entblättern, behaftet mit dem Ruch des Fremden und zu jeder Höllentat bereit, sei angemerkt, dass Ihr „Herkunftsland“ tatsächlich ein Urlaubsland ist: http://www.urlaubsziele.com/laender/er/ !
    „Asmara“ gilt als „Top-Reiseziel“! Und „urlaubsziele.com“ bietet natürlich unter „Flugsuche – Flüge suchen, Flug-Preise vergleichen“ für Deutschland, Österreich und die Schweiz einen „Top-Flughafen“ an mit Ziel „Eritrea“(http://www.urlaubsziele.com/fluege/) !
    Einziger Makel: In keinem Herkunftsland existiert ein “ SIMSALABIM“! Solange dieser afrikanische Staat als ‚Reiseziel‘ gilt und dessen ‚Flüchtlinge‘ dort erwiesen auf Kosten des deutschsprachigen Steuerzahlers ‚Urlaub‘ beantragen und vollziehen dürfen, nachdem ’sie‘ sich hier wie ‚Rotz am Ärmel‘ benommen haben, ist der Status „Flüchtling“ sehr zu hinterfragen!

  17. Bald werden, Simsalabim, ein paar hunderttausend tote Volldemokraten auf den Straßen liegen, die, Simsalabim, von ihren vielfältig bunten exotischen Haustieren angefallen worden sind.
    Und dann werde ich, Simsalabim, in meinem Kuhdorf 35 Kilpmeter weg von der nächsten Großstadt vor dem Flachbildschirm sitzen, den Repetierer auf dem Sofa neben mir und die F92 auf dem Tisch, für den Fall, daß es ein paar zu mir schaffen, und die Schau genießen!
    Mit Chips und Flaschenbier als Liveübertragung!#

  18. An dieser Stelle mal eine Frage: Warum kommen denn überhaupt Hunderttausende Flüchtlinge aus Nordafrika und dem Mittleren Osten nach Europa?
    Antwort: Weil die amerikanische Außenpolitik ihre Heimat völlig zerstört hat. Genau aus den Ländern, welche mit amerikanischen Bomben „beglückt“ wurden, stammen die Flüchtlinge. Man muss sich nur mal ansehen, was für ein Desaster Washington in der Ukraine angerichtet hat. Das Land zerfällt, spaltet sich auf und wird zerstört, genauso wie die Amerikaner es in Afghanistan, im Irak, in Libyen, im Sudan, im Jemen und in Syrien gemacht haben. Überall verbrannte Erde!
    Wir Europäer aber müssen die Last tragen und die Flüchtlinge alle aufnehmen. Keiner der Flüchtlinge schippert mit einem Boot über den Atlantik nach Amerika, obwohl das vom Verursacherprinzip richtig wäre. Eigentlich müsste die EU alle ankommenden Menschen sofort in die USA weiterleiten, denn Washington ist am meisten an dem Flüchtlingselend und der Flüchtlingsflut schuld. Überall Kriege führen, aber die Konsequenzen nie selber tragen, das sollen die anderen.

    • Die NATO ist die Privatarmee der Internationalen Hochfinanz.
      Auf Befehl fällt sie in fast allen Ländern ein und sorgt für Elend, Völkermord, Flucht und Diktaturen.
      Wenn dann mal wieder Menschen flüchten, heulen „unsere“ Politiker rum, wir Deutschen müssen alle aufnehmen.
      In naher Zukunft wird wohl wieder ein „Nationaler“ bei uns Kanzler sein.

      Wir leben in einem Land aus folgender Mischung:
      1. Bananenrepublik
      2. Irrenanstalt
      3. Gefängnis
      4. Diktatur oder auch Bevormundung von „Oben“
      5. Hetzjagd auf alle die nicht mit der PC leben wollen oder können.
      6. Zerstörung von Existenzen, die laut sagen was sie denken. Es sei denn diese sind reich.

      Im Endeffekt hilft hier nur noch ein Volksaufstand um das ganze noch zu „drehen“. Ansonsten sehe ich mittelfristig Schwarz für dieses Land.

    • Frage, warum verbreiten alle Spinner, linken Idiotologen und Nachplapperer ständig den gleichen Unsinn mit den USA? So übel die Weltmacht mit 3 Buchstaben ist, sie dreht nicht das Rad der Welt allein und ist nicht an den „Flüchtlingsmassen“ schuld. Nachweisbar nicht, mit ganz simplen Fakten, die auch minder fähige Hirne begreifen könnten.

      50% der „Flüchtlinge“ kommen vom Balkan und sind Albaner (US-Kriegsgewinner 1999) oder Zigeuner – Kriegseinwirkung der USA 2015 = Null.

      Eritrea, Tunesien, Marokko, Ägypten und zig andere afrikanische Länder – wo wird da gekämpft oder gar von den USA gekämpft? Richtig, außer vereinzeltem Terror, den es dort seit Jahrzehnten gibt, ist nichts zu vermelden.

      Syrien – tja, wo bleiben da nur die Flüchtlinge? Einige zehntausend sind es und die auch nur, weil es sich inzwischen bis zu denen rumspricht, daß man hier dringend auf sie wartet. Als Bundesverräterregierung würde ich sogar Anzeigen im Grenzgebiet der Türkei schalten, damit endlich echte „Opfer“ hier eintreffen und meine Lügenpresse die dann zeigen kann. Mal davon abgesehen, Türkei, Israel, Saudis, Golfmonarchien wüten in Syrien ganz gewaltig mit.

      Irak – Seltsam 2003 ff. kam kaum einer und da war das mit Terror und Kämpfen, mit US-Truppenbeteiligung, zeitweise viel schlimmer als heute. Außerdem sind auch hier die Gesamtzahlen an Asylforderern winzig.

      Afghanistan – Ja wo bleiben nur die Rudel an Afghanen? Und warum kamen die all die Jahre vorher nicht, als es da viel heißer war, egal ob die Sowjets, die Afghanen untereinander oder den USA Krieg gespielt wurde, sie kamen einfach nicht.

      Und Indien – was machen die USA da ständig, daß inzwischen Inder als Asylforderer hier eintreffen?

      Falls Sie es immer noch nicht gemerkt haben, Terror, Krieg und Bürgerkrieg finden sich in Afrika und Asien über viel Jahrzehnte zurück, mit / ohne US-Beteiligung, nur kamen dann keine Millionenschaften an Fachkräften zu uns. Also entweder sind die USA jetzt viel böse oder die Leute dort viel wehleidiger oder die Europäer heute richtig weich in der Birne, was die fremden Kriminellen anlockt. Und jetzt die 100-Punktefrage, was davon ist es wohl, nur eine Antwort ist richtig und die Weltmacht mit 3 Buchstaben ist nicht in dieser enthalten.

  19. Im verlinkten Bericht hat ein aufmerksamer Pforzheimer den Verfall seiner Stadt protokolliert. Dies erfolgte in nur sechzehn Jahren – es werden weitere Protokolle (schneller folgend) des Verfalls entstehen sicherlich werden sie nicht veröffentlicht. Bitte den Kommentar mit dem http-Link nicht löschen da sehr authentisch und anschaulich beschrieben und sehr traurig anzusehen was hier passiert:
    Titel: Sechzehn Jahre in der Goldstadt – Protokoll eines Verfalls
    Link: https://guidograndt.wordpress.com/2015/07/22/heinz-g-jakuba-simsalabim-this-is-your-money-wie-ein-ard-fluechtlings-werbefilm-nach-hinten-losgeht/

  20. Simsalabim hab ich wieder einen dicken Hals. Ich werde nicht hierbleiben. In spätestens 5 Jahren bin ich im Ausland und ab dann gönne ich DE den ganzen Afri-Kontinent + mittlerer Osten. Mögen die Politiker und die Wähler, die das alles zugelassen haben und die Gutmenschen daran ersticken!

    • Wahrscheinlich haben Sie keine 5 Jahre mehr, um danach auszuwandern. Viele Lunten der bösartigen NWO-Bestien nähern sich der Zündung. Die ultimative Zündung wird eine militärische, weltweite Konfrontation sein. Die wahnsinnige Psychopathen-Elite wähnt sich in ihren unterirdischen Bunkerstädten sicher. Diesen Trugschluss werden die Verrückten glauben, bis der Sensenmann sie holen kommt.
      Entweder die Menschheit stoppt diese Bestien, oder es ist für uns alle „Schicht im Schacht“.

  21. Tja, und da gibts Grüne – wie diese Grüne-Jugend-Chefin Theresa Kalmer – die auch alle „Armutsflüchtlinge“ aufnehmen und verwöhnen will. Blöd – blöder – grün? Warum ist totale Blödheit nicht tödlich?

  22. Simsalabim, bald ist Deutschland hin.
    Mit Moslems und auch Negern drin.
    Der Pakistani freut sich und der Albaner lächelt.
    Bald wird das ganze Gesocks mit dem Stecken erschlagen.
    Dann war der Aufenthalt im Schlaraffenland halt teuer erkauft sein:
    Schellen bekam er statt Schillinge und Hammerhiebe statt heller Ringe.
    Wundert Ihr Euch dann wirklich noch?

    • ich verstehe auch nicht dass die Leute sich immer noch wundern. Geht dies doch schon mehrere Jahre so.

  23. Warum gibt es Grenzen? Damit zweierlei Staaten sich voneinander abgrenzen können. In der Folge gibt es allerlei Maßnahmen, die einen wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen zwei Staaten reglementieren – mehr oder weniger streng.

    +++++
    UNBEDINGT LESEN: Perspektiven für Deutschland
    http://dzig.de/Perspektiven-fuer-Deutschland
    +++++

    Wenn jeder für das bezahlt, was er verantwortet, dann regelt sich vieles von selbst – auch ohne behördliche Eingriffe. Durch Subventionen und durch Steuervorteile entstehen wirtschaftliche Ungleichgewichte. Genauso werden unvermögende Zuwanderer angelockt, wenn sie ohne Auflagen kommen dürfen und dafür noch bezahlt werden und Sachzuwendungen erhalten.

    Was in den fünfziger Jahren begann, endet schnell, sobald die Geldgeschenke aufhören. Wer schenkt den Wohnsitzlosen in der BRD etwas und wer zeigt den Ruheständlern eine Perspektive auf, die von morgens bis abends in verdreckten Abfallkörben und stinkenden Mülltonnen herumstochern?

    SCHLUSS MIT DER STEUERFINANZIERTEN UND BEDINGUNGSLOSEN ZUWANDERUNG !!!

    Hans Kolpak
    Goldige Zeiten

    • Hallo Hans Kolpak,
      Alles richtig was Sie schreiben, auch ihr Artikel „Perspektiven für Deutschland“ ist hervorragend recherchiert und entspricht voll der Wahrheit, nur wer wird die steuerfinanzierte und unbegrenzte Umvolkung verhindern?
      Niemand, ich sehe wirklich niemanden, der diesen Wahnsinn stoppen wird. Über Demostrationen & Wahlen lachen die Plutokraten nur und der Michel zahlt fröhlich weiter.
      Schlicht, es ist einfach nur noch zum KotXXen!
      MfG

    • Guten Abend Haubitzenmanni,

      vielen Dank für Ihr Lob! Die Marionettenspieler wechseln!

      Seit 2009 lese ich bewusst auf http://www.Hartgeld.com und erhielt dafür auch schon ein Etikett durch einen Journalisten. Daraufhin wurde er für mich zur „Lügenfresse des Monats“. 😉

      Ich empfehle das Buch von Walter K. Eichelburg Ihrer Aufmerksamkeit. Das Inhaltsverzeichnis hat er heute veröffentlicht: „Nach dem Finanzkollaps“
      http://www.hartgeld.com/media/pdf/2015/Kollaps_Auszug1.pdf

    • Guten Abend Hans Kolpak, 🙂
      Lügenfresse des Monats, herrlich, Ihr Humor ist ansteckend 😀 ,
      ich sehe leider nur HackfresXXen in die ich am liebsten sowas von reintreXXXen könnte. 😀
      Ich lese auch Hartgeld von Eichi, aber manche Sachen finde ich etwas weit hergeholt, eine Monarchie wird es in Mitteleuropa nicht geben, meiner Meinung nach, denn diese Figuren haben schon Anfang des 20.Jhrds. völlig versagt.
      Das mit den 3 Metallen, die frei machen,das leuchtet mir 100 pro ein. 🙂
      Na ja und „goldige Zeiten“ die Sie für die Zukunft sehen … vielleicht sehe ich es auch nur zu schwarz, aber mir fällt dazu immer nur der Einstein ein:“ Mit was der 3.WK geführt wird , weiß ich nicht, aber der 4.WK wird ganz sicher mit Steinen und Stöckchen geführt werden.“
      Ich hoffe für uns, daß es weder WK 3 noch WK 4 geben wird, denn dann ist alles hin.
      Ich glaube eher Udo Ulfkotte hat Recht mit „Was lange gärt wird endlich Wut, Vorsicht Bürgerkrieg“ diese Buch sollten die Schlafmichel endlich mal lesen.
      Ich wünsche Ihnen einen goldigen Abend und bis bald 😀

    • „SCHLUSS MIT DER STEUERFINANZIERTEN UND BEDINGUNGSLOSEN ZUWANDERUNG !!!“

      Nur ein Ende weiterer Einwanderung ändert nichts mehr, es müssen auch 5 bis 10Millionen Landnehmer rausgeworfen werden.

  24. Der „Deutsche“ indentifiziert sich über die Arbeit.
    Das dieser „Staat“ uns alle nur ausplündert, darauf kommen wohl die wenigsten. Das perverse ist das System an sich: Sie müssen eine „Sozialversicherungspflichtige“ Beschäftigung annehmen.
    Das dass Deutsche Volk ausgerottet werden soll, steht seit 1871 fest.
    Wenn wir nicht bald auf die Straße gehen ist das unser TOD.
    Vor einigen Jahren gab in im ZDF einen Mehrteiler, ich weiß den Namen nicht mehr. Dort wurde gezeigt was wir schon bald haben werden.
    Es wird Stadtteile geben, die in „Rechte“ wie in „Linke“ Lager geteilt sind. Abgesichert durch bewaffnetet Einheiten die nicht Staatlich „gelenkt“ sind.
    Hier kommt keiner rein oder raus ohne deren wissen und Erlaubnis.

    Auf der anderen Seite gibt es eine total verwahrloste Unterschicht. Natürlich nur Weiße!

    Und dann noch die Rentner, nicht Pensionäre.
    Diese wohnen in Wg´s weil sich keiner mehr eine eigene Wohnung leisten kann. Mann könnte auch „Kommunen“ dazu sagen.

    Die Menschen stehen praktisch vor dem „Nichts“. Weil ihnen der „soziale Staat“ alles genommen hat.

    Da passt ein Spruch von früher ganz gut: Wer hat uns Verraten? Die Sozialdemokraten!

    • Sie machen einen gewaltigen Fehler und deuten die Entwicklung der sozialen Grundabsicherung völlig falsch. Diese ist kein Fehler und kein perfider Ausrottungsplan, sondern wurde erst dazu gemacht, davor funktionierte das System, bis es in die Hände der beliebten linken Ideologen geriet, also nach dem 1. Weltkrieg und insbesondere nach dem 2. Weltkrieg.

      Warum dem so ist? Weil das Kaiserreich eine goldgedeckte Währung hatte, bei der das Geld nicht immer wertloser wurde, weil die Bismarckschen Sozialversicherungen nicht über zusätzliche Steuergelder mitfinanziert wurden, weil sie keine H-IV-Dynastien erlaubten, sondern pure Überlebenshilfe waren, weil die Rente nicht von einem Adenauer vernichtet worden war, weil nicht Millionen von Fremden im Land waren, die nie eingezahlt hatten, aber mit 3 vollen Händen nahmen.

  25. Ich bin ja der Meinung, dass aufgrund der Klimaerwärmung die hellhäutige Arbeiterameisenklasse gegen eine hitzegestählte dunkelhäutige ausgetauscht wird, damit Deutschland auch in den kommenden Jahrzehnten produktiv bleiben kann.

    • Nur sind die nicht „hitzegestählt“, wie man der geliebten Lügenpresse entnehmen kann (oder PI-News). Als noch kein Sommer war, da sind die Asyltalente kriminell gewesen, weil es hier zu kalt sei und die das nicht gewohnt sind, hieß es da. Als es dann jenseits 30°C waren, da waren die Neger plötzlich die Hitze nicht gewohnt und waren deshalb kriminell, schrieb die Qualitätslügenpresse. Mal davon abgesehen, daß der Klimawandel ein Klimaschwindel ist.

  26. Nachtrag: Ich möchte „Wikipedia“ zitieren und dann eine Frage stellen! „Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) – umgangssprachlich auch Antidiskriminierungsgesetz genannt – ist ein deutsches Bundesgesetz, das „Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität verhindern und beseitigen soll“. Zur Verwirklichung dieses Ziels erhalten die durch das Gesetz geschützten Personen Rechtsansprüche gegen Arbeitgeber und Private, wenn diese ihnen gegenüber gegen die gesetzlichen Diskriminierungsverbote verstoßen. Mit seinem Inkrafttreten wurde das Beschäftigtenschutzgesetz abgelöst“!

    Was ich Gestern in dieser „ARD-Dokumentation“ „Willkommen auf Deutsch“ gebührenpflichtig sehen musste, war ein einziger, schreiender Verstoß gegen das „Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz“ – und zwar auf Kosten der deutschen Mehrheit!
    Kann ich also davon ausgehen, dass jenes Gesetz NICHT für Deutsche rechtsverbindlich ist??!

  27. Was für ein Betrug am Steuerzahler!!!!Erst zahlen wir die Mieten,das Essen usw. und dann stellen wir fest dass wir hierfür garnicht zuständig sind???? WTF??? jeder der diese s******* abgesegent hat,sollte persönlich dafür haften.(da kämen auch nur noch relativ vernünftige leute in die politik und nicht irgenwelche gutmenschen die „fremdgeld“ verteilen als wäre es ihr eigenes).

    P.S. Die meisten Politiker sind ja selbst „premium-asylanten“,
    haben nie gearbeitet,ewig studiert und meist abgebrochen,steine auf polizisten geworfen und nennen sich Volksvertreter….

    Ich selber bin seit 2,5 Jahren arbeitslos,lebe aber von meine ersparten Einkommen bis heute,ohne JE EINEN CENT bekommen oder in anspruchgenommen zu haben….& geholfen hat mir seitdem keiner!!!!! weder staat,kirchen noch sonst welche gutmenschen…

    Ich wurde sogar von meinem ehemaligen Arbeitgeber erpresst um meine Arbeitsvertrag selbst aufzulösen sonst hätte ich am Monatsende kein Gehalt bekommen und hätte hungern dürfen.Da ich weder zu Amt wollte noch mir das Amt geholfen hätte(zumindest 3 Monate lang nicht),da ich ja angeblich „selbstgekündigt“ habe(unter Erpressung natürlich).

    Mein Ex-Arbeitgeber war übrigens eine Kölner Privatkrankenversicherung…

    Fazit: NIEMAND HAT MIR „bisher“ GEHOLFEN. DANKE FÜR NICHTS DEUTSCHLAND!

  28. Der Inhalt dieses Streitkommentars gibt ausschließlich die Meinung von Heinz G. Jakuba wieder.
    Nein, meine auch!

  29. Diese negroiden ‚Bereicherer‘ kacken sogar aus dem Fenster, wischen sich den Arsch mit der blanken Hand ab und ’säubern‘ diese dann am Fensterrahmen (https://marbec14.wordpress.com/2015/04/10/leserzuschrift-zu-giesen-asyla…)! Auch laufen ’sie‘ mit blankem Penis onanierend Müttern mit Kind hinterher – natürlich in ‚Horden‘! Diese Bedenken äußerten sogar Mütter aus dem 415-Seelen-Dorf „Appel“ auf ’00:14:30′ dieses ansonsten ekelhaften Propagandafilms! Und selbstverständlich wird absolut NICHTS in Gutmenschenland‘ zur Unterbindung dieser Abartigkeiten unternommen! Im Gegenteil: “Man solle dankbar für die Kulturelle Vielfalt in Gießen sein, und was dies für erfolgreiche und glänzende Zukunft der Stadt bedeuten würde” (Zitat: SPD Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz)! Doch dies ist nicht alles: Diese Eritreer & Somalier haben nicht nur den ‚einfachen‘ Geschmack des Besten, tragen Markenkleidung und „Rolex“ – sie machen auch noch Urlaub! Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers in den Ländern, aus denen sie ‚flüchteten‘! „Gutmensch“, wohin zwingst Du UNS?!!

  30. Der dumme deutsche Michel und seine Michaela bekommen exakt das geliefert, was sie bestellt haben. Wer CDUCSUSPDGRÜNE etc. wählt, der wird mit Flüchtlingen nicht unter 1 Mio. bestraft. Zusätzlich wird bis zum Anschlag islamisiert, deutsche Kultur und Werte abgeschafft, und die autochthone Bevölkerung gegen maximal pigmentierte, kulturfremde, d. h. muselmanische „Fachkräfte“ ausgetauscht.
    Wer gegen diese Entwicklung aufmuckt, oder gar offen protestiert, bekommt die Nazi-Keule aller toleranzbesoffenen Gutmenschen zu spüren.

    • Sie sprechen mir aus dem Herzen.
      Leider hat sich unsere letzte Hoffnung – die AfD – selber zerlegt.

  31. Bei meiner ersten Wahl kreuzte ich als junger braver Bayernbursch natürlich CSU an.

    Als junger Erwachsener bekommt man dann aber doch so einiges von der Politik mit und bemerkt, dass was nicht so richtig rund läuft im Ländle also entschied ich mich bei der 2. Wahl für die Partei mit dem Sozial im Namen, da ich meinem Land ja etwas Gutes tuen wollte.

    Dann erlebt man die Agenda 2010, die Aktionen der Grünen bei Bundeswehrmandaten, einen Krieg in Europa und man realisiert, dass in der Politik reiner Machterhalt betrieben wird und alles nur gekügelt wird nach gut dünken.

    Also entschied ich mich bei der 3. Wahl zum Protestwähler und verschleuderte meine Stimme an die Piraten.

    Bei der 5. Wahl bot sich endlich eine Alternative die bei genauerer Betrachtung aber auch floppen wird. Aber was gäbe es denn sonst noch zu wählen? Also kreuz bei den „bösen, rechten“ AfD´lern.

    Wenn man die derzeitige Lage im Land bzw. Europa betrachtet, kann man als Deutscher nur noch kotzen. Das dumme daran ist wiederum, dass man gar nicht so viel fressen kann.

    Und mir ist es mittlerweilen auch sowas von egal, wie wer über mich spricht und denkt.
    BEI DER NÄCHSTEN WAHL WÄHL ICH NAZI EBEN RECHTS.

    • Halt bei der 3. warens die Linken. So rein aus Protest.
      Bei der 4. dann die Piraten. Und dies eigentlich rein aus Verzweifelung.

    • Jetzt wissen Sie, dass, wenn sie Ihre Stimme „abgeben“ und in der „Urne begraben“, sich noch nie etwas geändert hat. Würden Wahlen etwas ändern, wären sie verboten. Alle haben den gleichen Herrn, nämlich Rothschild und seine Wallstreet, wo unsere Marionetten- Politschranzen unser sauer verdientes Geld abliefern und unser Deutsche zum Abschuss freigegeben haben. Für diese grandiose Leistung dürfen sie an die Fleischtöpfe, sich fett fressen und sich schöne Anwesen im Ausland kaufen, abgesehen von denen, die sie hier bereits haben. Wir werden dabei bis zum letzten Cent ausgeblutet. Und weil das immer noch nicht reicht, bekommen all die “ traumatisierten Flüchtlinge“ , die millionenfach unser Land in Besitz nehmen, von unserem Geld ein Rundum-Wohlfühlprogramm nachgeworfen, dass uns Hören und Sehen vergeht und die Flüchtlingsindustrie am Leben erhalten bleibt, dass es nur kracht. Weiter so – die Masse hat Null – Ahnung, wohin das führen wird. In Kürze werden wir das zu spüren bekommen.

    • Lang hats gedauert,aber die Vernunft siegt immer irgendwann.
      Schön,wenns endlich alle merken,dann können wir die rotgrünen als Reisebegleiter nach Afrika jagen.

    • Lieber Florian,

      ich bin ein oida braver Bayern-Mo, der seit ewigen Zeiten die CSU gewählt hat. Das aus guten Gründen.

      Bayern wurde von einer ewigen konservativen Regierung aus einem Agrarland in ein Industrieland entwickelt und an die Spitze der dt. Bundesländer geführt.

      Sachsen, durch Kurt Biedenkopf, CDU!

      Der entscheidende Fehler des Franz
      Josef Strauß war die Rücknahme des Kreuther Beschlusses, der die Ausweitung der CSU deutschlandweit vorsah.

      Mit einer Konkrrenz durch die CDU wären natürlich die Anteile der CSU in Bayern vielleicht auf 40 % gefallen, aber die CDU bundesweit hätte einen natürlichen Bündbispartner aus der gleichen Liga.

      Nachdem die CSU den von FJS postulierten Platz aufgegeben und ich dem lange grummelnd zugesehen hatte, habe ich die AfD gewählt. Diese Partei kann nichts schlimmer machen, als die anderen Parteien es tun.

      Rechts ist richtig und Links ist Untergang. Im enlischen Original heißt es nur „falsch“, aber das glangt ned.

      Links ist Katastrophe, nur net gleich.

    • Nationale Sozialisten sind Linke, wie Goebbels 1932 in aller Deutlichkeit sagte, oder wie man an Wahlpropaganda der 1920’er sehen kann, in denen der direkte Bezug zu Marx und dem Kommunistischen Manifest verwendet wurde oder „Wählt Hitler den dt. Lenin“ zu lesen war.
      Sofern man sich vom Propagandagedröhne nicht abschrecken läßt, sieht man die Beispiele hier und hört auch sonst noch viele „nette“ Dinge

      Und die NPD ist und bleibt die Partei des Verfassungsschutzes, mehr für diesen „Staat“ kann man nicht stimmen, als bei denen zu kreuzen.

      Das System selbst ist völlig krank und es wird nicht durch Wahlen kuriert werden, oder hätten Sie der DDR-Opposition 1989 geraten „Macht ne Partei auf, stellt euch zur Wahl und ändert so das Land“? Dann gäbe es die alte DDR noch heute, weil sich nichts geändert hätte.

  32. Als Arbeitsloser hätte ich sehr, sehr gerne einen Vorschuss bekommen. Nur einen Vorschuss.

    Statt dessen pöbeln die Beamten uns arbeitslose Deutsche nur an.

    Und eine neue Küche! Lach. Die bekomme ich bestimmt nicht von der Agentur…

  33. mieser artikel und muß man nicht drüber diskutieren.
    @ umlandt gerhard, hättest besser in der schule aufpassen sollen, dann könntest du jetzt nen gut bezahlten job haben!!
    und wenn du dich in der natur nicht auskennst, selber schuld!! die erde gibt alles, was der körper braucht!! glaubst du wirklich, ich sollte mit meinen steuern deinen zahnersatz zahlen??

    • Aha, also seinen Zahnersatz möchten Sie nicht bezahlen, aber den Krankenhausaufenthalt einer Asylbewerberin wegen „Überarbeitung“ schon?

  34. Ich denke mal,dass das alles darauf abzielen soll,auch Deutschland herunterzuwirtschaften.
    Und das muß schnell gehen,denn die NWO wartet nicht mehr.
    80% der „Milch+Honig-Jäger“ sind noch nichtmal verfolgte oder
    aus einem Land,wo zurzeit Krieg ist.
    Und das viele von denen bei der Überfahrt noch ihre Pässe wegwerfen,sagt doch schon alles.
    Helfen ja,aber keinem Wohlfahrtsgesindel.

    • Äuserst merkwürdig- ihre Pässe gehen so oft „verloren“,
      aber nicht ihre neuen Smartphones, die kleben an ihnen,
      fast wie implantiert…

  35. Ich habe mir diese Dokumentation letzte Nacht angeschaut und bin fassungslos. Unsere Kinder bekommen keine nennenswerte Hilfe und müssen darben. Bei der Jobsuche werden „Auswärtige“ bevorzugt. Selbiges erleben wir auch bei Praktikumsplätzen. Von neuem Hausrat und prall gedeckten Tischen können unsere Kinder nur träumen.

    Die Stadt schaltet Dauerinserate zur Anmietung oder zum Erwerb von Häusern und Wohnungen auf dem freien Wohnungsmarkt. Hier entsteht ein lukratives Geschäftsmodell für Vermieter. Einheimische bleiben auf der Strecke – in allen Belangen! Die teuflischen NWO-Macher stecken die Welt in Brand und knechten die Völker. Masseneinwanderung und Flüchtlingswellen werden gezielt benutzt, um die Nationen zu destabilisieren. Die Flüchtlinge können nichts dafür, sie werden von den psychopatischen Bestien (globale Schattenregierung) nur als Mittel zum Zweck benutzt, um den Teufel auf den Thron zu heben.

    Ich fordere die „Gutmenschen“ auf, sich mit gleichwertigem Einsatz für das ständig wachsende Millionenheer verarmter Deutscher und ihrer Kinder einzusetzen. Damit ist leider nicht zu rechnen. Wer mit dem Teufel ins Bett geht, der wacht in der Hölle auf!

    • Mit einem Feldwebel Steiner und einem hauptmann Skorzeny wäre in 8 Tagen die Ordnung im haus wieder hergestellt.leider befinden sich Beide noch in der Ausbildung. Bis dahin müssen wir aushalten!!

  36. Habs auch gesehen, war natürlich hochzufrieden, dass dem Jungen Mann die Unterkunft zusagt, finde das Modell „Drückst Du Knopf, kommt sich Geld“, ebenso klasse, auch dass der Sozialangestellte sich verhält wie ein Hotelpage und hoffe, das bald schlagartig möglichst viele Staaten zu Konfliktzonen erklärt werden, denn das löst dann mit einem „Simsalabim“ gleich mehrere Probleme:Entweder verschwinden die Konflikte nach dem alten Der-Letzte-macht-das-Licht-aus -Prinzip das die DDR trockengelegt hat, UND der Sozialstaat bricht zusammen, was dazu führt, dass die meisten Migranten enttäuscht wieder zurückmigrieren und Kriegsmüdigkeit und neue Handys mitbringen, was die Leute in den Herkunftsländern dann erfreut und befriedigt. Oder der Sozialstaat bricht nicht zusammen, weil das Geld eh keinen Gegenwert braucht und nur wichtig ist, das irgendwer irgendwas kauft und dann fällt endlich auf wie dieses Fiat Geldsystem funktioniert, und es wird ein neues Geldsystem installiert, oder wir liegen uns einfach gleich, ohne Umwege, alle mit einander faul, feist und frohlockend in den Armen, und fragen uns höchstens noch, wer den Schrott produziert, den wir mit dem unbegrenzt vorhandenen Geld kaufen und konsumieren damit der Laden läuft…

  37. Zitat:
    „Reporter: “Was ist das für ein Automat?”

    Dost: “Ein Kassenautomat. Ein Geldautomat. Die müssen ja hier Geld bar bekommen. Das ist ein Vorschuss auf die Leistungen, die sie zu erwarten haben. Also Sozialhilfe nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.”
    Zitat Ende.

    Einen „Vorschuß auf die Leistungen, die man zu erwarten hat“ hat´s für DEUTSCHE NOCH NIE GEGEBEN! Ich würde als Vorsitzender des Wohlfahrtsausschusses ohne mit der Wimper zu zucken, das Todesurteil für solche Hochverräter-Politiker und Hochverräter-Beamte unterschreiben!

    Mir hat man das mir ZUSTEHENDE GELD VERWEIGERT (JobCenter Altötting) – Hartz-IV-Antrag monatelang nicht bearbeitet, wodurch ich obdachlos wurde – und mich 5 Monate im Wald wohnen lassen! OHNE EINKOMMEN! Mit den entsprechenden gesundheitlichen Folgen!
    Wenn das so weitergeht, glaube ich, daß wir noch erleben werden, wie in BRD noch Politiker GELYNCHT werden!
    Ausländer bekommen übrigens, das Mehrfache an Sozialleistungen, wie sie einem bedürftigen Deutschen zustehen!

    Zitat:
    „Im weiteren Film werden andere Asylbewerber gezeigt. Unter anderem eine tschetschenische Familie, bei der die Mutter erst einmal sieben Monate in einem deutschen Krankenhaus verbringen musste. Danach wurde dort auch die älteste Tochter wegen Überforderung mit den übrigen fünf Kindern (also ihren Geschwistern) eingeliefert. Kostenlose medizinische Leistungen versteht sich.“
    Zitat Ende.

    Mir wird der Zahnersatz, für die Zähne, die mir wegen der Drecksau-CSU-bedingten Mangelernährung rausgefallen sind, VERWEIGERT!

    ICH BIN JA NUR DEUTSCHER.

    Und ein CSU-Schwein in meiner Nachbarschaft nennt mich wegen meiner begründeten(!) CSU-kritischen Einstellung
    „Nazi“ und haut nachts um 3 Uhr mit voller Kraft mit dem Hammer an meine Wohnungswand (vor Zeugen per Video dokumentiert!)

    Das sind die Zustände in der Merkel/Seehofer-HOCHVERRÄTER-BRD!

    • Ich glaube Ihnen jedes Wort. Ähnliches höre ich täglich in meinem Umfeld.
      Doch alles wird sich ändern, man muss sich nur die Namen von all diesen Verrätern aufschreiben, denn die haben nach dem Crash und der großen Säuberung nichts mehr zu verschenken und sich lustig zu machen über die in die Armut getriebene Deutsche. Dann gibt es nur noch Heulen und Zähneklappern. Kein Verbrechen bleibt ungesühnt und nichts ist so beständig wie die Veränderung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s