„Schwarzes Szenario“ – Wie die EU mit Griechenland in den Abgrund taumelt!

UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   ♦ ♦ ♦


Heute ist mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel erschienen. Wieder zu einem brandaktuellen Thema:

 

Das Griechenland-Desaster zeigt: Die Einheit der EU ist nichts als ein politisches Märchen!

 Machen wir uns nichts mehr vor: Die rigorose Sparpolitik in Europa ist gescheitert. Und zwar mit einem Tusch!

Spätestens am Sonntag entscheidet sich die Schicksalsfrage für Griechenland. Kommt es zu einer Einigung mit der Troika? Oder wird ein Grexit eingeleitet?

Das Ausscheiden Griechenlands aus der Währungsunion wird inzwischen von den Eurokraten als „schwarzes Szenario“ bezeichnet.

 

Mehr hier:http://www.gevestor.de/?p=744854

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.


Weitere Hintergrundinformationen:

 Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

CoverGuido Grandt


 http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

 

2 Gedanken zu “„Schwarzes Szenario“ – Wie die EU mit Griechenland in den Abgrund taumelt!

  1. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Die rigerose Sparpoltik der EU zu ungunsten der Mitgliedsländer musste früher oder später scheitern. Gespart wird stets auf Kosten
    des Volkes.
    In Deutschland ist noch am besten möglich, auf Kosten des Volkes zu sparen. Die Deutschen sind sehr sparsam und spenden bereitwillig in die Taschen der Banken und Politiker! Sie vergessen, da sie es sind, welche das Vermögen des Staates geschaffen haben!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s