Griechische Banken vor dem Crash – Kommt jetzt die Sparerenteignung?

UAL-Logo

♦ ♦ ♦   NEWSLETTER   ♦ ♦ ♦


Heute ist mein neuer UNANGREIFBAR LEBEN-Artikel erschienen. Wieder zu einem brandaktuellen Thema:

Der Druck auf Griechenland steigt von Tag zu Tag. Denn die Hellenen wagten es mit ihrem Referendum, sich offen gegen das Spardiktat aus Brüssel zu stellen.

Für die EU-Kommission, das Parlament und den Rat ist die Tsipras-Politik ein Dorn im Auge. Inakzeptabel. Eine Bedrohung für die gesamte Union.

Es muss an ihr ein Exempel statuiert werden, damit nicht auch noch andere Krisenländer aufmucken. Und zwar so…

 

Weiter hier: http://www.gevestor.de/?p=744842

 

UAL-Logo

exklusiv im GEVESTOR-VERLAG.


Weitere Hintergrundinformationen:

 Secret Press 2_CoverSecret Press Cover 1_Mai 2014Cover

Guido Grandt

 

___________________________________________________________________________________________________

http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

https://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

https://www.alaria.de/home/3245-euro-schande.html

 

2 Gedanken zu “Griechische Banken vor dem Crash – Kommt jetzt die Sparerenteignung?

  1. Der Oberbilderberger Henry Kissinger hat in Washington vor einer Gruppe von Geschäftsleuten im September 1974 gesagt:

    „Das griechische Volk ist anarchistisch und schwer zu bändigen. Deshalb müssen wir tief in ihre kulturellen Wurzeln stossen. Vielleicht können wir sie dann zur Konformität zwingen. Ich meine natürlich in ihre Sprache, ihre Religion, ihrer Kultur und historischen Reserven stossen, damit wir ihre Fähigkeit sich zu entwickeln neutralisieren können, um sich zu unterscheiden, oder sich zu erhalten, um sie damit als Hindernis bei unseren strategisch wichtigen Plänen im Balkan, im Mittelmeer und im Nahen Osten zu entfernen.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s