Flüchtlingsdebatte: Politik und Medien täuschen die Bürger – Fast zwei Drittel aller Asylbewerber sind Männer und Muslime!

GUIDO-KOLUMNE-MIX♦ No.  523 (61/2015) ♦


 

Auch in der ausufernden Flüchtlingsdebatte sehe ich es als meine Pflicht als Journalist an, im Gegensatz zu vielen Kollegen, die Angst um ihren Job haben und deshalb dem Mainstream nachhecheln, Lügen und Manipulationen zu entlarven.

Um es vornweg zu sagen: Die Flüchtlingsdramen im Mittelmeer sind eine humanitäre Katastrophe. Hoffentlich wird den Politikern jetzt bewusst, dass sie mit ihrer geostrategischen Kriegspolitik eine Mitverantwortung für dieses Elend tragen. Wer Regime in Libyen, dem Irak und in Syrien wegbombt, der ist für diese Flüchtlingsströme mitverantwortlich.

Tagein und Tagaus vergeht keine Nachrichtensendung, in der darauf hingewiesen wird, dass vor allem Frauen und Kinder als Flüchtlinge nach Europa, nach Deutschland kommen.

Doch dies ist eine Lüge.

Ich habe mir die Mühe gemacht, die Berichte des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge – Asyl, Migration und Integration – aus dem Jahr 2013 und 2014 genauer unter die Lupe zu nehmen.

Diese Berichte zeigen ein ganz anderes Bild, als politisch und auch medial in Deutschland verbreitet wird.

Statt Frauen und Kinder kommen überwiegend männliche Asylbewerber ins Land.

2013 fast zwei Drittel!

Genauer: 63,4 % aller gestellten Asylanträge im Jahr 2013 wurden von Männern gestellt. Nur 36,6 % von Frauen.

Beleg:

Unbenannt

2014 sogar noch mehr: 66,6 % männliche Asylbewerber. Und nur 33,4 % weibliche.

Beleg:

Unbenannt

 

Während 2013 noch aus Russland, Serbien, Mazedonien und dem Irak der Anteil der Männer und Frauen fast gleich groß ist, nimmt der Anteil  des männlichen Geschlechts gegenüber dem weiblichen exorbitant zu.

Beispiele:

– Pakistan (89,5 % Männer, 10,5 % Frauen)!

– Afghanistan (70,5 % Männer, 29,5 % Frauen)!

– Eritrea (73,7 % Männer, 26,3 % Frauen)!

– Somalia (73,2 % Männer, 26,8 % Frauen)!

Beleg:

Unbenannt.JPG1

 

2014 sieht es auch nicht anders aus.

Beispiele: 71 % aller syrischer Asylbewerber/Flüchtlinge sind Männer. Nur 29 % Frauen.

Aus Eritrea sind es sogar 79,7 % Männer und nur 20,3 % Frauen. Afghanistan = 69,9 % Männer gegenüber 30,1 % Frauen.

Somalia 73,1 % männliche Asylbewerber. Hingegen nur 26,9 % weibliche.

Beleg:

Unbenannt.JPG2

 

Hinzu kommt, dass überwiegend Muslime nach Deutschland einwandern bzw. Asyl beantragen.

Konkret 2013:

64,9 % der Asylbewerber sind Muslime.

Lediglich 22,2 % Christen.

Beleg:

Unbenannt.JPG2

 

2014 sind diese Zahlen fast gleich:

63,3 % Muslime.

24,6 % Christen.

Beleg:

Unbenannt.JPG3

Quellen:

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Das Bundesamt in Zahlen 2013 – Asyl, Migration und Integration

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Das Bundesamt in Zahlen 2014 – Asyl

 

Diese Zahlen und Fakten belegen eindeutig, dass Politik und Mainstream-Medien bewusst ein falsches Bild in der Öffentlichkeit über Flüchtlinge und Asylbewerber verbreiten.

Das Ziel liegt auf der Hand: Wenn den Bürgern bewusst wird, dass zwei Drittel aller Flüchtlinge/Asylbewerber männlichen Geschlechts und dann auch noch Muslime sind, werden sie noch größere  Vorbehalte gegen die Asyl- und Flüchtlingspolitik haben. Schon jetzt fragen besorgte Bürger nach, wo denn diese Flut an jungen Männern schließlich ihre Frauen finden werden?

Die Antwort auf diese Frage und auf viele anderen bleibt die Politik schuldig. Die wahren Verhältnisse verschwinden hinter einem Schleier aus Manipulation, Täuschung und Verschweigen.

Genauso der Umstand, dass hierzulande etwa zwei Milliarden Euro für die Unterbringung von Flüchtlingen (Asylbewerbern) ausgegeben werden (inklusive finanzielle Hilfe für die Flüchtlingscamps). Nicht mit eingerechnet natürlich die Milliarden Euro für Entwicklungshilfen.

Währenddessen macht Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel den Vorschlag eines Bürgerfonds, damit endlich die maroden Straßen finanziert werden können.

Nicht etwa, dass Straßensanierung über Flüchtlingshilfe stehen soll – keineswegs. Aber an diesem Beispiel sieht man, wie desaströs die Finanzpolitik des Bundes tatsächlich ist.

Wenn genug Geld für Asylbewerber da ist, dann sollten auch genügend finanzielle Mittel bereit stehen, um die vielen anderen Baustellen zu sanieren, die Deutschland hat. Dazu gehören auch die hunderttausenden Rentner, die in diesem Land, das als Mekka für die Flüchtlinge aus der ganzen Welt gilt, am Existenzminimum dahindarben.

 


DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT

GUIDOs  KOLUMNE6docx

 

 Eine Wort in eigener Sache: Die Recherchen für eine kritische und frei Meinungsbildung sind zeitintensiv und kostspielig. Wenn Sie diese mit einer Spende unterstützen wollen, dann können Sie das hier tun: https://guidograndt.wordpress.com/spenden/

Herzlichen Dank!

___________________________________________________________________________________________________

Nachfolgend können Sie meinen kostenlosen GRAND(T)s NEWSLETTER  bestellen (und jederzeit wieder abbestellen):

___________________________________________________________________________________________________
Auswahl  Bücher aus dem gugra-Media-Verlag:
Secret Press Cover 1_Mai 2014Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2CoverSecret Press 2_Cover

 

 

37 Gedanken zu “Flüchtlingsdebatte: Politik und Medien täuschen die Bürger – Fast zwei Drittel aller Asylbewerber sind Männer und Muslime!

  1. Du bist fehlgeleitet.du lässt dich ,wie die meisten Menschen von deinen Ängsten leiten und schenkst dich an etwas was nicht interessiert ist daran dass es dir oder irgend jemandem auf dieser Erde gutgehe -außer sich selbst .du bist manipuliert wie eine kleine Puppe ,eine Marionette .du denkst dass du für etwas Gutes sprichst doch du arbeitest dem schlechten zu .höre doch lieber auf Cola zu trinken .gehe im Wald spazieren .schalte den Fernseher ab und beginne selbst zu denken auch der Koran kann dir nicht sagen was richtig ist wenn du es nicht fühlst .nur dein Herz weiß was richtig ist wenn es kein krankes herz ist und du lernst es zu hören .du bist kein frei Denkender Geist du bist nichts als ein Zahnrad einer großen menschenfressenden Maschine,nein ein Molekül nur .du bist der Maschine das Sprit , Treibstoff,und Kanonenfutter .genau so wie es die Asyl -Beschimpfer sind und die Mammon-Anbeter .ihr seht euch nicht mit Abstand von außen. ihr spiegelt euch nicht .ihr seht nicht das Domino- Spiel .

  2. @Hans : Liebe nicht spricht aus dir sondern Hass. die Religionen predigen die Liebe ,du aber sprichst in Hass der dunkle Wind hat deine Zunge ergriffen und deinen Blick geschwärzt .Warum streifst du ihn nicht ab ?du denkst sehr einfach und machst es dir sehr einfach .doch die Dinge sind nicht einfach .unsere Mutter Erde ist in einer schwierigen Phase:sie ist krank .viele Herzen ihrer Bewohner sind krank geworden darin und die Mutter selbst blutet und weint.man hat ihr fast all ihre Schätze genommen und ihre Innereien. Ihr Bewohner der Mensch bekriegt sie die Mutter und sich .er macht fiebernde kaputt und macht alle anderen Bewohner kaputt .er nimmt von allem zu viel er töten so viele Tiere dass die hälfte davon ungegessen verdirbt und den Boden verpestet.er isst so viel dass er krank wird und fett.er will nicht ein Haus sondern 5.er nimmt anderen fort was er möchte .er tränkt Mutter Erde mit Blut .er benutzt andere Menschen als seine Sklaven er ehrt sie nicht sondern tötet und isst.für das 6ste Haus das 7te.für ein neues auto.ein neues handy.eine schöne junge Frau die sich in schönen Gewändern vorführen lässt und ihn schmückt.die Frauen werden krank weil sie nicht alt sein dürfen .die Männer werden krank weil sie Nicht stark sein dürfen und stolz ohne andere zu schänden .du sagst wir nicht islam Gläubigen sind Teufelsanbeter .Das hast du nicht ganz richtig erkannt Hans:es gibt einen furchtbaren Gott den sehr viele Menschen anbeten .Dieser Gott ist Mammon der Dämon der Habgier und Narzissmus ist die Krankheit die nur in wenige Herzen keinen Einlass findet .Der Teufel sind die Leute die andere für sich arbeiten lassen .der Teufel ist Coca Cola .der Teufel ist nestle.und böse ist jemand der einem das Land wegnimmt um es Cola zu schenken . Die kleinen Menschen bekriegen sich und sehen nicht wer die bösen sind -die 3 ,4 ,5 reichsten Männer der Welt sind das Böse.sie haben so viel dass sie jedem hungrigen geben könnten.die haben so viel weil sie den hungrigen nahmen .wer arm ist hat keinenBildung und keine Chance.du aber sprichst in Hass und bekriegst deinen Bruder .du denkst dein Hass wird die Welt retten doch er verschlimmert sie .wir sind allegro Geschwister ,sagen die Indianer .und der Baum neben dir ists dein Bruder .die Blume deine Schwester .warum streifst du den bösen Wind denn nicht ab und hilfst anderen ?warum ist es wichtig welchen Gott sie haben ? Ist es nicht wichtiger was sie tun ? Du verstärkst den Hass . Ein liebender Geist möchte seine schwester nicht in Ketten legen er will dass sie fliegen lernt weil sie so schön ist und glücklich im fliegen .ich mag Religionen nicht weil die Menschen sie benutzen um macht auszuüben und Gewalt und die anderen Zuhörer hören das Denken auf .warum beschimpfst du Menschen ,die aus Liebe andere aufnehmen und helfen wollen ?sie haben Angst denn es gibt Menschen die bringen den Tod und nennen ihn Gott.doch Gott viel näher ist die Liebe .Glaube doch lieber an die Liebe ,Hans .sie ist in jeder Religion zu finden und jede Religion erzählt die selben Geschichten .auch die vom Brudermord..

    • Entschuldigung der Rechtschreibfehler :fiebernde heißt -> Sie Allegro-> alle. 😉 Hans das macht mich so traurig .ihr solltet unter Bäumen tanzen zusammen mit blümlein im Haar .ihe solltet lachen und euch lieben .jetzt gibt es so viele Menschen die weinen .so viele Herzen die für immer gebrochen sind und darum wieder andere Herzen brechen .kinder die weinen wenn sie einen Mann in Uniform sehen .so viel Leid .wegen Religion ?lese doch mal nach was das wirkliche Problem ist .wir müssen zusammenhalten .

  3. Es ist doch aber nun kein Zufall, dass ein überwiegender Teil der Flüchtlinge männlich sind. Der Weg nach Europa ist hart und gefährlich, für eine Frau insbesondere, da sie leicht Opfer eines Übergriffes werden kann.
    Und diese Zahlen, also wie viel Prozent der Flüchtlinge männlich sind, das ist nun wirklich kein Geheimnis. Auch die Medien kann man jetzt nicht unbedingt der Lüge bezichtigen. Fotos mit kleinen Kindern und Frauen verkaufen sich einfach besser, erregen mehr Mitleid und gestalten einen Zeitungsartikel daher einfach interessanter, das ohne es zu hinterfragen als Tatsache anzunehmen, betrachte ich daher eher als naiv.
    Dein Artikel bestätigt mich etwas in meiner Annahme, was denn auch unterschwellig das Problem Vieler ist. Ganz primitiv ausgedrückt, die Angst durch eine zunehmende männliche Konkurrenz. Jedem ist bewusst, dass ein Mann Triebe hat und das Bedürfnis eine Frau „kennenzulernen“. Wie man das interpretieren mag ist jedem selbst überlassen, aber das scheint wohl dem Einem oder Anderem ein Dorn im Auge zu sein. Daneben drängen sich natürlich noch weitere Ängste, aber besonders auf diese hat mich nun dieser Artikel aufmerksam gemacht.
    Nun denn, um dem noch etwas hinzuzufügen muss sich auch jeder mal vorstellen, dass viele dieser Menschen, sei es nun Mann oder Frau, noch geliebte Menschen in ihrer Heimat haben, seien es Beziehungen, enge Freundschaften, Verwandte und Ehepartner. Es liegt nun auch in unserer Macht, ob wir diese Menschen voneinander trennen oder zueinander fimden lassen wollen, denn eines ist sicher, ein großer Teil der Flüchtlinge wird ohne wenn und aber hier bleiben, insofern der Krieg in deren Heimatländern nicht morgen vorbei ist. Daran lässt sich nichts ändern. Also sollten wir nicht zu lange warten, sondern deren geliebte Menschen zügig nachziehen lassen, damit eine gesunde Integration gewährleistet ist.

  4. Inzwischen behauptet keiner mehr nur Frauen und Kinder kommen. Dafür wird nun bei den Begründungen phantasiert.

    Man bemühe Google mit „mahram reise“ um eine ehrliche Antwort zu bekommen.

  5. Es ist eine Tatsache BRD-Politiker aller Parteien verschweigen, lügen, desinformieren durch ihre transatlantischen Meanstream-Medien z.B. ZDF, ARD u.a. einschließlich gefügigen Journalisten ihre Dt. Bürger ohne Ende! Deshalb informen sich viele Deutsche im Internet!
    Deutsche Politiker sind unglaubwürdig u. brachen ihren Eid
    „…Schaden vom Dt. Volke abzuwenden,,,“
    Der Einduck entsteht BRD hat sein Moslemisches Volk gefunden – Deutsche wandern aus – oder werden durch Einfluten von Moslemen verdrängt!!!

  6. Die Männer nehmen also die Reise allein auf sich, weil sie NOCH gefährlicher ist, als dort zu bleiben. Also rechnen sie damit, auf dieser Reise vielleicht zu sterben. Dann wäre die Familie ja vollkommen schutzlos zurückgelassen und wenn sie auf der Reise sterben, wären die Familie für IMMER schutzlos.

    Da würde ich doch lieber zu Haus bleiben, um meine Familie zu beschützen.
    Wenn ich also allein die Reise antrete ist das doch ein Widerspruch in sich.

  7. Fraun und kinder zuerst das finde ich auch,wir sollten die schwächsten helfen und nicht die,die sich selbst noch am ehsten helfen können.

  8. Islamisierung ist das Beste was euch passieren könnte, weil nur dann endlich Gerechtigkeit herschen würde. Wer aber vor einer Islamisierung mit Gesindel gleichsetzt, die sich als Muslime bezeichnen, der kann beruhigt sein, da dies auf ihn selbst zutrifft. Zudem halten sich diese sogenannten muslimischen Heuchlerauch in den angebliche muslimischen Ländern nicht an ihrer Relegion. Wer Drogen nimmt und Frauen belästigt, stiehlt und lügt, der ist kein Muslim. Das wollt ihr aber nicht hören, wel Ihr Islamhasser den Teufel liebt. Wer Angst vor einer friedlich betenden Menge von Menschen hat, der ist teuflisch ! Nur weil Ihr Teufeln den Islam hasst und euch daher einreden wollt, daß der Islam schlecht ist, ist das nicht unser Problem ! Es ist und bleibt euer Problem…….

    • Hast 55 Länder Deiner Wahl, wo du dich austoben kannst. Such dir eines aus und lass uns in RUhe!

    • Ein Islamist entlarvt seine eigene in sich selbst widersprüchige Religion.
      Was auch immer DER Islam sei oder zu was ER gemacht wird, er hat hier nichts verloren, es ist eine rückständige faschistoid ausgelebte Ideologie. Gehört auf den Schrottplatz der Geschichte.

    • Hans (Hasan), du bist auch so ein Heuchler! Gerechtigkeit im Islam? Frauen haben im Islam bei weitem nicht die Rechte wie Männer und gegenüber Andersgläubigen ist der Islam nicht gerecht. Warum verdrehen Muslime ständig die Wahrheit und warum sind sie die größten Heuchler unter uns. In deutschen Gefängnissen ist der Anteil vo Muslimen fast 50 % bei einem Bevölkerungsanteil von ca. 5 %. Allein diese Tatsache spricht für eure Heuchlerei, Kriminalität, Gewaltbereitschaft… Solche Menschen können nicht für Gerechtigkeit sorgen. Naiven, gutgläubigen und ungebildeten Menschen könnt ihr eure Lügereien glaubhaft machen – mir jedoch nicht. Wenn der Islam so gerecht ist, warum gehen die Flüchtlinge nicht in die reichen islamischen Staaten??? Dann bräuchten sie auch nicht im Mittelmeer ertrinken. Dies ist nicht nur Europas Schuld, sondern auch die des sooo gerechten Islams. Und wer bekriegt sich in diesen Regionen? Na die Muslime untereinander! Bestimmt weil sie so einen hervorragenden Sinn für Gerechtigkeit haben. Fast 70 % der Flüchtlinge sind Männer!Brauchen die Schwachen (Frauen und Kinder) nicht mehr Hilfe als Männer, die im Islam eh schon bevorteilt sind? Wie passt das in dein Bild von Gerechtigkeit? Euer fanatischer Glaube macht euch blind für die Wahrheit und Gerechtigkeit.

  9. Hat dies auf deutschland-luege rebloggt und kommentierte:
    Auch in der ausufernden Flüchtlingsdebatte sehe ich es als meine Pflicht als Journalist an, im Gegensatz zu vielen Kollegen, die Angst um ihren Job haben und deshalb dem Mainstream nachhecheln, Lügen und Manipulationen zu entlarven.

    Um es vornweg zu sagen: Die Flüchtlingsdramen im Mittelmeer sind eine humanitäre Katastrophe. Hoffentlich wird den Politikern jetzt bewusst, dass sie mit ihrer geostrategischen Kriegspolitik eine Mitverantwortung für dieses Elend tragen. Wer Regime in Libyen, dem Irak und in Syrien wegbombt, der ist für diese Flüchtlingsströme mitverantwortlich.

    Tagein und Tagaus vergeht keine Nachrichtensendung, in der darauf hingewiesen wird, dass vor allem Frauen und Kinder als Flüchtlinge nach Europa, nach Deutschland kommen.

    Doch dies ist eine Lüge.

    Ich habe mir die Mühe gemacht, die Berichte des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge – Asyl, Migration und Integration – aus dem Jahr 2013 und 2014 genauer unter die Lupe zu nehmen.

    Diese Berichte zeigen ein ganz anderes Bild, als politisch und auch medial in Deutschland verbreitet wird.

    Statt Frauen und Kinder kommen überwiegend männliche Asylbewerber ins Land.

    2013 fast zwei Drittel!

    Genauer: 63,4 % aller gestellten Asylanträge im Jahr 2013 wurden von Männern gestellt. Nur 36,6 % von Frauen.

    Beleg:
    Bitte den Artikel ganz lesen. Zeigt er dich wie wir alle getäuscht werden. Ich frage mich, ein Staat der seinen Bürgern keine auskömmliche Rente zahlen kann, der es zulässt das der Mindestlohn zum Standard Lohn wird kann doch nicht so viele neue Sozialhilfe Empfänger gebrauchen . Warum lassen wir so viele Asylbewerber ins Land?

    • Und der grösste Teil davon sind verkappte Dschihadisten. Die Vorbereitungen für die Machtübernahme durch den IS in Europa laufen auf Hochtouren und die dummen Politiker sind blind. Es ist die Strategie des IS. Siehe „SPIEGEL“.

  10. Es sieht so aus, als ob der Flüchtlingsstrom nach Europa mit IS- Leuten durchsetzt ist, die dann Europa als neues Aufmarschgebiet benutzen. Machen wir die Flüchtlingspolitik so wie Australien und handeln wir nach dem Grundsatz: Frauen und Kinder zuerst. Das ist gesünder für uns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s