Putin: „9/11 war Inside-Job“ der Amerikaner!“ – Massenerhebungen in der westlichen Welt befürchtet!

GUIDO-KOLUMNE-MIX♦ No.  510 (48/2015) ♦



 

Die Spekulationen über die wahren Hintermänner und Motive des schrecklichen 9/11-Terroraktes reißen noch immer nicht ab.

Die offizielle Version, präsentiert von den US-amerikanischen Regierungen, wird nach wie vor stark bezweifelt. Zu viele Indizien sprechen gegen sie.

Siehe beispielsweise hier:

https://guidograndt.wordpress.com/2012/09/10/gedanken-zu-911-1/

https://guidograndt.wordpress.com/2012/09/11/gedanken-zu-911-2/

https://guidograndt.wordpress.com/2012/09/13/gedanken-zu-911-3/

https://guidograndt.wordpress.com/?s=9%2F11

In der Tat: Als ich im November 2001, also zwei Monate nach 9/11, den Absturz von Flug 587 mitten in New York (in Rockaway Beach, Stadtteil Queens) mit 265 Toten vor Ort recherchierte, stieß ich ebenfalls auf Lügen, Vertuschungen und Medienmanipulationen.

Flug 587_1

Siehe hier:

https://guidograndt.wordpress.com/2014/11/12/exklusiv-12-november-2001-flug-587-hellfire-in-new-york-die-vertuschte-flugzeugkatastrophe/

In Bezug auf 9/11 will nun der russische Präsident Wladimir Putin die Bombe platzen lassen.

Ich zitiere einen diesbezüglichen Bericht der internetz-Zeitung mit dem Titel: Putin: „Die US Regierung hat 9/11 und Sprengung des WTC selber inszeniert“:

Einem Bericht der russischen Prawda nach will der russische Präsident Putin demnächst Beweise vorlegen, die die eindeutige Täterschaft der damaligen US Regierung für die Anschläge vom 11. September 2001 glasklar belegen würden. 

Satellitenbilder würden eindeutige Beweise liefern und zudem gäbe es auch Beweise für die Sprengung der WTC-Zwillingstürme als Inside-Job durch die US Regierung selber. 

Demnach sollte der Krieg gegen das eigene Volk die Kriegsbereitschaft der US Bürger erhöhen und einen Vorwand für Rohstoffkriege und strategische Kriege der US Weltmacht  etwa in Afghanistan und im Irak schaffen. 

Vor allem sollten die Öl-Interessen der USA gegen staatliche und nationalisierte Unternehmen im arabischen Raum durchgesetzt werden, der man anders nicht habhaft werden konnte. 

Diese krassen Enthüllungen könnten zu Massenerhebungen in der westlichen Welt führen und die USA in ihren Grundfesten erschüttern. 

Quelle: http://internetz-zeitung.eu/index.php/2988-putin-die-us-regierung-hat-9-11-und-sprengung-des-wtc-selber-inszeniert

Quelle Prawda: http://www.pravda.ru/news/world/northamerica/usacanada/07-02-2015/1247485-0/

 

Nach den Lügen des Westens über den Abschuss von Flug MH17 über der Ostukraine darf man gespannt sein, ob Putins angebliche Beweise nur russische Propaganda sind. Oder das Weltbild verändert und die auf diesem Terror-Akt begründeten Nachfolge-Kriege als Unrechtskatastrophen entschleiert.

________________________________________________________________________________________________________________________________________

DENKEN SIE IMMER DARAN:

SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

 Ihr und euer

GUIDO GRANDT

GUIDOs  KOLUMNE6docx

 

 

Eine Wort in eigener Sache: Die Recherchen für eine kritische und frei Meinungsbildung sind zeitintensiv und kostspielig. Wenn Sie diese mit einer Spende unterstützen wollen, dann können Sie das hier tun: https://guidograndt.wordpress.com/spenden/

Herzlichen Dank!

___________________________________________________________________________________________________

Nachfolgend können Sie meinen kostenlosen GRAND(T)s NEWSLETTER  bestellen (und jederzeit wieder abbestellen):

___________________________________________________________________________________________________
Auswahl  Bücher aus dem gugra-Media-Verlag:
Secret Press Cover 1_Mai 2014Maidan-Faschismus-Cover COVER Band 1Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2CoverSecret Press 2_Cover

11 Gedanken zu “Putin: „9/11 war Inside-Job“ der Amerikaner!“ – Massenerhebungen in der westlichen Welt befürchtet!

  1. Ich denke auch es gibt keinen Aufstand in D – die Menschen wollen sich weiter gut fühlen und sind sehr effektiv beim Verdrängen der Wahrheit. Gerade den Deustchen geht es zu gut um zu vermuten dass der Fisch vom Kopfe her stinkt > zumindest aber auf Griech, Spanien Portugall könnte diese OFFIZIELLE NACHRICHTt wirken aber sehr wage…, tendiere eher dazu dass die MSM es derart ausschlachten:…. seht Ihr…Russland wird von einem irren Verschwörungstheoretiker beherrscht – da muss man ja Krieg führen gegen so einen…

  2. Oh, oh,
    „……das Weltbild verändert und die auf diesem Terror-Akt begründeten Nachfolge-Kriege als Unrechtskatastrophen entschleiert.“
    Warum nennen sie die Dinge nicht beim Namen?
    Nachfolge-Kriege = Angriffskriege
    Unrechtskatastrophen = Massen- und Vòlkermord
    Wenn man Verànderungen will sollte man die Dinge auch so dar stellen wie sie sind und nicht „diplomatisch“ umschreiben.

  3. Ich halte das für Propaganda, Putin würde, selbst wenn er wirklich Beweise hat, diese nicht mit seinem Namen drunter veröffentlichen. Der „Westen“ hat mit Sicherheit auch genug gegen Putin in der Hand, nur als Beispiel sollten die Anschläge 1999 in Russalnd, auf mehere Wohnhäuser genannt sein. Diese Anschläge wurden den Tschetschen angelastet, die dann in einem Krieg endeten und Putin als Starken Mann die Präsidenten Wahl sicherte.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sprengstoffanschl%C3%A4ge_auf_Wohnh%C3%A4user_in_Russland

  4. Ich fürchte es wird keine Massenerhebungen geben. Die Völker sind derart hirngewaschen, daß es schon weh tut. Selbst wenn es in der BLÖD tagelang auf der Titelseite stehen würde, bzw. der US-Version der Entgleisung des Journalismus, würde das die Masse überhaupt nicht registrieren. Man würde sich vielleicht wundern wo die Ti…. sind, mehr aber auch nicht. An dieses Thema muß man rangehen, keine Frage, aber mit der Keule funktioniert das nicht. Also langsam und gezielt an den Inside-Job herangehen. Immer wieder Fragen zum Nachdenken mit auf den Weg geben. Dann könnte es vielleicht klappen.

  5. Massenerhebungen in der westlichen Welt befürchtet!
    befürchte keine Massenerhebungen, weil es diese lt. Gesetz gar nicht geben darf. Also werden alle schön brav zu Hause bleiben und NWO – TV Schrott weiter konsumieren bis zum bitteren Tode. Das selbstständige Denken wurde ja bekanntlich aberzogen.

  6. Die im Artikel erwähnten Massenerhebungen in der westlichen Welt werden von mir nicht befürchtet sondern erwünscht! Die Menschen im Westen wirken größtenteils wie von einem bösen Zauber hypnotisiert, sind praktisch ohne Lebensreaktion, treten nicht einmal für ihre Vitalinteressen ein (kein Krieg mit Rußland!).

    • STIMMT. Man muss sich wundern, was die Deutschen noch alles ertragen: Steuern und Abgaben ohne Ende, Druck und Hetze in der Arbeit. Der Zahlmeister für die ganze Welt, ohne dass wir dafür geachtet werden. Abends hauen sie sich nur noch vor den Fernseher und glotzen, was die Privaten an Dreck zusammengekleistert haben.
      Das HEIL muss aus Großbritannien kommen, aus DRESDEN oder von den BERGEN.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s