„TTIP – Alles wird noch schlimmer!“ – Geheimsache Freihandelsabkommen und was es für Sie bedeutet (2)

UAL-Logo

♦ ♦ ♦         Heute in meinem Unangreifbar Leben-Newsletter   …       ♦ ♦ ♦

 ———————————————————————————————————–

 

TTIP ist die „negative“ Umgestaltung des Wirtschaftssystems zu Ihren Lasten!

 

Liebe Leser,

während die Eurozone immer weiter in die Rezession rutscht, laufen hinter den Kulissen die Verhandlungen zum „größten Wirtschaftsdeal der Geschichte“.

Gemeint ist damit das TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) ist ein Freihandels- und Investitionsschutzabkommen in Form eines völkerrechtlichen Vertrags zwischen der Europäischen Union, den USA und weiteren Staaten.

TTIP: Schein und Wirklichkeit

Damit soll diesseits und jenseits des großen Teichs das Wirtschaftswachstum in den Teilnehmerstaaten belebt, die internationale Wettbewerbsfähigkeit gewährleistet, die Arbeitslosigkeit gesenkt und das Durchschnittseinkommen der Arbeitnehmer erhöht werden.

TTIP soll Unternehmen (!) durch die Abschaffung von Warenzöllen den Zugang zum Markt erleichtern. Gegenseitige Standards sollen anerkannt werden.

TTIP: Die Umgestaltung des Wirtschaftssystems

Ich habe Ihnen bereits gesagt, dass TTIP jedoch höchst „undemokratisch“ ist. Denn die Vertragsbedingungen werden hinter verschlossenen Türen ausgehandelt. Sind geheim, nichtöffentlich für diejenigen, die es betrifft: Für Sie! Denn wenn Sie über den Inhalt Bescheid wüssten, dann wäre die Öffentlichkeit dagegen!

Ich sage Ihnen: bei diesem transatlantischen Freihandels-Abkommen geht es alles andere als nur um die Abschaffung der Zölle. Es geht um die Umgestaltung des Wirtschaftssystems zu Ihren Lasten!

TTIP: Bürger dürfen nichts wissen – Lobbyisten nehmen Einfluss

Also noch einmal: das transatlantische Freihandelsabkommen ist geheim! Und damit undemokratisch. Schon alleine dadurch ist es für jeden klardenkenden Menschen untragbar!

Während also die vom Freihandelsabkommen betroffenen Bürger darüber nicht viel wissen dürfen, nimmt der Einfluss der Wirtschaft, insbesondere der großer Konzerne immens zu.

Oder anders ausgedrückt: Großunternehmen üben direkten Einfluss auf die TTIP-Vertragstexte aus. Dieser Einfluss bleibt für die Öffentlichkeit jedoch intransparent.

Kritische Nichtregierungsorganisationen hingegen erhalten keinen Zugang zu den Verhandlungsexten.

TTIP: Aufweichung der Verbraucher-Standards

Vor allem wird TTIP eines: die Verbraucher-Standards aufweichen. Etwa wie künftig Autos ausgestattet sein müssen. Oder wie Lebensmittel hergestellt werden.

Ein Alptraum für jeden Verbraucher.

Denn die Verbraucher-Standards der USA und der EU unterscheiden sich um Welten. Und wenn ich das so sage, dann meine ich das auch so!

Ich möchte nur drei Beispiele dafür anführen:

– der Einsatz von Wachstumshormonen.

– der Einsatz von hoch giftigen Chemikalien.

– Gentechnisch veränderte Tiere.

„Chlorhühnchen“ & Co.

Das sogenannte „Chlorhühnchen“ ging bereits durch die Medien. So werden in den USA Hühner nach der Schlachtung zumeist in einer Mixtur aus Chlor und anderen Chemikalien gebadet. Diese Mittel werden sonst für die Reinigung von Beton und Schwimmbädern eingesetzt.

Ist das nicht eine – im wahrsten Sinne des Wortes – „leckere“ Aussicht, was da dann auf Ihrem Teller landet?

Fakt ist: Das, was der Amerikaner für gegeben hinnimmt, ist für den Europäer undenkbar. Er will lieber eine teurere Vorsorge für einwandfreie Produkte, als (beispielsweise) „Chlorhühnchen“.

Noch sind die Exporthürden hoch

Momentan sieht es noch so aus, dass die Exporthürden dererlei Produkte von den USA in die EU relativ hoch sind.

Doch im Zuge von TTIP sollen diese „Handelsbarrieren“, wie sie fälschlicherweise bezeichnet werden, abgeschafft werden.

Dabei sind es „Verbraucherschutzstandards“ die unter den Tisch fallen werden.

Denn der transatlantische Markt soll dahingehend vereinheitlicht werden.

Im 3. Teil erkläre ich Ihnen, wie Unternehmen von TTIP profitieren. Und weshalb die EU der große Verlierer bei diesem Freihandelsabkommen sein wird!

Herzlichst Ihr

Guido Grandt

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hier können Sie meinen täglichen und kostenlosen Unangreifbar Leben-Newsletter direkt bestellen:

http://www.unangreifbar-2014.de/nss-widget.html

______________________________________________________________________________________________________

 

Brisante Hintergrundinfos, die Sie sonst nirgends lesen, finden Sie hier:

 

Cover

http://www.alaria.de/home/958-2018-deutschland-nach-dem-crash.html

 

oder:

 

Secret Press 2_Cover

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.alaria.de/home/3356-der-crash.html

 

oder:

Secret Press Cover 1_Mai 2014

http://www.alaria.de/home/3246-eurobellion.html

 

——————————————————————————————————————————-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s