NEU: GRAND(T) SECRET PRESS! Ausgabe Mai 2014: EUROBELLION – Bürgerkrieg in Deutschland und Europa!

Secret Press Cover 1_Mai 2014

 

NEUERSCHEINUNG!

 

GRAND(T) secret PRESS! ist (wohl) das erste deutschsprachige E-Magazin für Enthüllungsjournalismus und Hintergrundanalysen.

Herausgegeben wird es von mir.

Autoren sind (neben mir) investigative Journalisten aus der ganzen Welt, die zum Teil nur unter Pseudoynm schreiben können.

In der GRAND(T) secret PRESS! werden unregellmäßig Artikel, Rechercheergebnisse und Dokumente veröffentlicht, die oftmals zu “heiß”, zu unbequem für den Mainstream oder politisch nicht gewollt sind.

 

Nun ist Ausgabe 1/Mai 2014 als PDF erschienen: 65 Seiten für nur € 2,99!

Secret Press Cover 1_Mai 2014

Der aktuelle Ukraine-Konflikt zeigt uns, dass ein Frieden niemals garantiert ist.

Doch auch direkt vor unserer Haustür, in der Eurozone, gärt es: In Spanien, Portugal, Griechenland, Italien und Frankreich gehen die Menschen auf die Straße, um gegen die desaströse Politik in der EU zu demonstrieren.

Einer Politik, die ihnen ihre Menschenwürde raubt, den sozialen Frieden zerstört, Arbeitsplätze vernichtet, Vermögen enteignet und die Armut dramatisch anwachsen lässt.

Was aber geschieht tatsächlich, wenn es in Deutschland und Europa zu einem Bürgerkrieg kommt?

Mit welchen Mitteln schlägt die Politik zurück, um das Volk zu bekämpfen?

Die Pläne dazu existieren schon längst.

Und das Szenario dazu ist mehr als erschreckend!

Basierend auf Guido Grandt’s Buch 2018 – Deutschland nach dem Crash – Was Politiker NICHT erzählen!

 

Wenn Sie über das ganze Szenario informiert sein wollen, um mitzureden, wenn es zum Unausweichlichen kommt, dann bestellen Sie GRAND(T) secret PRESS! Ausgabe 1/Mai 2014: „Eurobellion – Bürgerkrieg in Deutschland und Europa“, ca. 65 Seiten als PDF für nur € 2,99 hier:

http://www.alaria.de/ebooks/4915-eurobellion.html

2 Gedanken zu “NEU: GRAND(T) SECRET PRESS! Ausgabe Mai 2014: EUROBELLION – Bürgerkrieg in Deutschland und Europa!

  1. Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt !
    Die Zahl der respektablen Journalisten scheint ständig zuzunehmen, was mich jauchzen läßt, die Zahl der Kommentare dagegen verharrt oder ist rückläufig. Dieses Spannungsfeld scheint die Masse zu lähmen, oder ist alles schon gewußt und akzeptiert ? Zumindest eine Frage scheint schon beantwortet = kommt der Bürgerkrieg ? Nein, er ist schon längst da. Nicht mit Pauken und Fanfaren, eher subtil versteckt im Gefecht zwischen Obrigkeit und Vasallen.
    Die gesamte EU-Gesetzgebung ist eine einzige Kriegserklärung an den national gesinnten Bürger. Ebenso die Anerkennung der UN-Entscheidungen und die der internationaler Gerichtshöfe. Die Bestrebungen der sozialistischen Internationale genauso wie die Duldung und Anerkennung ausländischer Zentralräte auf deutschem Boden und die Förderung von nationalfeindlichen Kultstätten und Schulen ( Moscheen,Synagogen). Von Bürgerkrieg kann man sprechen, weil Teile der ( Volks-) Bürger im öffentlichen Dienst den Krieg gegen den großen Rest unterstützen und formieren.
    Wie wirkt sich das aus ? Jede Gegenwehr wird mit Schreib- und Versammlungsverbot belegt. Selbst auf der untersten Stufe regeln Ordnungen die Duldung oder nicht Nichtduldung- Hausordnungen, Betriebsordnungen, Vereinsordnungen u.ä.-. UN-Absprachen, EU-Gesetze greifen massiv in Staatsbürgerrecht, Sozialgesetzgebung und Strafrecht ein, verwerfen sie oder setzen sie außer Kraft. Nationale gemeinschaftliche Vereinbarungen- die Treu und Glauben unterliegen- werden internationalen Vorstellungen geopfert. Vom Geburtsrecht, über Familienrechte bis zum Bestimmungsrecht über den eigenen Körper werden alle Individualrechte internationalisiert.
    Was ist die Folge ? Jeder Deutsche, Franzose, Italiener – und jeder andere Europäer- wird jedem Somalier, Afghanen oder Kanaken gleichgestellt. Tatsächlich aber diesen gegenüber benachteiligt. Was tagtäglich zu besichtigen ist, angefangen bei der Sprachförderung, über Ausbildungsvermittlung, Strafbevorteilung und Geld- und Sachzuwendungen. Dazu gehören Einstellungen im öffentlichen Dienst, Wohnraumvermittlung und Krediterleichterungen.
    Dieser Krieg findet auf allen Ebenen seit viel Jahren statt. Täglich werden auf allen Kanälen und in allen Printmedien Frontberichte erstattet, der ermattete Bürger ist längst daran gewöhnt. Dieser Krieg hat seit 1990 mehr als 5 Billionen Dollar alleine für Deutschland gekostet. UN-Beiträge, EU-Nettozahlungen, Ausgleichzahlungen für den 1.WK, Opferentschädigungen, Aufbau des israelischen Staates, Rentenzahlungen an Opferhinterbliebene in Ost und West, Alimentierung zahlreicher Opfer-Organisationen und deren Anwälte. Weitere mindestens 5 Billionen für entgangene Leistungen aus russischen und polnischen Besetzungen. Dieser Krieg hat zusätzlich seit 1990 2 Millionen Tote gefordert, durch eingeschränkte medizinische Leistungen, mangelhafte stationäre Versorgung und Pflegeverwahrlosung. Zusätzlich ein unbekannte Zahl von Toten und Verkrüppelten durch Gewalteinwirkung. Darüberhinaus Millionen von suizidgefährdenden Bürgern, die den Krieg ahnen, aber verdrängen. Dieser Krieg wird selten mit Waffen, aber vermehrt mit Attesten, Bewillingsbescheiden, Gebühren und Leistungsverweigerung geführt. Dieser Krieg wird einmal als der große hunderjährige Krieg in die Geschichte eingehen; wenn es denn noch eine Geschichte gibt, für die sich jemand interessiert. Was eher unwahrscheinlich ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s