Altkanzler Helmut Schmidt: Russland-Sanktionen sind „dummes Zeug“

GUIDO’s KOLUMNE

3/2014

 

shutterstock_159322121(1)

 

 

Nach der „Maulkorbpolitik“ gegen Altkanzler Gerhard Schröder

 

hier: http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-03/schroeder-kommentar-lenz

 

– der mit seiner Sachkenntnis nicht nur mainstreamtreue Journalisten öffentlich demontierte, will sagen, blamiert, wie zuletzt den Zeit-Herausgeber Josef Joffe –

hier:

 

 

meldet sich nun ein weiterer hochkarätiger Politiker in der Russlanddebatte zu Wort.

Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt kritisiert ebenfalls den bisherigen Kurs des Westens gegen Putin und nennt die von der EU und den USA beschlossenen Sanktionen „dummes Zeug“. Weiter gehende wirtschaftliche Sanktionen würden ihr Ziel verfehlen. Schmidt weiter: Die Situation in der Ukraine sei „gefährlich, weil der Westen sich furchtbar aufregt.“ Dies führe dazu, „dass diese Aufregung des Westens natürlich für entsprechende Aufregung in der russischen öffentlichen Meinung und Politik sorgt“. Damit beweist er trotz seines hohen Alters mehr Weitsichtigkeit, als die meisten anderen „Kriegstreibenden“ westlichen Politiker, einschließlich der Mainstream-Presse.

 

hier: http://www.zeit.de/politik/2014-03/schmidt-krim-putin
Auch der stellvertretende CSU-Vorsitzende Peter Gauweiler kritisiert den USA/EU-Kurs gegen Putin, ebenso die Bundesregierung; spricht von „Säbelrasseln“ und „gefährlicher Kraftmeierei“. Dazu gehört auch die Forderung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nach einer größeren Truppenpräsenz an der Ostgrenze der NATO.

 

hier: http://german.ruvr.ru/2014_03_26/Altkanzler-Schmidt-Putins-Vorgehen-ist-verstandlich-8517/
Drei Stimmen also die sich nicht nur gegen einen neuen „Kalten Krieg“ aussprechen und an die Vernunft der Völker appellieren, sondern hoffentlich auch in der breiten Öffentlichkeit Gehör finden, um der medialen Dämonisierung eines Wladimir Putin und seiner Warnung vor den Faschisten in der ukrainischen Übergangsregierung entgegenwirken.

 

Herzlichst Ihr und euer

Guido Grandt

________________________________________________________

Nachfolgend können Sie meinen kostenlosen GRAND(T)s NEWSLETTER  bestellen.

 

_______________________________________________________

Siehe hierzu auch:

http://www.amazon.de/2018-Deutschland-Crash-Politiker-erz%C3%A4hlen/dp/3944651006/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1395261739&sr=8-1&keywords=2018

3 Gedanken zu “Altkanzler Helmut Schmidt: Russland-Sanktionen sind „dummes Zeug“

  1. In einem Punkt irrt Schröder, die Journaille kann sehr wohl einen Politiker „wegschreiben“ einfach mal Herrn Wulff fragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s