GZSZ-Star und Freimaurer macht Werbung für die Loge

GZSZ-Star Bahro will die Freimaurer bekannter machen

Der Bund ist in der Tradition mittelalterlicher Steinmetze organisiert

Hamburg (dapd-nrd). „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“-Star Wolfgang Bahro will das neue prominente Gesicht der Freimaurer sein. „Ich habe gemerkt dass ich mit meinem Outing, Freimaurer zu sein, eine kleine Lawine ausgelöst habe“, sagte Bahro, der in GZSZ den Dr. Jo Gerner spielt, der Nachrichtenagentur dapd in Hamburg. „Es gibt immer noch viele Menschen, die Freimaurer als Satansprediger sehen, die kleine Kinder fressen. Vielleicht sagen jetzt einige: ‚Was, der ist auch einer? Womit beschäftigen sich Freimaurer eigentlich?'“

Der 51-Jährige betonte, dass er im echten Leben nicht mit seiner Rolle des intriganten Gerner aus der Serie verwechselt werden möchte, auch wenn er diesen seit 20 Jahren spielt. „Wenn ich das Jackett ausziehe, bin ich nicht mehr Gerner“, sagte er. Sein Amulett mit Freimaurer-Symbolik nehme er niemals vom Hals. „Ich habe das Amulett seit 30 Jahren, damals wusste ich nicht, dass darauf Freimaurer-Symbole sind, aber es hat mir Glück gebracht“, sagte er.

Bahro ist seit drei Jahren Mitglied einer Freimaurer-Loge in Berlin und derzeit im Grad eines Gesellen. Der Bund ist in der Tradition mittelalterlicher Steinmetze in den Graden Lehrling, Geselle und Meister organisiert. Er sei wegen Freimaurer-Ideale wie Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität beigetreten, sagte er.

Bahro ist als einziger des aktuellen GZSZ-Ensembles von Anfang dabei – die Seifenoper feierte kürzlich die 5.000. Folge. „Falls Jo Gerner je abtritt, dann bitte wie ein Schurke bei Sherlock Holmes oder James Bond: Das Schiff explodiert, aber in letzter Sekunde entkommt ein Rettungsboot“, sagte er. Dieser Moment sei aber nicht in Sicht.

Bahro will in Hamburg auch an dem feierlichen Ritual zum 275-jährigen Bestehen der deutschen Freimaurer in der Hauptkirche St. Michaelis teilnehmen. Zum Auftakt dieses Jubiläums wollen sich die Freimaurer am 8. September ab 15.00 Uhr im Logenhaus Welckerstraße 8 in Hamburg den Fragen der Bürger stellen.

Quelle:

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/PANORAMA/GZSZ-Star-Bahro-will-die-Freimaurer-bekannter-machen-artikel8086869.php

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s