Verschwörung oder Fakt: „Jasser Arafat vergiftet?“ (2)

Jüngst sind neue Fakten um den mysteriösen Tod des ehemaligen Führers der palästinensischen Autonomiegebiete Jasser Arafat aufgetaucht – es wurde hochgiftiges und radioaktives Polonium-210 in seiner Wäsche gefunden (siehe Teil 1 auf diesem Blog)

Nachfolgend ein weiterer Artikel in „Israel Netz“:

Arafats Leiche soll untersucht werden

PARIS (inn) – Jasser Arafats Tod bewegt weiter die Gemüter: Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat eine internationale Untersuchung gefordert. Bei einem Treffen in Paris bat er den französischen Staatspräsidenten François Hollande am Freitag, eine entsprechende Kommission zu bilden.

Die Untersuchungskommission solle die Ursache für Arafats Tod herausfinden, sagte Abbas laut der palästinensischen Nachrichtenagentur „Ma‘an“. Diese solle ähnlich vorgehen wie im Falle des ermordeten früheren libanesischen Regierungschefs Rafik Hariri.

Der palästinensische Chefunterhändler Saeb Erekat forderte gegenüber „Ma’an“: „Die Wahrheit über Arafats Märtyrertod muss enthüllt werden, ebenso wie die Mittel, die benutzt wurden, um ihn zu töten. Die Täter müssen vor Gericht gestellt werden.“

Einem Bericht der israelischen Zeitung „Yediot Aharonot“ zufolge teilte Erekat mit: „Präsident Abbas hat einen seiner medizinischen Berater angewiesen, die Experten von dem schweizerischen Institut umgehend zu kontaktieren, die die Kleider von Jasser Arafat untersucht haben. Er soll sie bitten, unverzüglich zu kommen, um Proben von Arafats Überresten zu nehmen.“

Nach dem Tod des Palästinenserführers im November 2004 in Paris hatte die Witwe Suha Arafat eine Autopsie verweigert. Am vergangenen Mittwoch kündigte sie einen Brief an das Labor im schweizerischen Lausanne an, das die Kleider untersucht hat. Nach Angaben des Nachrichtensenders „Al-Dschasira“ wurden bei der Untersuchung Spuren des Giftes Polonium entdeckt (Israelnetz berichtete).

In Paris kam Abbas am Freitag auch mit US-Außenministerin Hillary Clinton zusammen. Sie sagte, angesichts der Umwälzungen im Nahen Osten dürfe der palästinensisch-israelische Konflikt nicht in Vergessenheit geraten. Das Treffen fand nach einer internationalen Sitzung zur Syrien-Krise statt.

Quelle: http://www.israelnetz.com/arabische-welt/detailansicht/aktuell/arafats-leiche-soll-untersucht-werden/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=12-07-09&cHash=6dad9fcf4d3e05be78c57aced8e30149

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s